Angebote zu "Nail" (12 Treffer)

Jazz Studio Fishman Greg - Hip Licks For Saxoph...
32,95 €
Reduziert
30,80 € *
zzgl. 4,79 € Versand

Hip Licks for Saxophone is designed to help saxophonists develop fluency in the jazz language by providing mainstream jazz vocabulary (swing/bop/post-bop) that nails the changes and lays great on the horn.Think of Hip Licks for Saxophone as a musical reference book, like a dictionary of great licks in all twelve keys, available when you need it. You can open the book to any page and just start playing.Need something that will help you sound like a total pro while playing over the most challenging keys, like: C#, F# or B? Hip Licks for Saxophone is an indispensable resource that can immediately show you how a professional player would approach those tough keys and chord progressions.Special Features of Hip Licks for Saxophone by Greg Fishman:• 168 Hip Licks – Each lick is unique and customized for each key, based on the best timbre, register and playability on the horn. The C7 lick is different than the B7 lick, which is different than the Bb7 lick, etc.• Idiomatic Construction – Alto and Tenor read the same written part, while the rhythm section is recorded in two different keys, ensuring that each lick lays perfectly on all saxophones.• Slow Tempo and Fast Tempo Play-Along CDs are included for both Alto and Tenor – 4 CDs included:2 Alto CDs and 2 Tenor CDs, providing over four hours of play-along tracks.• Hip Licks Nail the Most Popular Chord Progressions:- Major 7th, Dominant 7th, Dominant 7b9, Minor 7th, Minor 7b5, and Diminished 7th and Augmented 7th Chords- ii-7 / V7 / I Major (two and four-measure phrases)- ii-7b5 / V7b9 / i Minor (two and four-measure phrases)- Parallel Major to Minor Progressions- ii- ii-Maj7 / ii-7 V7 / I Maj7 (ii-7 / V7 / I Maj7 with moving 7ths)• Modular Design – The licks are self-contained, easily taken out of the book to be used in a wide variety of songs.• Interactive Call and Response Format, perfect for ear-training and developing your musical memory. Each lick is played twice in a row on the Play-Along CDs, so you can hear the lick and then immediately play along.• Twelve Key Approach – Every CD track takes you through all twelve keys.• Rhythm-Section-Only Tracks let you experiment with your own variations on the licks and improvise over a wide variety of harmonic settings. These tracks are also excellent backgrounds for practicing all of your chords and scales.• Technique Builder – Use Hip Licks for Saxophone as part of your daily practice routine to dramatically increase your technical command of the saxophone.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
Jazz Studio Fishman G. - Hip Licks For Guitar +...
32,95 €
Sale
30,80 € *
zzgl. 4,79 € Versand

Hip Licks for Guitar is designed to helpguitarists develop fluency in the jazz language by providing mainstream jazz vocabulary (swing/bop/post-bop) that nails the changes and lays great on the horn.Think of Hip Licks for Guitar as a musical reference book, like a dictionary of great licks in all twelve keys, available when you need it. You can open the book to any page and just start playing.Special Features of Hip Licks for Guitar by Greg Fishman, featuring guitarist, Mike Allemana:• 168 Hip Licks – Each lick is unique and customized for each key. The C7 lick is different than the B7 lick, which is different than the Bb7 lick, etc.• Slow Tempo and Fast Tempo Play-Along CDs are Included2 Guitar CDs featuring master guitarist Mike Allemana playing the licks at slow & fast tempos PLUS: 2 Tenor CDs featuring author Greg Fishman playing the licks on tenor saxophone at slow & fast tempos, providing over four hours of play-along tracks.• Hip Licks Nail the Most Popular Chord Progressions:- Major 7th, Dominant 7th, Dominant 7b9, Minor 7th, Minor 7b5, and Diminished 7th and Augmented 7th Chords- ii-7 / V7 / I Major (two and four-measure phrases)- ii-7b5 / V7b9 / i Minor (two and four-measure phrases)- Parallel Major to Minor Progressions- ii- ii-Maj7 / ii-7 V7 / I Maj7 (ii-7 / V7 / I Maj7 with moving 7ths)• Modular Design – The licks are self-contained, easily taken out of the book to be used in a wide variety of songs.• Interactive Call and Response Format, perfect for ear-training and developing your musical memory. Each lick is played twice in a row on the Play-Along CDs, so you can hear the lick and then immediately play along.• Twelve Key Approach – Every CD track takes you through all twelve keys.• Rhythm-Section-Only Tracks let you experiment with your own variations on the licks and improvise over a wide variety of harmonic settings. These tracks are also excellent backgrounds for practicing all of your chords and scales.• Technique Builder – Use Hip Licks for Saxophone as part of your daily practice routine to dramatically increase your technical command of the saxophone.Hip Licks for Guitar (Book and Four CD Play-along Set)

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
Jazz Studio Fishman Greg - Hip Licks For Saxoph...
32,95 €
Sale
30,80 € *
zzgl. 4,79 € Versand

This book is designed to help saxophonists develop fluency in the jazz language by providing mainstream jazz vocabulary (swing/bop/post-bop) that nails the changes and lays great on the horn.Think of Hip Licks for Saxophone Volume 2 as a musical reference book, like a dictionary of great licks in all twelve keys, available when you need it. You can open the book to any page and just start playing.Hip Licks for Saxophone Volume 2 is an indispensable resource that shows you how a professional player would deal with many of the complex chord progressions found in popular standards and jazz compositions.Special Features of Hip Licks for Saxophone Volume 2 by Greg Fishman:• 120 Hip Licks – Each lick is unique and customized for each key, based on the best timbre, register and playability on the horn.• Idiomatic Construction – Alto and Tenor read the same written part, while the rhythm section is recorded in two different keys, ensuring that each lick lays perfectly on all saxophones.• Slow Tempo and Fast Tempo Play-Along CDs are included for both Alto and Tenor – 4 CDs included: 2 Alto CDs and 2 Tenor CDs, providing over four hours of play-along tracks. All licks at 208 BPM (and above) are recorded at both slow and fast tempos.• Hip Licks for Saxophone Volume 2 features great licks over the following chord progressions:• V7#11 chords [C7#11] x 12 keys• ii mi7 / V7 [C mi7 / F7 ] x 12 keys• ii mi7b5 / V7b9 [C mi7b5 / F7b9] x 12 keys• iv mi7 / bVII7 / I Maj7 ( 2 bar and 4 bar phrases) [F mi7 / Bb7 / C Maj7] x 12 keys• b vi mi7 / bII7 / I Maj7 [Ab mi7 / Db7 / C Maj7] x 12 keys• #iv mi7 / VII7 / I Maj7 [F#mi7 / B7 / CMaj7 x 12 keys• Turnaround Licks (4 beats per chord – 4 bar phrases [C Maj7 / A7b9 / Dmi7 / G7] x 12 keys• V7#9#5 / i mi [C7#9#5 / F mi ] x 12 keys• Turnaround Licks (2 beats per chord – 8 bar phrases] [C Maj7 Ami7 / Dmi7 G7 ] x 12 keys• Modular Design – The licks are self-contained, easily taken out of the book to be used in a wide variety of songs.• Interactive Call and Response Format, perfect for ear training and developing your musical memory. Each lick is played twice in a row on the Play-Along CDs, so you can hear the lick and then immediately play along.• Twelve Key Approach – Each CD track takes you through all twelve keys.• Rhythm-Section-Only Tracks let you experiment with your own variations on the licks and improvise over a wide variety of harmonic settings. These tracks are also excellent backgrounds for practicing all of your chords and scales.• Technique Builder – Use Hip Licks for Saxophone as part of your daily practice routine to dramatically increase your technical command of the saxophone.Hip Licks for Saxophone Volumes 1 & 2 were designed to work well together. The lick numbers in volume two start where volume one left off, beginning with lick number 169. This will help you easily keep track of your favorite licks, with no confusion from duplicate lick numbers. Using Volume 1 and 2 together will you have 288 hip licks, many of which can be mixed and matched, creating even more licks.36 pages, 4 Play-Along CDs included

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
While You Were Sleeping
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Diesmal wollte ich wirklich ein weit offenes Album machen, das Leute aus vielen verschiedenen Perspektiven angehen können´´, sagt José James, der ultimative Hipster unter den modernen Jazzsängern.´´Dieses Album bietet eine Synthese von allem, was ich an Musik liebe. Ich mag zeitgenössische Künstler wie Frank Ocean, James Blake und Junip, aber auch Bands wie Nirvana und Radiohead, mit deren Musik ich aufwuchs, oder Madlib. Es ist auch eine Liebeserklärung an Ostlondoner Clubs wie Plastic People und Cargo, in denen ich etliche aufregende Nächte verbrachte und hautnah miterlebte, wie sich dort neue Bewegungen im Bereich der elektronischen Musik entwickelten. Ich möchte, dass die Leute etwas von der Entdeckungsfreude mitbekommen, die ich selber Abend für Abend auf der Bühne verspüre, wenn ich etwas Neues ausprobiere.´´ Und genau das gelingt ihm auch: Stellen Sie sich Prince im Zusammenspiel mit Nine Inch Nails vor! Lenny Kravitz mit Nirvana! Oder Soul-Sänger Al Green mit Jazztrompeter Clifford Brown! Wenn Ihnen das gelingt, haben Sie eine Ahnung davon, welche abenteuerlichen Stil- und Soundmixturen der New Yorker Singer/Songwriter José James auf seinem neuen Album aus dem Hut zaubert. Für DownBeat ist es schon jetzt ´´eines der interessantesten Popalben des Jahres´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Universal Edition Jazz Scale Studies - Clarinette
14,70 €
Reduziert
13,45 € *
zzgl. 4,79 € Versand

18 studies written to develop familiarity with the main types of scales and arpeggios in Jazz. More enjoyable than the scales themselves, James Rae has deliberately chosen keys that give a comfortable, user-friendly introduction to the various tonalities. Each section describes a particular type of scale and includes studies based on it. Included are: the major scale, the dorian mode, the mixolydian mode, the minor pentatonic scale, the jazz melodic minor scale, the blues scale, the chromatic scale, the whole tone scale and the diminished scale.Studies in each of these volumes have been set as an alternative to scales, for all grades, on the Jazz Flute, Jazz Clarinet and Jazz Saxophone syllabuses of the new Trinity Guildhall Examinations 2007. The Comfort Zone Breezin´ Dorian Dance Cutting Edge Mixin´ It! Good News for Some! Night Moves Don´t go There! Hangin´ Out No New Messages Blue Focus Hard as Nails No Joke! Second Wind The Whole Truth Mobile Tones Diminishing Returns Speedbird

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
Jazz Studio Fishman Greg - Hip Licks For Trumpe...
32,95 €
Sale
30,80 € *
zzgl. 4,79 € Versand

Hip Licks is designed to help musiciansdevelop fluency in the jazz language byproviding mainstream jazz vocabulary(swing/bop/post-bop) that nails the changesand lays great on their instrument.Think of Hip Licks as a musical referencebook, like a dictionary of great licks in alltwelve keys, available when you need it. Youcan open the book to any page and just startplaying.Need something that will help you sound like atotal pro while playing over the mostchallenging keys, like: C#, F# or B? Hip Licksis an indispensable resource that canimmediately show you how a professionalplayer would approach those tough keys andchord progressions.Special Features:• 168 Hip Licks - Each lick is unique andcustomized for each key, based on the besttimbre, register and playability on the horn.The C7 lick is different than the B7 lick, whichis different than the Bb7 lick, etc.• Idiomatic Construction (Sax Version) -Alto and Tenor read the same written part,while the rhythm section is recorded in twodifferent keys, ensuring that each lick laysperfectly on all saxophones.• Slow Tempo and Fast Tempo Play-AlongCDs are included, providing over four hoursofplay-along tracks.• Hip Licks Nail the Most Popular ChordProgressions:- Major 7th, Dominant 7th, Dominant 7b9,Minor 7th, Minor 7b5, and Diminished 7th andAugmented 7th Chords- ii-7 / V7 / I Major (two and four-measurephrases)- ii-7b5 / V7b9 / i Minor (two and four-measurephrases)- Parallel Major to Minor Progressions- ii- ii-Maj7 / ii-7 V7 / I Maj7 (ii-7 / V7 / I Maj7with moving 7ths)• Modular Design - The licks areself-contained, easily taken out of the book tobe used in a wide variety of songs.• Interactive Call and Response Format -perfect for ear-training and developing yourmusical memory. Each lick is played twice in arow on the Play-Along CDs, so you can hearthe lick and then immediately play along.• Twelve Key Approach - Every CD tracktakes you through all twelve keys.• Rhythm section only tracks - let youexperiment with your own variations on thelicks and improvise over a wide variety ofharmonic settings. These tracks are alsoexcellent backgrounds for practicing all of yourchords and scales.• Technique Builder - Use Hip Licks as partof your daily practice routine to dramaticallyincrease your technical command of yourinstrument.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot
The Singer´s Coach
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wie kann ich Singen zum Beruf machen? Geht das überhaupt? Muss ich dazu berühmt sein? Wie kann man davon leben? Was ist neben dem Singen noch wichtig für den Beruf? Muss ich Noten lesen können oder geht es auch ohne? Und was ist mit Ansagen auf der Bühne? Kann ich das üben?´´ Diese und viele andere (brennende) Fragen behandelt LeeZa Nail in den insgesamt 15 Kapiteln von The Singer´s Coach, dem Karriere-Ratgeber für ambitionierte Sängerinnen und Sänger. Neben der Praxis des Singens und der Vermittlung handwerklicher Grundlagen wie Atemtechnik, Stimmbildung und Interpretation behandelt sie alle die Themen, die sowohl für Hobbysänger als auch für eine professionelle Gesangskarriere relevant sind: - Harmonik, Rhythmik und Gehörbildung - Front-, Background-Gesang und Vom-Blatt Singen - Lampenfieber und Text lernen - Bühnenperformance und Equipment - Ansprache des Publikums und Moderation - Imagebildung und Outfit - Zeitmanagement und Selbst- bzw. Fremd-Marketing - Businessplan und Finanzplan - Versicherungen und Altersvorsorge - GEMA, GVL und Künstlersozialkasse - Entspannungs-, Ernährungs- und Bewegungstipps - Zielsetzungen, Motivation und Team-Arbeit - und vieles mehr. Ebenso spannend wie aufschlussreich sind die eingefügten Interviews mit professionellen Musikern: - Lauren Hearnden-Mayer, einer jungen Musical-sängerin/-tänzerin; - Susanne Thomas, einer klassisch ausgebildeten Opernsängerin mit Festanstellung am Mainzer Staatstheater; - Gaby Goldberg, einer der gefragtesten Backgroundsängerinnen vieler Top-Acts; - Jeff Cascaro, dem Jazz- und Soulsänger, der als Professor in Weimar an der Musikhochschule lehrt; - Pepe Lienhard, dem Bandleader mit über 30 Jahren Orchester-Erfahrung für Udo Jürgens und viele internationale Künstler wie Ute Lemper, Frank Sinatra, Patti Austin u.a., der seine Sicht dazu, was SängerInnen ´´mitbringen´´ sollten, darlegt. So profitieren (nicht nur) angehende Berufssängerinnen und -sänger von den Erfahrungen langjähriger Berufsmusikerinnen und -musiker und erhalten einen Einblick in deren Arbeitsweise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Floyd Tillman - I Love You So Much It Hurts (6-CD)
139,95 €
Rabatt
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

6-CD Box (LP-Format) mit 80-seitigem gebundenen Buch, 175 Einzeltitel. Spielzeit ca. 458 Minuten. ´Wahrscheinlich bin ich der größte Floyd Tillman-Fan - weltweit.´ (Willie Nelson) Floyd Tillman war einer der überragenden Country-Music-Stilisten und gehörte zu den besten Songschreibern überhaupt. Sein Repertoire umfaßte Western Swing, Honky Tonk und Jazz – etliche seiner Kompositionen avancierten zu Pop-Klassikern. Obwohl in Oklahoma geboren, war er der Pionier texanischer Musik, indem er all das verkörperte, was die Musik dieses Staates so einmalig macht. Er war einer der ersten, der die elektrische Gitarre in die Country- Music integrierte, darüber hinaus sang wohl niemand sonst mit derartiger Eigentümlichkeit Country-Songs wie Floyd Tillman. Sein Einfluß auf andere, stilbildende Interpreten – wie etwa Willie Nelson – ist unschätzbar. ´Man konnte sofort erkennen, daß seine Songs kaum etwas mit der bis dahin üblichen Country-Music zu tun hatten´, erklärte Willie Nelson ´In seinem Gitarrespiel gab es diese Django-Reinhardt-Rhythmen, und er sang über Themen, die vor ihm noch niemand verarbeitet hatte.´ Floyd Tillman schrieb Country-Standards, darunter It Makes No Difference Now, They Took The Stars Out Of Heaven, Each Night At Nine, Slippin’ Around, I’ll Keep On Loving You und I Love You So Much It Hurts . Unterm Strich sind seine Kompositionen auf rund 50 Millionen Schallplatten vertreten und wurden von so unterschiedlichen Künstlern wie Gene Autry , Tex Ritter , Perry Como , Bing Crosby , den Supremes und Ray Charles aufgenommen. Außerdem gibt es in seinem musikalischen Nachlaß verkannte Hits und unspektakuläre Klassiker wie This Cold War With You, Driving Nails In My Coffin und I Gotta Have My Baby Back , die in seiner Interpretation zu Standards wurden. Diese Box wird eröffnet mit seinen ersten Einspielungen als Gitarrist und Gelegenheits-Sänger der Blue Ridge Playboys aus dem Jahr 1936 – und sie enthält seine sämtlichen Aufnahmen aus der Decca- (1939 – 1944) und der Columbia-Zeit (1946 – 1955). Ferner Einspielungen für kleinere Labels zwischen 1955 und 1957 sowie seine RCA-Victor-LP. Und: zwei Sessions für Liberty (1960 und 1961), seine Cimarron-Aufnahmen von 1962 sowie die hochgelobte Gilleys-LP (1981) – sie enthält Duette mit Ernest Tubb , Merle Haggard , Willie Nelson und Gilley selbst. Zu Floyd Tillmans Begleitmusikern zählen hier Texas-Legenden wie Moon Mullican , Bob Dunn , Johnny Gimble , Herbie Remington und Ted Daffan . Insgesamt werden 173 Aufnahmen präsentiert, und ein 80-seitiges, gebundenes Begleitbuch von Kevin Coffey rundet diese Veröffentlichung ab. Leider hat Floyd Tillman diese Verbeugung vor seinem Werk und Wirken nicht mehr miterleben können, er ist im August 2003 verstorben. Als er 1984 in die Country Music Hall of Fame aufgenommen wurde, brachte Willie Nelson es auf den Punkt: ´Ich danke ihm dafür, daß er mir Worte und Töne geschenkt hat, die meine eigenen Gefühle treffend ausdrückten – und wohl auch die von Millionen anderer Menschen.´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
The Young Gods - Data Mirage Tangram Tour 2019
25,20 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Sleep my angel, my child, see how the city spreads.? Unter Franz Treichlers Flügeln entfalten sich riesige, atemberaubende Panoramas wie wunderschöne Traumlandschaften, die man kurz vor dem Einschlafen vor dem inneren Auge sieht. Ein schwereloser Traum, der irgendwie beruhigend ist, aber auch düster in der Dunkelheit versteckt liegt. Eine Rückkehr in bekanntes Land, dessen Topographie sich mit der Zeit und fortschreitendem Alter geändert hat. Drei Menschen in der Matrix von Data Mirage Tangram, dem neuen Album der Young Gods. Acht Jahre ohne Studioalbum. Die Götter stehen wohl in der Gunst der Ewigkeit. Es wurde Zeit, dass sie dem gefeierten Everybody Knows einen Nachfolger lieferten und das Zeitalter des künstlerischen Durcheinanders ? so sagt es Treichler mit eigenen Worten ? , welches auf den Abgang von Al Comet und die Wiederbesetzung mit dem ursprünglichen Gott, Cesare Pizzi, folgte. Die darauffolgende Tour, auf welcher sich die Band auf ihre ersten beiden Alben konzentrierte, hätte in einem Stillstand enden können. Stattdessen aber brachte dem Trio die Rückkehr zu seinen Wurzeln eine Brise frische Luft: Rock- und Electro-Avantgardisten sind schliesslich nicht bekannt dafür, zurückzuschauen. Die dreissig Jahre andauernde, ununterbrochene Aktivität, gefeiert mit der Publikation eines 800-seitigen Buches 2017, hat den Willen der Götter gestärkt, und daraus entstand ein weiteres Kapitel in ihrer beeindruckenden Geschichte. Data Mirage Tangram kam in einem Keller inmitten von Menschen zur Welt. Franz Treichler (Gesang, Gitarre, Electronics), Cesare Pizzi (Sampling, Electronics) und Bernard Trontin (Schlagzeug, Perkussion) wurden vom Cully Jazz Festival eingeladen, auf der Bühne des THBBC Weinkellers ein offenes Labor aufzubauen ? für die Dauer des ganzen Festivals. «Das war der Moment, an dem die neuen Songs erstmals in Erscheinung traten», sagt Treichler. «Wir wussten nicht, wohin es gehen würde. Bernard brachte einen alten Sampler, den er über seinem Schlagzeug installierte, Cesare einen Laptop, ich eine Gitarre, einen Bass, einen Laptop? alles, was ich zur Hand hatte. Das Publikum kam und ging. Wir fühlten uns nicht verpflichtet, ein fertiges Produkt präsentieren zu müssen. Es war äusserst stimulierend.» Am Ende dieser Residenz existierten die sieben Tracks des Albums bereits in den Körpern und den Köpfen des Trios. Ihre Kanten mussten noch in Form gebracht werden, die Strukturen verfeinert. Die Band baute die Songs in ihr Live-Repertoire ein, und danach nahmen sich die Young Gods drei Jahre Zeit dafür, ihnen die finale Struktur zu geben. Dies geschah in Franz Treichlers Studio, gemischt wurden sie schliesslich am Pult des englischen Produzenten Alan Moulder (Nine Inch Nails, Editors, Foals). «Zum ersten mal überhaupt machten wir ein Album, das gänzlich in Kollektivarbeit entstand», sagt der Genfer Pionier erfreut. Das Resultat darf als ein wichtiges Album von The Young Gods wahrgenommen werden, als eine Ergänzung zu den zahlreichen gemeinsamen Erfahrungen der Band, quasi als ihre gemeinsame DNA. Jeder Track existiert für sich selbst, dennoch kreieren sie gemeinsam ein kohärentes Ganzes, eine verbundene Reise in sieben einzigartigen Schritten. «Das Tangram im Titel bezieht sich auf japanische Puzzles, die aus sieben Stücken bestehen, welche ein Rechteck oder diverse Silhouetten von Tieren oder Charakteren ergeben können», sagt der Sänger. In einer digitalen Welt, welche die Götter wie Visionäre erkunden, atmet die Musik wellenförmig mit den Schwingungen der Gitarre, die wieder ins Zentrum gerückt wurde. Entre en matière flüstert ein eindringliches Mantra, Tear Up The Red Sky orchestriert ein kosmisches Bombardement göttlichen Zorns. Figure sans nom markiert eine Rückkehr zum Acid Groove und den Doors-Einflüssen, welche die Band in ihren Anfängen auszeichneten, während Moon Above ein brach liegendes Feld pflügt und es mit nicht identifizierbaren Soundobjekten zerstampft. Die elf faszinierenden Minuten von All My Skin Standing lassen einen zu seinen Sinnen zurückkehren, bevor die Explosion aus weissem Rauschen und verzerrten Gitarren eintritt. You Gave Me A Name bietet einen Hauch frische Luft, wie eine Blase, die einen umhüllt. Am Ende lässt uns Everythem sanft und still die Augen schliessen. Wie würdest du die Geschichte der Young Gods zusammenfassen? «Eine lange Strasse», sagt Franz Treichler. Eine Strasse, die sich bis zum Horizont und seinen Luftspiegelungen hin entfaltet und erstreckt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot