Angebote zu "Urban" (8 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Vii

Vii

17,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Laid Black
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Mister Funk-Jazz´´ ist zurück! Aber aufgepasst, Marcus Millers neuestes Album heißt ´´Laid Black´´ und nicht ´´Laid Back´´, ausserdem bezeichnet er es als seinen ´´Return to Funk´´. Besonders lässig geht es also hier nicht zu, sondern im Gegenteil: funky, kraftvoll und groovy, mit allen Elementen, die Miller zur Legende gemacht haben. Nach dem erfolgreichen Albumvorgänger ´´Afrodeezia´´, der mit Worldmusic-Elementen punktete, führt der Weg hier also wieder zurück zu den Wurzeln des bekanntesten wie populärsten E-Bassisten weltweit. Miller: ´´Mit Laid Black´ will ich meine Musik auch in die Gegenwart bringen - mit Elementen der zeitgenössischen Urban Music. Deshalb hört man auf diesem Album neben Jazz auch Hip-Hop, Trap, Soul, Funk und R´n´B.´´Als Gäste seiner Funk-Jazz-Party lud Miller u.a. Trombone Shorty, Jonathan Butler und Take 6 ins Studio.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Jazz and Art
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jazz gilt als frühes Pop-Phänomen. Als Sound eines neuen urbanen Lifestyles eroberte er die amerikanischen Metropolen und schließlich die Varietés, Tanzsäle und Bars Europas. Hier traf er den Nerv der Bohème und künstlerischen Avantgarde: Otto Dix, Max Beckmann, Piet Mondrian und Henri Matisse, sie alle liebten Jazz. Dieses Buch zeigt, wie der Jazz auf die Leinwand kam. Es erklärt die wichtigsten Kunststile vom Impressionismus bis hin zur Pop Art und präsentiert über 130 expressive Werke führender Künstler von Pablo Picasso bis Jean-Michel Basquiat. Drei beiliegende Musik-CDs versammeln Aufnahmen von Jazz-Giganten, deren Kompositionen die Moderne Kunst maßgeblich geprägt haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Bunt und kühl
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bunte und kühle Texte, urbane Geschichten - Das Uni Jazz Orchester Regensburg trifft auf die Poetry Slammer Spitzer, Friedrich, Erdmann und Clara Nielsen (nmz Mai 2013) Die Kunst, Leuten ans Bein zu pinkeln - Nicolas Schwandt in der Süddeutschen Zeitung über die drei Autoren und ihr Buch Live-Mitschnitt der Slam-Vertonung ´´Schluckauf

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Bayou
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Küche der Cajun und Creole Lebenslust ist an der Wiege des Jazz allgegenwärtig. Cocktails und Speisen reflektieren die Freude am Genuss. Dieses Buch macht die Geschichte des Landes, das sich stark von den übrigen Staaten Nordamerikas unterscheidet, lebendig. Einfach, rustikal und herzhaft sind die Rezepte der Cajun, die aus Frankreich in Amerika eingewandert sind. Die Creole-Küche hingegen entstand in New Orleans, war urbaner und leichter. Beide Richtungen gehören zur Küche in Louisiana. Die Bandbreite der beschriebenen Festtagsmenüs und Alltagsspeisen in dieser erweiterten Neuauflage des Klassikers reicht vom üppigen Schlem- men an Mardi Gras bis zum Halloween-Horrormenü. ´´Kochen in Louisiana´´ bietet 128 Rezepte aus dem Creole & Cajun Restaurant Bayou unter dem Motto: ´´Laissez le bons temps rouler!´´ - ´´Let the good times roll!´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Night and Silence
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Now in hardcover, the twelfth installment of the Hugo-nominated, New York Times-bestselling Toby Daye urban fantasy series! Things are not okay. In the aftermath of Amandine´s latest betrayal, October ´´Toby´´ Daye´s fragile self-made family is on the verge of coming apart at the seams. Jazz can´t sleep, Sylvester doesn´t want to see her, and worst of all, Tybalt has withdrawn from her entirely, retreating into the Court of Cats as he tries to recover from his abduction. Toby is floundering, unable to help the people she loves most heal. She needs a distraction. She needs a quest. What she doesn´t need is the abduction of her estranged human daughter, Gillian. What she doesn´t need is to be accused of kidnapping her own child by her ex-boyfriend and his new wife, who seems to be harboring secrets of her own. There´s no question of whether she´ll take the case. The only question is whether she´s emotionally prepared to survive it. Signs of Faerie´s involvement are everywhere, and it´s going to take all Toby´s nerve and all her allies to get her through this web of old secrets, older hatreds, and new deceits. If she can´t find Gillian before time runs out, her own child will pay the price. Two questions remain: Who in Faerie remembered Gillian existed? And what do they stand to gain? No matter how this ends, Toby´s life will never be the same.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Night and Silence (eBook, ePUB)
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Now in hardcover, the twelfth installment of the Hugo-nominated, New York Times -bestselling Toby Daye urban fantasy series! Things are not okay. In the aftermath of Amandine´s latest betrayal, October ´´Toby´´ Daye´s fragile self-made family is on the verge of coming apart at the seams. Jazz can´t sleep, Sylvester doesn´t want to see her, and worst of all, Tybalt has withdrawn from her entirely, retreating into the Court of Cats as he tries to recover from his abduction. Toby is floundering, unable to help the people she loves most heal. She needs a distraction. She needs a quest. What she doesn´t need is the abduction of her estranged human daughter, Gillian. What she doesn´t need is to be accused of kidnapping her own child by her ex-boyfriend and his new wife, who seems to be harboring secrets of her own. There´s no question of whether she´ll take the case. The only question is whether she´s emotionally prepared to survive it. Signs of Faerie´s involvement are everywhere, and it´s going to take all Toby´s nerve and all her allies to get her through this web of old secrets, older hatreds, and new deceits. If she can´t find Gillian before time runs out, her own child will pay the price. Two questions remain: Who in Faerie remembered Gillian existed? And what do they stand to gain? No matter how this ends, Toby´s life will never be the same.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Prinz von Bel Air - Staffel 1 DVD-Box
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Will Smiths erster großer Auftritt: als cooler Teenager aus Philadelphia, der zu seinen reichen Verwandten an die Westküste geschickt wird, gelang ihm der Durchbruch als Sänger und Schauspieler. Eigentlich sollten sie ihm in Bel Air endlich Manieren beibringen, doch stattdessen zeigt Großmaul Will Smith als der ´´Fresh Prince´´ der Gemeinde erst mal, was ein ordentlicher Rapper so alles drauf hat. Yo, Bro! 001.) Will kommt nach Bel-Air (pilot) Der 17jährige Teenager Will ist in West-Philadelphia aufgewachsen und verbringt seine Zeit am liebsten mit Dingen wie Rap-Musik und Basketball. Er ist ohne Frage ziemlich intelligent und fleißig und lernt manchmal sogar heimlich, damit seine Kumpels von der Straße nicht falsches über ihn denken. Irgendwann jedoch wird die Lage in West-Philly ziemlich heiß für Will, und da beschließt seine Mutter, daß der Junge endlich in ´´bessere Kreise´´ kommen soll. Sie schickt Will direkt nach Bel-Air, einen noblen Vorort von Los Angeles, wo ihre Verwandten, die Banks leben. Dort soll aus Will etwas Anständiges werden. Während Wills Tante Vivian durchaus Verständnis für seine freche und etwas ungehobelte Art hat, tut sich sein Onkel, der erfolgreiche Rechtsanwalt Phillip Banks, zunächst ziemlich schwer mit seinem ungewöhnlichen Neffen, der so gar nicht zum Rest der Familie passen will. Doch ohne Frage kommt mit Wills Einzug bei den Banks gehörig Leben in die Bude. Will freundet sich sofort mit seiner kleinen Cousine Ashley an, doch dafür hat er leichte Probleme mit den anderen - vor allem der Kontakt zu Hilary und Carlton gestaltet sich Anfangs etwas schwierig... 002.) Schlagzeug-Stunden (Bang The Drum Ashley) Kaum hat sich Will in Bel-Air ein wenig eingelebt, sorgt er auch schon wieder für Aufruhr im Hause Banks: Er hat die kleine Ashley dazu gebracht, anstatt Geige ein ´´anständiges´´ Instrument zu lernen. Kurzerhand hat er die teure Geige versetzt und statt dessen ein Schlagzeug angeschafft, was Onkel Phil natürlich gar nicht recht ist. Will lädt dann auch noch seinen Kumpel Jazz ein, der Ashley das Spielen beibringen soll. Doch weil die lauten Lektionen die Familie bei der ´´Tea-Time´´ stören, fliegt Jazz aus dem Haus. Onkel Phil besteht darauf, daß Ashley wieder Geige lernt, damit aus ihr eine zivilisierte junge Dame wird, doch Vivian meint, man dürfe die Kleine zu nichts zwingen. Dadurch ermutigt, gesteht Ashley schließlich, daß sie eigentlich weder Schlagzeug noch Geige lernen möchte und erklärt obendrein, daß sie auch den Ballettunterricht schmeißen möchte. Nun reagiert Vivian reichlich entsetzt - aber dafür kommt es zu einem versöhnlichen, fast philosophischen Gespräch zwischen Will und Onkel Phil... 003.) Gentleman oder Gangster (Clubba Hubba) Auf dem Golfplatz hat Will die schöne Mimi entdeckt. Doch sein Cousin Carlton macht ihm klar, daß er niemals an das Mädchen herankommen wird, weil ihr Vater - genannt ´´Dr. No´´ - niemanden mit seiner Tochter ausgehen läßt. Nur ein gut erzogener, erfolgsorientierter und ehrgeiziger junger Mann könnte eine kleine Chance bei Dr. No haben, erzählt Carlton. Also versucht er, Will die Manieren eines tadellosen Gentleman beizubringen, was ihm mit einiger Mühe auch halbwegs gelingt. Irgendwann kommt Will dann mit Dr. No ins Gespräch, und seine guten Manieren beeindrucken den gestrengen Vater derart, daß er Will seine Tochter vorstellen will. Dummerweise offenbart Mimi Will, daß sie lieber einen echten harten Kerl von der Straße haben möchte und an verweichlichten Gentlemen nicht das geringste Interesse hat. Also probiert es Will auf die harte Tour, die Mimi zwar beeindruckt, ihm aber gehörige Probleme mit dem Vater einbringt. Also beschließt Will, Mimi aufzugeben und sich der nächsten Schönheit zuzuwenden. Eine schmerzliche Erfahrung erwartet ihn... 004.) Nicht mit meinem Schwein (Not With My Pig, You Dont) Phil ist der ´´Urban Spirit Award´´ zuerkannt worden. Um diese hohe Ehre gebührend zu feiern lädt Phil zum Festdinner auch seine Eltern ein. Will freundet sich sofort mit Oma Banks an, die ihm einige Anekdoten über Phils Jugend und Herkunft erzählt. Dabei erfährt Will, daß Phil keineswegs auf der Straße groß geworden ist, sondern ziemlich behütet auf einer Farm aufwuchs und am liebsten mit seinem besten Freund, einem Schwein, spielte. Im Laufe des Dinners stößt auch noch eine Reporterin zu der Festgesellschaft, die eine Story über Phils Werdegang schreiben will. Carlton, Ashley und Hilary beten vor der Reporterin einen auswendig gelernten,

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot