Angebote zu "Hank" (53 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Hank Penny & The Lincoln Penny Orchestra - It's...
9,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2005/NRC) 12 tracks (32:02) rare 'concept' album for Yankees & Rebels, dubbed and remastered from analog sources.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Squier Classic Vibe Bass VI 3TS E-Bass
475,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fender wollte 1961 sein Programm erweitern, und nach dem bereits Danelectro einen 6 saitigen Gitarrenbass vorgestellt hatte und der von damaligen Gitarrensuperstar Duane Eddy verwendet wurde, entschloß man sich, ein deutlich anspruchsvolleres Modell herauszubringen. Das war die Geburtsstunde des Bass VI. Der Bass VI sollte Gitarristen das Umsteigen auf den E-Bass erleichtern, im Prinzip ist dieser Bass eine Gitarre mit langer Mensur und um eine Oktave tiefer gestimmten Saiten. Prominente User waren Jack Bruce und die Beatles. In den 70er erlangte der Bass VI späte Bekanntheit durch die niederländische Bank "Hank the Knife & the Jets", die den Bass VI als Baritone Gitarre gestimmt verwendeten. Alte Originale dieses Nischeninstruments sind selten und sehr teuer, aber es gibt Abhilfe: der Squier Classic Vibe Bass VI ist eine Neuauflage dieses Exoten zum moderaten Preis. Optik, Schaltung und Ausstattung entsprechen dem Vorbild - ein exotisches, aber sehr cooles Instrument. · Korpusform: Jazz Bass · Korpusmaterial: Pappel (Poplar) · Bauart: Solid Body · Farbe: 3-Color Sunburst · Halskonstruktion: verschraubt · Mensur: 30" (76,20 cm) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Indian Laurel · Griffbrett Einlagen: Pearloid Block Inlays · Bundanzahl: 21 · Saitenanzahl: 6-saitig · Saitenstärke ab Werk: .024 - .084 · Pickuptyp: Single Coil · Pickup Neck: Fender Designed Alnico Single-Coil · Pickup Middle: Fender Designed Alnico Single-Coil · Pickup Bridge: Fender Designed Alnico Single-Coil · Regler: 1x Volume, 1x Tone · Pickup Wahlschalter: Schiebeschalter · Hardware: Nickel/Chrome · Produktionsland: E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Squier Classic Vibe Bass VI BLK E-Bass
429,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fender wollte 1961 sein Programm erweitern, und nach dem bereits Danelectro einen 6 saitigen Gitarrenbass vorgestellt hatte und der von damaligen Gitarrensuperstar Duane Eddy verwendet wurde, entschloß man sich, ein deutlich anspruchsvolleres Modell herauszubringen. Das war die Geburtsstunde des Bass VI. Der Bass VI sollte Gitarristen das Umsteigen auf den E-Bass erleichtern, im Prinzip ist dieser Bass eine Gitarre mit langer Mensur und um eine Oktave tiefer gestimmten Saiten. Prominente User waren Jack Bruce und die Beatles. In den 70er erlangte der Bass VI späte Bekanntheit durch die niederländische Bank "Hank the Knife & the Jets", die den Bass VI als Baritone Gitarre gestimmt verwendeten. Alte Originale dieses Nischeninstruments sind selten und sehr teuer, aber es gibt Abhilfe: der Squier Classic Vibe Bass VI ist eine Neuauflage dieses Exoten zum moderaten Preis. Optik, Schaltung und Ausstattung entsprechen dem Vorbild - ein exotisches, aber sehr cooles Instrument. · Korpusform: Jazz Bass · Korpusmaterial: Pappel (Poplar) · Bauart: Solid Body · Farbe: Black · Halskonstruktion: verschraubt · Mensur: 30" (76,20 cm) · Hals: Ahorn (Maple) · Griffbrett: Indian Laurel · Griffbrett Einlagen: Pearloid Block Inlays · Bundanzahl: 21 · Saitenanzahl: 6-saitig · Saitenstärke ab Werk: .024 - .084 · Pickuptyp: Single Coil · Pickup Neck: Fender Designed Alnico Single-Coil · Pickup Middle: Fender Designed Alnico Single-Coil · Pickup Bridge: Fender Designed Alnico Single-Coil · Regler: 1x Volume, 1x Tone · Pickup Wahlschalter: Schiebeschalter · Hardware: Nickel/Chrome · Produktionsland: E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Harmony
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wieder ein typisch entrückt-magisches Frisell-Meisterwerk mit Gitarrenkunst, atmosphärischen Vocals und einer genialen Songauswahl aus Jazz und Folk. Mit seinem Blue-Note-Debüt verspricht Bill Frisell ein wenig Harmonie in unsere unharmonischen Zeiten zu bringen. Auf "Harmony" präsentiert der Gitarrist, der bereits auf Blue-Note-Alben von u.a. Norah Jones, John Scofield und Charles Lloyd mitspielte, ein Programm aus Eigenkompositionen, einer gemeinsamen Komposition mit Elvis Costello und Jazz- und Folk-Klassikern.Zu hören ist Frisell mit einem neuen Quartett aus Sängerin und Geigerin Petra Haden (Tochter von Charlie Haden), Cellist und Vokalist Hank Robertson sowie Multiinstrumentalist und Sänger Luke Bergman."Ich liebe es, wie Bill die Vorstellungen, die man von Genres hat, zerschlägt", lobt Blue-Note-Präsident Don Was den Neuzugang des Labels. "Er ist ein Musiker, der viele Sprachen beherrscht und alles unter einen Hut bringt."

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Hank Jones: In Copenhagen
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hank Jones: In Copenhagen ab 21.99 € als CD: . Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Hank Mobley Quintet (RVG)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hank Mobley Quintet (RVG) ab 15.99 € als CD: . Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
The Legacy of Hank Levy
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Legacy of Hank Levy ab 17.99 € als CD: . Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die magischen Saiten des Frankie Presto
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankie Presto ist ein Waisenjunge, der von einem blinden Musiklehrer in einer spanischen Kleinstadt großgezogen wird. Im Alter von neun Jahren schickt ihn sein Ziehvater in die USA, mit nur einer alte Gitarre und sechs wertvollen Saiten im Gepäck. Frankie fasst rasch Fuß in dem neuen Land und wie von Zauberhand wird er schnell geachteter und respektierter Teil der Musikszene des 20. Jahrhunderts, von Klassik über Jazz bis zu Rock'n'Roll. Er trifft und beeinflusst auf vielerlei Weise Hank Williams, Elvis, Carole King, Wynton Marsalis, KISS und viele weitere Größen der Musikszene. Irgendwann wird er selbst zum Star, nimmt eigene Platten auf und wird verehrt. Doch seine Begabung wird zur Bürde, als er feststellt, dass er durch seine Musik das Leben der Menschen verändern kann. Denn jedes Mal, wenn eine Saite seiner Gitarre blau leuchtet, hat er Einfluss auf das Leben eines Menschen genommen. Auf dem Zenit seines Erfolgs verschwindet Frankie spurlos, seine Legende wächst. Erst Jahrzehnte später taucht er wieder auf, nur um kurz vor seinem eigenen Tod noch ein letztes Menschenleben zu verändern.Mitch Albom hat in diesem Forrest Gump-gleichen Ritt durch die Musikwelt einen wunderbar magischen Roman geschaffen über die Gruppen, deren Teil wir im Leben sind. Denn, so sagt der begeisterte Hobbymusiker Mitch Albom: "Wir alle sind im Leben Teil einer Band."

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die magischen Saiten des Frankie Presto
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankie Presto ist ein Waisenjunge, der von einem blinden Musiklehrer in einer spanischen Kleinstadt großgezogen wird. Im Alter von neun Jahren schickt ihn sein Ziehvater in die USA, mit nur einer alten Gitarre und sechs wertvollen Saiten im Gepäck. Frankie fasst rasch Fuß in dem neuen Land und wie von Zauberhand wird er schnell geachteter und respektierter Teil der Musikszene des 20. Jahrhunderts, von Klassik über Jazz bis zu Rock'n'Roll. Er trifft und beeinflusst auf vielerlei Weise Hank Williams, Elvis, Carole King, Wynton Marsalis, KISS und viele weitere Größen der Musikszene. Irgendwann wird er selbst zum Star, nimmt eigene Platten auf und wird verehrt. Doch seine Begabung wird zur Bürde, als er feststellt, dass er durch seine Musik das Leben der Menschen verändern kann. Denn jedes Mal, wenn eine Saite seiner Gitarre blau leuchtet, hat er Einfluss auf das Leben eines Menschen genommen. Auf dem Zenit seines Erfolgs verschwindet Frankie spurlos, seine Legende wächst. Erst Jahrzehnte später taucht er wieder auf, nur um kurz vor seinem eigenen Tod noch ein letztes Menschenleben zu verändern.Mitch Albom hat in diesem Forrest Gump-gleichen Ritt durch die Musikwelt einen wunderbar magischen Roman geschaffen über die Gruppen, deren Teil wir im Leben sind. Denn, so sagt der begeisterte Hobbymusiker Mitch Albom: "Wir alle sind im Leben Teil einer Band."

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot