Angebote zu "Marley" (25 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

BEN HARPER & THE INNOCENT CRIMINALS
71,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DIE MAGIE IST ZURÜCKSeit den frühen 1990ern aktiv, gehört Ben Harper heute zu den grössten Konsens-Künstlern der Folk, Rock, Blues, Reggae und Soul-Szene. Gleichermassen von Bob Dylan und Bob Marley beeinflusst, betritt der vielseitig talentierte Multi-Instrumentalist von Album zu Album Neuland und begeistert Indie-Rock-Fans genau so wie Oldschool-Puristen. 20 Gold- und 7 Platin-Auszeichnungen sowie 3 Grammys ? zuletzt in der Kategorie ?Best Blues Album? für seine Kollaboration mit dem Blues-Harp-Virtuosen Charlie Musselwhite ? zieren den Karriereweg des Ausnahmekönners aus Kalifornien. Im August 2020 kommt Harper mit seiner kongenialen Begleitband The Innocent Criminals zu den Z7 Summer Nights.Die Familie Harper ist tief in der südkalifornischen Folk-Szene verwurzelt. 1958 gründeten Ben Harpers Grosseltern mütterlicherseits in Claremont das Folk Music Center & Museum, das zu einem Treffpunkt der dortigen Musiker-Szene wurde. Aufstrebende Newcomer wie Ry Cooder, David Lindley und Taj Mahal gingen dort ein und aus. Ben Harpers Mutter war Gitarristin, der Vater Percussionist. Mit acht Jahren besuchte Ben ein Konzert von Bob Marley. Da war für ihn klar: Musik kennt keine Grenzen, hat unendlich viele Facetten. Mit seiner Band The Innocent Criminals experimentierte er schliesslich mit Stilen von Blues bis Jazz und vereinte sie zum Gesamtkunstwerk. Auch live wusste Ben Harper mit seiner einzigartigen Stimme und grossartigen Songs auf Anhieb zu überzeugen. In den 90er Jahren erreichte seine Formation Kultstatus. Mit ?Steal My Kisses? feiert Harper im Jahr 2000 den grössten kommerziellen Erfolg. 2003 wurde er vom französischen Rolling Stone zum Künstler der Jahres gewählt. Nachdem der Musiker mit Kollegen wie Relentless7, Charlie Musselwhite oder seiner Mutter Ellen Alben veröffentlicht hatte, kam es 2015 zur Wiedervereinigung mit den Innocent Criminals. 2016 erschien das Band-Album ?Call It What It Is?. Ganze 9 Jahre nach dem letzten gemeinsamen Output zeigten die Musiker, dass diese Zusammenarbeit nichts von ihrer Magie verloren hat. Seither ist die Formation wieder gemeinsam unterwegs und verzaubert die Bühnen dieser Welt mit ihrer packenden Soundmixtur.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
ASA

ASA

30,95 € *
zzgl. 11,95 € Versand

A?a kommt mit ihrem neuen Album ?Lucid? im Februar 2020 auf Deutschland-TourMit Fela Kuti, Aretha Franklin und Bob Marley wuchs A?a in Lagos auf. Musikalisch bewegt sich die Songschreiberin zwischen Soul, Jazz, Reggae, Pop und Funk. Auf jedem ihrer Alben finden sich persönliche Beobachtungen aus ihrem Leben wieder, die sie voller Herzblut arrangiert und damit Zeitgenossen wie Katie Melua oder Lenny Kravitz für Zusammenarbeiten begeistern konnte und mit Beyoncé Knowles und John Legend auf der Bühne stand. Ihre Texte singt sie sowohl auf Englisch, als auch auf dem westafrikanischen Dialekt Yoruba. Seit ihrem erfolgreichen gleichnamigen Debütalbum von 2007 hat sich die Sängerin zu einer weltweit gefragten Musikerin entwickelt, die mit ihrem neuen Album an ihrem emotional gereiftesten Höhepunkt angekommen ist.Die französisch-nigerianische Sängerin A?a beendet ihre fünfjährige Pause nach dem letzten Album ?Bed Of Stone? und präsentiert im Oktober 2019 ihr neues Werk ?Lucid?. Mit starker Symbolik eröffnet bereits der erste Song ?Murder in the USA? diePlatte, auf der A?a offensichtlich Katharsis sucht, wenn sie singt: ?Who?s gonna save me now ? I shot my lover and I ran away?. Mit der Verarbeitung des schmerzvollen Endes einer destruktiven Liebe in ihrem Leben ist der Grundstein für das neue Albumgelegt, auf dem A?a Reflexionsarbeit leistet. Neben dem Schmerz geht es auch um die anderen Aspekte, die Liebe mit sich bringt: Freude, Lust, Kompliziertheit und Wunden. Die Sängerin, die ihre Heimat in Paris gefunden hat, erkundet auf ihremvierten Alben alle Stadien emotionaler Passionen. Bei ihren Deutschland-Terminen im Februar 2020 dürfen wir uns von ihr an die Hand nehmen lassen, um von ihrer Musik begleitet zu werden.Präsentiert werden die Konzerte von taz., event., kulturnews und Reeperbahnfestival.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
ASA

ASA

30,95 € *
zzgl. 11,95 € Versand

A?a kommt mit ihrem neuen Album ?Lucid? im Februar 2020 auf Deutschland-TourMit Fela Kuti, Aretha Franklin und Bob Marley wuchs A?a in Lagos auf. Musikalisch bewegt sich die Songschreiberin zwischen Soul, Jazz, Reggae, Pop und Funk. Auf jedem ihrer Alben finden sich persönliche Beobachtungen aus ihrem Leben wieder, die sie voller Herzblut arrangiert und damit Zeitgenossen wie Katie Melua oder Lenny Kravitz für Zusammenarbeiten begeistern konnte und mit Beyoncé Knowles und John Legend auf der Bühne stand. Ihre Texte singt sie sowohl auf Englisch, als auch auf dem westafrikanischen Dialekt Yoruba. Seit ihrem erfolgreichen gleichnamigen Debütalbum von 2007 hat sich die Sängerin zu einer weltweit gefragten Musikerin entwickelt, die mit ihrem neuen Album an ihrem emotional gereiftesten Höhepunkt angekommen ist.Die französisch-nigerianische Sängerin A?a beendet ihre fünfjährige Pause nach dem letzten Album ?Bed Of Stone? und präsentiert im Oktober 2019 ihr neues Werk ?Lucid?. Mit starker Symbolik eröffnet bereits der erste Song ?Murder in the USA? diePlatte, auf der A?a offensichtlich Katharsis sucht, wenn sie singt: ?Who?s gonna save me now ? I shot my lover and I ran away?. Mit der Verarbeitung des schmerzvollen Endes einer destruktiven Liebe in ihrem Leben ist der Grundstein für das neue Albumgelegt, auf dem A?a Reflexionsarbeit leistet. Neben dem Schmerz geht es auch um die anderen Aspekte, die Liebe mit sich bringt: Freude, Lust, Kompliziertheit und Wunden. Die Sängerin, die ihre Heimat in Paris gefunden hat, erkundet auf ihremvierten Alben alle Stadien emotionaler Passionen. Bei ihren Deutschland-Terminen im Februar 2020 dürfen wir uns von ihr an die Hand nehmen lassen, um von ihrer Musik begleitet zu werden.Präsentiert werden die Konzerte von taz., event., kulturnews und Reeperbahnfestival.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
ASA

ASA

30,95 € *
zzgl. 11,95 € Versand

A?a kommt mit ihrem neuen Album ?Lucid? im Februar 2020 auf Deutschland-TourMit Fela Kuti, Aretha Franklin und Bob Marley wuchs A?a in Lagos auf. Musikalisch bewegt sich die Songschreiberin zwischen Soul, Jazz, Reggae, Pop und Funk. Auf jedem ihrer Alben finden sich persönliche Beobachtungen aus ihrem Leben wieder, die sie voller Herzblut arrangiert und damit Zeitgenossen wie Katie Melua oder Lenny Kravitz für Zusammenarbeiten begeistern konnte und mit Beyoncé Knowles und John Legend auf der Bühne stand. Ihre Texte singt sie sowohl auf Englisch, als auch auf dem westafrikanischen Dialekt Yoruba. Seit ihrem erfolgreichen gleichnamigen Debütalbum von 2007 hat sich die Sängerin zu einer weltweit gefragten Musikerin entwickelt, die mit ihrem neuen Album an ihrem emotional gereiftesten Höhepunkt angekommen ist.Die französisch-nigerianische Sängerin A?a beendet ihre fünfjährige Pause nach dem letzten Album ?Bed Of Stone? und präsentiert im Oktober 2019 ihr neues Werk ?Lucid?. Mit starker Symbolik eröffnet bereits der erste Song ?Murder in the USA? diePlatte, auf der A?a offensichtlich Katharsis sucht, wenn sie singt: ?Who?s gonna save me now ? I shot my lover and I ran away?. Mit der Verarbeitung des schmerzvollen Endes einer destruktiven Liebe in ihrem Leben ist der Grundstein für das neue Albumgelegt, auf dem A?a Reflexionsarbeit leistet. Neben dem Schmerz geht es auch um die anderen Aspekte, die Liebe mit sich bringt: Freude, Lust, Kompliziertheit und Wunden. Die Sängerin, die ihre Heimat in Paris gefunden hat, erkundet auf ihremvierten Alben alle Stadien emotionaler Passionen. Bei ihren Deutschland-Terminen im Februar 2020 dürfen wir uns von ihr an die Hand nehmen lassen, um von ihrer Musik begleitet zu werden.Präsentiert werden die Konzerte von taz., event., kulturnews und Reeperbahnfestival.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
ASA

ASA

30,95 € *
zzgl. 11,95 € Versand

A?a kommt mit ihrem neuen Album ?Lucid? im Februar 2020 auf Deutschland-TourMit Fela Kuti, Aretha Franklin und Bob Marley wuchs A?a in Lagos auf. Musikalisch bewegt sich die Songschreiberin zwischen Soul, Jazz, Reggae, Pop und Funk. Auf jedem ihrer Alben finden sich persönliche Beobachtungen aus ihrem Leben wieder, die sie voller Herzblut arrangiert und damit Zeitgenossen wie Katie Melua oder Lenny Kravitz für Zusammenarbeiten begeistern konnte und mit Beyoncé Knowles und John Legend auf der Bühne stand. Ihre Texte singt sie sowohl auf Englisch, als auch auf dem westafrikanischen Dialekt Yoruba. Seit ihrem erfolgreichen gleichnamigen Debütalbum von 2007 hat sich die Sängerin zu einer weltweit gefragten Musikerin entwickelt, die mit ihrem neuen Album an ihrem emotional gereiftesten Höhepunkt angekommen ist.Die französisch-nigerianische Sängerin A?a beendet ihre fünfjährige Pause nach dem letzten Album ?Bed Of Stone? und präsentiert im Oktober 2019 ihr neues Werk ?Lucid?. Mit starker Symbolik eröffnet bereits der erste Song ?Murder in the USA? diePlatte, auf der A?a offensichtlich Katharsis sucht, wenn sie singt: ?Who?s gonna save me now ? I shot my lover and I ran away?. Mit der Verarbeitung des schmerzvollen Endes einer destruktiven Liebe in ihrem Leben ist der Grundstein für das neue Albumgelegt, auf dem A?a Reflexionsarbeit leistet. Neben dem Schmerz geht es auch um die anderen Aspekte, die Liebe mit sich bringt: Freude, Lust, Kompliziertheit und Wunden. Die Sängerin, die ihre Heimat in Paris gefunden hat, erkundet auf ihremvierten Alben alle Stadien emotionaler Passionen. Bei ihren Deutschland-Terminen im Februar 2020 dürfen wir uns von ihr an die Hand nehmen lassen, um von ihrer Musik begleitet zu werden.Präsentiert werden die Konzerte von taz., event., kulturnews und Reeperbahnfestival.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
ASA

ASA

30,95 € *
zzgl. 11,95 € Versand

A?a kommt mit ihrem neuen Album ?Lucid? im Februar 2020 auf Deutschland-TourMit Fela Kuti, Aretha Franklin und Bob Marley wuchs A?a in Lagos auf. Musikalisch bewegt sich die Songschreiberin zwischen Soul, Jazz, Reggae, Pop und Funk. Auf jedem ihrer Alben finden sich persönliche Beobachtungen aus ihrem Leben wieder, die sie voller Herzblut arrangiert und damit Zeitgenossen wie Katie Melua oder Lenny Kravitz für Zusammenarbeiten begeistern konnte und mit Beyoncé Knowles und John Legend auf der Bühne stand. Ihre Texte singt sie sowohl auf Englisch, als auch auf dem westafrikanischen Dialekt Yoruba. Seit ihrem erfolgreichen gleichnamigen Debütalbum von 2007 hat sich die Sängerin zu einer weltweit gefragten Musikerin entwickelt, die mit ihrem neuen Album an ihrem emotional gereiftesten Höhepunkt angekommen ist.Die französisch-nigerianische Sängerin A?a beendet ihre fünfjährige Pause nach dem letzten Album ?Bed Of Stone? und präsentiert im Oktober 2019 ihr neues Werk ?Lucid?. Mit starker Symbolik eröffnet bereits der erste Song ?Murder in the USA? diePlatte, auf der A?a offensichtlich Katharsis sucht, wenn sie singt: ?Who?s gonna save me now ? I shot my lover and I ran away?. Mit der Verarbeitung des schmerzvollen Endes einer destruktiven Liebe in ihrem Leben ist der Grundstein für das neue Albumgelegt, auf dem A?a Reflexionsarbeit leistet. Neben dem Schmerz geht es auch um die anderen Aspekte, die Liebe mit sich bringt: Freude, Lust, Kompliziertheit und Wunden. Die Sängerin, die ihre Heimat in Paris gefunden hat, erkundet auf ihremvierten Alben alle Stadien emotionaler Passionen. Bei ihren Deutschland-Terminen im Februar 2020 dürfen wir uns von ihr an die Hand nehmen lassen, um von ihrer Musik begleitet zu werden.Präsentiert werden die Konzerte von taz., event., kulturnews und Reeperbahnfestival.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Sandberg California TT4 RW MBL E-Bass
1.449,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Firma Sandberg steht für Qualität, Sound und Exklusivität im Bereich des Bassbaus. Holger Stonjek, Inhaber von Sandberg, lässt es sich bei keinem seiner Bässe nehmen, selbst Hand anzulegen. Besonders das Hals-Shaping führt er mit Liebe zum Detail aus. Alle Bässe von Holger werden mit einer Glockenklang-Elektronik ausgestattet. Sämtliche Mitarbeiter von Sandberg verfügen über langjährige Erfahrungen im Bassbau. Es ist wirklich nicht übertrieben, wenn man sagt, dass diese Bässe eine außerordentliche Qualität, einen unnachahmlichen Sound und eine einzigartige Bespielbarkeit besitzen. Die hier abgebildeten Bässe stellen leider nur einen kleinen Teil der Produktlinie von Sandberg Bässen dar. Wir haben die Möglichkeit, jedem Bassisten seinen individuellen (custom) Bass zusammenzustellen. Also, es lohnt sich, bei uns die Bässe zu testen und mit uns über Ihren persönlichen Bass zu sprechen. Die "California" Serie bietet traditionelle Korpusformen kombiniert mit moderner Elektronik. Das Resultat sind Bässe, die in Punkto Qualität, Klang und Bespielbarkeit in ihrer Preisklasse gar nicht, und selbst von höherpreisigen Instrumenten nur sehr schwer zu schlagen sind. · Korpusform: Jazz Bass · Korpusmaterial: Erle (Alder) · Bauart: Solid Body · Farbe: Marley Blue · Halskonstruktion: verschraubt · Mensur: Longscale · Mensur: 34" (86,36 cm) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Bundanzahl: 22 · Griffbrett Einlagen: Side Dots · Saitenanzahl: 4-saitig · Pickuptyp: Single Coil J-Style · Klangelektronik: 2-Band EQ · Pickup Wahlschalter: Blend-Regler · Hardware: Chrom · Lieferumfang: Tasche · Besonderheit(en): Aktiv/Passiv schaltbar · Produktionsland: E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Sandberg California TT4 passive RW MBL SA E-Bass
1.616,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Firma Sandberg steht für Qualität, Sound und Exklusivität im Bereich des Bassbaus. Holger Stonjek, Inhaber von Sandberg, lässt es sich bei keinem seiner Bässe nehmen, selbst Hand anzulegen. Besonders das Hals-Shaping führt er mit Liebe zum Detail aus. Alle Bässe von Holger werden mit einer Glockenklang-Elektronik ausgestattet. Sämtliche Mitarbeiter von Sandberg verfügen über langjährige Erfahrungen im Bassbau. Es ist wirklich nicht übertrieben, wenn man sagt, dass diese Bässe eine außerordentliche Qualität, einen unnachahmlichen Sound und eine einzigartige Bespielbarkeit besitzen. Die hier abgebildeten Bässe stellen leider nur einen kleinen Teil der Produktlinie von Sandberg Bässen dar. Wir haben die Möglichkeit, jedem Bassisten seinen individuellen (custom) Bass zusammenzustellen. Also, es lohnt sich, bei uns die Bässe zu testen und mit uns über Ihren persönlichen Bass zu sprechen. Die "California" Serie bietet traditionelle Korpusformen kombiniert mit moderner Elektronik. Das Resultat sind Bässe, die in Punkto Qualität, Klang und Bespielbarkeit in ihrer Preisklasse gar nicht, und selbst von höherpreisigen Instrumenten nur sehr schwer zu schlagen sind. · Korpusform: Jazz Bass · Korpusmaterial: Erle (Alder) · Bauart: Solid Body · Farbe: Marley Blue · Halskonstruktion: verschraubt · Mensur: Longscale · Mensur: 34" (86,36 cm) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Palisander (Rosewood) · Bundanzahl: 22 · Griffbrett Einlagen: Block Inlays · Saitenanzahl: 4-saitig · Serien-Nr.: 27545 · Pickuptyp: Single Coil J-Style · Pickup Wahlschalter: Blend-Regler · Hardware: Chrom · Lieferumfang: Tasche · Gewicht: 3,70 kg · Produktionsland: E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Seyfrieds 55 Cannabis Poker + Bridge Cards Spie...
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

King Marley, Jazz-Dame, Herz-Bulle - Ähnlichkeiten mit Figuren aus der Hanfgeschichte sind nicht rein zufällig. Und lassen noch beim schlechtesten Blatt ein bisschen gute Laune aufkommen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot