Angebote zu "Vortex" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

YOUNEE
30,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Koreanerin YOUNEE ist eine virtuose Pianistin und ausserordentlich talentierteSängerin und Songschreiberin, die schon von frühen Kindesbeinen an den sehnlichstenWunsch hat, alle musikalischen Grenzen zu überwinden. Ihre Ausbildung beginntbereits im zarten Alter von 3 Jahren und endet schließlich nach einem umfassendenKlassik-Studium an der berühmten Yonsei University in Seoul mit einem Bachelor-Examen am klassischen Piano. YOUNEE erhält viele Einladungen zu nationalenWettbewerben und Festivals, gewinnt viele Preise, zählt schon bald zu denherausragenden Newcomern in ihrem Heimatland, entscheidet sich dann aber dafür,lieber ihren eigenen musikalischen Weg zu gehen, und die Grenzen von Klassik, Jazzund Pop für sich zu entdecken.YOUNEE gehört zu den wenigen Klassik-Pianistinnen, die genreübergreifend ebenso aufJazz-, Pop- und Rockbühnen zuhause sind. Im Jahre 2006 produziert und veröffentlichtsie ihr erfolgreiches Debut-Album ?Love? (EMI) unter ihrem Künstlernamen ?Keys Piano?in Korea, wird schnell ein nationaler Star, und ist ständiger Gast in den prominentenRadio- und TV-Shows ihres Landes. Hochaktiv auch als Songkomponistin schreibt sie indieser Zeit viele Popsongs für andere koreanische Künstler, sowie u.a. auch denTitelsong und No1-Hit ?Dan Hansaram? für das koreanische TV-Drama ?FamousPrincesses? von KBS-TV. Danach beschliesst YOUNEE nach England zu gehen und miteinigen Größen der englischen Jazz-Szene zu schreiben, zu produzieren und ihrenglischsprachiges Crossover Album ?True To You? in England zu veröffentlichen. DerAlbum-Titel ?Home To You? erobert sogar verschiedene amerikanische Radio-Charts bishin zur No1 der wichtigen AC-Chartbound-Charts, und YOUNEE gewinnt zusammen mitihrem Co-Schreiber die Kategorie ?Best Songwriter? des Music Aid Awards.2010 tourt YOUNEE mit ausgezeichneten Jazzmusikern (u.a. Gary Husband, DerekWatkins, Nigel Hitchcock, Richard Cottle, Richard Niles, Robert Rickenberg) in Englandund spielt in den legendären Londoner Jazzclubs wie u.a. Pizza Express, 100 Club, 606,Vortex, Stables, Bedford Club, Never Ending Song Festival usw., dazu kommen Auftrittebei BBC ?Woman hour?,?Jazz Line Up?,?BBC 3 - Sue Marchant Show?,?Jazz FM - Gary KingShow? und grossen Medien-Events. YOUNEE gehört dem erlesenen Kreis von Pianistenan, die zum ?Steinway Festival? eingeladen werden. Ihr Auftritt wird von BBC Radio 3?Jazz Line Up? mitgeschnitten und als einziger Festival-Beitrag in voller Längemehrfach gesendet.YOUNEE gelingt es, die verschiedenen Genres von Klassik, Jazz, Pop und Rock aufhöchst gefühlvolle Art und Weise miteinander zu verbinden und mit ihrem pianistischenKönnen und ihrer beeindruckenden Stimme eine eigene Klangwelt zu kreieren.»Melodien sind meine Muttersprache«, sagt YOUNEE, die seit geraumer Zeit inDeutschland lebt und mittlerweile Deutsch fast schon so gut spricht wie Englisch.Aber YOUNEE wäre nicht YOUNEE, wenn sie auf der ständigen Suche nach neuenkünstlerischen Herausforderungen nicht immer wieder auf ihre musikalischen Wurzeln,die Klassik und die Werke der grossen Meister, zurückkommen würde. Ihr Album?Jugendstil?, 2014 von ihr im legendären ?Emil Berliner Studio? in Berlin produziert, istein brillianter Mix aus Klassik, Jazz- und Pop-Einflüssen - eine pianistische Reise, diedie verschiedenen Welten der Musik auf beeindruckende Weise miteinander vereint: Sohat man Klassiker von u.a. Rachmaninoff, Dvorak, Bach, Beethoven oder Mussorgskysicherlich noch nicht gehört.Die von den begeisterten Medien als Star-Pianistin bezeichnete Komponistin undSinger-Songwriterin, beweist auch 2016 mit ihrem zweiten Album ?MY PIANO?eindrucksvoll, dass sie zu den Innovativsten gehört! Waren für ihr Bestseller-Chartsstürmendes deutsches Debut-Album ?Jugendstil? noch Mozart, Beethoven,Rachmaninoff und andere Klassiker für sie Inspiration, so zündet YOUNEE auf ihremneuen Album mit atemberaubender Fingerfertigkeit und elf Eigenkompositionen einbrillantes Feuerwerk zwischen Furioso und Pianissimo, nimmt den Hörer mit auf einehochemotionale Reise in eine neue Welt der Klaviermusik. Bis zum letzten Ton passiertalles intuitiv, spontan, unerwartet, ohne in kitschige Gefilde oder in eine Virtuosität umder Virtuosität willen abzugleiten. Für Younee ist die Musik eine grenzenloseSpielfläche, um ihre musikalischen Fantasien auszuleben. Dieses Territorium hat wedergeografische noch stilistische oder genrebedingte Grenzen.Anything goes ? alles ist möglich. Younee ist immer für Überraschungen gut ? heute,morgen und übermorgen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
YOUNEE
33,55 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Koreanerin YOUNEE ist eine virtuose Pianistin und ausserordentlich talentierteSängerin und Songschreiberin, die schon von frühen Kindesbeinen an den sehnlichstenWunsch hat, alle musikalischen Grenzen zu überwinden. Ihre Ausbildung beginntbereits im zarten Alter von 3 Jahren und endet schließlich nach einem umfassendenKlassik-Studium an der berühmten Yonsei University in Seoul mit einem Bachelor-Examen am klassischen Piano. YOUNEE erhält viele Einladungen zu nationalenWettbewerben und Festivals, gewinnt viele Preise, zählt schon bald zu denherausragenden Newcomern in ihrem Heimatland, entscheidet sich dann aber dafür,lieber ihren eigenen musikalischen Weg zu gehen, und die Grenzen von Klassik, Jazzund Pop für sich zu entdecken.YOUNEE gehört zu den wenigen Klassik-Pianistinnen, die genreübergreifend ebenso aufJazz-, Pop- und Rockbühnen zuhause sind. Im Jahre 2006 produziert und veröffentlichtsie ihr erfolgreiches Debut-Album ?Love? (EMI) unter ihrem Künstlernamen ?Keys Piano?in Korea, wird schnell ein nationaler Star, und ist ständiger Gast in den prominentenRadio- und TV-Shows ihres Landes. Hochaktiv auch als Songkomponistin schreibt sie indieser Zeit viele Popsongs für andere koreanische Künstler, sowie u.a. auch denTitelsong und No1-Hit ?Dan Hansaram? für das koreanische TV-Drama ?FamousPrincesses? von KBS-TV. Danach beschliesst YOUNEE nach England zu gehen und miteinigen Größen der englischen Jazz-Szene zu schreiben, zu produzieren und ihrenglischsprachiges Crossover Album ?True To You? in England zu veröffentlichen. DerAlbum-Titel ?Home To You? erobert sogar verschiedene amerikanische Radio-Charts bishin zur No1 der wichtigen AC-Chartbound-Charts, und YOUNEE gewinnt zusammen mitihrem Co-Schreiber die Kategorie ?Best Songwriter? des Music Aid Awards.2010 tourt YOUNEE mit ausgezeichneten Jazzmusikern (u.a. Gary Husband, DerekWatkins, Nigel Hitchcock, Richard Cottle, Richard Niles, Robert Rickenberg) in Englandund spielt in den legendären Londoner Jazzclubs wie u.a. Pizza Express, 100 Club, 606,Vortex, Stables, Bedford Club, Never Ending Song Festival usw., dazu kommen Auftrittebei BBC ?Woman hour?,?Jazz Line Up?,?BBC 3 - Sue Marchant Show?,?Jazz FM - Gary KingShow? und grossen Medien-Events. YOUNEE gehört dem erlesenen Kreis von Pianistenan, die zum ?Steinway Festival? eingeladen werden. Ihr Auftritt wird von BBC Radio 3?Jazz Line Up? mitgeschnitten und als einziger Festival-Beitrag in voller Längemehrfach gesendet.YOUNEE gelingt es, die verschiedenen Genres von Klassik, Jazz, Pop und Rock aufhöchst gefühlvolle Art und Weise miteinander zu verbinden und mit ihrem pianistischenKönnen und ihrer beeindruckenden Stimme eine eigene Klangwelt zu kreieren.»Melodien sind meine Muttersprache«, sagt YOUNEE, die seit geraumer Zeit inDeutschland lebt und mittlerweile Deutsch fast schon so gut spricht wie Englisch.Aber YOUNEE wäre nicht YOUNEE, wenn sie auf der ständigen Suche nach neuenkünstlerischen Herausforderungen nicht immer wieder auf ihre musikalischen Wurzeln,die Klassik und die Werke der grossen Meister, zurückkommen würde. Ihr Album?Jugendstil?, 2014 von ihr im legendären ?Emil Berliner Studio? in Berlin produziert, istein brillianter Mix aus Klassik, Jazz- und Pop-Einflüssen - eine pianistische Reise, diedie verschiedenen Welten der Musik auf beeindruckende Weise miteinander vereint: Sohat man Klassiker von u.a. Rachmaninoff, Dvorak, Bach, Beethoven oder Mussorgskysicherlich noch nicht gehört.Die von den begeisterten Medien als Star-Pianistin bezeichnete Komponistin undSinger-Songwriterin, beweist auch 2016 mit ihrem zweiten Album ?MY PIANO?eindrucksvoll, dass sie zu den Innovativsten gehört! Waren für ihr Bestseller-Chartsstürmendes deutsches Debut-Album ?Jugendstil? noch Mozart, Beethoven,Rachmaninoff und andere Klassiker für sie Inspiration, so zündet YOUNEE auf ihremneuen Album mit atemberaubender Fingerfertigkeit und elf Eigenkompositionen einbrillantes Feuerwerk zwischen Furioso und Pianissimo, nimmt den Hörer mit auf einehochemotionale Reise in eine neue Welt der Klaviermusik. Bis zum letzten Ton passiertalles intuitiv, spontan, unerwartet, ohne in kitschige Gefilde oder in eine Virtuosität umder Virtuosität willen abzugleiten. Für Younee ist die Musik eine grenzenloseSpielfläche, um ihre musikalischen Fantasien auszuleben. Dieses Territorium hat wedergeografische noch stilistische oder genrebedingte Grenzen.Anything goes ? alles ist möglich. Younee ist immer für Überraschungen gut ? heute,morgen und übermorgen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
YOUNEE
14,37 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Koreanerin YOUNEE ist eine virtuose Pianistin und ausserordentlich talentierteSängerin und Songschreiberin, die schon von frühen Kindesbeinen an den sehnlichstenWunsch hat, alle musikalischen Grenzen zu überwinden. Ihre Ausbildung beginntbereits im zarten Alter von 3 Jahren und endet schließlich nach einem umfassendenKlassik-Studium an der berühmten Yonsei University in Seoul mit einem Bachelor-Examen am klassischen Piano. YOUNEE erhält viele Einladungen zu nationalenWettbewerben und Festivals, gewinnt viele Preise, zählt schon bald zu denherausragenden Newcomern in ihrem Heimatland, entscheidet sich dann aber dafür,lieber ihren eigenen musikalischen Weg zu gehen, und die Grenzen von Klassik, Jazzund Pop für sich zu entdecken.YOUNEE gehört zu den wenigen Klassik-Pianistinnen, die genreübergreifend ebenso aufJazz-, Pop- und Rockbühnen zuhause sind. Im Jahre 2006 produziert und veröffentlichtsie ihr erfolgreiches Debut-Album ?Love? (EMI) unter ihrem Künstlernamen ?Keys Piano?in Korea, wird schnell ein nationaler Star, und ist ständiger Gast in den prominentenRadio- und TV-Shows ihres Landes. Hochaktiv auch als Songkomponistin schreibt sie indieser Zeit viele Popsongs für andere koreanische Künstler, sowie u.a. auch denTitelsong und No1-Hit ?Dan Hansaram? für das koreanische TV-Drama ?FamousPrincesses? von KBS-TV. Danach beschliesst YOUNEE nach England zu gehen und miteinigen Größen der englischen Jazz-Szene zu schreiben, zu produzieren und ihrenglischsprachiges Crossover Album ?True To You? in England zu veröffentlichen. DerAlbum-Titel ?Home To You? erobert sogar verschiedene amerikanische Radio-Charts bishin zur No1 der wichtigen AC-Chartbound-Charts, und YOUNEE gewinnt zusammen mitihrem Co-Schreiber die Kategorie ?Best Songwriter? des Music Aid Awards.2010 tourt YOUNEE mit ausgezeichneten Jazzmusikern (u.a. Gary Husband, DerekWatkins, Nigel Hitchcock, Richard Cottle, Richard Niles, Robert Rickenberg) in Englandund spielt in den legendären Londoner Jazzclubs wie u.a. Pizza Express, 100 Club, 606,Vortex, Stables, Bedford Club, Never Ending Song Festival usw., dazu kommen Auftrittebei BBC ?Woman hour?,?Jazz Line Up?,?BBC 3 - Sue Marchant Show?,?Jazz FM - Gary KingShow? und grossen Medien-Events. YOUNEE gehört dem erlesenen Kreis von Pianistenan, die zum ?Steinway Festival? eingeladen werden. Ihr Auftritt wird von BBC Radio 3?Jazz Line Up? mitgeschnitten und als einziger Festival-Beitrag in voller Längemehrfach gesendet.YOUNEE gelingt es, die verschiedenen Genres von Klassik, Jazz, Pop und Rock aufhöchst gefühlvolle Art und Weise miteinander zu verbinden und mit ihrem pianistischenKönnen und ihrer beeindruckenden Stimme eine eigene Klangwelt zu kreieren.»Melodien sind meine Muttersprache«, sagt YOUNEE, die seit geraumer Zeit inDeutschland lebt und mittlerweile Deutsch fast schon so gut spricht wie Englisch.Aber YOUNEE wäre nicht YOUNEE, wenn sie auf der ständigen Suche nach neuenkünstlerischen Herausforderungen nicht immer wieder auf ihre musikalischen Wurzeln,die Klassik und die Werke der grossen Meister, zurückkommen würde. Ihr Album?Jugendstil?, 2014 von ihr im legendären ?Emil Berliner Studio? in Berlin produziert, istein brillianter Mix aus Klassik, Jazz- und Pop-Einflüssen - eine pianistische Reise, diedie verschiedenen Welten der Musik auf beeindruckende Weise miteinander vereint: Sohat man Klassiker von u.a. Rachmaninoff, Dvorak, Bach, Beethoven oder Mussorgskysicherlich noch nicht gehört.Die von den begeisterten Medien als Star-Pianistin bezeichnete Komponistin undSinger-Songwriterin, beweist auch 2016 mit ihrem zweiten Album ?MY PIANO?eindrucksvoll, dass sie zu den Innovativsten gehört! Waren für ihr Bestseller-Chartsstürmendes deutsches Debut-Album ?Jugendstil? noch Mozart, Beethoven,Rachmaninoff und andere Klassiker für sie Inspiration, so zündet YOUNEE auf ihremneuen Album mit atemberaubender Fingerfertigkeit und elf Eigenkompositionen einbrillantes Feuerwerk zwischen Furioso und Pianissimo, nimmt den Hörer mit auf einehochemotionale Reise in eine neue Welt der Klaviermusik. Bis zum letzten Ton passiertalles intuitiv, spontan, unerwartet, ohne in kitschige Gefilde oder in eine Virtuosität umder Virtuosität willen abzugleiten. Für Younee ist die Musik eine grenzenloseSpielfläche, um ihre musikalischen Fantasien auszuleben. Dieses Territorium hat wedergeografische noch stilistische oder genrebedingte Grenzen.Anything goes ? alles ist möglich. Younee ist immer für Überraschungen gut ? heute,morgen und übermorgen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
YOUNEE
14,15 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Koreanerin YOUNEE ist eine virtuose Pianistin und ausserordentlich talentierteSängerin und Songschreiberin, die schon von frühen Kindesbeinen an den sehnlichstenWunsch hat, alle musikalischen Grenzen zu überwinden. Ihre Ausbildung beginntbereits im zarten Alter von 3 Jahren und endet schließlich nach einem umfassendenKlassik-Studium an der berühmten Yonsei University in Seoul mit einem Bachelor-Examen am klassischen Piano. YOUNEE erhält viele Einladungen zu nationalenWettbewerben und Festivals, gewinnt viele Preise, zählt schon bald zu denherausragenden Newcomern in ihrem Heimatland, entscheidet sich dann aber dafür,lieber ihren eigenen musikalischen Weg zu gehen, und die Grenzen von Klassik, Jazzund Pop für sich zu entdecken.YOUNEE gehört zu den wenigen Klassik-Pianistinnen, die genreübergreifend ebenso aufJazz-, Pop- und Rockbühnen zuhause sind. Im Jahre 2006 produziert und veröffentlichtsie ihr erfolgreiches Debut-Album ?Love? (EMI) unter ihrem Künstlernamen ?Keys Piano?in Korea, wird schnell ein nationaler Star, und ist ständiger Gast in den prominentenRadio- und TV-Shows ihres Landes. Hochaktiv auch als Songkomponistin schreibt sie indieser Zeit viele Popsongs für andere koreanische Künstler, sowie u.a. auch denTitelsong und No1-Hit ?Dan Hansaram? für das koreanische TV-Drama ?FamousPrincesses? von KBS-TV. Danach beschliesst YOUNEE nach England zu gehen und miteinigen Größen der englischen Jazz-Szene zu schreiben, zu produzieren und ihrenglischsprachiges Crossover Album ?True To You? in England zu veröffentlichen. DerAlbum-Titel ?Home To You? erobert sogar verschiedene amerikanische Radio-Charts bishin zur No1 der wichtigen AC-Chartbound-Charts, und YOUNEE gewinnt zusammen mitihrem Co-Schreiber die Kategorie ?Best Songwriter? des Music Aid Awards.2010 tourt YOUNEE mit ausgezeichneten Jazzmusikern (u.a. Gary Husband, DerekWatkins, Nigel Hitchcock, Richard Cottle, Richard Niles, Robert Rickenberg) in Englandund spielt in den legendären Londoner Jazzclubs wie u.a. Pizza Express, 100 Club, 606,Vortex, Stables, Bedford Club, Never Ending Song Festival usw., dazu kommen Auftrittebei BBC ?Woman hour?,?Jazz Line Up?,?BBC 3 - Sue Marchant Show?,?Jazz FM - Gary KingShow? und grossen Medien-Events. YOUNEE gehört dem erlesenen Kreis von Pianistenan, die zum ?Steinway Festival? eingeladen werden. Ihr Auftritt wird von BBC Radio 3?Jazz Line Up? mitgeschnitten und als einziger Festival-Beitrag in voller Längemehrfach gesendet.YOUNEE gelingt es, die verschiedenen Genres von Klassik, Jazz, Pop und Rock aufhöchst gefühlvolle Art und Weise miteinander zu verbinden und mit ihrem pianistischenKönnen und ihrer beeindruckenden Stimme eine eigene Klangwelt zu kreieren.»Melodien sind meine Muttersprache«, sagt YOUNEE, die seit geraumer Zeit inDeutschland lebt und mittlerweile Deutsch fast schon so gut spricht wie Englisch.Aber YOUNEE wäre nicht YOUNEE, wenn sie auf der ständigen Suche nach neuenkünstlerischen Herausforderungen nicht immer wieder auf ihre musikalischen Wurzeln,die Klassik und die Werke der grossen Meister, zurückkommen würde. Ihr Album?Jugendstil?, 2014 von ihr im legendären ?Emil Berliner Studio? in Berlin produziert, istein brillianter Mix aus Klassik, Jazz- und Pop-Einflüssen - eine pianistische Reise, diedie verschiedenen Welten der Musik auf beeindruckende Weise miteinander vereint: Sohat man Klassiker von u.a. Rachmaninoff, Dvorak, Bach, Beethoven oder Mussorgskysicherlich noch nicht gehört.Die von den begeisterten Medien als Star-Pianistin bezeichnete Komponistin undSinger-Songwriterin, beweist auch 2016 mit ihrem zweiten Album ?MY PIANO?eindrucksvoll, dass sie zu den Innovativsten gehört! Waren für ihr Bestseller-Chartsstürmendes deutsches Debut-Album ?Jugendstil? noch Mozart, Beethoven,Rachmaninoff und andere Klassiker für sie Inspiration, so zündet YOUNEE auf ihremneuen Album mit atemberaubender Fingerfertigkeit und elf Eigenkompositionen einbrillantes Feuerwerk zwischen Furioso und Pianissimo, nimmt den Hörer mit auf einehochemotionale Reise in eine neue Welt der Klaviermusik. Bis zum letzten Ton passiertalles intuitiv, spontan, unerwartet, ohne in kitschige Gefilde oder in eine Virtuosität umder Virtuosität willen abzugleiten. Für Younee ist die Musik eine grenzenloseSpielfläche, um ihre musikalischen Fantasien auszuleben. Dieses Territorium hat wedergeografische noch stilistische oder genrebedingte Grenzen.Anything goes ? alles ist möglich. Younee ist immer für Überraschungen gut ? heute,morgen und übermorgen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Hemingway's France: Images of the Lost Generati...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernest Hemingway's literary ambitions took root in France in the 1920s among some of the most extravagantly creative artists of the twentieth century. Pablo Picasso, Georges Braque, James Joyce, T. S. Eliot, Gertrude Stein, F. Scott Fitzgerald, Ezra Pound, Cole Porter, Sergey Diaghilev, and others were drawn to the left bank of the Seine in Paris after World War I. Hemingway joined them and, with the publication of his book The Sun Also Rises, which epitomized Paris during the jazz era, became one of the most powerful forces in the vortex of talent and experimentation. Author Winston Conrad writes, "This book is my attempt to illustrate Hemingway's attachment to France and its City of Light, to connect us with the magic and romance that inspired him to write wonderful stories and great books." 1. Language: English. Narrator: Tom Parker. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/blak/000926/bk_blak_000926_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
The Angel Maker: A Lou Boldt - Daphne Matthews ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

At The Shelter, no one judges the runaway teens who come in off the rainy Seattle streets. Volunteers, like police psychologist Daphne Matthews, want only to rescue and rebuild lives. Being a cop, Daphne thinks she's seen it all. But, as best-selling author Ridley Pearson's edge-of-your-seat thriller opens, what she encounters in a 16-year-old girl chills her in a way she thought a case no longer could. For help, Daphne turns to the best cop she knows: Lou Boldt, a man with creative instincts and an appreciation for forensic lab techniques. Boldt isn't a cop anymore; he's playing jazz piano in a downtown club and doing his best to forget the past. When Daphne puts her evidence on the table, Boldt is hooked. By all appearances someone is illegally harvesting human organs for transplant. Soon the two cops - and former lovers - are drawn into the dark vortex of a high-tech, highly profitable underground industry, and into the mind of its founder: a doctor gone very, very bad; a man who began by trying to save patients unable to get donor organs through legitimate channels; a healer who let ambition, or something more sinister, turn him into a killer. The case gets personal when Daphne's friend and fellow Shelter volunteer Sharon Shaffer is abducted, and evidence left behind indicates she's about to become the killer's next organ donor. Daphne and Boldt have only days, hours, minutes to save Sharon from a killer about to make one final, unforgettable contribution to humankind. Meanwhile a woman caught in a nightmare of captivity rattles the bars of a secret makeshift prison, too far from civilization for anyone to hear her scream. Written with a researched realism so convincing that the story could have come from today's headlines, Ridley Pearson's The Angel Maker will hold listeners spellbound as it explores the passion to create life, and the power to destroy it. This is a novel so shattering, so bizarre, and so terrifying tha 1. Language: English. Narrator: Jeff Cummings. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/brll/003885/bk_brll_003885_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Night at the Vortex Jazz Bar
12,87 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Vortex Jazz Club
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! The Vortex Jazz Club is a London venue that primarily features live contemporary jazz. The club's official website features book reviews and jazz CD reviews by critic Chris Parker.The Vortex started as a jazz club in 1987 and was located in Church Street, Stoke Newington. However following the acquisition of that building by property developers, the club relocated in 2005 to the Dalston Culture House in Gillett Street, N16, where it is at the heart of the newly-created Gillett Square, one of mayor Ken Livingstone's 100 public spaces for London. The Square opened on 10 November 2006 with a performance by Andy Sheppard's Saxophone Massive, composed of 200 saxophonists. The street in front of the club was renamed Bailey Place in December 2007, after guitarist Derek Bailey.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot