Angebote zu "Stars" (90 Treffer)

Jazz im Boxring
€ 26.40 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die traditionelle Dixieland-Show wieder in gewohnter Spielstätte mit allen Stars und Gästen, die die Kig zu bieten hat. Im Programm gibt es Altbewährtes, aber auch neue Bands, die noch nie in Dresden waren, wie die Jazzticots aus Frankreich, wo der Vater mit seinen 2 Töchtern nebst Anhang eine international erfolgreiche Familien-Band geformt hat. Mit: Six Foot Stompers (DK), Jazzticots (F), Scandinavian Old Stars (DK/GB)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
French Quarter Jam - Traditional- und Swing- Se...
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Traditional- und Swing- Session Das French Quarter in New Orleans gilt als die Wiege des Jazz, von wo aus seine Meister ihn nach Chicago, ins glamouröse New York und dann in die ganze Welt getragen haben. Und von Satchmo Armstrong bis Benny Goodman gelten diese Jazz-Pioniere heute noch als echte Jazz-Stars. Alle Musiker und Zuhörer, die sich bei den swingenden Höhen und bluesigen Tiefen der früheren Jazz-Stile zuhause fühlen, sind bei dieser Session herzlich willkommen. Die Organisatoren Urban Beyer, Heiko Eulen und Werner Kiefer sind gespannt auf das, was sich die Kollegen aus Kassel und Umgebung musikalisch zu erzählen haben. Damit es eine echte Session mit überraschenden und spannenden Momenten wird, werden die Besetzungen spontan zusammengestellt ? es gibt also keine festen Bands auf der Bühne. Der Eintritt ist für Musiker, die sich auf der Bühne beteiligen, frei für Zuhörer beträgt er 5,-Euro Jeden 4. Mittwoch im Monat im Theaterstübchen

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
French Quarter Jam - Traditional- und Swing- Se...
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Traditional- und Swing- Session Das French Quarter in New Orleans gilt als die Wiege des Jazz, von wo aus seine Meister ihn nach Chicago, ins glamouröse New York und dann in die ganze Welt getragen haben. Und von Satchmo Armstrong bis Benny Goodman gelten diese Jazz-Pioniere heute noch als echte Jazz-Stars. Alle Musiker und Zuhörer, die sich bei den swingenden Höhen und bluesigen Tiefen der früheren Jazz-Stile zuhause fühlen, sind bei dieser Session herzlich willkommen. Die Organisatoren Urban Beyer, Heiko Eulen und Werner Kiefer sind gespannt auf das, was sich die Kollegen aus Kassel und Umgebung musikalisch zu erzählen haben. Damit es eine echte Session mit überraschenden und spannenden Momenten wird, werden die Besetzungen spontan zusammengestellt ? es gibt also keine festen Bands auf der Bühne. Der Eintritt ist für Musiker, die sich auf der Bühne beteiligen, frei für Zuhörer beträgt er 5,-Euro Jeden 4. Mittwoch im Monat im Theaterstübchen

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Milestones Quartett & Pia Holy - Jazz-Klassiker...
€ 16.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die Formation Milestones präsentiert Klassiker aus dem goldenen Zeitalter des Jazz: unvergessene Melodien von Louis Armstrong, beliebte Jazz-Standards bis hin zu Cool-Jazz und Latin. Im Repertoire der Band finden sich die bekanntesten Stücke der großen Stars des Chicago bzw. New York Jazz wie Dave Brubeck, Miles Davies, Dizzy Gillespie, Chet Backer, Herbie Hancock, Clark Terry, Charlie Parker, Bill Evans, Cannonball Adderley, Thelonious Monk u.v.a. Der stetige Erfolg der letzen Jahre gibt dem Konzept des Ensembles recht, welches mit einem unterhaltsamen und gleichzeitig hochklassigen Programm wirklich begeistert. Ein Highlight im Programm ist die bekannte Jazz-Sängerin Pia Holy. Sie absolvierte 2006 ihr Jazz-Gesang Studium an der Anton Bruckner Universität Linz. Ihr Lieblingsinstrument, welches sie neben der Stimme, dem Klavier und dem Shaker einsetzt ist das Saxophon-Kazoo, das zu einem heiteren Markenzeichen wurde. Wie der Name der Band verrät, ist die Musik auch eine Hommage an Miles Davies und dessen Zeitgenossen Chet Backer, und vieler anderer Künstler, die die Geschichte des Jazz über Jahrzehnte prägten und der Musik immer wieder eine besondere Note verliehen haben. Die Besetzung: Josef Dantler (Trompete/Flügelhorn), Paul Cartianu (Klavier), Manfred Matzelsberger (Kontrabass) und Jochen Reidinger (Schlagzeug).

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Tim Allhoff Trio ? Foyer Jazz-Club
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

ECHO Preisträger Tim Allhoff zählt seit vielen Jahren zu einem der wichtigsten Pianisten der deutschen Szene. Das Magazin JAZZTHING betitelt ihn als »Piano Shooting Star der Republik«, die ZEIT spricht von »intelligenter Musik für die Massen«, die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG jubelt: »Ja, das ist Jazz. Und was für Einer!« Allhoff kollaborierte in den vergangenen Jahren mit Größen wie Jeff Ballard, Nils Landgren, Johannes Enders, Dieter Ilg, Tony Lakatos, Larry Grenadier, dem Filmorchester Babelsberg und vielen Anderen zusammen und ist auf vielen renommierten Bühnen und Festivals gern gesehener Gast (u.a. Elbjazz, Rheingau Festival, Ingolstädter Jazztage, Schloss Elmau, Jazzfestival Burghausen, Philharmonie München) Sein Trio mit Andreas Kurz am Bass and Schlagzeuger Bastian Jütte veröffentlichte seit 2010 fünf Alben, von denen zwei mit dem ECHO Jazz ausgezeichnet wurden. Die Band ist außerdem Gewinner des NEUEN DEUTSCHEN JAZZPREIS. 2015 präsentierte Allhoff mit LOVEBOX SESSIONS sein erstes Album als Solo-Künstler. Tim Allhoff wurde im Laufe seiner Karriere mit dem ECHO, dem Bayerischen Kunstförderpreis, dem Jazzförderpreis der Stadt Ingolstadt, sowie dem Augsburger Kunstförderpreis ausgezeichnet und belegte 2006 den zweiten Platz beim renommierten Münchner Gasteig-Wettbewerb. Konzertreisen führten ihn durch ganz Europa und in die USA. Neben seiner Arbeit als Jazz-Pianist ist er als Auftragskomponist und Arrangeur tätig und hielt von 2009 - 2011 die musikalische Leitung am Theater Ingolstadt inne. Allhoff schrieb Musik für vielfältige Besetzungen von Streichquartett bis Symphonieorchester sowie für Werbung und Kinofilme. 2016 arrangierte er den Soundtrack für die Hollywood-Kinoproduktion SLEEPLESS. Im November 2018 erscheint mit LEPUS sein sechstes Album, auf dem neben seinem Trio Lutz Häfner (sax), Arne Jansen (git), Nils Wülker (tp) und das Leopold-Mozart-Streichquartett zu hören sind.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Judith Tellado
€ 19.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

?Ihre Stimme fällt auf in der Flut der Neuerscheinungen?, schreibt der kulturSPIEGEL über die puertorikanische Sängerin und ihr Album ?Under Neon Stars?; das Jazz Podium kommentiert, dass ?Judith Tellado mit diesem Album souverän und klangschön im europäischen Jazz-Singer-Songwriter-Genre angekommen sei?. Für das im Mai 2019 erscheinende neue Album ?Yerba Mala? hat die charismatische Sängerin neue Songs geschrieben und über eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne fast 12.000 ? eingenommen, um die Produktionskosten zu finanzieren. Judith Tellado singt auf dem neuen Album in verschiedenen Sprachen: mal auf Englisch, gelegentlich versetzt mit eigenwillig eingestreuten deutschen Satzfragmenten, und auch oft ? wenn die Lieder sehr persönlich sind ? in ihrer Muttersprache Spanisch. Auch ihre Bühnenpräsenz zeigt viele Facetten, den Judith Tellado spielt in ihren Konzerten mit Hingabe verschiedenste Perkussionsinstrumente: mal gibt?s die swingende Snare Drum mit Jazzbesen, mal vermitteln Bongos, Güiro und Shaker ein Flair lateinamerikanischer Folklore. Einige der neuen Stücke kommen im schlichten Popgewand daher, und die Sängerin legt auf der Cajón sitzend das Groove-Fundament dafür. Auch die Musiker ihres Quartetts wechseln versiert zwischen den Instrumenten, so dass im Laufe eines Konzerts Klavier, Gitarre, Tenor- und Sopransaxophon und Kontrabass zu hören sind. Die karibische Herkunft der Sängerin ist visuell sehr präsent: ihre Bühnenoutfits näht die erklärte ?Do-It-Yourself-Künstlerin? in traditionell bunten Farben selbst. Gerne präsentiert die Sängerin bei ihren Konzertabenden auch ein oder zwei Werke ihrer surrealistischen Malerei voll bunter Traumwelten und wild rankendem Grün ? passend zum Titelsong der sich in Arbeit befindlichen Platte ?Yerba Mala?. Der Titel bedeutet übersetzt ?Unkraut?, und soll die Kraft der ausufernd wachsenden tropischen Natur ausdrücken ? und die eigene Kraft der Sängerin und ihres kulturellen Erbes, welches sie mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein interpretiert und mit vielen anderen Musikstilen zu einem ganz eigenen Sound verbindet. (Foto: Judith Tellado)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Riverboat Dixie Trail
€ 56.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mit Scandinavians Old Stars (DK), Appeltown Washboard Worms (D)), Jazzkompagniet (DK) Auf der Elbe schippern wir zu den Klängen von traditionellem Jazz mit dem Dampfer vom Terrassenufer bis nach Pillnitz und zurück. Mit viel Dampf empfängt uns die Jazzkompaniet aus Dänemark mit ihrer stimmungsvollen traditionellen Jazzmusik von Anfang bis Ende der Fahrt. Die im Sturm erprobten Appeltown Washboard Worms aus Hamburg bringen uns auf dem Sonnendeck ihre Folk-Skiffle-Stücke zu Gehör. Für beschauliche Unterhaltung im Bordrestaurant sorgen Scandinavian Old Stars aus Dänemark und setzen dabei auf die Musik der 20er Jahre. Die beschauliche Elblandschaft zieht am Ufer dahin und entfaltet auf der Rückfahrt im Dunkeln der aufkommenden Nacht ihren besonderen Reiz. Die stilvoll beleuchteten Villen am Elbhang und die hell erstrahlende Silhouette der Dresdner Altstadt geben der Dampferfahrt einen krönenden Abschluss. Freitag, den 24.05.2019, 19.30 bis 22.30 Uhr Dresden, Terrassenufer, Salonschiff ?August der Starke? 19 Uhr Zustieg, Anleger 3

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Candy Dulfer & Band
€ 31.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

Candy Dulfer & Band When I Need Sax, I Call Candy, sagte einmal Musiklegende Prince über Candy Dulfer und das tat er oft und immer wieder. Candy Dulfer ist die bekannteste Saxofonistin zwischen Jazz, Soul, HipHop und Funk. Hoch geschätzt nicht nur von Prince, sondern auch von Größen wie Van Morrison, Beyoncé, Dave Stewart (Eurythmics), Alicia Keys u. v. a. m. Together heißt Dulfers aktuelles Album und Programm, in dem sie einmal mehr das zelebriert, was sie am besten kann: Eine zündende Melange aus punktgenauem Sax-Spiel, hemmungslosen Funkexplosionen, verführerischem Soul und modernem R&B. Bereits mit sechs Jahren hielt die Niederländerin ihr erstes Saxophon in den Händen, mit 13 wirkt sie auf ihrer ersten Platte mit und mit 18 nahm sie ihr erstes eigenes Album auf. Mit Saxuality schaffte die sexy Musikerin in 1991 dann endgültig den Durchbruch. Seither ist die begnadete Künstlerin weltweit als Funk-Botschafterin unterwegs. Inzwischen weist Candys Discographie über 60 Titel auf. Längst hat sich der Saxophon-Star in die erste Liga ihres Genres gespielt. Funk, Soul, Jazz, Dance, HipHop: Candy Dulfer kann das alles erstklassigst und hypermodern. Diese Frau hat hemmungslose Power, im Kopf und in den Beinen und einen unbändigen Spaß daran, mit Konventionen zu brechen. Funky und sexy begeistert Candy Dulfer und ihre explosive Band live mit verführerischer Virtuosität und künstlerischer Klasse Fans und Kritiker rund um den Globus. Ihre Auftritte sind erstaunliche Erlebnisse. Druckvoll - sympathisch - attraktiv. Sax a Gogo! Im Anschluss an das Konzert findet ein After-Show-Special im Jazzfest-Foyer-Club statt

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 98.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Lisa Stansfield - Affection 2019- 30th Annivers...
€ 42.59 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die British Queen of White Soul ist brillant, großartig, fabelhaft (AZ) Soul-Pop-Lady Lisa Stansfield feiert Ende 2019 auf Tour das 30-jährige Jubiläum ihres Solo-Debüts Affection (thk) Neue Konzerte, neues Glück: Gute Chancen, diesmal Eintrittskarten zu ergattern, haben Fans von Lisa Stansfield für ihre Shows im November/Dezember 2019. Bei der letzten Live-Stippvisite in Deutschland vor dann eineinhalb Jahren waren die Tickets für die Termine nämlich schnell vergriffen. Aus gutem Grund: Lisa Stansfield begeistert das Publikum stand, stellvertretend für viele Kritiken aus anderen Städten, in der ?Frankfurter Neuen Presse. Funky, soulig, geil lautete die Überschrift auf rbb24.de, während ndr.de ferner Herz und Soul erspürte. Diesmal dürfte die Nachfrage nicht geringer sein, da es wieder einen besonderen Anlass gibt: Lisa Stansfield feiert auf Tour dann das 30. Jubiläum ihres Solo-Debüts! Affection war mit fünf Millionen verkaufter Exemplare ein Superseller, legte den Grundstein für ihre Weltkarriere, enthält die Mega-Hits All Around The World und This Is The Right Time. Neben solchen Songs gibt es weitere Publikumsfavoriten während dieses Querschnitts aus den folgenden sieben Alben. Es empfiehlt sich also, Karten für die Gastspiele in größtenteils bestuhlten Hallen rasch zu erwerben. Sie kosten im Vorverkauf zwischen 31 und 85 Euro (zzgl. Gebühren). Mit Affection (Deluxe-Edition als Doppel-CD erhältlich!) im Mittelpunkt wird die globale Soul-Botschafterin und ihre neunköpfige Band ein exquisites Programm bieten voll zahlreicher Höhepunkte wie The Real Thing, 8-3-1, Lets Just Call It Love If I Hadnt Got You oder Billionaire von ihrem aktuellen Top-Ten-Album. Auf Deeper (das als Doppel-CD-Deluxe-Edition mit Remixen, Live-Tracks und Unveröffentlichtem Ende 2018 nochmals veröffentlicht wurde), pflegt die Künstlerin jene Tugenden, die aus der jugendlichen Talentwettbewerb-Teilnehmerin einen Star von internationalem Format haben werden lassen: Pop, Jazz, Dance, Motown und Northern Soul verschmelzen, getragen von der voluminösen, facettenreichen Stimme der zierlichen Mrs. Stansfield, zu funky groovenden Disco-Tracks, wohl temperierten Soul-Pop-Balladen sowie entspannten Easy-Listening-Songs. Live ist die Britin, die als Vokalistin des mit dem Dancefloor-Duo Coldcut eingespielten Hits People Hold On ihre musikalische Laufbahn startete, ein Ereignis. Keine zehn Sekunden ist Lisa Stansfield auf der Bühne, da hält es ihre Fans schon nicht mehr auf den Sitzen, notierte die ?Berliner Morgenpost. Für jenen Redakteur des ?Münchner Merkur, der die phänomenale Bühnenpräsenz der auch als Schauspielerin aktiven Frau aus Manchester (Swing, Northern Soul) hervorhebt, kein Wunder: Stillsitzen ist fast ausgeschlossen bei dem groovig-funkigen Cocktail, den die ?Königin des weißen Soul serviert. Um die Verehrerin von Barry White, Diana Ross und Marvin Gaye zu beschreiben, genügen laut der ?Allgemeinen Zeitung in Mainz drei Worte: Brillant, großartig, fabelhaft!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot