Angebote zu "Moody" (22 Treffer)

Alfred Publishing Wolpe Dave - Moody - Jazz Band
€ 68.60
Angebot
€ 61.70 *
ggf. zzgl. Versand

Here is a selection from Dave Brubeck´s album called Young Lions & Old Tigers. Dave puts together the up-and-coming jazz greats with artists who have already made their mark on the jazz world. This tribute to the great James Moody is a slow, bluesy tune that Dave Wolpe has marvelously realized for jazz ensemble. Dave Brubeck´s style of playing piano adapts to big band very well. We are excited about offering this series of serious jazz charts from a jazz legend. (4:56)

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Der Spion, der Jazz spielte als Buch von Bill M...
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Spion, der Jazz spielte: Bill Moody

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 3, 2019
Zum Angebot
Der Spion, der Jazz spielte als eBook Download ...
€ 14.90
Angebot
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.90 / in stock)

Der Spion, der Jazz spielte:Kriminalroman Bill Moody

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Desafinado/Moody´s Blues
€ 20.99 *
ggf. zzgl. Versand

Desafinado/Moody´s Blues: Pat Thomas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
James Moody - The World Is A Ghetto (CD)
€ 14.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Fuel 2000) 8 Tracks (39:42) - Neuauflage des 1973er Paula Records Albums´Sax & Flute Man´,, es ist ein Funky Soul Jazz Classic! versiegelte Stockkopie (Bear Family Records)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Dizzy & Monterey Jazz Festival Orchestra Gilles...
€ 0.46 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Rain On The Window
€ 22.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Rain On The Window: John/Moody, Howard Surman

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
ALTO SAX - FOUR CLASSIC ALBUMS
€ 11.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

ALTO SAX - FOUR CLASSIC ALBUMS: James Moody, Paul Horn, Lou Donaldson, Jimmy Woods

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
I Go Back Home (Deluxe Edition)
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Als Jimmy Scott 2014 starb, betrauerten dutzende Musiker, hunderte Journalisten und tausende von Fans das Hinscheiden einer Jazz-Legende. Nicht nur, dass damit eine Verbindung zu der zurückliegenden Ära von Billie Holiday, Charlie Parker und Lionel Hampton verloren ging. Verpasst wurde auch die Chance, Scott den Ruhm und Respekt zu bringen, der ihm in seinem langen und ereignisreichen Leben versagt blieb. Jetzt erscheint wie eine göttliche Fügung ´´I Go Back Home´´. Ein Album voller Leben, aufgenommen mit Jimmy Scott lange vor seinem Tod. Realisiert von dem deutschen Musikproduzenten Ralf Kemper, Jimmy Scott und teilweise gemischt und mitproduziert von Phil Ramone, wurden keine Kosten gescheut, um Scott das an musikalischer Qualität üppigste Album zu ermöglichen, das seinem unnachahmlichen Gesangsstil gerecht wird. Das Album kommt zwar spät, aber dennoch zur rechten Zeit. CD: Slipcase inklusive umfangreichen 24-seitigen Oversize-Booklet und Digipak LP: Limitierte, handnummerierte (2000 Stück weltweit) audiophile 180g Doppel-LP im Gatefold-Sleeve inkl. Jimmy Scott Bild als Beilage - Vinyl Cut in den legendären Abbey Road Studios. Drums: Peter Erskine (Track 2 to 12), Hans Dekker (Track 1) Bass: Michael Valerio (Track 2 to 12), Martin Gjakonovski (Track 1) Piano: Kenny Barron (Track 1, 2, 5 to 7, 11, 12) Hammond B3, Organ: Joey DeFrancesco (Track 1, 3, 4, 10) Guitar: Oscar Castro Neves (Track 3, 6, 9), John Pisano (Track 4 Trumpet: Till Brönner (Track 7), Joey DeFrancesco (Track 11) Tenor Sax: Bob Mintzer (Track 8) Sax: James Moody (Track 10) Flugelhorn: Arturo Sandoval (Track 9) Harmonica: Gregoire Maret (Track 3, 4, 12) HBR Studio Symphony Orchestta (Track 1 to 12) Recorded at Westlake Studio Los Angeles / Odds On Studios Las Vegas / Prag Radio Studio 1 Mixed at Avatar Studios NYC & at Eden River Records, Neuss, Germany Produced by Ralf Kemper Co-produced by Jimmy Scott, Donna Hall & Andrei Filip Music arranged by Mark Joggerst / Ralf Kemper Orchestral arrangements by Mark Joggerst Recorded by Geoff Gilette, James ´´Bonzai´´ Caruso, Sean O´Dwyer, Robert Kirkpatrick Mixes produced by Phil Ramone Mixed by Lawrence Manchester, Ralf Kemper, Veith Semrau

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Der Spion, der Jazz spielte
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1968. Alexander Dubek versucht als Parteichef der Kommunistischen Partei, einen ´´Sozialismus mit menschlichem Antlitz´´ zu schaffen. Es droht der Einmarsch von 250.000 Warschauer Paktkräften unter Leitung der Sowjetunion. Nach dem Mord an ihrem Kontaktmann gerät der amerikanische Geheimdienst in Gefahr, die Information über den Zeitpunkt des Einmarsches zu verlieren. Ihr Mann in Prag, Josef Blaha, besteht auf einem sicheren Kontakt in den Westen. CIA-Veteran Allan Curtis setzt den Jazzmusiker Gene Williams unter Druck, der zum Prague Jazz Festival eingeladen ist, für den amerikanischen Geheimdienst zu arbeiten. Als Blaha ermordet wird, beginnt für Williams und Blahas Enkelin Lena ein Rennen um die Zeit, weil es einen Verräter in der US-Botschaft gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot