Angebote zu "Virelles" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Potter, Chris: The Dreamer is the Dream
19,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.04.2017, Medium: Audio-CD, Titel: The Dreamer is the Dream, Autor: Potter, Chris // Virelles, David // Martin, Joe // Gilmore, Marcus, Verlag: Universal Vertrieb, Schlagworte: Jazz // Musik-CD // Musik-Cassette, Rubrik: Musikstilrichtungen // Jazz, Gewicht: 112 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Virelles, David: Gnosis
22,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.09.2017, Medium: Audio-CD, Titel: Gnosis, Komponist: Virelles, David, Verlag: Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH, Rubrik: Musikstilrichtungen // Jazz, Gewicht: 90 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Small Town
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Small Town präsentiert den Gitarristen Bill Frisell und den Bassisten Thomas Morgan mit einem Programm aus Duetten - die poetische Qualität ihres Zusammenspiels wurde live im New Yorker 'Village Vanguard¿ eingefangen. Frisell hatte sein ECM-Debüt 1983 mit dem ähnlich intimen Album In Line gegeben. Zur Geschichte des Gitarristen mit dem Label gehört eine Reihe von Trio-Aufnahmen mit Paul Motian und Joe Lovano, mit dem Album Time and Time Again von 2007 als Höhepunkt. Small Town beginnt mit einem Tribut an Motian - in Form einer 11-minütigen Interpretation der von dem verstorbenen Schlagzeuger geschriebenen Komposition 'It Should've Happened a Long Time Ago¿, in der das kontrapunktische Spiel des Duos subtile Kraft entfaltet. Morgan ist jüngst auf diversen ECM-Alben zu hören gewesen, als Bassist der Wahl für Tomasz Stanko, Jakob Bro, David Virelles, Giovanni Guidi und Masabumi Kikuchi. Auf Small Town zollen Frisell und Morgan dem Jazz-Altmeister Lee Konitz mit einer Version von dessen 'Subcionscous Lee' Tribut. Zudem gibt es hier Country-Blues-inspirierte Frisell-Kompositionen, darunter das melodiöse Titelstück. Das Duo beschließt den Set mit einer Version von John Barrys James-Bond-Filmsong 'Goldfinger'.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wislawa
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sein frühes Vorbild Miles Davis hat auch der polnische Trompeter Tomasz Stanko eine spezielle Begabung dafür, großartige Bands zu besetzen - und diese hier, in der Welthauptstadt des Jazz formiert, ist besonders vielversprechend: Das Bass-und-Schlagzeug-Gespann aus Thomas Morgan und Gerald Cleaver ist eines der einfühlsamsten in der heutigen improvisierten Musik, während der in Kuba geborene Pianist David Virelles, beeinflusst von rituellen Musiken, aber auch von Thelonius Monk und Andrew Hill, besonders feine Antennen für das dunkle Brüten und das kultivierte Grauen in Stankos freien Balladen zu besitzen scheint. In den Uptempo-Stücken betreten alle Vier Neuland, mit aufregenden Resultaten. Dieses Doppelalbum voll neuer Stanko-Kompositionen ist von den Gedichten der 2012 verstorbenen polnischen Literatur-Nobelpreisträgerin Wislawa Symborska inspiriert. Stanko schreibt dazu im Booklet: 'Die Lektüre von Wislawa Symborskas Worten vermittelte mir viele Ideen und Einsichten. Sie zu treffen und mich mit ihrer Poesie zu beschäftigen, gab mir den Anstoß zu dieser Musik, die ich nun respektvoll ihrem Andenken widmen möchte.' Tomasz Stanko spielt mit dem New York Quartet am 09.02.13, im Rahmen der vielbeachteten Ausstellung 'ECM - eine kulturelle Archäologie', ein Konzert im 'Haus der Kunst' München.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wislawa
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie sein frühes Vorbild Miles Davis hat auch der polnische Trompeter Tomasz Stanko eine spezielle Begabung dafür, grossartige Bands zu besetzen - und diese hier, in der Welthauptstadt des Jazz formiert, ist besonders vielversprechend: Das Bass-und-Schlagzeug-Gespann aus Thomas Morgan und Gerald Cleaver ist eines der einfühlsamsten in der heutigen improvisierten Musik, während der in Kuba geborene Pianist David Virelles, beeinflusst von rituellen Musiken, aber auch von Thelonius Monk und Andrew Hill, besonders feine Antennen für das dunkle Brüten und das kultivierte Grauen in Stankos freien Balladen zu besitzen scheint. In den Uptempo-Stücken betreten alle Vier Neuland, mit aufregenden Resultaten. Dieses Doppelalbum voll neuer Stanko-Kompositionen ist von den Gedichten der 2012 verstorbenen polnischen Literatur-Nobelpreisträgerin Wislawa Symborska inspiriert. Stanko schreibt dazu im Booklet: 'Die Lektüre von Wislawa Symborskas Worten vermittelte mir viele Ideen und Einsichten. Sie zu treffen und mich mit ihrer Poesie zu beschäftigen, gab mir den Anstoss zu dieser Musik, die ich nun respektvoll ihrem Andenken widmen möchte.' Tomasz Stanko spielt mit dem New York Quartet am 09.02.13, im Rahmen der vielbeachteten Ausstellung 'ECM - eine kulturelle Archäologie', ein Konzert im 'Haus der Kunst' München.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Small Town
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Small Town präsentiert den Gitarristen Bill Frisell und den Bassisten Thomas Morgan mit einem Programm aus Duetten - die poetische Qualität ihres Zusammenspiels wurde live im New Yorker 'Village Vanguard¿ eingefangen. Frisell hatte sein ECM-Debüt 1983 mit dem ähnlich intimen Album In Line gegeben. Zur Geschichte des Gitarristen mit dem Label gehört eine Reihe von Trio-Aufnahmen mit Paul Motian und Joe Lovano, mit dem Album Time and Time Again von 2007 als Höhepunkt. Small Town beginnt mit einem Tribut an Motian - in Form einer 11-minütigen Interpretation der von dem verstorbenen Schlagzeuger geschriebenen Komposition 'It Should've Happened a Long Time Ago¿, in der das kontrapunktische Spiel des Duos subtile Kraft entfaltet. Morgan ist jüngst auf diversen ECM-Alben zu hören gewesen, als Bassist der Wahl für Tomasz Stanko, Jakob Bro, David Virelles, Giovanni Guidi und Masabumi Kikuchi. Auf Small Town zollen Frisell und Morgan dem Jazz-Altmeister Lee Konitz mit einer Version von dessen 'Subcionscous Lee' Tribut. Zudem gibt es hier Country-Blues-inspirierte Frisell-Kompositionen, darunter das melodiöse Titelstück. Das Duo beschliesst den Set mit einer Version von John Barrys James-Bond-Filmsong 'Goldfinger'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot