Angebote zu "Julie" (152 Treffer)

Jazz Funeral - Smith, Julie
1,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Various - Troubadours - Teil 4, Folk und die Wu...
39,95 €
Sale
35,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

English version with extensive linernotes: BCD17404 3-CD Digipak mit 140-seitigem Booklet, 80 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 257 Minuten Die Westküste Das Folk-Musik-Revival und die Singer-Songwriter-Bewegung an der Westküste konzentrierten sich auf Los Angeles und San Francisco. Sie bekamen den ersten wichtigen Schub mit der Gründung des People´s Songs-Büros in Los Angeles 1945. Pete Seegers Vision wurde dort durch den Folksänger Earl Robinson realisiert. Schnell schlossen sich Kreative aus allen Bereichen an (Songs von Earl Robinson und ein detaillierter Abriss von People´s Songs finden sich in der ersten Troubadours-Box, BCD 17225). In Los Angeles waren auch die Independent-Plattenlabel Charter Records und Capitol beheimatet. Charter versorgte die People´s Songs Anhänger mit Veröffentlichungen von Pete Seeger, Morry Goodson, Sonny Vale und dem Calypso-Veteranen Sir Lancelot. Capitol hingegen hatte Merle Travis, Jack Guthrie, Tennessee Ernie Ford, und später dann das Kingston Trio. In San Francisco begann die lange Reihe von Folkies mit Malvina Reynolds. Auch Reynolds hatte ihren Start dem überall vernetzten und vertretenen Pete Seeger zu verdanken. Seeger ermutigte sie, eigene Lieder zu schreiben, die sie im Umfeld von People´s Songs aufführte. Ihre pointierten satirischen Lieder wurden zu Klassikern des Folk-Revivals. People´s Songs wurde zwar 1949 schon wieder dicht gemacht, aber die Basis für eine vielfältige und dauerhafte Folk-Szene war geschaffen. Der Erfolg bei einem breiteren Publikum ließ auch nicht lange auf sich warten: Terry Gilkyson hatte mit dem folkigen The Cry Of The Wild Goose 1947 einen großen Hit. Gilkyson war kurz zuvor aus dem fernen Pennsylvania nach Los Angeles gekommen. Sein Song wurde vielfach gecovert und war einer der ersten ´Cross-Over-Songs´. Frankie Laines Pop-Version für Mercury war 1951 ein Chart-Topper. Gilkyson hatte aber auch selber Pop-Erfolg: Zusammen mit den Weavers nahm er On Top Of Old Smokey auf und kam bis auf Platz zwei der Pop-Charts. 1955 wurde er Mitglied der Folk-Gruppe the Easy Riders (BCD 17225). Er war Co-Autor des Riders-Klassikers Memories Are Made Of This. Als Dean Martin den Song coverte, holte er sich die Easy Riders als Hintergrundsänger ins Studio. Die Single kam auf Platz eins der Pop-Charts. Für sein American Recordings-Album ´Unchained´, nahm Johnny Cash den Song mit Tom Petty & The Heartbreakers auf und holte ihn somit in den Kanon der Americana-Bewegung und ins 21. Jahrhundert. Der Folk der Westküste war also massentauglich und pop-kompatibel. Dasselbe galt auch für den modernen Jazz. Verglichen mit dem Folk der New Yorker Boheme-Kultur und Beatnik-Szene, die sich gerne existentialistisch schwarz kleidete und düster gab, kam der West Coast-Sound sonnig und fröhlich daher. Das lag natürlich nicht nur am Wetter: Viele der Musiker und Komponisten waren eng mit der Unterhaltungsindustrie in Hollywood verbunden oder arbeiteten gar als Schauspieler, Autoren oder Komponisten. Verwertbarkeit und Erfolg wurden in Los Angeles nicht verteufelt – sie waren Alltag. Künstler wie Rod McKuen, Mason Williams, Mike Settle, Travis Edmonson, Van Dyke Parks und John Stewart waren herausragende Komponisten und Texter. Als Bob Dylan 1962 an der Ostküste Fuß fasste, hatten jene Künstler schon lange etablierte Karrieren.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
100 Meisterwerke des Jazz (Blue Note Records) -...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: 100 Meisterwerke des Jazz (Blue Note Records) - Julie London / June Christy / Charlie Hunter / Nancy Wilson / Jack Jones / Abbey Lincoln / Annie Ross / Kenny Dorham / Billy May / Various / Format: Audio CDTracks: Disc 1:1. I Left My Hear

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.06.2019
Zum Angebot
Julie Is Her Name/Lonely Girl/Calendar Girl
28,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Julie Is Her Name/Lonely Girl/Calendar Girl: London,Julie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Julie Is Her Name Julie London auf CD
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Julie Is Her Name Julie London auf CD online

Anbieter: SATURN
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Bonanza: Insights and Wisdom from Professional ...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bonanza: Insights and Wisdom from Professional Jazz Trombonists:Interviews by Julie Gendrich Julie Gendrich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Julie Is Her Name - Complete Sessions Julie Lon...
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Julie Is Her Name - Complete Sessions Julie London auf CD online

Anbieter: SATURN
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
THE VERY BEST OF Julie London auf CD
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

THE VERY BEST OF Julie London auf CD online

Anbieter: SATURN
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Caldonia And More...
15,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

1-Cd mit 28-seitigem Booklet, 23 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten. Hier ist Bill Ramsey - live! Wir beginnen mit drei Aufnahmen, die im Juli 1957 in Holland entstanden, fünf Aufnahmen vom Polnischen Jazz Festival im Juli 1957 und vier Titeln, d

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.06.2019
Zum Angebot