Angebote zu "Theodore" (15 Treffer)

Theodor W. Adornos Kritik am Jazz und ihre Aktu...
€ 14.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Theodor W. Adornos Kritik am Jazz und ihre Aktualität im 21. Jahrhundert: Ansgar Ruppert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Theodor W. Adornos Kritik am Jazz und ihre Aktu...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Theodor W. Adornos Kritik am Jazz und ihre Aktualität im 21. Jahrhundert:1. Auflage Ansgar Ruppert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 10, 2019
Zum Angebot
Jazz and the Philosophy of Art als eBook Downlo...
€ 38.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 38.49 / in stock)

Jazz and the Philosophy of Art: Lee B. Brown, David Goldblatt, Theodore Gracyk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Shostakovich: Jazz Suites
€ 7.49 *
zzgl. € 2.95 Versand

Shostakovich: Jazz Suites: Theodore/National Symphony Orch. Ukraine Kuchar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Theodore Presser Company Stamp J. - Supplementa...
€ 25.00
Angebot
€ 23.75 *
zzgl. € 4.79 Versand

Level: easy / intermediateFormat: English / French / GermanArranger/Editor: Thomas StevensThis book is a supplement to the original James Stamp Warm-Ups and Studies (Editions Bim, Switzerland), and all of James Stamp’s concepts and instructions presented in the original volume should apply to these studies as if they were included in this book. The Stamp Warm-up No.6 from the original book (page 10) constitutes the main body of these studies (II, 1-6, pages 18-35). In his studio teaching, James Stamp had his advanced students play No.6 in the natural minor, harmonic minor, ´´jazz” melodic minor, whole-tone, and diminished scales, versions of which are included in this volume.The philosophy of the Supplemental Studies, to which James Stamp agreed many years ago, was to fill in some of the blank pages of his legacy, to wit: to show his advanced scale exercises and some of his pedagogical ´´roots.” One cannot do this without mentioning Max Schlossberg (1873-1936), whom many consider to be the father of the American school of trumpet playing, and who had a great influence on James Stamp’s work.James Stamp was a student of professor Schlossberg, and he used, especially during his formative years as a teacher, some of Schlossberg’s original unpublished materials in his work. Schlossberg’s concepts also greatly influenced the development of the now world-famous original published Stamp materials (Editions Bim).The Supplemental Studies include four preparatory scale exercises (I, page 8-16) and five attack-air flow studies (III, page 36-39) used by James Stamp, both sets of which have their origins in the concepts of Max Schlossberg and the members of the so-called Schlossberg School.Thomas Stevens

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Theodore Presser Company Sandole Dennis - Guita...
€ 17.50
Angebot
€ 16.50 *
zzgl. € 4.79 Versand

Guitar Lore is a compendium of techniques considered essential for the virtuoso guitarist. It first covers left hand position and then right hand pick hold and stroke. Topics covered are the development of a system of jazz chords, chord scales, rhythm studies, sequences both diatonic and chromatic, arpeggios through extensions, scale fingerings in multiple octaves, interval studies, exotic scales, and technical studies of all different types including double stops. Chuck Anderson took dictation from master of modern guitar Dennis Sandole to create this volume.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Musikalische Schriften 6
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

I. Frankfurter Opern- und Konzertkritiken II. Andere Opern- und Konzertkritiken Berliner Memorial / Berliner Opernmemorial / ´´Mahagonny´´ / Mozartfest in Glyndebourne III. Kompositionskritiken IV. Buchrezensionen Chinesische Musik, hrsg. von Richard Wilhelm / Was will die neue Musik? / Eine Musikpsychologie / Ernst Kurths ´´Musikpsychologie´´ / Eine Geschichte der Musikästhetik / Siegfried Kracauer, Jacques Offenbach und das Paris seiner Zeit / Ernst Krenek, Über neue Musik / Leo Wilzin, Musikstatistik / Ernest Newman, The Life of Richard Wagner, II / W. van de Wall, The Music of the People / Carl E. Seashore, Psychology of Music / Wilder Hobson, American Jazz Music; Winthrop Sargeant, Jazz Hot and Hybrid / Ernest Newman, The Life of Richard Wagner, III / Wagner, Nietzsche, and Hitler / Musiklexikon ohne Staub / Verständnis und Kritik / Walter Kolneder, Anton Webern / Oper: Provinz oder Monopol V. Zur Praxis des Musiklebens Ernst Krenek und Adorno: Arbeitsprobleme des Komponisten / Zum Problem der Reproduktion / Gebrauchsmusik / H. H. Stuckenschmidt und Adorno: Kontroverse über die Heiterkeit / Drei Dirigenten (Rettung: Wilhelm Furtwängler / Darstellung: Hermann Scherchen / Beschwörung: Anton Webern) / Kolisch und die neue Interpretation / Erwin Stein / Maria Proelss / Wilhelm Furtwängler / Opernprobleme / Neue Oper und Publikum / Fragen des gegenwärtigen Operntheaters / Zu einer Umfrage: Neue Oper und Publikum / Konzeption eines Wiener Operntheaters / Arabesken zur Operette / Musikstudio / Nadelkurven / Die Form der Schallplatte / Beethoven im Geist der Moderne / Klemperers ´´Don Giovanni´´ / Orpheus in der Unterwelt / Oper und Langspielplatte / ´´Musik im Fernsehen ist Brimborium´´ / Antwort des Fachidioten / Reflexionen über Musikkritik Anhang: Entwürfe, Exposés, Memoranden: Zum ´´Anbruch´´ / Zum Jahrgang 1929 des ´´Anbruch´´ / Exposé zu einer Monographie über Arnold Schönberg / ´´Was ist Musik?´´ / Die Geschichte der deutschen Musik von 1908 bis 1933 / Für die Kranichsteiner Idee / Editorisches Nachwort zu den Bänden 18 und 19 / Index zu den ´´Opern- und Konzertkritiken´´ / Alphabetisches Verzeichnis zu den ´´Kompositionskritiken´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Musikalische Schriften 5
€ 18.50 *
ggf. zzgl. Versand

I. Musikalische Aphorismen Musikalische Aphorismen (Widerlegungen / Drehorgel-Stücke) / Zweite Nachtmusik II. Theorie der neuen Musik Neunzehn Beiträge über neue Musik (Atonalität / Linearer Kontrapunkt, / Quartenharmonik / Klangfarbenmelodie / Musikalischer Expressionismus / Musikalische neue Sachlichkeit / Zwölftontechnik / Gemeinschaftsmusik / Formen in der neuen Musik / Motorik / Jazz / Dissonanz in der neuen Musik / Kammerorchester / Neue Polyphonie / Musikalischer Impressionismus / Neue Musik / Konstruktion in der neuen Musik / Polytonalität / Musikalischer Neoklassizismus) / Atonales Intermezzo? / Gegen die neue Tonalität / Exkurse zu einem Exkurs / Warum Zwölftonmusik? / Entwicklung und Formen der neuen Musik / Neue Musik heute / Zum Stand des Komponierens in Deutschland / Zum Verhältnis von Malerei und Musik heute / Über das gegenwärtige Verhältnis von Philosophie und Musik III. Komponisten und Kompositionen Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge cis-moll aus dem erster! Teil des Wohltemperierten Klaviers / ´´Die alte Orgel´´ / Ludwig van Beethoven: Sechs Bagatellen, op. / Franz Schubert: Großes Rondo A-Dur, für Klavier zu vier Händen, op. / Eduard Steuermanns Brahms-Ausgabe / Brahms aktuell / Notiz über Wagner / Wagner und Bayreuth / Mahler heute / Marginalien zu Mahler / Mahlers Aktualität / Zu einem Streitgespräch über Mahler / Fragment als Graphik / Richard Strauss / ´´Die Hochzeit des Faun´´. Grundsätzliche Bemerkungen zu Bernhard Sekles´ neuer Oper / Bernhard Sekles / Mascagnis Landschaft / Ravel / Bela Bartók / Bela Bartóks Tanzsuite / Über einige Werke von Bela Bartók / Bela Bartóks Drittes Streichquartett / Bartók / Zuschrift über Bartók / Marginalien zur ´´Sonata´´ von Alexander Jemnitz / Arnold Schönberg (I) / Schönberg: Serenade, op. 24 (I) / Schönberg: Serenade, op. 24 (II) / Schönberg: Fünf Orchesterstücke, op. 16 / Situation des Liedes / Schönberg: Chöre, op. 27 und op. 28 / Schönberg: Suite für Klavier, drei Bläser und drei Streicher, op. 29, und Drittes Streichquartett, op. 30 / Zur Zwölftontechnik / Schönberg: Variationen für Orchester, op. 31 / Schönberg: Von heute auf morgen, op. 32 (I) / Schönberg: Von heute auf morgen, op. 32 (II) / Stilgeschichte in Schönbergs Werk / Arnold Schönberg (II) / Schönberg: Lieder und Klavierstücke / Antwort eines Adepten / Die Musik zur ´´Glücklichen Hand´´ / Zu den Georgeliedern / Arnold Schönberg: Fünfzehn Gedichte aus ´´Das Buch der hängenden Gärten´´ von Stefan George, op. 15; Anton Webern: Fünf Lieder nach Gedichten von Stefan George, op. 4 / Schönbergs Klavierwerk / Haringer und Schönberg / Zum Verständnis Schönbergs / Berg and Webern - Schönberg´s Heirs / Alban Berg. Zur Uraufführung des ´´Wozzeck´´ / Alban Bergs frühe Lieder / Berg: Sieben frühe Lieder / Die Oper Wozzeck / Wozzeck in Partitur / Für Alban Berg / Im Gedächtnis an Alban Berg / Anton Webern. Zur Aufführung der Fünf Orchesterstücke, op. 10, in Zürich / Anton von Webern / Hanns Eisler: Duo für Violine und Violoncello, op. 7, Nr. 1 / Eisler: Klavierstücke, op. 3 / Eisler: Zeitungsausschnitte. Für Gesang und Klavier, op. 11 / Winfried Zillig: Serenade I für acht Blechbläser / Ernst Krenek / Zur Dreigroschenoper / Kurt Weill: Kleine Dreigroschenmusik für Blasorchester / Kurt Weill / Nach einem Vierteljahrhundert / Theodor W. Adorno: Vier Lieder nach Gedichte von Stefan George für Singstimme und Klavier, op. 7 IV. Konzert-Einladungen und Rundfunkvorträge mit Musikbeispielen Zum Rundfunkkonzert vom 7. November 1930 (Maria Herz: Kleine Rundfunkmusik / Trude Rittmann: Kammersuite / Mátyás Seiber: Divertimento für Klarinette und Streichquartett / Erich Itor Kahn: Nachtmusik) / Zum Rundfunkkonzert vom 22. Januar 1931 (Schönberg: Acht Lieder, op. 6 / Zillig: Serenade / Nikos Skalkottas: Suite) / Zur Deutung Kreneks / Zum Rundfunkkonzert vom 22. Februar 1940 (Schönberg: Zweites Streichquartett, op. 10 / Alexander Zemlinsky: F

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Kulturkritik und Gesellschaft. Prismen. Ohne Le...
€ 34.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erste Hälfte Prismen: Kulturkritik und Gesellschaft: Kulturkritik und Gesellschaft / Das Bewußtsein der Wissenssoziologie / Spengler nach dem Untergang / Veblens Angriff auf die Kultur / Aldous Huxley und die Utopie / Zeitlose Mode. Zum Jazz / Bach gegen seine Liebhaber verteidigt / Arnold Schönberg (1874-1951) / Valéry Proust Museum / George und Hofmannsthal. Zum Briefwechsel / Charakteristik Walter Benjamins / Aufzeichnungen zu Kafka Ohne Leitbild: Parva Aesthetica: Ohne Leitbild / Amorbach / Über Tradition / Im Jeu de Paume gekritzelt / Aus Sils Maria / Vorschlag zur Ungüte / Résumé über Kulturindustrie / Nachruf auf einen Organisator / Filmtransparente / Zweimal Chaplin / Thesen zur Kunstsoziologie / Funktionalismus heute / Luccheser Memorial / Der mißbrauchte Barock / Wien, nach Ostern 1967 / Die Kunst und die Künste Zweite Hälfte Eingriffe: Neun kritische Modelle: Wozu noch Philosophie / Philosophie und Lehrer / Notiz über Geisteswissenschaft und Bildung / Jene zwanziger Jahre / Prolog zum Fernsehen / Fernsehen als Ideologie / Sexualtabus und Recht heute / Was bedeutet: Aufarbeitung der Vergangenheit / Meinung Wahn Gesellschaft Stichworte: Kritische Modelle 2: Anmerkungen zum philosophischen Denken / Vernunft und Offenbarung / Fortschritt / Glosse über Persönlichkeit / Freizeit / Tabus über dem Lehrberuf / Erziehung nach Auschwitz / Auf die Frage: Was ist deutsch / Wissenschaftliche Erfahrungen in Amerika / Dialektische Epilegomena (Zu Subjekt und Objekt / Marginalien zu Theorie und Praxis) Kritische Modelle 3 Kritik Resignation Anhang I Vorwort zu einer Übersetzung der ´´Prismen´´ / Replik zu einer Kritik der ´´Zeitlosen Mode´´ / Schlußwort zu einer Kontroverse über Kunstsoziologie / Einleitung zum Vortrag ´´Was bedeutet: Aufarbeitung der Vergangenheit´´ Anhang II Nachweise zu den ´´Prismen´´ / Editorische Nachbemerkung

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Paul Gerhardt
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum 400. Geburtstag Paul Gerhardts (1607-1676) legt Christian Bunners die seit fast einem Jahrhundert umfangreichste Gesamtdarstellung zu Leben und Werk des großen, bis heute bekannten Barockdichters vor.Bunners beschreibt nicht nur ausführlich den Lebensweg Paul Gerhardts, sondern widmet sich ebenso gründlich der Darstellung und Deutung seines Werkes in seiner vielfältigen Ausstrahlung. Neben kirchen-, frömmigkeits- und dichtungsgeschichtlichen Fragen gilt sein Interesse den mentalitäts-, musik- und sozialgeschichtlichen Zugängen zu Gerhardts Schaffen. Aus der noch wenig erkundeten Wirkungsgeschichte des größten Barockdichters deutscher Zunge beschreibt Bunners vor allem seine Ausstrahlung als Liederdichter, aber auch seine internationale und seelsorgerliche Resonanz, beispielsweise bei Philipp Jakob Spener und John Wesley, bei Dietrich Bonhoeffer und Joachim Ernst Berendt. Auch den Resonanzen von Gerhardts Liedern in der Musik- und in der Dichtungsgeschichte, bei Johann Sebastian Bach, Ernst Pepping und im Jazz, bei Theodor Fontane, Thomas Mann und Günter Grass, geht Bunners in seiner so vielschichtig fundierten wie kenntnisreichen Biographie nach.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot