Angebote zu "Norma" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Fresu:Norma
24,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2020, Medium: Audio-CD, Titel: Fresu/ Silvestri: Norma, Titelzusatz: Orchestra Jazz del Mediterraneo (OJdM), Solist: Fresu, Paolo // Silvestri, Paolo, Verlag: EDEL, Schlagworte: Jazz // Musik-CD // Musik-Cassette, Rubrik: Musikstilrichtungen // Jazz, Gewicht: 62 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
JÜRGEN BLEIBEL QUINTETT
20,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

100 Jahre Charlie Parker ? der Beethoven des Jazz Das Jürgen Bleibel Trio und die international renommierten Solisten Frederik Köster ? Trompete und Wolfgang Bleibel ? Saxofon, Flöte, Klarinette widmen sich an dem Abend u.a. dem Material des größten Jazzartisten der Musikgeschichte ? Charlie Parker. Kein Improvisator der Geschichte konnte bislang über mehrere Minuten improvisieren und den Eindruck erwecken Note für Note zu komponieren ? auch in Tempi über 300 Schläge pro Minute!Das genau der klassische Gegenpol Ludwig van Beethoven auch Jubiläum hat, 250 Jahre, ist natürlich Zufall. Aber ein treffender Zufall - auch Beethoven hatte die Begabung auf diesem hohen Niveau zu improvisieren und im übertragenden Sinn hochlyrische Musik zu schaffen. Beide Künstler könnte man als Verfechter sogenannter absoluter Musik bezeichnen! Der Jazztrompeter Frederik Köster. Er ist Professor für Trompete und gilt mittlerweile durch weltweites Auftreten und mit vielen bedeutenden Jazzpreisen versehener Künstler, zu den wichtigsten Jazztrompetern unserer Zeit. Er spielte mit Ack van Rooyen, Randy Brecker, Jane Monheit, Nils Landgren, Wolfgang Haffner, WDR und HR Bigband u.v.a.www.Frederikkoester.deAm Saxofon der international renommierte Artist Wolfgang Bleibel. Er ist seit 26 Jahren Professor für Jazzsaxofon, Flöte und Klarinette. Er arbeitete mit dem französischem Jahrhundertpianisten Martial Solal zusammen und spielte schon als 20. Jähriger in der NDR- und später auch WDR Bigband. Seine Zusammenarbeit mit Größen wie Dave Liebman, Sal Nistico, Art Farmer, Kenny Wheeler, Rachel Gould, Norma Winstone, John Taylor, Philip Catherine, Joe Pass, Bob Brookmeyer, Albert Mangelsdorff oder Dannie Richmond, Trompeter Benny Bailey machten ihn zum bedeutenden Künstler der internationalen Jazzszene. Der Jazz-und Klassikpianist Jürgen Bleibel. Er arbeitete mit Herb Geller, Ack van Rooyen, Joe Gallardo, Wolfgang Engstfeld, Tony Lakatos, etc. zusammen. Bleibels Interesse gilt ebenso der klassischen Musik und der medizinischen Interaktion von Musik und Medizin, initiierte den ?Tonarzt? mit der Ärztekammer Westfalen Lippe und widmete sich darauf begründend dem pädagogischen Konzept des gehirngerechten Instrumentalübens.https://www.eurojazz.de/ Der Schlagzeuger Wolfgang Ekholt spielte mit Joachim Kühn, Kenny Wheeler, Lee Konitz, Herb Geller, Richie Beirach und John Abercrombie. Er gehört zu den führenden Jazzschlagzeugern der europäischen Jazzszene.Der Bassist Ingo Senst spielte mit Musikern wie Tom Gäbel, Benny Bailey, Jeff Cascaro, Onita Boone, Dusko Goykovich, Stephan Bauer, Norma Winstone, Paul Heller, Ack van Rooyen, Tony Lakatos, Thomas Alkier, Ramesh Shotham, Andy Haderer, Philippe Catherine, Silvia Droste oder dem Modern String Quartet. Seit einiger Jahren ist er Bassist in der Götz Alsmann Band.Frederik Köster (tr), Wolfgang Bleibel (sax), Jürgen Bleibel (p), Ingo Senst (b), Wolfgang Ekhol (dr)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Fresu/ Silvestri: Norma
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fresu/ Silvestri: Norma ab 19.99 € als CD: Orchestra Jazz del Mediterraneo (OJdM). Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Norma Deloris Egstrom-Tribute To Peggy Lee
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Norma Deloris Egstrom-Tribute To Peggy Lee ab 21.99 € als CD: . Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Swingin' at the Savoy , Hörbuch, Digital, 1, 48...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dancer, award-winning choreographer, show producer, stand-up comedienne, TV/film actress, and author, Norma Miller shares her touching historical memoir of Harlem's legendary Savoy Ballroom and the phenomenal music and dance craze that "spread the power of Swing across the world like Wildfire". It was a time when the music was Swing, and Harlem was king. Renowned as "the world's most beautiful ballroom" and the largest, most elegant in Harlem, the Savoy was the only ballroom not segregated when it opened in 1926. The Savoy hosted the best bands and attracted the best dancers by offering the challenge of fierce competition. White people traveled uptown to learn exciting new dance styles. A dance contest winner by 14, Norma Miller became a member of Herbert White's world-famous Lindy Hoppers and a celebrated Savoy Ballroom Lindy Hop champion. Swingin' at the Savoy chronicles a significant period in American cultural history and race relations, as it glorifies the popularized home of the Lindy Hop, and the birthplace of such memorable dance fads as the Big Apple, Shag, Truckin', Peckin', Susie Q, Charleston, Peabody, Black Bottom, Cake Walk, Boogie Woogie, Shimmy, and tap dancing. Miller shares fascinating anecdotes about her youthful encounters with many of the greatest jazz legends in music history including Ella Fitzgerald, Count Basie, Benny Goodman, Billie Holiday, Artie Shaw, Duke Ellington, Ethel Waters, and even boxer Joe Louis. 1. Language: English. Narrator: Bettye Zoller Seitz. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/021122/bk_acx0_021122_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Descansado Songs For Films
18,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise in die Welt des Kinos: Klaus Gesing und Glauco Venier arrangieren Werke der Filmkomponisten Nino Rota, Michel Legrand, William Walton, Bernard Herrmann und Ennio Morricone neu, Werke, ursprünglich komponiert für Regisseure wie Martin Scorsese, Jean-Luc Godard, Wim Wenders, Noman Jewison, Franco Zeffirelli, Laurence Olivier und andere. Norma Winstone hat für einige dieser Arrangements neue Texte geschrieben - neben ihrer Karriere als eine der großen Jazz-Sängerinnen war sie immer auch eine einfühlsame Lyrikerin. Ihr gefeiertes Trio mit Gesing und Venier wird nun um zwei Special-Guests erweitert: Um den norwegischen Perkussionisten Helge Andreas Norbakken sowie um den Cellisten Mario Brunello aus Italien. Norbakken dürfte ECM-Hörern durch Aufnahmen mit Jon Balke, Mathias Eick und Jon Hassel bereits bekannt sein, während sich Brunello mit seiner interpretatorischen Vielseitigkeit vor allem in Kreisen der klassischen und zeitgenössischen Musik hervorgetan hat. Descansado -Music for Films im März 2017 wurde im ArteSuono Studio in Udine, Italien aufgenommen und von Manfred Eicher produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Descansado Songs For Films
18,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise in die Welt des Kinos: Klaus Gesing und Glauco Venier arrangieren Werke der Filmkomponisten Nino Rota, Michel Legrand, William Walton, Bernard Herrmann und Ennio Morricone neu, Werke, ursprünglich komponiert für Regisseure wie Martin Scorsese, Jean-Luc Godard, Wim Wenders, Noman Jewison, Franco Zeffirelli, Laurence Olivier und andere. Norma Winstone hat für einige dieser Arrangements neue Texte geschrieben - neben ihrer Karriere als eine der großen Jazz-Sängerinnen war sie immer auch eine einfühlsame Lyrikerin. Ihr gefeiertes Trio mit Gesing und Venier wird nun um zwei Special-Guests erweitert: Um den norwegischen Perkussionisten Helge Andreas Norbakken sowie um den Cellisten Mario Brunello aus Italien. Norbakken dürfte ECM-Hörern durch Aufnahmen mit Jon Balke, Mathias Eick und Jon Hassel bereits bekannt sein, während sich Brunello mit seiner interpretatorischen Vielseitigkeit vor allem in Kreisen der klassischen und zeitgenössischen Musik hervorgetan hat. Descansado -Music for Films im März 2017 wurde im ArteSuono Studio in Udine, Italien aufgenommen und von Manfred Eicher produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
1979 films (Film Guide)
65,49 € *
ggf. zzgl. Versand

1979 films (Film Guide) ab 65.49 € als Taschenbuch: Monty Python's Life of Brian All That Jazz The Wizard of Speed and Time The Castle of Cagliostro Manhattan Dawn of the Dead Kramer vs. Kramer Breaking Away Norma Rae Time After Time . . . And Justice for All Being There Oklahoma. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Naturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Norma Deloris Egstrom - A Tribute To Peggy Lee,...
13,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Songs wie "Fever" kennen die meisten, die Sängerin dahinter aber - zumindest in Europa - nur noch wenige: In Amerika zählt Peggy Lee, die sich auch als Komponistin und Songschreiberin hervorgetan hat, zu den ganz großen Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie steht in einer Reihe mit Ella Fitzgerald, Billie Holiday und Sarah Vaughan, geht aber noch darüber hinaus: Peggy Lee war nicht nur im Jazz zu Hause, sondern erreichte ein Publikum fern aller Genre-Grenzen: Sie ist die einzige Sängerin, die es schaffte, sowohl in den 1940er, -50er und -60er Jahren jeweils Top-Ten-Hits zu haben. Für "A Tribute to Peggy Lee", kann man sich kaum eine idealere Sängerin als die Schwedin Jessica Pilnäs vorstellen, sie ist wie Peggy Lee keine Gesangsartistin, die Stärke und Besonderheit von beiden ist die Nuance, das Detail. Es spielt in der Karriere von Peggy Lee keine nachweisbare Rolle, dass ihre Vorfahren - wie man an ihrem bürgerlichen Namen Norma Deloris Egstrom sieht - aus Schweden stammten. Ebenso scheint es keinen sichtbaren Zusammenhang zu geben, dass der schwedische Jazz seinen Siegeszug mit exakt der harmonischen Verschmelzung von Jazz und Pop angetreten hat, für den Peggy Lee Zeit ihres Lebens stand. Genauso zufällig kam Jessica Pilnäs nun scheinbar zu ihrer Hommage, mit der sie zum Wiederentdecken einer zu Unrecht fast Vergessenen einladen will. Doch wer will in der Kunst schon an Zufälle glauben?

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot