Angebote zu "Schönheit" (46 Treffer)

Schönheit durch Zerbrechlichkeit
19,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Schönheit durch Zerbrechlichkeit: Enjuti

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Timeless
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

By Louise Young and Loulia Sheppard, 2018 Academy Award nominee for her hair and make-up design on Victoria and Abdul. ´If you haven´t heard of Louise Young and are interested in period makeup, or any makeup in fact, then we highly recommend you check out her latest book.´ - PIXIWOO The definitive step-by-step guide to recreating the most striking make-up and hair styles of the 20th century. Timeless is a beauty bible for the golden ages of style from renowned film, television and make-up artist Louise Young, along with Academy Award-nominated film industry hairstylist Loulia Sheppard. Step-by-step photography and clear, concise instructions help you to recreate make-up and hair looks from the past 100 years of beauty, from the dark, smouldering eyes of the jazz-age flapper to the red lips and victory rolls of the 1940s, right up to the electric colours of the 1980s and beyond. Accurate, practical and beautiful, this is the ultimate guide to the most classic looks of all time. Between them, Louise and Loulia have provided make-up and hair styling for stars such as Scarlett Johansson, Keira Knightley and Selma Hayek, and on films including Victoria and Abdul, Fantastic Beasts and Where to Find Them, Pride and Prejudice, Florence Foster Jenkins, Anna Karenina and The Duchess, among many others.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Schönheit Durch Zerbrechlichkeit Enjuti auf CD
15,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Schönheit Durch Zerbrechlichkeit Enjuti auf CD online

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ikonostasis
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio CDFür Ikonostasis hat die finnische Jazz-Sensation Kari Ikonen einige seiner Lieblingskollegen dazu eingeladen, zusammen mit ihm das Grenzgebiet zwischen Experiment und Schönheit zu erforschen. Das dabei entstandene Album kombiniert zehn d

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Norma Winstone - Distances - UnKnown 1754923 - ...
18,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Distances»Distances« entdeckt die Atmosphäre und Schönheit der Langsamkeit. Elegische Arrangements treffen auf reflektierende Melancholie.Disc 11 Distance2 Everytime We Say Goodbye3 Drifter4 Giants Gentle Stride5 Gorizia6 Ciant7 The Me

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Henning Sieverts - Symmethree - Pirouet 1018061...
19,45 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Symmethree,,... So ergibt sich ein Mosaik von feiner, raffinierter Schönheit.´´ (Stereo, Mai 2012)Disc 11 Symmethree2 Nine O.m.3 One for Paul4 A la seurat5 Nine on twelve6 Coffee to stay7 New tone barn8 Happy birthday9 Deep, deep!10 Walking on the oth

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
Mörk
19,05 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Foto: kj.de/images Nach ihren drei erfolgreichen Stippvisiten im November 2018 hierzulande wird die ungarische Soul-Jazz-Band Mörk im Mai 2019 erstmalsauf eigene Headliner-Tournee nach Deutschland kommen. Das Quartett aus Budapest stellt dabei seine am 21. April 2019 erscheinende neue EP ?The Death And Resurrection Of Mörk? vor. Mörk spielen am 22. Mai 2019 in München im zehner, am 24. Mai 2019 in Berlin im Quasimodo, am 25. Mai 2019 in Hamburg im Jazz Café, am 26. Mai 2019 in Köln im Artheater und am 28. Mai 2019 in Heidelberg im halle02Club. ? Extreme Pop? oder ?Stand-Up Jazz? sind nur zwei Begriffe, mit denen versucht wird, die vorwiegend auf Soul und Funk basierende kompromisslos freie Musik von Mörk und ihre Auswirkung auf das menschliche Gehirn zu beschreiben. Die Band selbst hat die Genres ?Philosophical Pop? und ?Super-Funk? fürsich aus der Taufe gehoben, um dem Hörer Assoziationseckpunkte zu geben. Mark Zentai (Gesang), Gabor Novai (Keyboard), JasonBalint Szeifert (Bass) und Daniel Ferenc Szabo (Schlagzeug) finden seit ihrer Gründung schnell den Weg ins Herz der Budapester Underground-Musikszene. Sie spielen in Wohnzimmern, an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten (z. B. einem Kletterstudio) oder klassischen Clubs wie dem berühmten A38 Ship und erweitern dabei kontinuierlich ihre Fangemeinde, indem sie das tun, was sie am besten können: imaginäre Grenzen durch Schaffung von Musik aus ihren Herzen aufzulösen. Nach der Veröffentlichung einiger erfolgreicher Singles und selbsterstellter Musikvideos kommt das erste Studioalbum ?You Are Free To Choose? im Juni 2016 auf den Markt. Es stellt nicht nur ein eindringliches Stück Extreme Pop Art dar, sondern ermöglicht es auch, dank eines einzigartig interaktiven CD-Booklets, tiefer in die Welt von Mörk einzutauchen. Daraufhin wird die Band auf verschiedene europäische Festivals unterschiedlicher musikalischer Ausrichtung gebucht, man tritt u.a. auf dem Eurosonic Noorderslag, Reeperbahn Festival, Mondo NYC, Waves Vienna, der Tallinn Music Week und dem Spring Break Poznan auf. Im Januar 2018 erscheint mit ?SuperSize Live Sessions? eine weitere EP, die die spektakuläre Bandbreite der Mitteleuropäer wieder beeindruckend unter Beweis stellt. An Halloween 2018 veröffentlicht die Gruppeden ersten Teil ihres zweiten Longplayers: Die EP ?The Death of M?rk? beinhaltet fünf Songs, allesamt eher von dunklen Themen beherrscht: Zweifel, Furcht, Verlust, Isolation, Schmerz, Krankheit, Tod und die Angst davor; sich mit diesen negativen Gedanken auseinanderzusetzen habe den Vieren sehr geholfen, heißt es. Man habe sich danach wesentlich besser verstanden, eben weil man ungeahnte Wahr- und Schönheiten in dieser »ungemütlichen Ecke der menschlichen Psyche« entdecken konnte. Diese Erkenntnis mündet in das nächste Projekt: Im Frühjahr 2019 erscheint der zweite Teil des zweiten Tonträgers, der sich naturgemäß mit den positiven Seiten des Lebens beschäftigt: ?The Death And Resurrection Of Mörk? ist ab dem 21. April 2019 im Handel, rechtzeitig zur jetzt angekündigten Tour.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
Mörk
20,05 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Foto: kj.de/images Nach ihren drei erfolgreichen Stippvisiten im November 2018 hierzulande wird die ungarische Soul-Jazz-Band Mörk im Mai 2019 erstmalsauf eigene Headliner-Tournee nach Deutschland kommen. Das Quartett aus Budapest stellt dabei seine am 21. April 2019 erscheinende neue EP ?The Death And Resurrection Of Mörk? vor. Mörk spielen am 22. Mai 2019 in München im zehner, am 24. Mai 2019 in Berlin im Quasimodo, am 25. Mai 2019 in Hamburg im Jazz Café, am 26. Mai 2019 in Köln im Artheater und am 28. Mai 2019 in Heidelberg im halle02Club. ? Extreme Pop? oder ?Stand-Up Jazz? sind nur zwei Begriffe, mit denen versucht wird, die vorwiegend auf Soul und Funk basierende kompromisslos freie Musik von Mörk und ihre Auswirkung auf das menschliche Gehirn zu beschreiben. Die Band selbst hat die Genres ?Philosophical Pop? und ?Super-Funk? fürsich aus der Taufe gehoben, um dem Hörer Assoziationseckpunkte zu geben. Mark Zentai (Gesang), Gabor Novai (Keyboard), JasonBalint Szeifert (Bass) und Daniel Ferenc Szabo (Schlagzeug) finden seit ihrer Gründung schnell den Weg ins Herz der Budapester Underground-Musikszene. Sie spielen in Wohnzimmern, an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten (z. B. einem Kletterstudio) oder klassischen Clubs wie dem berühmten A38 Ship und erweitern dabei kontinuierlich ihre Fangemeinde, indem sie das tun, was sie am besten können: imaginäre Grenzen durch Schaffung von Musik aus ihren Herzen aufzulösen. Nach der Veröffentlichung einiger erfolgreicher Singles und selbsterstellter Musikvideos kommt das erste Studioalbum ?You Are Free To Choose? im Juni 2016 auf den Markt. Es stellt nicht nur ein eindringliches Stück Extreme Pop Art dar, sondern ermöglicht es auch, dank eines einzigartig interaktiven CD-Booklets, tiefer in die Welt von Mörk einzutauchen. Daraufhin wird die Band auf verschiedene europäische Festivals unterschiedlicher musikalischer Ausrichtung gebucht, man tritt u.a. auf dem Eurosonic Noorderslag, Reeperbahn Festival, Mondo NYC, Waves Vienna, der Tallinn Music Week und dem Spring Break Poznan auf. Im Januar 2018 erscheint mit ?SuperSize Live Sessions? eine weitere EP, die die spektakuläre Bandbreite der Mitteleuropäer wieder beeindruckend unter Beweis stellt. An Halloween 2018 veröffentlicht die Gruppeden ersten Teil ihres zweiten Longplayers: Die EP ?The Death of M?rk? beinhaltet fünf Songs, allesamt eher von dunklen Themen beherrscht: Zweifel, Furcht, Verlust, Isolation, Schmerz, Krankheit, Tod und die Angst davor; sich mit diesen negativen Gedanken auseinanderzusetzen habe den Vieren sehr geholfen, heißt es. Man habe sich danach wesentlich besser verstanden, eben weil man ungeahnte Wahr- und Schönheiten in dieser »ungemütlichen Ecke der menschlichen Psyche« entdecken konnte. Diese Erkenntnis mündet in das nächste Projekt: Im Frühjahr 2019 erscheint der zweite Teil des zweiten Tonträgers, der sich naturgemäß mit den positiven Seiten des Lebens beschäftigt: ?The Death And Resurrection Of Mörk? ist ab dem 21. April 2019 im Handel, rechtzeitig zur jetzt angekündigten Tour.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Mörk
20,20 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Foto: kj.de/images Nach ihren drei erfolgreichen Stippvisiten im November 2018 hierzulande wird die ungarische Soul-Jazz-Band Mörk im Mai 2019 erstmalsauf eigene Headliner-Tournee nach Deutschland kommen. Das Quartett aus Budapest stellt dabei seine am 21. April 2019 erscheinende neue EP ?The Death And Resurrection Of Mörk? vor. Mörk spielen am 22. Mai 2019 in München im zehner, am 24. Mai 2019 in Berlin im Quasimodo, am 25. Mai 2019 in Hamburg im Jazz Café, am 26. Mai 2019 in Köln im Artheater und am 28. Mai 2019 in Heidelberg im halle02Club. ? Extreme Pop? oder ?Stand-Up Jazz? sind nur zwei Begriffe, mit denen versucht wird, die vorwiegend auf Soul und Funk basierende kompromisslos freie Musik von Mörk und ihre Auswirkung auf das menschliche Gehirn zu beschreiben. Die Band selbst hat die Genres ?Philosophical Pop? und ?Super-Funk? fürsich aus der Taufe gehoben, um dem Hörer Assoziationseckpunkte zu geben. Mark Zentai (Gesang), Gabor Novai (Keyboard), JasonBalint Szeifert (Bass) und Daniel Ferenc Szabo (Schlagzeug) finden seit ihrer Gründung schnell den Weg ins Herz der Budapester Underground-Musikszene. Sie spielen in Wohnzimmern, an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten (z. B. einem Kletterstudio) oder klassischen Clubs wie dem berühmten A38 Ship und erweitern dabei kontinuierlich ihre Fangemeinde, indem sie das tun, was sie am besten können: imaginäre Grenzen durch Schaffung von Musik aus ihren Herzen aufzulösen. Nach der Veröffentlichung einiger erfolgreicher Singles und selbsterstellter Musikvideos kommt das erste Studioalbum ?You Are Free To Choose? im Juni 2016 auf den Markt. Es stellt nicht nur ein eindringliches Stück Extreme Pop Art dar, sondern ermöglicht es auch, dank eines einzigartig interaktiven CD-Booklets, tiefer in die Welt von Mörk einzutauchen. Daraufhin wird die Band auf verschiedene europäische Festivals unterschiedlicher musikalischer Ausrichtung gebucht, man tritt u.a. auf dem Eurosonic Noorderslag, Reeperbahn Festival, Mondo NYC, Waves Vienna, der Tallinn Music Week und dem Spring Break Poznan auf. Im Januar 2018 erscheint mit ?SuperSize Live Sessions? eine weitere EP, die die spektakuläre Bandbreite der Mitteleuropäer wieder beeindruckend unter Beweis stellt. An Halloween 2018 veröffentlicht die Gruppeden ersten Teil ihres zweiten Longplayers: Die EP ?The Death of M?rk? beinhaltet fünf Songs, allesamt eher von dunklen Themen beherrscht: Zweifel, Furcht, Verlust, Isolation, Schmerz, Krankheit, Tod und die Angst davor; sich mit diesen negativen Gedanken auseinanderzusetzen habe den Vieren sehr geholfen, heißt es. Man habe sich danach wesentlich besser verstanden, eben weil man ungeahnte Wahr- und Schönheiten in dieser »ungemütlichen Ecke der menschlichen Psyche« entdecken konnte. Diese Erkenntnis mündet in das nächste Projekt: Im Frühjahr 2019 erscheint der zweite Teil des zweiten Tonträgers, der sich naturgemäß mit den positiven Seiten des Lebens beschäftigt: ?The Death And Resurrection Of Mörk? ist ab dem 21. April 2019 im Handel, rechtzeitig zur jetzt angekündigten Tour.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot