Angebote zu "Stevenson" (3 Treffer)

New Focus On Song
19,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

New Focus On Song: Euan/Wiszniewski Stevenson

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Don Stevenson - Buskin´ The Subway (CD)
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Sireena) 14 Tracks - Digipack - Brandneues Soloalbum des ehemaligen MOBY GRAPE-Mitbegründersl MOBY GRAPE aus San Francisco gebohren zweifelsfrei zu den Großen der Westcoast-Psychedelic-Szene der Endsechzigerjahre des letzten Jahrhunderts und mussen unbedingt in einem Zuge mit Jefferson Airplane, Grateful Dead und Quicksilver Messenger Service genannt werden. Mit ihrem radikalem Mix aus Folk, Country, Psychedelic, Blues und Jazz gingen sie sogar einen Riesenschritt weiter als ihre Mitbewerber. Die ersten drei Alben ´´Moby Grape´´ (1967), ´´Wow/Grape Jam´´ (1968) und ´´Moby Grape ´69´´ (1969) sind allesamt Meisterwerke und gehören in jeden gut sortierten Plattenschrank. Von den fünf Gründern der Band kommen Jerry Miller (git), Bob Mosley (bass), Peter Lewis (git) und Don Stevenson (drums) sporadisch noch immer für gemeinsame Aktivitäten zusammen, lediglich Alexander ´´Skip´´ Spence, das Enfant Terrible der Band, verstarb bereits 1999. Alle Bandmitglieder schrieben und sangen ihre Songs selbst, sicherlich ein weiterer Grund für die enorme Vielfalt von MOBY GRAPE. Don Stevenson hatte bereits 2011 mit ´´King Of The Fools´´ ein vielbeachtetes Soloalbum herausgebracht. Für sein aktuelles Album tat er sich mit Dane Clark zusammen, seit 1996 Drummer in der Band von John Mellencamp, der auch für den Endmix des Albums verantwortlich zeichnet. Eine illustre Schar befreundeter Musiker unterstützen Don bei diesem Album. darunter auch seine beiden GRAPE-Freunde Jerry Miller und Peter Lewis. Don überließ Dane Clark seinen Platz hinterm Schlagzeug und spielte selbst Gitarre bei den Songs. Und natürlich war sein Platz hinterm Mikrofon. Es darf mit Fug und Recht festgestellt werden, dass ´´Buskin´ In The Subway´´ ein Riesenalbum geworden ist. Alles was bereits MOBY GRAPE ausgemacht hat, dieses schlafwandlerisch sichere Verschmelzen unterschiedlichster Musikrichtungen, gelingt Don Stevenson und seinen Mitstreitern hier wieder Folk, Blues, Rock, Jazz - alles ist wieder dabei! Es wäre auch ein wunderbares neues GRAPE-Album geworden. Eine schöne Idee ist auch die neue Version des Titel ´´8:05´´, die ursprünglich auf dem Debütalbum von MOBY GRAPE zu finden ist. Eine tolle Platte, die den Spirit der frühen US-Westcoast Music einfängt und in die Jetztzeit trägt. Nicht nachgespielt, sondern von Original-Protagonisten interpretiert. Nicht nur für Neo- bzw. Alt-Hippies unbedingt empfehlenswert! Das Motiv auf dem Frontcover dieser CD gestaltete übrigens niemand Geringeres als Helen Hersh, die bereits zur Blütezeit des Fillmore East in New York Ende der Sechziger-/Anfang der Siebzigerjahre für die Plakatgestaltung dieses legendären Rocktempels zuständig war and auch viele Tourplakate von MOBY GRAPE entworfen hat!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Last Man Standing: Mort Sahl and the Birth of M...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

On December 22, 1953, Mort Sahl took the stage at San Francisco´s hungry i and changed comedy forever. Before him, standup was about everything but hard news and politics. In his wake, a new generation of smart comics emerged - Shelley Berman, Mike Nichols, and Elaine May, Lenny Bruce, Bob Newhart, Dick Gregory, Woody Allen, and the Smothers Brothers, among others. He opened up jazz-inflected satire to a loose network of clubs, cut the first modern comedy album, and appeared on the cover of Time surrounded by caricatures of some of his frequent targets such as Dwight Eisenhower, Richard Nixon, Adlai Stevenson, and John F. Kennedy. Through the extraordinary details of Sahl´s life, author James Curtis deftly illustrates why Sahl was dubbed by Steve Allen as ´´the only real political philosopher we have in modern comedy.´´Here, for the first time, is the whole story of Mort Sahl, America´s iconoclastic father of modern standup comedy. Written with Sahl´s full cooperation and the participation of many of his friends and contemporaries, it delves deeply into the influences that shaped him, the heady times in which he soared, and the depths to which he fell during the turbulent 60s when he took on the Warren Commission and nearly paid for it with his career. 1. Language: English. Narrator: Mark Milroy. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/139830/bk_acx0_139830_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot