Angebote zu "Ramsey" (36 Treffer)

The Scent of Murder: The Jazz Ramsey Mysteries,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

A riveting mystery following Jazz Ramsey as she trains cadaver dogsThe way Jazz Ramsey figures it, life is pretty good. She is 35 years old and owns her own home in one of Cleveland´s most diverse, artsy, and interesting neighborhoods. She has a job she likes as an administrative assistant at an all-girls school and a volunteer interest that she´s passionate about - Jazz is a cadaver dog handler.Jazz is working with Luther, a cadaver dog in training. Luther is still learning cadaver work, so Jazz is putting him through his paces at an abandoned building that will soon be turned into pricey condos. When Luther signals a find, Jazz is stunned to see the body of a young woman who is dressed in black and wearing the kind of make-up and jewelry that Jazz used to see on the Goth kids back in high school.She is even more shocked when she realizes that, beneath the tattoos and the piercings and all that pale make up, is a familiar face.The lead detective on the case is an ex-lover, and the murdered woman is a former student. Jazz finds herself sucked into this case, obsessed with learning the truth. 1. Language: English. Narrator: Emily Pike Stewart. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/blak/013711/bk_blak_013711_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Ramsey Swings (4-Cd)
59,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

4-Cd Digipak mit umfangreichem Booklet, 100 Einzeltitel, Spieldauer: 313:33. Bill Ramsey: der Top-Jazzer mit Schlager-Image! 100 Titel, über 5 Stunden Musik - aus insgesamt 41 Jahren! US-Spitzen-Swing, -Jazz und -Blues: Made in Germany. Standards, Kl

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Bill Ramsey - Caldonia And More...
15,95 €
Reduziert
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 28-seitigem Booklet, 23 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten. Hier ist Bill Ramsey - live! Wir beginnen mit drei Aufnahmen, die im Juli 1957 in Holland entstanden, fünf Aufnahmen vom Polnischen Jazz Festival im Juli 1957 und vier Titeln, die während des Prag Festivals 1966 in Prag aufgenommen wurden und schliesslich und endlich ein Konzert aus dem ´Unterhaus´ in Mainz 1980. Unter den Titeln finden sich ewige Ramsey-Favoriten wie The Late Late Show, The Outskirts Of Town und Caldonia . BILL RAMSEY : CALDONIA AND MORE ... Samstag, 13. Juli 1957: Morgens holten wir unsere Visa von der polnischen Militärmission ab, nachmittags starteten wir, unser ganzes Gepäck einschliesslich Kontrabass und komplettem Schlagzeug unter den Armen, vom Bahnhof Zoo Richtung Zentralbahnhof (ehemaliger Schlesischer Bahnhof), eingehend kontrolliert von schikanierenden und drohenden (doofen) DDR-Vopos. Schliesslich ging es mit der Reichsbahn - die Fenster nicht nur verschlossen, sondern zu allem Überfluss auch noch verhängt - an diversen unsichtbaren Haltestellen vorbei nach Frankfurt an der Oder. Wir, das waren das Joki Freund Quintett - Joki Freund (Tenorsaxophon), Albert Mangelsdorff (Posaune), Emil Mangelsdorff (Altsaxophon), Rudi Sehring (Schlagzeug) und Al King (Bass) - dazu als Stargast Albert Nicholas (Klarinette) und Ata Berk, der Schlagzeuger der ´Two Beat Stompers´ aus Frankfurt, ausserdem meine damalige Ehefrau-Managerin Nancy und ich plus drei Begleiter von der Deutschen Jazzföderation, nämlich Präsident Olaf Hudtwalcker, Sekretär Wolfgang ´Bart´ Böhm und Polen-Referent Werner Wunderlich. Eine kleine Anekdote zwischendurch: Der berühmte Klarinettist Albert Nicholas aus New Orleans, bzw. Paris war als Gaststar dabei. Er, der arme nur englisch und französisch sprechende Albert, hatte natürlich nicht mitbekommen, dass die lieben freundlichen DDR-Offiziere uns untersagt hatten, irgendwo unterwegs auszusteigen oder die Rolladen hochzuziehen und sei es auch nur, um die Landschaft zu bewundern. Also stieg er an irgendeiner Station unterwegs aus, um frische Luft zu schnappen, Das Nächste, was wir sahen, war Albert zwischen zwei grossen Vopos zappelnd und immer wieder schimpfend: ´´Hey man, I´m an american, what are you doin´, man ...´´ Zum Glück gelang es seinem Namensvetter Albert Mangelsdorff jedoch, ihn irgendwie zu befreien. Der verängstigte Nicholas knurrte anschliessend böse: ´´Hey man, you know I think those guys are communists!´´ Übrigens - Albert Nicholas´ erste Aussage über Polen klang so: ´´Yeah man, that´s where they drink vodka before breakfast.´´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Hal Leonard Jazz Play Along Volume 146 - Ramsey...
22,50 €
Rabatt
18,75 € *
zzgl. 4,79 € Versand

DescriptionJazz Play-Along Volume 146: Ramsey Lewis For use with all Bb, Eb, C and bass clef instruments, this edition from the Jazz Play-Along Series is the ultimate learning tool for all jazz musicians wishing to play 10 great songs from Ramsey Lewis, the Grammy SonglistBrazilicaCarmenDo What You WannaHang On SloopyJuliaLes FleursOh Happy DaySun GoddessThe ´In´ CrowdWade In The Water

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Ramsey Lewis Trio - Eight Classic Albums Vol.2 ...
29,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Real Gone Jazz) 70 Tracks - 1957-1962 - 8 weitere Klassikeralben des bis heute aktiven Jazzpianisten, dem es 1966 gelang mit dem Album The In Crowd bis auf Platz 2 der Popcharts zu stürmen. Beinhaltet folgende Platten: Ramsey Lewis and his Gentlemen of Jazz, Ramsey Lewis and his Gentlemen of Swing, The Colorful Strings of Jimmy Woode, Max, An Hour With The Ramsey Lewis Trio, Early In The Morning , Sound Of Christmas und Bossa Nova!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Eight Classic Albums Vol.2 (4-Cd)
29,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

(Real Gone Jazz) 70 Tracks - 1957-1962 -و weitere Klassikeralben des bis heute aktiven Jazzpianisten, dem es 1966 gelang mit dem Album The In Crowd bis auf Platz 2 der Popcharts zu stürmen. Beinhaltet folgende Platten: Ramsey Lewis and his Gent

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Caldonia And More...
15,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

1-Cd mit 28-seitigem Booklet, 23 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten. Hier ist Bill Ramsey - live! Wir beginnen mit drei Aufnahmen, die im Juli 1957 in Holland entstanden, fünf Aufnahmen vom Polnischen Jazz Festival im Juli 1957 und vier Titeln, d

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Bill Ramsey & Jean-Louis Rassinfosse - Send In ...
14,95 €
Reduziert
7,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2005/Swingland) 17 Titel (54:35) Bill Ramsey hat bei einem gemeinsamen Konzert in 1999 den bekannten belgischen Kontrabassisten Jean-Louis Rassinfosse (u.a. 10 Jahre mit Chet Baker) kennen und schätzen gelernt und sie haben gleich ein Duo-Projekt - Baß und Stimme - geplant. Nur gab es niemanden, der so eine ungewöhnliche Idee realisieren wollte. Bills Frau Petra hat ihn dann im vorigen Jahr ermuntert, er solle es selber als Eigengeschenk produzieren. Im Juni 2004 war es dann so weit. Die Suche nach einem Label und Vertrieb war erfolgreich, die CD erschien am 19. April 2005. Sie haben selber besonders viel Spaß gehabt bei dieser Produktion, und die erste Reaktion der Presse und unter Kollegen ist sehr schön. ´Gut Ding will Weile haben´. So hat es fünf Jahre gedauert, bis die am 12.12.1999 geborene Idee realisiert wurde. Jean-Louis Rassinfosse habe ich bei einem Konzert mit dem ´Oliver- Gross -Quartett´ in Hildesheim kennengelernt, bei dem wir zum ersten Mal miteinander gearbeitet haben. Wir hatten so viel Freude miteinander, ´Frage - und - Antwort´ zu spielen und haben den 1.Teil von ´Makin´ Whoopee´ nur mit Bass und Stimme gestaltet. Wir haben uns wunderbar verstanden und seitdem einen Produzenten fur eine gemeinsame CD gesucht... bis dann meine Frau, Petra, die Idee hatte, ich solle doch daraus ein Weihnachts - und Geburtstagsgeschenk fur mich selber machen. An den Aufnahme- und Probentagen hatten wir ungeheuer viel Freude und konnten uns immer wieder gegenseitig animieren mit immer neuer Begeisterung. Mehmet Ergin, dem das Studio gehort und Jorg Seidel (Co - Produzent) haben dann wahrend der Aufnahmen fiir eine wunderbar entspannte Stimmung gesorgt. Beide sind Gitarristen und Vollblutmusiker und haben mit ihren Ideen und Korrekturen viel zum Gelingen beigetragen. Beiden gebührt groBer Dank. Das Repertoire wurde von Jean-Louis und mir zusammengetragen, es entstanden Titel, die der eine, oder der andere immer schon einmal machen wollte und meine Frau hat ihren seit langem gehegten Wunsch, dass ´Send In The Clowns´ aufgenommen wird, auch durchgesetzt. Alles in Allem sind es sechzehn bunt gemischte Titel... und ein Bonustrack als Oberraschung! Wir hoffen, Ihnen bereitet das Horen ebensoviel Spall, wie uns das Kreieren. Bill Ramsey Hamburg im Marz 2005

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Ramsey Lewis Trio - Eight Classic Albums (4-CD)
29,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Real Gone Jazz) 76 Tracks - 1958-1962 - Acht Klassikeralben des bis heute aktiven Jazzpianisten, dem es 1966 gelang mit dem Album The In Crowd bis auf Platz 2 der Popcharts zu stürmen. Beinhaltet folgende Platten: Lem Winchester And The Ramsey Lewis Trio, Down To Earth, Stretching out, More Music From The Soil, Never On Sunday, The Sound Of Spring, Country Meets The Blues und In Chicago

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot