Angebote zu "Killers" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Jazz Gitti & Her Disco Killers - Alles Pico Bello
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Buch - Höllenjazz in New Orleans
11,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

New Orleans, 1919: Der mysteriöse "Axeman-Mörder" versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Seine Waffe ist eine Axt, sein Markenzeichen Tarotkarten, die er bei seinen Opfern hinterlässt. Detective Michael Talbot ist mit dem Fall betraut und verzweifelt an der Wendigkeit des Killers. Der ehemalige Polizist Luca D'Andrea sucht ebenfalls nach dem Axeman - im Auftrag der Mafia. Und Ida, die Sekretärin der Pinkerton Detektivagentur, stolpert zufällig über einen Hinweis, der sie und ihren besten Freund Louis Armstrong mitten in den Fall hineinzieht. Als Michael, Luca, Ida und Louis der Identität des Axeman immer näherkommen, fordert der Killer die Bewohner von New Orleans heraus: Spielt Jazz - sonst komme ich, um euch zu holen.Ray Celestin ist ein brillanter Debütroman gelungen, der sich in einer Mischung aus Fakten und Fiktion um eine der spannendsten und geheimnisvollsten Mordfälle der nordamerikanischen Geschichte rankt.PersonenverzeichnisPrologTeil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5Teil 6EpilogDankGlossarKarte von New Orleans"Ray Celestin schreibt so lebendig, dass man leicht in die Geschichte hinein-, aber nur schwer wieder herausfindet.", Heilbronner Stimme, 24.11.2018Celestin, RayRay Celestin studierte Asiatische Kunstgeschichte und Sprachen in Großbritannien. Er ist Drehbuchautor für Film und Fernsehen und veröffentlichte bereits mehrere Kurzgeschichten. Für »Höllenjazz in New Orleans«, seinen Debütroman, wurde er mit dem John-Creasey-Award der Crime Writers' Association ausgezeichnet. Der Roman eroberte die britischen Bestsellerlisten und Feuilletons im Sturm. Derzeit schreibt Ray Celestin an seinem dritten Roman.

Anbieter: yomonda
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Buch - Höllenjazz in New Orleans
16,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

New Orleans, 1919: Jazzmusik erfüllt die Straßen, als ein mysteriöser Killer zuschlägt ...New Orleans, 1919: Der mysteriöse "Axeman-Mörder" versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Seine Waffe ist eine Axt, sein Markenzeichen Tarotkarten, die er bei seinen Opfern hinterlässt. Detective Michael Talbot ist mit dem Fall betraut und verzweifelt an der Wendigkeit des Killers. Der ehemalige Polizist Luca D'Andrea sucht ebenfalls nach dem Axeman - im Auftrag der Mafia. Und Ida, die Sekretärin der Pinkerton Detektivagentur, stolpert zufällig über einen Hinweis, der sie und ihren besten Freund Louis Armstrong mitten in den Fall hineinzieht. Als Michael, Luca, Ida und Louis der Identität des Axeman immer näherkommen, fordert der Killer die Bewohner von New Orleans heraus: Spielt Jazz - sonst komme ich, um euch zu holen. Ray Celestin ist ein brillanter Debütroman gelungen, der sich in einer Mischung aus Fakten und Fiktion um eine der spannendsten und geheimnisvollsten Mordfälle der nordamerikanischen Geschichte rankt.PersonenverzeichnisPrologTeil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5Teil 6EpilogDankGlossarKarte von New Orleans"Ray Celestin schreibt so lebendig, dass man leicht in die Geschichte hinein-, aber nur schwer wieder herausfindet.", Heilbronner Stimme, 24.11.2018Celestin, RayRay Celestin studierte Asiatische Kunstgeschichte und Sprachen in Großbritannien. Er ist Drehbuchautor für Film und Fernsehen und veröffentlichte bereits mehrere Kurzgeschichten. »Höllenjazz in New Orleans« ist sein erster Roman, für den er den John-Creasey-Award der Crime Writers' Association erhielt und der die britischen Bestsellerlisten und Feuilletons im Sturm eroberte. Derzeit schreibt er an seinem dritten Roman.

Anbieter: yomonda
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Bryan Ferry
84,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seine fünf Konzerte im Mai/Juni 2019 waren restlos ausverkauft, jetzt hat Bryan Ferry seine erneute Rückkehr nach Deutschland angekündigt. Der legendäre Roxy Music-Gründer wird die größten Hits seiner Karriere ein weiteres Mal hierzulande präsentieren, diesmal u.a. am 30. Juli 2020 im Rahmen der Schloss Open Airs. Es gibt nur wenige Leute, die im Verlauf einer langen Karriere so viel gewagt haben ? und gleichzeitig auf derart souveräne Weise ihren Grundprinzipien treu geblieben sind wie Bryan Ferry. Über die Jahre interpretierte Ferry Perlen des ?Great American Songbook? und von Bob Dylan, widmete sich seiner zweiten großen Liebe, dem Jazz, und bewies durch Kooperationen mit Leuten wie DJ Hell, Groove Armada oder einem Remix-Album, dass er den Anschluss an aktuelle Strömungen nicht verloren hat. Seit der ersten Veröffentlichung mit Roxy Music im Jahr 1972 gilt Bryan Ferry als einer der innovativsten und stilsichersten Musiker, Songwriter und Sänger der internationalen Pop- und Rockszene. Als Verkörperung der glamourösen und romantischen Welten aus seinen Songs gesehen, genießt der kreative Antreiber in Punkto Kleidung und Coolness den Ruf einer absoluten Stilikone. Als Schöpfer einer gänzlich neuen Ästhetik in der Popmusik hat er so unterschiedliche Künstler wie David Bowie, Depeche Mode, Duran Duran, Franz Ferdinand und The Killers inspiriert. Insgesamt hat Bryan Ferry mit den Roxy Music-Werken sowie seinen Solo-Alben über 30 Millionen Alben weltweit verkauft. Ferrys Pop-Klassiker wie ?Slave To Love?, ?Virginia Plain?, ?More Than This?, ?Love Is The Drug?, ?Let?s Stick Together? und die vielen anderen Hits aus Ferrys Feder haben nichts an ihrer Ausstrahlungskraft eingebüßt. Seine Live-Auftritte sind immer noch getragen von dieser einmalig samtenen Stimme, die im Verlauf der Jahrzehnte nichts von ihrer Wirkung verloren hat. Ohne jeden Zweifel gehört Bryan Ferry zu den souveränsten und faszinierendsten Performern des Pop. Die ersten zehn Jahre seiner Karriere war Ferry allen anderen stets meilenweit voraus. Noch während des Kunststudiums zog er Ende der Sechziger nach London. Inspiriert von Scott Fitzgerald, Velvet Underground und Bill Haley gründete er 1970 die Glam-Pioniere Roxy Music. Mit Brian Eno, Andy Mackay, Phil Manzanera und Paul Thompson entwickelte sich ein stabiles Line-Up. Der Durchbruch mit der Single ?Virginia Plain? war für die Band 1972 der Start in eine einmalige Weltkarriere. Parallel nahm Ferry bereits damals eine überaus erfolgreiche Solokarriere auf, die bis zum heutigen Tage anhält. Bryan Ferry studierte Kunst bei Richard Hamilton, dem britischen Pendant zu Andy Warhol, überführte das Prinzip des englischen Dandys in die Popmusik und brachte das klassische Crooning auf eine ganz neue Ebene. Ohne ihn wären die New Romantics der Achtziger (Depeche Mode, Duran, Duran etc.) undenkbar gewesen, auch Pop-Größen wie Madonna, Radiohead, The Killers und zahlreiche andere berufen sich auf seinen Einfluss. Und natürlich erfand er jenen sexuell aufgeladenen Pop Noir, für den man ihn vor allem liebt ? und dem er auf seinem letzten Studioalbum ?Avonmore? (2014) abermals zu strahlendem Glanz verhalf. Jetzt kommt der 74-jährige ?Gentleman des Pop? erneut nach Deutschland.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Game: The Sequel to 'I Hunt Killers' , Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

I Hunt Killers introduced the world to Jasper (Jazz) Dent, the son of the world's most infamous serial killer. When a desperate New York City detective comes knocking on Jazz's door asking for help with a new case, Jazz can't say no. The Hat-Dog Killer has the Big Apple - and its police force running scared with no leads. So Jazz and his girlfriend, Connie, hop on a plane to the big city and get swept up in a killer's murderous game. Meanwhile, Jazz's dad, Billy, is watching... and waiting. 1. Language: English. Narrator: Charlie Thurston. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/hach/001210/bk_hach_001210_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Sammelband 3 Krimis: Killer wie Dynamit (Alfred...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sammelband 3 Krimis: Killer wie DynamitVon Alfred Bekker, Uwe Erichsen, Glenn StirlingDieses Buch enthält folgende Krimis:Glenn Stirling: Für einen roten HellerUwe Erichsen: Travers und das Dynamit-KomplottAlfred Bekker: East Harlem KillerZwei Kriminalromane der Sonderklasse: hart, überraschend und actionreich.Ein Gangsterboss wird vor Gericht freigesprochen, weil Beweismittel auf ungesetzliche Weise beschafft wurden und sich außerdem Zeugen plötzlich nicht mehr erinnern können. Noch auf den Stufen des Gerichtsgebäudes trifft ihn die Kugel eines Killers...Alfred Bekker ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungen mit einer Gesamtauflage von über 4,5 Millionen Exemplaren. Außerdem ist er Verleger und Jazz-Musiker.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Sammelband 3 Krimis: Killer wie Dynamit (Alfred...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sammelband 3 Krimis: Killer wie DynamitVon Alfred Bekker, Uwe Erichsen, Glenn StirlingDieses Buch enthält folgende Krimis:Glenn Stirling: Für einen roten HellerUwe Erichsen: Travers und das Dynamit-KomplottAlfred Bekker: East Harlem KillerZwei Kriminalromane der Sonderklasse: hart, überraschend und actionreich.Ein Gangsterboss wird vor Gericht freigesprochen, weil Beweismittel auf ungesetzliche Weise beschafft wurden und sich außerdem Zeugen plötzlich nicht mehr erinnern können. Noch auf den Stufen des Gerichtsgebäudes trifft ihn die Kugel eines Killers...Alfred Bekker ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungen mit einer Gesamtauflage von über 4,5 Millionen Exemplaren. Außerdem ist er Verleger und Jazz-Musiker.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
The Axeman: The Brutal History of the Axeman of...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Discover a serial killer you'll never forget!Between 1918 to 1919 a serial killer ran rampant throughout New Orleans. His weapon of choice? The axe.He didn't spare women. Or children. Or even men. There was only one kind of person who could be sparred from the blade of his axe: the home of a person playing jazz music. At least eight people were brutally murdered. Who could have been responsible for this crime, and how was the Mafia connected?Did a corrupt police department intentionally leave this case unsolved?Come, if you dare, as Absolute Crime takes you on the hunt for one of the most brutal killers who ever lived.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
The Axeman: The Brutal History of the Axeman of...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Discover a serial killer you'll never forget!Between 1918 to 1919 a serial killer ran rampant throughout New Orleans. His weapon of choice? The axe.He didn't spare women. Or children. Or even men. There was only one kind of person who could be sparred from the blade of his axe: the home of a person playing jazz music. At least eight people were brutally murdered. Who could have been responsible for this crime, and how was the Mafia connected?Did a corrupt police department intentionally leave this case unsolved?Come, if you dare, as Absolute Crime takes you on the hunt for one of the most brutal killers who ever lived.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot