Angebote zu "Nacht" (33 Treffer)

Rosy Singers - In Lauschiger Nacht (Jazz Club)
7,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Piano Piano. 3 CDs
16,90 €
Rabatt
16,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 100 schönsten Melodien von Klassik bis Pop / Für Klavier und Digitalpiano - leicht arrangiertAudio CDKlassik Tristesse / Guten Abend, gut Nacht / Plaisir D Amour / Fuer Elise / Walzer / So nimm denn meine Haende / An der schoenen blauen Dona

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Iron Man Live At Smoke
20,99 €
Reduziert
19,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio CDObwohl es während einer einzigen Nacht aufgenommen wurde, gibt es ein reichhaltiges Lebenswerk voller Musik in ´´The Iron Man: Live at Smoke´´. Wenn es eine leichte Übertreibung ist zu sagen, dass das Album eine Autobiographie in Musikform

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Grand Voyage
16,99 €
Sale
16,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Audio Cd1. Die Reise Nach Batumi 2. Cançao Do Mar 3. Cien Años 4. Krim 5. Samba Para Parapente 6. Aus Der Stille Der Nacht 7. Nature Boy 8. Die Abenteurer 9. Lethe 10. Antakya 11. Meteora 12. Secret Garden 13. Mosai que Tunisienne 14. Mosai que

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Wolfgang Sauer - My Swinging World
15,95 €
Sale
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 20-seitigem Booklet, 16 Einzeltitel, Spieldauer 56:06 Minuten. Ihm gelangen während seiner aktiven Zeit lediglich drei Chart-Plazierungen, dennoch gehört Wolfgang Sauer zu den angesehensten deutschen Interpreten der Nachkriegszeit. Und das nicht nur, weil alle drei Hits in den Top 10 landeten. Geboren in Wuppertal, erlitt er schon im Alter von sieben Monaten einen Schicksalsschlag – ´Grüner Star´. Als Sechsjähriger war er fast blind. Schon damals gehörte Wolfgang Sauer s Vorliebe der Musik, er übte wie besessen am Klavier. 1940, inzwischen an der Blindenstudienanstalt in Marburg, lernt Sauer auch alles in den Fächern Chorgesang und Komposition. Nach dem Krieg verdiente sich der junge Mann mit Musik das Brot zum Überleben, seine eigentlichen Berufswünsche waren aber politischer Journalist und dann Übersetzer. Das Abitur in der Tasche, ging Wolfgang Sauer an die Universität Köln, blieb aber in der Freizeit der Musik treu. 1952 mußte er aus finanziellen Gründen sein Studium abbrechen – damit war der Weg frei für eine Karriere als Künstler. Wolfgang Sauer spielte in jazzorientierten Bar-Trios, kam in Kontakt mit Bandleader Will Glahé und wurde vom WDR-Redakteur Gerd von Wysocki (alias Harald Banter ) gefördert. Bei Konzerten feierte ihn das Publikum als hochqualifizierten Jazz- und Blues-Interpreten, ein Vertrag mit der Electrola machte ihn ab 1955 zum Plattenstar. Immer wieder waren es Cover-Versionen, die Sauer glänzend interpretierte – auch seine drei Hits Cindy, Oh Cindy, Warum strahlen heut nacht die Sterne so hell (beide 1957) und Wenn die Glocken hell erklingen (1959) haben amerikanische Vorlagen. Wolfgang Sauer arbeitete außerdem für Hörfunk und Fernsehen, spielte unendlich viele Galas und ging Anfang der 80er Jahre auf Tournee mit anderen ´Ehemaligen´. Im Oktober 1992 erhielt er das Bundesverdienstkreuz für sein Wirken in der deutschen Unterhaltungsmusik.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Various - History - Cotton Club (2-CD)
78,95 €
Reduziert
63,16 € *
ggf. zzgl. Versand

2-CD Box (LP-Format) mit 125-seitigem gebundenen Buch, 53 Einzeltitel. Spielzeit 155:36 Minuten. Der Cotton Club, 1923-1940, ist wohl der berühmteste Jazz-Club aller Zeiten. Von der Unterwelt betrieben, von der High Society frequentiert, beschäftigte ´The Aristocrat of Harlem´ die besten afro-amerikanischen Entertainer, Musiker und Tänzer. Duke Ellington und viele andere machten hier ihren Namen. Mit dem Cotton Club untrennbar verbunden sind die Auswüchse der Prohibition ebenso wie die ´Harlem Renaissance´. Die vorliegende Dokumentation basiert auf einer Original-Rundfunk-Reportage, die in der Nacht vom 20. auf den 21. April 1931 von dem deutschen Reporter Hellmut H. Hellmut live im Cotton Club aufgezeichnet wurde. Die Aufnahmen schlummerten über 70 Jahre unerkannt im Archiv, bis sie von Michael Brooks , dem früheren Mitarbeiter von John Hammond entdeckt und identifiziert wurden. Die Reportage erlaubt einen einzigartigen Eindruck von der Atmosphäre im Cotton Club. Sie bringt einige Künstler zu Gehör, von denen es nur wenige oder gar keine Schallplatten gibt (begleitet vom Orchester Cab Calloway treten u. a. auf: Lethia Hill , Eddie Rector und das Cotton Club Trio ). Sie gehört nebenbei zu den frühesten erhaltenen Aufnahmen für den deutschen Rundfunk. Die 2 CDs enthalten darüber hinaus weitere Plattenbeispiele, um die Vorgeschichte der Jahre 1927-1931 zu illustrieren, einschließlich eines Versuches aus dem Jahre 1929, die Live-Atmosphäre im Cotton Club im Studio nachzustellen. Darüber hinaus werden andere Interpreten vorgestellt, die zumeist später Stars des Cotton Club werden sollten und deren Interpretationen einen Vergleich mit den gleichen Titeln der Reportage ermöglichen. Abgerundet wird die CD mit unveröffentlichten, 1937 aufgenommenen Takes der Tramp Band , die – in anderer Besetzung – schon in den 20er-Jahren im Cotton Club für Aufsehen sorgte, sowie bisher unveröffentichte Live-Aufnahmen von Duke Ellington aus dem Cotton Club. Das gebundene Begleitbuch von Horst J. P. Bergmeier und Rainer E. Lotz ist opulent illustriert. Es beschreibt die Entwicklung von Harlem, veranschaulicht die Zusammenhänge zwischen Club-Management und dem Organisierten Verbrechen, dokumentiert detailgetreu die Club-Shows von Anfang bis Ende und enthält die Biographien der Beteiligten. Viele der recherchierten Fakten, der gezeigten Illustrationen und natürlich die faszinierende Rundfunk-Liveübertragung werden hier zum ersten Mal präsentiert. BCD 16340 Cotton Club Box ´´Über 70 Jahre schlummerten diese Aufnahmen für eine deutsche Rundfunk-Reportage unerkannt im Archiv. Jetzt lebt das Flair des wohl berühmtesten Jazz-Clubs aller Zeiten mit Stars wie Duke Ellington oder Cab Calloway wieder auf. Live, authentisch und mit Künstlern, die in dieser Besetzung auf keiner Platte zu hören sind. Das Begleitbuch liefert darüber hinaus zahlreiche Biographien der swingenden Stars.´´ Der SPIEGEL ´´Auf dem Höhepunkt der Weimarer Jazzbegeisterung berichtete der junge Berliner Radioreporter Hellmut H. Hellmut 1931 ´Live from The Cotton Club´. Das rhetorische Lexikon des Primitivismus und der Negrophilie wird hier zum Hörbuch. TAZ ´´...sensationell!´´ WAZ ´´Glamour, Alkohol und Gangster...,...wer sich für die Geschichte des berühmtesten, elitärsten und sagenumwobensten aller Jazz-Clubs interessiert, sollte sich die ganz wundervoll ausgestattete CD-Box besorgen.´´ JAZZ-ZEITUNG

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
Alexis Korner - The RIAS Session - Live in Berl...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD digipac - 24-page booklet - 12 tracks - 61min. Niemand hätte es damals ahnen können, aber dieses Treffen war in der Tat einmalig. Der Vater der britischen Blues-Szene, Alexis Korner, dessen zukunftsweisende Gruppe ´´Blues Incorporated´´ die Brutstätte der Rolling Stones und zahlreichen anderen legendären Bands Anfang der 1960er Jahre in London bildete, trifft auf Tony Sheridan, jenen Mann, der eine Schlüsselrolle bei der frühen Entwicklung der Beatles während ihrer prägenden Zeit in Hamburg spielte, auch bei ihren ersten Plattenaufnahmen. Alexis und Tony sind einander vorher nie begegnet, und soweit ich weiß, begegneten sie sich danach nie wieder. In der Nacht vom 19. Juni 1981 kamen sie auf Betreiben von Sigi Schmidt-Joos für wenige Stunden während einer Live-Sendung im RIAS-Studio im damaligen West Berlin zusammen. Damals habe ich viel mit Tony zusammengespielt, und als er mich fragte, ob ich nach Berlin für eine Live-Sendung mit Alexis Korner mitkommen wollte, sagte ich natürlich sofort zu. Die Show wurde live gesendet und lief von 23.00 bis 04.00 Uhr früh unter dem Titel „Lange Nacht des Blues´´. Wie man hört, wurde die Stimmung zunehmend lockerer und alle haben die ungewöhnliche Situation genossen. Trotz fehlender Probe haben Alexis und Tony den Draht zueinander gefunden und wir haben mit viel Freude gemeinsam gejammt. Für diese CD wurden die Originalbänder neu gemastert und das Ganze auf etwas mehr als eine Stunde zusammengeschnitten. Somit ist das Beste aus dieser historischen Session zum ersten Mal in guter Audioqualität für Bluesliebhaber in aller Welt erhältlich. Tony und Alexis waren beide brillante, unberechenbare und unkonventionelle Interpreten der Blues-Tradition. Beide haben eine Schlüsselrolle in der Entwicklung britischer Rockmusik gespielt und haben wesentlich dazu beigetragen, den tiefen Blues einem breiteren Publikum bekannt zu machen (beide moderierten beliebte Rundfunk- sendungen über den Blues). Diese Aufnahme dokumentiert das einzige Mal, dass diese zwei Pioniere sich jemals begegneten. Es war mir eine Ehre und eine Freude, dabei gewesen zu sein. Steve Baker, Juli 2016

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 31.08.2019
Zum Angebot
Rieu, André: Eine Nacht in Venedig (Dvd)
22,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.10.2014Medium: DVDTitel: Eine Nacht in VenedigAutor: Rieu, AndréVerlag: Universal VertriebSchlagworte: Pop // Musik // Video // Rock // Jazz // Techno // Country // BluesRubrik: Musikstilrichtungen // Rock & PopLaufzeit: 161 M

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Hans-Martin Majewski - Film-Jazz
15,95 €
Rabatt
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 44-seitigem Booklet, 23 Einzeltitel. Spieldauer ca. 68 Minuten. Kein (Film-) Komponist erhielt so oft den Bundesfilmpreis wie der 1997 verstorbene Hans-Martin Majewski . Er dürfte der wohl vielseitigste und schaffensreichste Filmkomponist der deutschen Nachkriegszeit sein. Für über 200 Spielfilme, aber auch für Kultur-, Dokumentar-, Industrie- und Fernsehfilme sowie für Hörspiele, Kabarett und Theater hat Hans-Martin Majewski die Musik geschrieben. Hans-Martin Majewskis Vielseitigkeit: Er arbeitete für Filme unterschiedlichster Genres – und Hans-Martin Majewski bediente und bereicherte sie mit einer enormen, hochqualitativen Bandbreite von Klassik bis zum Jazz. Für seine Produktionen verpflichtete Majewski namhafte Orchester, in deren Reihen viele exzellente Jazz-Musiker standen. Für diese CD wurden seine besten und bekanntesten Jazz-Kompositionen ausgewählt. Die Filme, aus denen die Musiken stammen: ´Bumerang´ (mit Hardy Krüger ), ´Menschen im Hotel´ ( Heinz Rühmann ), ´Der Mann im Strom´ ( Hans Albers ), ´Scampolo´ ( Romy Schneider ), ´Rheinberg´ ( Cornelia Froboess ), ´Der Besuch´ ( Ingrid Bergman ), ´Die goldene Pest´ und natürlich ´Das Wunder des Malachias´ Alle Freunde der Jazzmusik und Sammler außergewöhnlicher Soundtracks können sich auf eine rundum besondere CD- Zusammenstellung freuen. Das Wunder des Malachias: Party On The Rock - Malachias Blues - Madison 33 Warum sind sie gegen uns?: Motorgang - Gisela und Günter Der Stern von Afrika: Matthias Dixie Die goldene Pest: Originalthema - Chrysanthemen Blues Ohne Dich wird es Nacht: Melodie in Es Menschen im Hotel: Originalthema Das Glück läuft hinterher: Originalthema Ohne Dich wird es Nacht: Thema in Moll Zwei Berliner in Paris: Zwei Berliner in Paris Das Glück läuft hinterher / Oma ist noch besser / Am grünen Strand der Spree: Jockey Bounce Scampolo: Originalthema Die goldene Pest: Originalthema - Dog Flight Bar - Chrysanthemen-Dixie - Listen Darling Der Mann im Strom: Originalthema Bumerang: Originalthema Der Besuch: Carla Thema Rheinsberg: Am Seeufer - Boots Party

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot