Angebote zu "Improvisieren" (58 Treffer)

Stefan Berker - Playbacks zum Improvisieren Jaz...
11,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.06.2019
Zum Angebot
Stefan Berker - Playbacks zum Improvisieren Jaz...
8,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.06.2019
Zum Angebot
Jedermann kann improvisieren als eBook Download...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Jedermann kann improvisieren:Der Zugang zum Jazz - für Frauen gesperrt? Joe Degado

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Jazz
14,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue ´´Themenheft Jazz´´ setzt dem immer noch üblichen lehrerzentrierten ´´Gänsemarsch der Jazz-Stile´´ einen fundierten und durchweg praxisorientierten Ansatz entgegen. Dabei wird in jedem Kapitel durch Gegenüberstellung von zwei Grundkonzepten einer Epoche oder eines Stils die für sinnvollen Unterricht unerlässliche Vergleichbarkeit geschaffen. Das Konzept öffnet sich gegenüber der ´´populären Seite´´ des Jazz (Bing Crosby, Ella Fitzgerald, Nat King Cole, Frank Sinatra, George Benson); ein starker Anteil an Beispielen mit Gesang fördert die Akzeptanz bei Schülern. Auf der dazu erscheinenden Doppel-CD befinden sich ca. 60 Audio-Tracks, davon 5 Playbacks zum Mitspielen, Singen und Improvisieren für Schüler, die eigens für diese Heft erstellt wurden. Das CD-Booklet enthält ergänzende Sachinformationen und methodische Anregungen sowie Lösungen ausgewählter Aufgaben des Heftes. Außerdem befinden sich auf den CDs Arbeitsblätter für den Unterricht im praktischen PDF-Format zum Ausdrucken (PC und Mac).

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
The Capitol Studios Sessions Jeff Goldblum, The...
14,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Der Hollywood-Schauspieler Jeff Goldblum veröffentlicht sein erstes Album. Als Gäste begleiten ihn darauf Imelda May, Haley Reinhart, Sarah Silverman und Till Brönner. Der coolste Mann in Hollywood? Für das Magazin GQ kann es darauf derzeit nur eine Antwort geben: Jeff Goldblum. Nun aber wird es noch um einiges cooler! Denn der Schauspieler, den man in der ganzen Welt aus Blockbustern wie ´´Jurassic Park´´ und ´´Independence Day´´ kennt, hat für Decca Records gerade sein erstes Album als Jazzpianist aufgenommen. Zusammen mit seiner langjährigen Band The Mildred Snitzer Orchestra und namhaften Gästen wie Trompeter Till Brönner, den Sängerinnen Imelda May und Hailey Reinhart sowie der Komikerin Sarah Silverman ist er in die legendären Capitol Studios in Los Angeles gegangen, um live vor Publikum ein vor Witz und Energie nur so sprühendes Programm mit Jazz- und Bluesklassikern aufzunehmen. Betitelt ´´The Capitol Studios Sessions´´, wird das mit Spannung erwartete Debütalbum der Hollywood-Ikone am 9. November 2018 erscheinen. Mit seiner Band tritt Goldblum, der seit seiner Kindheit Klavier spielt, schon seit den 1990ern regelmäßig in Los Angeles und gelegentlich auch in New York auf. Wenn er nicht gerade irgendwo anders mit Filmarbeiten beschäftigt ist, präsentiert er im Rockwell Table & Stage in Los Angeles jede Woche eine kurzweilige Jazz-Varieté-Show, die einheimische Jazzfans und Hollywoods A-Prominente gleichermaßen anzieht. In seinem Programm kombiniert Goldblum seine Leidenschaft für Jazz und Blues mit seinem Talent für improvisierte Comedy. Die Atmosphäre und Energie dieser Shows wurde für das Album von dem Produzenten Larry Klein (u.a. Joni Mitchell, Herbie Hancock, Melody Gardot, Madeleine Peyroux) perfekt eingefangen. Um dies zu erreichen, verwandelte Klein die historischen Capitol Studios für die Aufnahmen in einen Jazzclub, der dem Rockwell nachempfunden wurde. Dem eingeladenen Publikum - bestehend aus Rockwell-Stammgästen, Freunden und Familienangehörigen - wurden dabei sogar Getränke und Essen serviert. Dieses Album entführt einen in jenem magischen Bereich, in dem sich Künstler und Publikum wirklich nahekommen. Es vermittelt einem das freudige Gefühl, das alles passieren kann. Und es ist umweht von einem Geist kreativer Großzügigkeit. All das zeigt sich u.a. in der Art wie Jeff zu seinen Fans spricht oder wie er die Gastsängerinnen und -solisten begleitet. Mit seiner Rolle innerhalb der Band knüpft er nach eigener Ansicht nahtlos an seine Schauspielertätigkeit an. ´´Ich liebe es zu improvisieren und ich mag es zu kommunizieren und zu interagieren´´, meint Jeff Goldblum. ´´Das ist einer der Grundpfeiler meiner Schauspielerei. An meine Musik gehe ich auf dieselbe Art und Weise heran... ´´ Auf ´´The Capitol Studios Sessions´´ hat Goldblum seine Vorstellungen in die Tat umgesetzt: er präsentiert populäre Jazz- und Blues-Standards aus mehreren Jahrzehnten in einer übermütigen Weise, die beim Publikum bestens ankommt. Das Repertoire enthält u.a. beliebte Jazznummern aus den 1960ern wie Herbie Hancocks ´´Cantaloupe Island´´ und das durch Nina Simone bekannt gewordene ´´I Wish I Knew (How It Would Feel To Be Free)´´, den 1940er-Jahre-Klassiker ´´Straighten Up & Fly Right´´ mit der einzigartigen Imelda May als Gastvokalistin, Haley Reinharts umwerfende Version des 1930er Evergreens ´´My Baby Just Cares For Me´´ und den aus den 1920ern stammenden Song ´´Me And My Shadow´´, der hier von der Komikerin und Schauspielerin Sarah Silverman vorgetragen wird. Seine angestammte Band hat Goldblum für die Aufnahmen zudem durch den international renommierten Trompeter Till Brönner verstärkt. Jeff Goldblum und das Mildred Snitzer Orchestra servieren diese Musik mit Feeling und Schwung, lassen die von ihnen gespielten Songs gleichzeitig unterhaltsam, witzig und vertraut erscheinen. Und das ist etwas, was man heutzutage nur noch selten mit Jazz assoziiert. Das es aber immer noch geht, wird nun mit diesem Album lebhaft in Erinnerung gerufen. Kurz nach der Veröffentlichung von ´´The Capitol Studios Sessions´´ wird Jeff Goldblum mit dem Mildred Snitzer Orchestra für vier Konzerte nach Europa kommen. Die beiden Auftritte in London sind schon jetzt ausverkauft. Ein exklusives Deutschland-Konzert wird es am 21. November im Admiralspalast in Berlin geben.

Anbieter: SATURN
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
La Misteriosa Musica Della Regina Loana
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses äußerst unterhaltsame und höchst erfindungsreiche Album ist dem verstorbenen Umberto Eco gewidmet, einem lebenslangen Freund des Akkordeonisten Gianni Coscia und leidenschaftlichen Unterstützer dieses besonderen Duos. Ecos ´´The Mysterious Flame of Queen Loana´´, eine Meditation über die Natur der Erinnerung, inspiriert Trovesi und Coscia auf ihrer eigenen nostalgischen musikalischen Forschungsreise, die auf die im Roman erwähnte Musik verweist und sich frei auf seine philosophischen Themen bezieht. Wie immer werfen die Italiener ein weites Netz aus, spielen Songs, die mit Louis Armstrong, Glenn Miller und George Formby assoziiert werden, paraphrasieren Janacek, tauchen in Filmmusik ein und improvisieren höchst kreativ, während sie ihr Widmungsthema stets im Auge behalten. Zum Repertoire gehört auch ´´Interludio´´, ein Stück, an dem Umberto Eco und Gianni Coscia vor 70 Jahren zusammengearbeitet haben, zudem hat Gianluigi Trovesi eine neue Komposition auf die Buchstaben des Namens Eco gefertigt. In vielerlei Hinsicht eine brillante Hommage.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Jazz Klavierschule
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund seiner Popularität und wegen des zunehmenden Interesses bei Schülern hat der Jazz auch in Deutschland Einzug in die Lehrpläne von Musikschulen und Hochschulen gefunden. In der Praxis hat sich allerdings gezeigt, dass die Ausbildung sich vielfach auf das Spielen von Standards (Lit. Real Books) reduziert. In der ehemaligen DDR war der Jazz ständig Verboten, Duldung, wieder Verboten und Ächtungen ausgesetzt - entsprechende Literatur gab es nicht. Die damalige Ausbildungsform hieß Tanz- und Unterhaltungsmusik (TUM). Jazzpädagogik, Jazztheorie wie die Akkord-Skalen-Theorie, Spielen und Improvisieren nach Leadsheets etc. wurden hier nicht vermittelt. Mit der vorliegenden Schule soll versucht werden, einen Einstieg in den Jazz am Klavier zu vermitteln. Das Charakteristische des Jazz: Swing, Synkopen (vorgezogene - verlagerte metrische Hauptzeiten), die Bluesmelodik, Modalität, Akkordsymbolschrift und verschiedene Variationen der Improvisation, wird unter Berücksichtigung musiktheoretischer Fakten wie Skalen und Intervalle vermittelt. Anmerkung: Leider werden auch heute noch Jazz, Rock und Pop bei der Ausbildung an Musikschulen gern gleichgesetzt, so als ob es sich in etwa um dieselbe Musik handeln würde. Dies entspricht jedoch weder in Hinsicht des Ursprungs, der Geschichte, noch in der Sachlage den Tatsachen. Jazz hat seinen Ursprung Mitte des 19. Jahrhunderts in der afroamerikanischen Folklore der unterdrückten Sklaven, der Rock im Rhythm and Blues in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Popmusik sind Titel, die unter den verschiedenen Einflüssen von Rock und Jazz, aber auch Folklore und Klassik entstanden sind und Modeeinflüssen unterliegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Jazz-Alphabet
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von einfachen Arpeggios und Tonleitern, führt Ro Gebhardt Schritt für Schritt in die Geheimnisse der Jazz-Improvisation ein. - Deine Improvisationen klingen nicht richtig jazzig, obwohl du die passenden Tonleitern und Töne spielst? - Du benutzt Chromatik in deinen Linien, aber sie klingen dennoch schlapp? - Du möchtest wissen, wie man über jede beliebige Akkordverbindung packende Solos spielen kann? Dann ist das ´´Jazz-Alphabet´´ dein Buch! Ro Gebhardt hat die Spielweise der großen Improvisierer des Jazz genauestens analysiert und daraus eine Methode entwickelt, die einfach anzuwenden ist und garantiert zu jazzigen Improvisationen führt. Ausgehend von einfachen Arpeggios und Tonleitern führt Ro Gebhardt Schritt für Schritt in die Geheimnisse der Jazz-Improvisation ein, in eine Sprache, die auch in Stilen wie Jazzrock, Fusion, Funk, Blues, ja sogar HipHop gesprochen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Intermediate Jazz Conception
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

15 auf Standard Changes basierende Solos und Etüden in den Stilen Swing, Blues, Latin, Ballad mit hervorragend eingespielten Demo- und Playalong-Tracks. Diese Serie enthält außerdem einen Appendix mit den wichtigsten Akkordtypen und Skalen, sowie 95 Licks und Phrasen zum Improvisieren. Schwierigkeitsgrad: 3-4

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot