Angebote zu "Vince" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Vince Guaraldi Trio - Jazz Impressions Of Black...
24,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(1965/Fantasy) 8 tracks - Re-release of the original 1962 album

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Kloppmann TL50 Tele Set Pickup E-Gitarre
339,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Stegpickup des Kloppmann TL50 Sets hat „Flush Poles“ wie die frühen Originale. Das TL50 Tele Set produziert den typischen „Early Quack“ der 1950er. Der Halspickup klingt kräftig und glasig. Die typischen ´50s Tele-Sounds kennt man von Country-Ikonen wie Vince Gill oder Arlen Roth. Bei Blues/Bluesrock denkt man sofort an Roy Buchanan und Albert Collins, bei Jazz & Crossover an Mike Stern, Jim Weider und Danny Gatton. Reicht nicht? Da wären noch weitere berühmte ´50s Tele- und Esquire Heroes wie z.B. Jeff Beck, Keith Richards oder Bruce Springsteen. Diese Spieler lieben alle den einzigartigen Sound einer 50er Blackguard Telecaster und die TL50 Pickups sind das perfekte Replacement-Set für die vielseitigste Gitarre der Musikgeschichte. Jedes TL Set wird mit einem zum Charakter passenden Tone Kondensator und mit ca 35cm “7 stranded cloth wire” für die interne Verkabelung ausgeliefert. · Kloppmann Pickups - haben ihren Preis, sind ihn aber auch wert. Für diesen Ruf hat Andreas Kloppmann jahrelang gearbeitet. Seit Mitte der 1980er hat er Messdaten von Pickups gesammelt und archiviert. Viele Erkenntnisse liessen sich auch durch das Analysieren und Abwickeln defekter Pickups gewinnen; wieviele Windungen tatsächlich auf einer Spule sind und wie sie dort angeornet sind. Jeder Kloppmann-Pickup wird auf einer Spulenwickelmaschine aus den 1960ern individuell handgewickelt und der Draht wird von Hand geführt. Die Windungszahl wird mechanisch erfasst. Aufgrund langjähriger Erfahrungswerte durch dieses Procedere lassen sich schon während der Handverlegung des Drahtes wichtige klangliche Parameter formen. Mit Hilfe einer umfassenden Datenbank - voll mit den Frequenzwiedergabekurven unterschiedlichster Pickups – werden verschiedene Produkte gefertigt und deren Kennlinien mit denen ihrer Vorbilder verglichen. Entsprechend der Messdaten und der Frequenzwiedergabekurve wird der Pickup dann seiner Bestimmung zugeordnet.(Hals, Mitte, Steg, hot, Pickup E-Gitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Spirit of the Blues
23,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

The winner is ? Baltic Blues Society, Georg Schroeter and Marc Breitfelder, representingGermany!Damit haben die beiden als erste Europäer die International Blues Challenge in Memphis, USA,den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb, gewonnen und den Award erstmalig aus demMutterland des Blues nach Europa entführt.Basis der größtenteils improvisierten Musik von Georg Schroeter und Marc Breitfelder ist derBlues, ergänzt um viele artverwandte Stile: Rock ´n´ Roll, Rhythm ´n´ Blues, Boogie Woogie oderCountry - instrumentiert mit virtuosem Piano, perfektem Harp-Spiel und einer einzigartigen Blues-Stimme.Ist die Teilnahme deutscher Bluesmusiker am weltweit größten Bluescontest auf amerikanischemBoden schon überaus ungewöhnlich, so kann der Gewinn der 27. Internationalen Blues Challenge(IBC) 2011 in Memphis, TN, USA, gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Das Unglaubliche istjedoch die Tatsache, dass die Kieler als erste europäische Musiker in der 27-jährigen Geschichteder IBC den begehrten Award aus den USA, dem Mutterland des Blues, nach Europa entführenkonnten. Damit ist den Beiden ein ewiger Eintrag in die Historie der amerikanischen und dereuropäischen Musikgeschichte sicher. 2016 wurden die beiden erneut als bestes Blues DuoDeutschlands mit dem ?German Blues Award? ausgezeichnet !Georg Schroeter (Piano, Gesang): Seine Finger gleiten scheinbar wie von allein über die Tastendes Pianos, während er gleichzeitig mit einer einzigartigen Blues-Stimme zu faszinieren versteht.Kraftvoll, sanft, ekstatisch oder einfach nur schön ? Stimme und Piano bilden eine perfekte Einheitdie das Publikum in seinen Bann zieht ? und wenn dann noch seine Augen strahlen und blitzen istalles gut ? für ihn, Marc und die Zuhörer!Marc Breitfelder (Mundharmonika) beherrscht das ?Mississippi Saxophone? in Perfektion. Durcheine selbst entwickelte neue Überblastechnik erreicht er Dimensionen auf der Mundharmonika, dieZuhörer und Kollegen aus aller Welt fasziniert. Kongenial mit Georg abgestimmt spielt Marc Töne,Klänge und Harmonien wie man sie nirgendwo sonst auf dieser Welt hört ? aber stets tiefverwurzelt in der Tradition des ?klassischen? Harpspiels!Mit Torsten Zwingenberger (Drums and Percussions) trifft auf die beidenWeltreisenden in Sachen Blues ein musikalischer Seelenverwandter, der bei allerstilistischer Vielseitigkeit des swingenden, melodiösen und rasanten Jazz nie seineBlueswurzeln aufgab, denn die sind für ihn wichtige Energiespender seinesschöpferischen Wirkens am Schlagzeug, das er einfallsreich mit einer grossen Anzahlspezieller Percussions Instrumente gleichzeitig spielt. Ein Garant für dieseHerangehensweise ist Zwingenbergers über die Jahre entwickelte Schlagzeugtechnik?Drumming 5 Point?, bei der er u.a. das Drumkit mit Percussions kombiniert, fünfFußpedale zeitweilig simultan bedient. Bei aller Virtuosität ist für Zwingenberger aber diepassende Groove am wichtigsten.Jan Mohr (Gitarre) ist Kennern der europäischen Bluesszene, mit seinemvielschichtigem, ausdrucksstarkem und einfühlsamen Giterrenspiel natürlich längst einBegriff allerdings bislang ausschließlich als versierter Sideman in unterschiedlichenFormationen, wie z.B. in der ´Charly Schreckschuss Band´, der Formation´Klein´ (Begleitband von Nina Hagen), der legendären Hamburger Band ´The Chargers´dem deutschen ´Harmonica Papst´ Dieter Kropp, sowie für namhafte US-amerikanischeMusiker (u.a. die Harp-Spieler Mark Hummel oder RJ Mischo), die bei ihren Europa-Tourneen immer wieder auf Jan Mohr als verlässliches Standbein zurückgreifen.Als besonderer Gast kommt zu den Vieren Abi Wallenstein (Vocal/Guitar) und wird auchbei diesem Konzert die Fans mit seiner Stimme, der Gitarre und seinem Bluesfeeling inden Bann ziehen. Er ist mittlerweile zu einer festen Größe in der europäischen Bluesszenegeworden. Seit den frühen 60ern ist er als Solist, Bandleader und als Partner von sobekannten Musikern wie Axel Zwingenberger, Vince Weber oder Inga Rumpf on the road.Kaum einer der Blues-Interpreten der 60er bis zu den 90er Jahren in dendeutschsprachigen Ländern spielt den Blues so authentisch wie der ?Vater der HamburgerBluesszene?.?Seine Pickings, sein Verständnis für unaufdringliche Dramatik und seine tiefe Liebe zudem, was er tut, machen Wallenstein zu einem, der nicht an seiner Musik verschleißt?.(Manuel Weber, Kieler Nachrichten, 12/2002)Abi sammelte erste musikalische Erfahrungen in Nordrhein-Westfalen. Sein musikalischerUrknall war zum einen der Two Nineteen Blues im Musikunterricht zum anderen der FilmTheTommy Steel Story über den englischen Elvis. Damit ist eine Rhythm and Bluessaiteins Swingen gekommen, die bis heute in ihm weiter vibriert. Damals musste sofort eineGitarre her. Skiffle Music, traditional Jazzbands und dann die Hinwendung zum Rock, zuden frühen Stones, Yardbirds und Pretty Things.Mitte der 60 er Jahre zog er nach Hamburg und spielte zunächst allein auf der 12-saitigenGitarre im Danny?s Pan, Jazzhouse und im legendären Onkel Pö. Dann kamenMundharmonika (Tiny Hagen) und Keyboards (Peter Urban) hinzu, und bald begann er, inRhythm & Blues Formationen u.a. mit Gottfried Böttger und Vince Weber zu spielen. ZuBeginn der 80er Jahre dann die ABI WALLENSTEIN BAND, eine Rock and SoulFormation. Daneben die BAD NEWS REUNION mit Westcoast Rock. Zugleich aber auchimmer Soloauftritte mit Country Blues.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Peanuts Greatest Hits
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 24. Dezember kommt dieses Jahr nicht nur der Weihnachtsmann ins Haus, sondern auch der perfekte Familienfilm ins Kino: The Peanuts Movie. Die knuddeligen Figuren kannte man bislang nur aus den weltweit erfolgreichen Comic-Strips und TV-Zeichentrickfilmen, jetzt erobern sie die Leinwand in modernster 3D-Animation von dem Machern von "Ice Age" - ohne den Witz und Charme der Originale zu verlieren. Jazz-Pianist Vince Guaraldi komponierte und spielte die swingende Musik der bekannten Peanuts-Zeichentrickfilme, die allen auch heute noch im Ohr ist. Natürlich ist das berühmte Titelthema Linus and Lucy auch im neuen Kinofilm zu hören. Deshalb erscheint jetzt rechtzeitig die Compilation Peanuts Greatest Hits mit den bekanntesten Peanuts-Ohrwürmern von Vince Guaraldi und seinem Trio - die erste Best-of der Comic-Stars!

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Peanuts Greatest Hits
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 24. Dezember kommt dieses Jahr nicht nur der Weihnachtsmann ins Haus, sondern auch der perfekte Familienfilm ins Kino: The Peanuts Movie. Die knuddeligen Figuren kannte man bislang nur aus den weltweit erfolgreichen Comic-Strips und TV-Zeichentrickfilmen, jetzt erobern sie die Leinwand in modernster 3D-Animation von dem Machern von "Ice Age" - ohne den Witz und Charme der Originale zu verlieren. Jazz-Pianist Vince Guaraldi komponierte und spielte die swingende Musik der bekannten Peanuts-Zeichentrickfilme, die allen auch heute noch im Ohr ist. Natürlich ist das berühmte Titelthema Linus and Lucy auch im neuen Kinofilm zu hören. Deshalb erscheint jetzt rechtzeitig die Compilation Peanuts Greatest Hits mit den bekanntesten Peanuts-Ohrwürmern von Vince Guaraldi und seinem Trio - die erste Best-of der Comic-Stars!

Anbieter: buecher
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Fresh Air, Vince Vaughn and Jimmy McHugh, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Actor Vince Vaughn and photographer Jimmy McHugh on this edition of Fresh Air. Vaughn teams up again with Swingers co-star John Favreau in the new movie Made. The movie, written and directed by Favreau, follows two aspiring boxers who concoct a money-laundering scheme. Vaughn has appeared in several movies including Swingers, The Lost World, the remake of Alfred Hitchcock's Psycho, and The Cell. McHugh, the grandson of singer/songwriter Jimmy McHugh, manages the estate of the legendary artist along with his family. Songwriter Jimmy McHugh was famous in the 40s and 50s for songs like The Sunny Side of the Street. Today, McHugh talks about the resurgence of interest in his grandfather's jazz standards. Several remakes of McHugh's songs presently hold top spots on the jazz charts. (Broadcast Date: July 16, 2001) 1. Language: English. Narrator: Terry Gross. Audio sample: http://samples.audible.de/rt/whyy/010716/rt_whyy_010716_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
The Jerry Granelli Trio Plays Vince Guaraldi And M
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Jerry Granelli Trio Plays Vince Guaraldi And M ab 31.99 € als : . Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
The Jerry Granelli Trio Plays Vince Guaraldi And M
18,49 € *
ggf. zzgl. Versand

The Jerry Granelli Trio Plays Vince Guaraldi And M ab 18.49 € als CD: . Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
The Night and the Music: The Matthew Scudder Sh...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lawrence Block's 17 Matthew Scudder novels have won the hearts of readers throughout the world - along with a bevy of awards including the Edgar, the Shamus, the Philip Marlowe (Germany), and the Maltese Falcon (Japan). But Scudder has starred in short fiction as well, and it's all here, from a pair of late-'70s novelettes ("Out the Window" and "A Candle for the Bag Lady") through "By the Dawn's Early Light" (Edgar) and "The Merciful Angel of Death" (Shamus), all the way to "One Last Night at Grogan's", a moving and elegiac story never before published. Some of these stories appeared in such magazines as Alfred Hitchcock, Ellery Queen, and Playboy. The title vignette, "The Night and the Music", was written for a NYC jazz festival program; another, "Mick Ballou Looks at the Blank Screen", has appeared only as the text of a limited-edition broadside. Several stories look back from the time of their writing, with Scudder recounting events from his former life as a cop, first as a patrolman partnered with the legendary Vince Mahaffey, then as an NYPD detective leading a double life. Along with these eleven stories and novelettes, The Night and The Music includes a list of the seventeen novels in chronological order, and an author's note detailing the origin and bibliographical details of each of the stories. Brian Koppelman, the prominent screenwriter and director (Solitary Man, Ocean's Thirteen, Rounders) and a major Matt Scudder fan, has sweetened the pot with an introduction. 1. Language: English. Narrator: Lawrence Block. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/bbca/001185/bk_bbca_001185_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot