Angebote zu "Musiker" (19 Treffer)

Buch - Musik!
24,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. Willemsens Liebeserklärungen an den Jazz, seine Verbeugungen vor den klassischen Komponisten, seine scharfe Verteidigung der künstlerischen Existenz, vor allem aber sein tiefes Verständnis für die Musiker und ihre Themen sind legendär. Seine einzigartigen Texte ´´über Musik´´ sind weit mehr als das: Sie sind Ausdruck eines Lebens ´´entlang jener Linie, an der man Dinge macht, die aus Freude bestehen oder aus Aufregung, aber nie aus Gleichgültigkeit´´. Roger Willemsens Hommage an die Musik und ihre Heldinnen und Helden gibt einem das Gefühl, am Leben zu sein.Willemsen lesen ist die helle Freude Wolfgang Paterno profil 20181112Willemsen, RogerRoger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, gestorben 2016 in Wentorf bei Hamburg, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen im S. Fischer Verlag seine Bestseller ´Der Knacks´, ´Die Enden der Welt´, ´Momentum´ und ´Das Hohe Haus´. Über sein umfangreiches Werk gibt Auskunft der Band ´Der leidenschaftliche Zeitgenosse´, herausgegeben von Insa Wilke.Literaturpreise:Rinke-Preis 2009Julius-Campe-Preis 2011Prix Pantheon-Sonderpreis 2012Wilke, InsaInsa Wilke wurde 1978 in Bremerhaven geboren und lebt als Publizistin, Literaturkritikerin und Moderatorin in Frankfurt am Main. Sie veröffentlichte u.a. die Monographie ´Ist das ein Leben. Der Dichter Thomas Brasch´ (2010) und ´Bericht am Feuer. Gespräche, E-Mails und Telefonate zum Werk von Christoph Ransmayr´ (2014). 2010 übernahm sie die Programmleitung im Literaturhaus Köln und gab diese Tätigkeit zugunsten des freiberuflichen Arbeitens 2012 wieder auf. 2014 wurde sie mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Flake: Heute hat die Welt Geburtstag
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was macht man als Musiker, wenn man mal wieder viel zu früh im Backstage-Raum sitzt und noch vier Stunden auf das eigene Konzert warten muss? Flake geht erst einmal spazieren und denkt darüber nach, wie damals alles mit Rammstein angefangen hat und wie der Ausnahmezustand auf der Bühne zum Alltag geworden ist. Er erinnert sich an erste chaotische Konzerte, an schmerzhafte Verbrennungen und daran, wie er sich als Kind sein Leben als Musiker vorgestellt hat. Mit großer Offenheit und viel Humor beschreibt Flake in seinem zweiten Buch seine ganz eigene Sicht auf die Welt nach zwanzig Jahren als Keyboarder bei der wohl erfolgreichsten deutschsprachigen Band unserer Zeit.Die Rammstein-Memoiren von Keyboarder Christian Lorenz, genannt Flake [...], sind köstlich verdattert und unabgehoben lustig, eine Narretei klassischer Spielart, (..) ein Schelmenroman mit Sprengkraft. Oliver Jungen Frankfurter Allgemeine Zeitung 20171123FlakeFlake wurde 1966 in Ostberlin geboren. Er war u. a. Keyboarder der Bands »Feeling B« und »Magdalene Keibel Combo«. Seit 1994 spielt er bei »Rammstein«. Sein erstes Buch »Der Tastenficker« ist 2015 erschienen. Flake lebt in Berlin.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Buch - What Does This Button Do?
22,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Unterwegs mit dem ungewöhnlichsten Rockstar unserer ZeitBruce Dickinson ist ein einzigartiges Universalgenie. Er ist seit über fünfunddreißig Jahren gefeierter Sänger der erfolgreichsten Heavy-Metal-Band der Welt - Iron Maiden. Er ist gleichzeitig Pilot (er fliegt die Ed Force One, die bandeigene 747!), Motivationsredner, Drehbuch- und Romanautor, Radiomoderator und war jahrelang erstklassiger Fechter auf Weltklasseniveau. Von seinen Fans wird er regelrecht verehrt. Jetzt erzählt er die besten Geschichten aus seinem abenteuerlichen Leben, darin schreibt er auch über seinen dramatischen Kampf gegen den Zungenkrebs, der ihm beinahe das Leben gekostet hätte.Iron Maiden sind mit über 90 Millionen verkauften Alben und über 2.000 Konzerten eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Bruce Dickinson ist darüber hinaus auch als Solokünstler regelmäßig in den Charts zu finden. Seine Memoiren hat er handschriftlich selbst verfasst.´´Auch ohne Interesse oder gar profunde Kenntnisse im Heavy Metal ist es eine Freude, teilzuhaben an einem offenbar reichlich bizarren Leben.´´ MusikexpressDickinson, BruceBruce Dickinson ist seit über dreißig Jahren der Leadsänger von Iron Maiden, hat darüber hinaus auch eine erfolgreiche Karriere als Solokünstler und diverse andere Betätigungsfelder. Iron Maiden sind mit über 90 Millionen verkauften Alben und über 2.000 Konzerten eine der erfolgreichsten Rockbands aler Zeiten. Bruce Dickinson lebt in London, England.Fricke, HarrietHarriet Fricke, geboren 1968 in Esslingen, lebt in Hamburg und übersetzt aus dem Englischen. Zu ihren Übersetzungen zählen Sachbücher über Musik, Kunst und Mode sowie Romane für Erwachsene und Kinder.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Lemmy: White Line Fever
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Heilig ist bei Ian Fraser Kilmister, in der Welt bekannt unter dem Namen Lemmy, nur der Geburtstag: der 24.12.1945. Ansonsten hat der Mann mit dem prägnanten Backenbart im Laufe seiner über 40-jährigen Musikerkarriere nichts ausgelassen. Bevor er 1975 die bis heute wegweisende Band Motörhead gründete, arbeitete er für Jimi Hendrix und spielte bei der Space-Rockband Hawkwind. Lemmy starb am 28.12.2015 - mit ihm ist einer der letzten echten Rockstars gegangen ...In den Sechzigerjahren arbeitete Lemmy als Roadie für Jimi Hendrix und machte sich als Bassist der Space-Rock-Legende Hawkwind einen Namen, bevor er 1975 die Band Motörhead gründete, bis heute eine der wichtigsten und einflussreichsten Heavy-Metal-Bands aller Zeiten. Während die Musikszene um ihn herum laufend neuen Trends und Gesichtern unterworfen war, blieb Lemmy stets kompromisslos er selbst, was ihm weit über das Genre hinaus Respekt einbrachte.´´White Line Fever´´ ist seine Autobiografie, die jetzt von Steffen Chirazi auf den neuesten Stand gebracht wurde.Kilmister, LemmyIan Fraser Kilmister, bekannt unter dem Namen Lemmy, wurde am Heiligabend 1945 in Stoke-on-Tent in Wales geboren. Nachdem er im frühen Alter als Gitarrist in Lokalbands erste Banderfahrungen sammelte, zog er frühzeitig nach Manchester, wo er als Bassist der Space-Rock-Band Hawkwind bekannt wurde, ehe er 1975 mit der Band Motörhead und seinem unnachahmlichen Rock-´n´-Roll-Lebensstil Geschichte schrieb. Lemmy starb am 28.12.2015 - mit ihm ist einer der letzten echten Rockstars gegangen.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Buch - My Generation
24,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sex and Fun and Rock´n´RollZertrümmerte Instrumente waren lange ihr Markenzeichen: The Who haben aber nicht nur damit Rockgeschichte geschrieben. Gründer und bis heute zentrale Figur der englischen Superband ist neben Pete Townshend Sänger Roger Daltrey. In seiner Autobiografie spannt er den Bogen von der armen, aber glücklichen Kindheit in einer Londoner Arbeiterfamilie, dem Schulrauswurf des aufmüpfigen Jugendlichen über erste Bandversuche mit Pete Townshend, John Entwistle und Keith Moon bis hin zu den Welterfolgen seit ´´My Generation´´ und der Rockoper ´´Tommy´´. Für alte und junge Fans öffnet er den Kosmos von sex and drugs and rock´n´roll, enthüllt die kreative Dynamik innerhalb der Band und erzählt, wie er selbst geerdet blieb und auch ein Leben als Familienmensch führen kann.´´Die irren Jahre dieser Band sind der perfekte Stoff für eine Autobiographie, und Daltrey bringt sie angenehm bündig zu Papier, bodenständig und mit britischem Witz.´´ AbendzeitungDaltrey, RogerRoger Daltrey, geboren 1944 in London, gründete 1959 eine Schülerband, aus der The Who hervorging. Schon ihre ersten Singles in den früher 1960er Jahren wurden in England Hits, international berühmt wurden The Who mit ihrem Song ´´My Generation´´, ´´Tommy´´, der ersten Rockoper überhaupt und durch ihren Auftritt beim legendären Woodstock-Festival.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Über jeden Bach führt eine Brücke
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Star auf der Showbühne, Naturkind im HerzenSeit ihrem vierten Lebensjahr steht sie bereits auf der Bühne. Mit ihrem Charme, ihrem Temperament und ihrer Musik eroberte Stefanie Hertel die Herzen eines Millionenpublikums, ohne ihre Wurzeln jemals zu vergessen. Sie erzählt von ihren Erfolgen, lässt aber auch Erinnerungen an ihr Leben in der DDR, ihre Kindheit und vor allem an ihre Großmutter wiederaufleben, die im Alter als ´´Selbstversorgerin´´ in einem Häuschen im Wald lebte. Von ihr hat sie die Bodenhaftung und die Liebe zur Natur - und eine gute Portion Lebensweisheit.´´Hertel schreibt berührend nostalgisch, aber nicht verklärt ostalgisch.´´ Süddeutsche Zeitung, Claudia FrommeHertel, StefanieStefanie Hertel, geboren 1979 im Vogtland, ist Schlager- und Volksmusiksängerin sowie Moderatorin mit eigenen TV-Shows. Mit ihrem Song ´´Über jedes Bacherl geht a Brückerl´´ gewann sie im Alter von zwölf Jahren den ´´Grand Prix der Volksmusik´´. 2018 feiert sie ihr fünfunddreißigjähriges Bühnenjubiläum. Sie engagiert sich für soziale Belange, u.a. mit ihrem Verein Stefanie Hertel hilft e.V., und ist Botschafterin des Deutschen Tierschutzbundes. Stefanie Hertel ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie im Chiemgau.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Johnny Cash
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Die ultimative Johnny-Cash-Biografie.´´ Rolling StoneJohnny Cash gilt als eine der einflussreichsten Figuren der amerikanischen Musik- und Popkultur. Sein Leben war eine Achterbahnfahrt zwischen Weltruhm und Drogenabsturz, religiösem Eifer und Entzug. Der Südstaaten-Farmersohn entdeckte seine Liebe zur Gitarre und zur Musik während seines Aufenthalts als US-Soldat in Deutschland, schrieb 1953 in Landsberg am Lech seinen ersten Song. Bereits Ende der Sechzigerjahre war er erfolgreicher als die Beatles. 48-jährig erhielt er 1980 als jüngster lebender Künstler die höchste Auszeichnung der Country-Musik: die Aufnahme in die Country Music Hall of Fame.Robert Hilburn lernte Cash 1968 beim legendären Konzert in Folsom Prison kennen, über das er als einziger autorisierter Pressevertreter berichtete. Ausgehend von dieser persönlichen Erinnerung entwirft er ein facettenreiches Porträt vom Leben und Leiden des Musikers. Auch Zeitzeugen wie Sohn John Carter Cash, Tochter Rosanne Cash und Bewunderer wie Bob Dylan oder Bono von U2 kommen zu Wort und zeichnen ein intimes Bild der amerikanischen Pop-Ikone.´´Hilburn hat ein glänzendes Buch über einen noch glänzenderen Musiker geschrieben.´´ Keith Richards´´Robert Hilburn würdigt Johnny Cash als wegweisende Instanz der Country-Musik.´´ Patti Smith´´Höhlengeschichten und Liebessachen: Robert Hilburn widmet Johnny Cash eine kaum zu übertreffende Biographie.´´ FAZ´´Das über 800 Seiten starke Buch liest sich wie ein spannender Roman, der niemals langweilig wird und den man wirklich nur sehr schwer zur Seite legen kann.´´, stadtbuechereiwuerzburg.wordpress.com, 28.11.2017Hilburn, RobertRobert Hilburn, geb. 1939, renommierter Biograf von Stars wie John Lennon und Bruce Springsteen, schrieb über dreißig Jahre lang als Popmusikkritiker für die »Los Angeles Times«. Als Reporter begleitete er immer wieder Idole wie Bob Dylan, John Lennon, Elton John, Michael Jackson, Bruce Springsteen, U2 und Johnny Cash. Hilburn ist der einzige Musikjournalist, der bei Cashs legendärem Gefängniskonzert für das Livealbum »At Folsom Prison« anwesend sein durfte. Und er war der Letzte, der Cash und seine Frau June vor ihrem Tod im Jahr 2003 interviewte.Dedekind, HenningHenning Dedekind, geboren 1968, hat in den Themenbereichen Musik, Politik und Geschichte zahlreiche Bücher ins Deutsche übertragen.Roller, WernerWerner Roller, geboren 1954, ist seit der Jahrtausendwende Übersetzer mit den Schwerpunkten Politik und (Zeit-)Geschichte, Sport und Musik.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Born to Run
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Nummer-1-Bestseller jetzt im TaschenbuchIn seiner gefeierten Autobiografie legt Bruce Springsteen sein Leben offen - mit derselben Ehrlichkeit, Lebensfreude und Eigenwilligkeit, die auch seine Songs auszeichnen. Er erzählt von seiner katholisch geprägten Kindheit in Freehold, New Jersey, seiner Besessenheit, Musiker werden zu wollen, und seinem Aufstieg zum Weltstar. Entwaffnend ehrlich spricht er über die Hintergründe vieler persönlicher Rückschläge, die die Inspiration für einige seiner besten Songs waren. Selten zuvor hat ein Bühnenkünstler seine eigene Geschichte mit solch einer Kraft und solch einem lodernden Feuer niedergeschrieben!Springsteen, BruceBruce Springsteen, geboren 1949, wurde in die Rock and Roll Hall of Fame, die Songwriters Hall of Fame und die New Jersey Hall of Fame aufgenommen. Er wurde u.a. mit 20 Grammy Awards, dem Academy Award und den Kennedy Center Honors ausgezeichnet. Springsteen lebt mit seiner Familie in New Jersey.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Buch - Ramones
48,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Ramones sind Ikonen der amerikanischen Populärkultur. Wie Elvis, Marilyn Monroe oder Andy Warhol haben sie mit ihrem Style, ihrer Einstellung und Musik eine ganze Generation geprägt. Journalist und Radiomoderator Flo Hayler ist seit vielen Jahren Hardcore-Fan der Band und eröffnete in Berlin 2005 das Ramones-Museum, das als Pilgerstädte für Fans aus aller Welt dient. Hayler kennt sich mit der Geschichte und den Geschichten der Band so gut aus wie wohl kaum ein anderer. Er kannte und traf alle Bandmitglieder und führte zahlreiche Interviews mit Mitgliedern der Band sowie wichtige Figuren aus ihrem Umfeld, die in diesem Buch erstmals zu lesen sein werden. Neben Hunderten Fotos und Dokumenten enthält dieser Band viel bislang unveröffentlichtes Material aus dem Ramones-Museum.´´Hayler ist ganz nah dran und nimmt uns mit in die ´Mondo Bizarro´.´´ MusikexpressHayler, FloFlo Hayler, aufgewachsen in Helmstedt, kommt 1986 mit Punk in Berührung. 1990 sieht er die Ramones zum ersten Mal live, was sein Leben verändern wird. Jahrelang fährt er ihnen auf Konzerten hinterher und wird zum Sammler. 2005 eröffnet er das weltweit erste Ramones-Museum in Berlin. Nebenher war und ist er Journalist, Redakteur und Radiomoderator für Uncle Sally s, Radio Fritz (RBB) und Visions.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 01.10.2019
Zum Angebot