Angebote zu "Jazzfestival" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Reiseführer weltweit - LONELY PLANET CULTURE TR...
Angebot
26,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Lonely Planet nimmt dich mit auf eine Reise der besonderen Art: Hautnah in Brasilien einen Capoeira erleben, den Jazz in New Orleans fühlen oder sich in Island auf die Spuren der Wikinger begeben - 52 besondere Reiseideen zeigen dir ganz neue, überraschende Seiten berühmter Sights. Oder sie führen dich an Orte, die man auf der Karte der Kultur-Hotspots vergeblich sucht: zu skurrilen sowjetischen Denkmälern im bulgarischen Balkangebirge, zu den Musikfestivals im australischen Adelaide oder zu den Graffitis in Athen. Bei jedem Trip dabei: Empfehlungen für Essen und Schlafen sowie Hinweise auf Events, die zum Thema der Tour passen. Reiseinspiration für Kulturfans at its best. Venedigs Highlights kennt jeder, aber die Synagogen des jüdischen Viertels? Mindestens so spannend wie San Marco! Zu jeder Tour, die zwischen 2 und 5 Tage füllen kann, gibt es passende Unterkünfte und ausgewählte Tipps für coole Events und Restaurants mit Geheimtipp-Charakter. 52 Reisen zu Kultur-Hotspots weltweit Reiseinspiration und praktischer Guide in einem Städtetrips und Touren für jedes Budget Kultur hautnah und weltweit – von Festivals bis Felsmalerei Details Seitenanzahl 320 Maße (B*L) 194 mm x 247 mm Erschienen am 06.11.2018 ISBN 9783829726795

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Gioia Jazz hören - Jazz verstehen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.07.2017, Einband: Gebunden, Originaltitel: How to Listen to Jazz, Autor: Gioia, Ted, Übersetzer: Sven Hiemke, Verlag: E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: afroamerikanischer Musikstil // Bebop Jazz // Begriff aus Jazz und Popmusik // Begriff der Jazzmusik // Bepop // berühmte Bands // berühmte Jazz Musiker // berühmte Sänger // Big Band // Blues // Chicago Jazz // cool jazz // die Geschichte des Jazz // Dixieland Jazz // Duke Ellington // Entstehung des Jazz // Entstehung Jazz // free jazz // Geschichte des Jazz // Interaktion // Interpreten // Jass Musik // Jazz // Jazz Arten // Jazz Band // Jazz Entstehung // Jazz Führungsstimme // Jazz Gesangsstil // Jazz Geschichte // Jazz Gitarre // Jazz Harmonielehre // Jazz heute // Jazz hören // Jazz Improvisation // Jazz Instrumente // Jazz Interpreten // Jazz Konzert // Jazz Künstler // Jazz Legenden // Jazz Merkmale // Jazz Musik // Jazz Musik Interpreten // Jazz Rock // Jazz Sänger // Jazz Stile Übersicht // Jazz Trompeter // Jazz Ursprung // Jazzfestival // Jazzgeschichte // Jazzmusiker, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 208 S., Seiten: 208, Format: 2 x 22.3 x 14.5 cm, Gewicht: 363 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Maison Margiela Herrendüfte Replica Memory Box ...
Top-Produkt
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zehn wunderbare Herren- und Unisex-Düfte vereint die Memory Box von Maison Margiela Paris. Jeder Duft ist einzigartig und erinnert an einen bestimmten Ort, eine intensive Begegnung, eine besondere Stimmung, ein Erlebnis oder einen ereignisreichen Tag. Die Sammler-Kollektion der Marke umfasst folgende Düfte der beliebten Replica-Serie: Flower Market, Jazz Club, Beach Walk, Under The Lemon Trees, Lazy Sunday Morning, Music Festival, Sailing Day, At The Barber's, By The Fireplace und Whispers in The Library. Die lang anhaltenden Düfte bewahren einen Hauch der unvergesslichen Erinnerungen und lassen sie wieder aufleben.Facettenreiche olfaktorische Erinnerungsauffrischer: Memory Box von Maison Margiela ParisDas zehnteilige Set ist das ideale Geschenk für Männer, die hochwertige Parfums und tägliche Abwechslung lieben. Je nach Lust und Laune kann der entsprechende Duft der Linie Replica von Maison Margiela aufgetragen werden. Auch für das Layering bieten die variantenreichen Duftnuancen sich an - von zart bis kräftig reicht das Spektrum. Schwelgen Sie in zitrischen, holzig-erdigen, fruchtig-süßen sowie blumigen Noten und den Erinnerungen, die diese Düfte in Ihnen wecken. Oder beschenken Sie einen guten Freund oder den Mann Ihres Herzens mit diesem tollen Set. Romantiker und Fans exklusiver Duftkollektionen wissen die liebevoll zusammengestellte Memory Box zu schätzen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Blue Heat - Blues, Soul und Jazz, groovend und ...
16,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Blue Heat, das ist Blues, Soul und Jazz, groovend und schweißtreibend, von Vollblutmusikern virtuos dargeboten. Die Musik vereint die Leidenschaft des Blues mit dem Groove des Soul und der Coolness des Jazz. Heraus kommt eine von der Hammond Orgel geprägte packende Mischung, die an die guten, alten Blue-Note-Zeiten erinnert. In der Bandgeschichte stehen Auftritte mit Jeanne und Karen Carroll in ganz Deutschland und in Polen (u.a. JazzRabazz Nordhausen, Bluesbrothers Day in Wroclaw/Polen, Jazzfestival Luckenwalde/Berlin, Jubiläums Blues will Eat 2011 Nürnberg) sowie als umjubelter Support Act für die Soul-Legenden The Commitments.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Hotel Bossa Nova
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Von allen musikalischen Spielarten des lateinamerikanischen Kontinents ist der Bossa Nova zweifellos die leichtfüßigste. Was in den 1950ern mit Legenden wie Antonio Carlos Jobim und João Gilberto in Brasilien begann, hat sich im Verlauf der Jahrzehnte über die ganze Welt verbreitet und ist heute noch immer fester Bestandteil des internationalen Latin Jazz. Für HBN ist der Bossa Nova der Ausgangspunkt, von dem aus sie in unterschiedlichste musikalische Richtungen des Latin Jazz aufbrechen und dabei immer wieder neue Felder mit ganz eigenen Worldjazz-Kreationen bestellen. Auf der Bühne wirkt die Band, auch durch die so viel Lebensfreude ausstrahlende Sängerin Liza da Costa, noch einmal befreiter und entfesselter, was den improvisationsfreudigen und virtuosen Musikern wie Tilmann Höhn (git), Alexander Sonntag (bs) und Wolfgang Stamm (dr) einen exzellenten Ruf und allerorten begeisterte Konzertkritiken einbringt. Hotel Bossa Nova gehen seit 2006 einen gemeinsamen Weg, der sie zu wunderbaren Stationen wie die Leverkusener Jazztage (D), Festival da Jazz in St. Moritz (CH), Dresdner Jazztage (D) oder zum Jazzfestival Jazz & Joy (D), Jazz Night Zug (CH), Jazztage Lichtensteig (CH) geführt hat -> ausverkaufte Konzerte, begeisterte Fans.www.hotelbossanova.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Blue Heat feat. Diana Laden - Exciting Blues, S...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besetzung: Diana Laden voc/ Jürgen Schottenhamml g, voc/ Stephan Greisinger ts, ewi/ Ralf Banz Heilmann org/ Güven Sevincli dr Blue Heat, das ist Blues, Soul und Jazz, groovend und schweißtreibend, von Vollblutmusikern engagiert und virtuos dargeboten.Die Musik vereint die Leidenschaft des Blues mit dem Groove des Soul und der Coolness des Jazz. Heraus kommt eine von der Hammond Orgel geprägte packende Mischung, die an die guten, alten Blue-Note-Zeiten erinnert.Blue Heat besteht aus der Sängerin Diana Laden, Jürgen Schottenhamml an der Gitarre, dem Saxophonisten Stephan Greisinger, Schlagzeuger Güven Sevincli und Ralf ?Banz? Heilmann an der Hammond.In der Bandgeschichte stehen Auftritte mit Jeanne und Karen Carroll in ganz Deutschland und in Polen (u.a. JazzRabazz Nordhausen, Bluesbrothers Day in Wroclaw/Polen, Jazzfestival Luckenwalde/Berlin, Jubiläums ?Blues will Eat 2011? Nürnberg) sowie als umjubelter Support Act für die Soul-Legenden ?The Commitments?.Hinweis: Im Jazz Studio Nürnberg gibt es keine nummerierten Plätze. Es besteht keine Sitzplatzgarantie. Auch wenn Sie bereits im Besitz einer Karte sind, sollten Sie deshalb möglichst frühzeitig zum Konzert erscheinen. Einlass und Abendkasse haben in der Regel eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Der Eintrittspreis für Mitglieder des Jazz Studio Nürnberg e.V. bei diesem Konzert beträgt 0,00 ?. Weitere Informationen unter: www.jazzstudio.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Barrelhouse Jazzband
30,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Klassischer Jazz mit Charme und Temperament ist das Markenzeichen von Deutschlands renommiertester Band des Traditional Jazz. Mit einem Repertoire von den Klassikern des New-Orleans-Jazz und Swing, bis zu den eigenen Werken im Stile des Blues, Boogie-Woogie und kreolischem Jazz, bietet die Band 100 Jahre mitreißende Jazzgeschichte. ?(...) als kämen sie selbst aus New Orleans (...)? schreibt die Presse über eine Band, deren Musiker Ehrenbürger von New Orleans sind.Über 30 CDs, Schallplatten und DVDs wurden veröffentlicht, wovon einige begehrte Kritikerpreise erhielten. Die Barrelhouse Jazzband gastierte auf Tourneen in über 50 Ländern auf vier Kontinenten. Sie hat rund 100 namhafte Gastsolisten, meist aus den USA, begleitet. Beim Auftritt zum New Orleans Jazzfestival im Mai 1968 erhielt die Band die Ehrenbürgerschaft der Stadt (?Honorary Citizen of New Orleans?).Von den Barrelhouses? zu den großen Konzerthallen Deutschlands: Ein langer, aber erfolgreicher Weg.In ihrer 61-jährigen Bandgeschichte hat sich die Barrelhouse Jazzband das Grundsätzliche bewahrt, nämlich kompromisslos Jazz zu spielen. Gemeint ist damit die Musik der überwiegend schwarzen Musiker und Komponisten des klassischen Jazz und frühen Swing, sowie der späteren ?New-Orleans-Renaissance?: Ausdrucksstarke Musik voller Einfälle, tief verwurzelt im Blues, mit dem Quantum Show, das gutem Jazz eigen ist. Die Band hat die Ursprünglichkeit und die Lebendigkeit dieser Musik bewahrt und für die Konzertbühne kultiviert. Auf der Basis ihrer intensiven Kenntnis der Tradition entwickelte sie ihre ganz eigene Klangformel: Den typischen Barrelhouse-Sound mit Trompete und zwei Holzbläsern zur klassischen Vierer-Rhythmusgruppe. Im Barrelhouse-Beat fließen historische Rhythmen des klassischen Jazz und des Swing mit solchen des ?New Orleans Revivals? zusammen, und gerne gibt die Band eine Prise karibischer Rhythmen und Melodien hinzu.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Monika Roscher Big Band
21,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Münchner Artrockpopelektrokollektiv in Big-Band-Gestalt ist zurück! Mit ?Of Monsters and Birds? präsentiert die Echo Jazz gekürte Monika Roscher Bigband nach dem gefeierten ?Failure in Wonderland? ihr zweites Album. Die Komponistin, Sängerin und Bandleaderin und ihre 17 Mitmusiker wagen sich dabei noch tiefer auf unerforschtes musikalisches Terrain: bläserne Vogelgesänge entladen sich in hypnotisch-tanzbare Trommelgrooves, New Orleans?scher Bombast und Blastbeats werden beste Freunde, hauchzarte Gesangselegien und orchestrales Pathos schaukeln sich gegenseitig in den Wahnsinn. Und mittendrin das wild pochende Herz einer Band, die immer weiter an ihrem ganz eigenen musikalischen Kosmos bastelt.Die Geburtsstunde der Monika Roscher Big Band schlug während eines Studienseminars an der Musikhochschule München. Eine Eigenkomposition für Big-Band-Besetzung trug der 1984 geborenen Jazz-Gitarristin von allen Seiten so viel Lob ein, dass sie sich entschloss, diesen Weg weiter zu verfolgen. Gemeinsam mit Freunden und Mitstudenten, die auch heute den Kern der Besetzung bilden, wurde Monikas Diplomabschlusskonzert im Sommer 2010 zum ersten gefeierten öffentlichen Auftritt ihrer Big Band umfunktioniert. Von da an ging es Schlag auf Schlag.2013 tourte die Band quer durch Deutschland und darüberhinaus. Highlights waren Auftritte auf dem jetzt schon europaweit absoluten Kultstatus genießenden Fusion Festival, ein Doppelkonzert auf dem internationalen Südtiroler Jazzfestival und das live im Radio übertragene Abschlusskonzert des Berliner Jazzfests, wo die Band sich die Bühne mit Jazzlegende John Scofield teilte. Die Frankfurter Allgemeine sprach von einem ?unglaublichen Spielniveau? der jungen Musiker und der ?Überraschung der Saison?.2014 wird die Band mit dem Echo Jazz als ?Newcomer des Jahres National?, einem Musikstipendium der Stadt München und dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Theon Cross Quartett - Jazzfestival Freiburg ? ...
21,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

STEHKONZERT ? The British Jazzexplosion ? forum jazz e. V. präsentiert: THEON CROSSDie renommierte britische Zeitung THE GUARDIAN widmete im April 2018 der brodelnden Londoner Jazzszene einen großen Artikel. Einer der neuen Stars ist der Tubist Theon Cross 27, der etwa dem Sound der Band Sons of Kemet um den Saxophonisten Shabaka Hutchings seinen melodiös-massiven Herzschlag verleiht. In seinem Stil kreuzen sich die Walking-Bass-Lines eines Paul Chambers mit Einflüssen aus Clubsounds wie Garage, Grime und Dubstep. Die Tuba fristete ein Nischendasein im Jazz, doch Theon Cross hat ihr Image gehörig entmottet. Auf seinem Debütalbum ?Fyah? zeigt der Londoner Musiker, wie vielseitig das Instrument ist, von melodischen Bassklängen bis groovendem Funk.Activate heißt der Opener auf seinem Album. Ein Wort, das sich vielfältig übersetzen lässt: Mit aktivieren natürlich, aber etwa auch mit freischalten, auslösen, in Gang setzen, entsichern oder erregen. Wer das Stück einmal gehört hat, weiß wie passend der Titel gewählt wurde. ?Für mich ist die Tuba ein äußerst vielseitiges Instrument?, sagt Theon Cross. ?Sie lässt sich sowohl als melodischer Bass wie auch als Perkussionsinstrument einsetzen. Interessant finde ich auch, dass der akustische Klang der Tuba manchmal ganz ähnlich wie die Synthesizer-Sounds in der elektronischen Musik klingt. Sie ermöglicht mir, eine Vielzahl von Stilen in meine Musik zu integrieren? Keine Frage: Theon Cross wird am 24. September die Besucher mitreißen und das FORUM Merzhausen zum Kochen bringen. Das Quartett wird mit Tuba (Theon Cross), Drums, Saxophone und Gitarre zu hören sein.?A consistently exciting, and undeniably impressive, album that combines an edgy, urban, contemporary urgency with supreme musicality?. (The Jazzman)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Jazz-Matinée mit der Barrelhouse Jazzband
12,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reimer von Essen - Klarinette, Alt-Saxophon, Gesang, Komposition, Arrangement, BandleaderFrank Selten - Saxophone, KlarinetteHorst ?Morsch? Schwarz - Trompete, Posaune, Gesang, Komposition, ArrangementChristof Sänger - KlavierRoman Klöcker - Gitarre, Banjo 4-string/6-stringMichael Ehret - SchlagzeugLindy Huppertsberg (?Lady Bass?) - Kontrabass***BARRELHOUSE JAZZBAND***Klassischer Jazz mit Charme und Temperament ist das Markenzeichen von Deutschlands renommiertester Band des Traditional Jazz. Mit einem Repertoire von den Klassikern des New-Orleans-Jazz und Swing, bis zu den eigenen Werken im Stile des Blues, Boogie-Woogie und kreolischem Jazz, bietet die Band 100 Jahre mitreißende Jazzgeschichte. ?(...) als kämen sie selbst aus New Orleans (...)? schreibt die Presse über eine Band, deren Musiker Ehrenbürger von New Orleans sind.Über 30 CDs, Schallplatten und DVDs wurden veröffentlicht, wovon einige begehrte Kritikerpreise erhielten. Die Barrelhouse Jazzband gastierte auf Tourneen in 57 Ländern auf vier Kontinenten. Sie hat rund 100 namhafte Gastsolisten, meist aus den USA, begleitet. Beim Auftritt zum New Orleans Jazzfestival im Mai 1968 erhielt die Band die Ehrenbürgerschaft der Stadt (?Honorary Citizen of New Orleans?). Swinging Hamburg, die Gesellschaft zur Förderung des traditionellen Jazz in Hamburg, verlieh der Band im Jahr 2013 den Louis Armstrong Gedächtnispreis.Von den Barrelhouses? zu den großen Konzerthallen Deutschlands: Ein langer, aber erfolgreicher Weg.In ihrer 67-jährigen Bandgeschichte hat sich die Barrelhouse Jazzband das Grundsätzliche bewahrt, nämlich kompromisslos Jazz zu spielen. Gemeint ist damit die Musik der überwiegend schwarzen Musiker und Komponisten des klassischen Jazz und frühen Swing, sowie der späteren ?New-Orleans-Renaissance?: Ausdrucksstarke Musik voller Einfälle, tief verwurzelt im Blues, mit dem Quantum Show, das gutem Jazz eigen ist. Die Band hat die Ursprünglichkeit und die Lebendigkeit dieser Musik bewahrt und für die Konzertbühne kultiviert. Auf der Basis ihrer intensiven Kenntnis der Tradition entwickelte sie ihre ganz eigene Klangformel: Den typischen Barrelhouse-Sound mit Trompete und zwei Holzbläsern zur klassischen Vierer-Rhythmusgruppe. Im Barrelhouse-Beat fließen historische Rhythmen des klassischen Jazz und des Swing mit solchen des ?New Orleans Revivals? zusammen, und gerne gibt die Band eine Prise karibischer Rhythmen und Melodien hinzu.***RMV-Kombiticket (nur bei dieser Veranstaltung!)***Bei dieser Veranstaltung erwerben Sie mit der Eintrittskarte auch ein RMV-Kombiticket. Dies gilt nicht für die anderen Konzerte der Konzertreihe. Das Kombiticket ist gültig am Veranstaltungstag für Hinfahrt ab fünf Stunden vor Veranstaltungsbeginn und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss in allen Bussen und Bahnen des RMV-Netzes. Für die Nutzung der 1. Klasse ist ein Zuschlag zu zahlen. Es gelten die gemeinsamen Beförderungsbedingungen und RMV-Tarifbesteimmungen.Foto: Ralph Larmann

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Bingen swingt 2020 - Bingen Swingt 2020 3-Tages...
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das internationale Jazzfestival BINGEN SWINGT lockt seit 1996 jährlich mehrere Tausend Besucher an den Zusammenfluss von Rhein und Nahe. Inmitten einer wunderschönen Kulisse können Musikbegeisterte swingen, grooven und jammen. Zwischen der Binger Innenstadt und dem Kulturufer beeindruckt das Programm des Festivals durch große Stars der Szene sowie aufstrebende Neuentdeckungen. Das dreitägige Festival bewegt die Stadt: Nicht nur Bingen swingt, sondern auch die zahllosen Besucher, die extra zum Festival anreisen, um die Konzerte zu erleben. Vom Bigband-Sound und Swing-Klassikern, über melancholische Melodien, bis hin zu fetzigen Sounds sorgen internationale und überregionale Ensemble für Stimmung. Feste Größen der Jazzszene sowie Newcomer sind gern gesehene Gäste bei BINGEN SWINGT. Auch regionale Bands gehören zum Standardpotpourri. Das abwechslungsreiche Festival ist dafür bekannt, dass Musikerinnen und Musiker hautnah zu erleben sind. So kann es schon mal vorkommen, dass sie sich zu den Fans gesellen und sich Zeit für einen netten Plausch nehmen. Erleben Sie Jazz vom Feinsten und seien Sie dabei, wenn es wieder heißt: ?Bingen swingt?! Jetzt Tickets sichern! Line-Up 2020: Nils Landgren FUNK UNIT, Emil Mangelsdorff, Allotria Jazzband, Phoenix Foundation

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot