Angebote zu "Theo" (8 Treffer)

Julia Hülsmann & Theo Bleckmann - A Clear Midni...
20,45 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Julia Hülsmann & Theo Bleckmann - A Clear Midnight - Kurt Weill And America»Eine graziöse Verbeugung.« (stereoplay, Mai 2015)Disc 11 Mack The Knife2 Alabama Song3 Your Technique4 September Song5 This Is New6 River Chanty7 A Clear M

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
- International New Jazz Meeting Burg Altena 19...
119,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

- International New Jazz Meeting - Burg Altena 1972 - 1973Cd 8: Theo Loevendie ConsortDisc 11 Jan Fryderyk Dobrowolski & Jacek Bednarek: Performance Part 12 Jan Fryderyk Dobrowolski & Jacek Bednarek: Fara / Allegretto / Exodus3 Chris McGregors Bro

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 18.08.2019
Zum Angebot
Creology
17,99 €
Reduziert
15,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio CDCarmen Souza und Theo Pascal präsentieren auf ihrem neuem Album ´´Creology´´ ihre Auseinandersetzung mit der kreolischen Musikkultur und deren Entstehungsgeschichte, die auch gleichzeitig eine Geschichte der Sklaverei und Kolonisierung darstell

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
The Dream Thief
19,99 €
Rabatt
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio CDMit The Dream Thief tritt Shai Maestro das erste Mal für ECM als Leader in Erscheinung (nach seinem ECM-Debüt mit Theo Bleckmann auf Elegy). Das Album präsentiert den begnadeten Pianisten nicht nur im Trio mit seinem israelischen La

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Dr. watson - Flisch-Vidacovich-Kapilidis
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Dr. watson - Flisch-Vidacovich-KapilidisFormat: Audio CDTracks: Disc 1:1. Schneewittchen (Raetus Flisch) 2. Motion (Theo Kapilidis) 3. Labour Day (John Abercrombie) 4. Miss U 2 (Raetus Flisch) 5. Missing Beat (Raetus Flisch) 6. Xenitimenco Mou Po

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Various - International New Jazz Meeting Burg A...
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

(2016/BE!Records) 8-CD-Box mit bahnbrechendem New Jazz, live bei den Burg Altena-Festivals 1972 und 1973. Mehr als 8 Stunden Musik – aufgenommen in der Burg Altena im Sauerland. Zwei 28-seitige Booklets mit Konzertfotos, Flyer-Abbildungen und zeitgenössischen Berichten und Konzertkritiken Enthält komplette Auftritte und ungekürzte Improvisationen von Chris McGregor’s Brotherhood Of Breath, Michal Urbaniak Group, Phil Woods, Wolfgang Dauner’s Et Cetera und vielen anderen! CD 1 (66 min): Dobrowolski & Bednarek + Chris McGregor’s Brotherhood Of Breath CD 2 (68 min): Michal Urbaniak Group + Karl Berger Company CD 3 (68 min): Wolfgang Dauner Et Cetera + Phil Woods & His European Rhythm Machine CD 4 (74 min): Scandinavia New Jazz Group > + Tune For Bassclarinet CD 5 (63 min): Reform Art Unit CD 6 (49 min): Anima CD 7 (64 min): Terumasa Hino Quintet CD 8 (49 min): Theo Loevendie Consort

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Carl Drewo Quartet Quintet Septet - European Ja...
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2017/BE! Records) 10 tracks. Carl Drewo arbeitete nach dem Krieg zunächst in amerikanischen Clubs. In den Jahren von 1953 bis 1958 arbeitete er bei Theo Ferstl, Friedrich Gulda, Harald Banter (1954), Johannes Fehring (1955), Fatty George (1956-57), Kurt Edelhagen (1958-1971). Erste Titel unter eigenem Namen wurden 1956 aufgenommen. Seit 1958 war Drewo auch Sideman bei Paul Kuhn, Max Greger und anderen deutschen Orchesterleitern und war Mitbegründer der Clarke/Boland Big Band. In den 70er und frühen 80er Jahren arbeitete er viel mit Art Farmer und Peter Herbolzheim zusammen. Seit 1979 war Carl Drewo Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik in Graz. Bei diesen Sessions für den WDR hört man Drewo in Quartett-, Quintett- und Septett-Besetzung. Die bisher unveröffentlichten Aufnahmen wurden erstmals von den Originalbändern gemastert in optimaler Klangqualität.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Various - Du hast Glück bei den Frau´n, Bel Ami...
14,95 €
Rabatt
9,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2001 / JUBE) 20 Titel Du hast Glück bei den Frau´n, Bel Ami (CD) Die schönsten Schlager und Filmmelodien von Theo Mackeben in originalaufnahmen 1932-1944. Theo Mackeben wurde am 5. Januar 1897 in Preußisch Stargard (Pommern) geboren. Er war der jüngste von drei Söhnen eines GarnisonsVerwaltungskontrolleurs und wohl auch das musikalischste der drei Kinder. Bereits mit fünf Jahren erhielt er Musikunterricht, und mit 13 Jahren verzeichnet seine Biographie den ersten öffentlichen Auftritt als Pianist in Koblenz. Mitten im Ersten Weltkrieg begann er sein Studium in Köln, das er aber nicht zu Ende führen konnte, da der Einberufungsbefehl nicht lange auf sich warten ließ. Eine Freistellung vom Wehrdienst ermöglicht es ihm schließlich, sein Studium am Warschauer Konservatorium erneut aufzunehmen. Er wird Schüler bei dem ungarischen Klaviervirtuosen und LisztSchüler Josef Weiß. Es folgen eine Welttournee als Begleiter des ViolinVirtuosen Leopold Przemislaw und eine Anstellung als Kapellmeister im ´Berliner Lustspielhaus´. Soweit die frühen Jahre von Theo Mackeben, in denen noch keine musikalischen und künstlerischen Höhepunkte zu verzeichnen sind. Dies ändert sich schlagartig, als er am 31. August 1928 am Dirigentenpult des Berliner Theaters am Schiffbauerdamm steht. Er ist der musikalische Leiter der ´Dreigroschenoper´, und ein Jahr später gelangt ebenfalls unter seinem Dirigat ´Happy End´ zur Uraufführung. Die Begegnung mit der Musik Kurt Weills stellte für Theo Mackeben die entscheidenden künstlerischen Weichen. Aus diesem Grunde ist es geradezu unmöglich, ihn heute auf nur ein musikalisches Genre festzulegen. Seine künstlerische Bandbreite reicht vom Jazz über den volkstümlichen Tanz und Tonfilmschlager bis hin zur Operetten und Opernliteratur. Unter den Pseudonymen ´John Morris´ und ´Red Roberts´ dirigiert er für die Schallplattenfirma Ultraphon Tagesschlager und Jazztitel, zur selben Zeit erscheint seine Adaption der MillöckerOperette ´Die Dubarry´ mit der blonden Ungarin Gitta Alpar in der Hauptrolle. Er beginnt seine Arbeit als Komponist in den Filmstudios. Eine seiner ersten Arbeiten in diesem Metier schreibt er für den Film ´Fünf von der Jazzband´. Der Titel läßt keinen Zweifel an dem Charakter der Filmmusik zu. 1934 hat seine Operette ´Lady Fanny´ am Deutschen Künstlertheater Premiere. In den Hauptrollen sieht man Käthe Dorsch und Ivan Petrovich. 1935 gelingt ihm mit der Partitur zu dem Film ´Der Student von Prag´ ein großartiges musikalischromantisches Meisterwerk, das leider heute in Vergessenheit geraten ist, weil die Originalpartitur wohl unwiederbringlich verschollen ist. (Es sei denn, es fände sich jemand, der die Musik anhand der alten Filmkopie... Dr. Jens-Uwe Völmecke

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot