Angebote zu "Gesellschaft" (178 Treffer)

Kategorien

Shops

Jazz in der Schweiz
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Jazz in der Schweiz, Titelzusatz: Geschichte und Geschichten, Redaktion: Spoerri, Bruno, Verlag: Chronos Verlag // Chronos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jazz // Musikgeschichte // Pop // Musik // Schweiz // Landeskunde // Kultur // Gesellschaft und Kultur // allgemein, Rubrik: Musikgeschichte, Seiten: 459, Abbildungen: Zahlr. Abbildungen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Informationen: Lesebändchen, Inkl. CD-ROM, Gewicht: 1002 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Niederauer, Martin: Die Widerständigkeiten des ...
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Widerständigkeiten des Jazz, Titelzusatz: Sozialgeschichte und Improvisation unter den Imperativen der Kulturindustrie, Autor: Niederauer, Martin, Verlag: Peter Lang // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frau // Gesellschaft // Politik // Recht // Geschlechterforschung // Jazz // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Musik // Musiklehre // Musiktheorie // Musikindustrie // Politikwissenschaft // Politologie // Pop // Soziologie // Kunstformen // Musikwissenschaft und Musiktheorie, Rubrik: Musikgeschichte, Seiten: 312, Gattung: Dissertation, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 621 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Schmidt-Rost, Christian: Jazz in der DDR und Polen
63,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Jazz in der DDR und Polen, Titelzusatz: Geschichte eines transatlantischen Transfers, Autor: Schmidt-Rost, Christian, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Musik // Regionalentwicklung // Anthropologie // Deutschland // Kanada // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Gesellschaft und Kultur // allgemein // Europäische Geschichte // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 281, Reihe: Jazz under State Socialism (Nr. 3), Gewicht: 478 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Leyla McCalla - Capitalist Blues (CD)
19,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(Jazz Village) 11 Tracks - Digipack -  Leyla McCallas neues Album »The Capitalist Blues« betrachtet die psychologischen und emotionalen Auswirkungen der Lebensumstände in einer kapitalistischen Gesellschaft, in der einzig das Geld regiert und arme Menschen sich selbst überlassen sind. Die ge...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Rundt:Marylin
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.01.2017, Einband: Halbleinen, Autor: Rundt, Arthur, Herausgeber: Primus-Heinz Kucher, Verlag: Edition Atelier, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alltagsrassismus // Amerika // Architektur // Aufbruch // Ausgrenzung // Erfolg // Familie // Fortsetzungsroman // Freundschaft // Geheimnis // Gesellschaft // Gesellschaftskritik // Glück // Großstadt // Hautfarbe // Jazz Age // Kritik // Leben // Liebe // Menschen // Musik // Rassismus // Stadt // urban // Vereinigte Staaten // Zeitgeschichte // Zwanziger // Zwanzigerjahre, Produktform: Leder/Künstlerischer Einband, Umfang: 176 S., Seiten: 176, Format: 1.7 x 21.1 x 13.1 cm, Gewicht: 316 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Jazz-Matinée mit der Barrelhouse Jazzband
12,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Reimer von Essen - Klarinette, Alt-Saxophon, Gesang, Komposition, Arrangement, BandleaderFrank Selten - Saxophone, KlarinetteHorst ?Morsch? Schwarz - Trompete, Posaune, Gesang, Komposition, ArrangementChristof Sänger - KlavierRoman Klöcker - Gitarre, Banjo 4-string/6-stringMichael Ehret - SchlagzeugLindy Huppertsberg (?Lady Bass?) - Kontrabass***BARRELHOUSE JAZZBAND***Klassischer Jazz mit Charme und Temperament ist das Markenzeichen von Deutschlands renommiertester Band des Traditional Jazz. Mit einem Repertoire von den Klassikern des New-Orleans-Jazz und Swing, bis zu den eigenen Werken im Stile des Blues, Boogie-Woogie und kreolischem Jazz, bietet die Band 100 Jahre mitreißende Jazzgeschichte. ?(...) als kämen sie selbst aus New Orleans (...)? schreibt die Presse über eine Band, deren Musiker Ehrenbürger von New Orleans sind.Über 30 CDs, Schallplatten und DVDs wurden veröffentlicht, wovon einige begehrte Kritikerpreise erhielten. Die Barrelhouse Jazzband gastierte auf Tourneen in 57 Ländern auf vier Kontinenten. Sie hat rund 100 namhafte Gastsolisten, meist aus den USA, begleitet. Beim Auftritt zum New Orleans Jazzfestival im Mai 1968 erhielt die Band die Ehrenbürgerschaft der Stadt (?Honorary Citizen of New Orleans?). Swinging Hamburg, die Gesellschaft zur Förderung des traditionellen Jazz in Hamburg, verlieh der Band im Jahr 2013 den Louis Armstrong Gedächtnispreis.Von den Barrelhouses? zu den großen Konzerthallen Deutschlands: Ein langer, aber erfolgreicher Weg.In ihrer 67-jährigen Bandgeschichte hat sich die Barrelhouse Jazzband das Grundsätzliche bewahrt, nämlich kompromisslos Jazz zu spielen. Gemeint ist damit die Musik der überwiegend schwarzen Musiker und Komponisten des klassischen Jazz und frühen Swing, sowie der späteren ?New-Orleans-Renaissance?: Ausdrucksstarke Musik voller Einfälle, tief verwurzelt im Blues, mit dem Quantum Show, das gutem Jazz eigen ist. Die Band hat die Ursprünglichkeit und die Lebendigkeit dieser Musik bewahrt und für die Konzertbühne kultiviert. Auf der Basis ihrer intensiven Kenntnis der Tradition entwickelte sie ihre ganz eigene Klangformel: Den typischen Barrelhouse-Sound mit Trompete und zwei Holzbläsern zur klassischen Vierer-Rhythmusgruppe. Im Barrelhouse-Beat fließen historische Rhythmen des klassischen Jazz und des Swing mit solchen des ?New Orleans Revivals? zusammen, und gerne gibt die Band eine Prise karibischer Rhythmen und Melodien hinzu.***RMV-Kombiticket (nur bei dieser Veranstaltung!)***Bei dieser Veranstaltung erwerben Sie mit der Eintrittskarte auch ein RMV-Kombiticket. Dies gilt nicht für die anderen Konzerte der Konzertreihe. Das Kombiticket ist gültig am Veranstaltungstag für Hinfahrt ab fünf Stunden vor Veranstaltungsbeginn und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss in allen Bussen und Bahnen des RMV-Netzes. Für die Nutzung der 1. Klasse ist ein Zuschlag zu zahlen. Es gelten die gemeinsamen Beförderungsbedingungen und RMV-Tarifbesteimmungen.Foto: Ralph Larmann

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Kammermusik | Trombones United
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Trombones United Norwin Hahn / Oliver Siefert / Klaus Bruschke /Francis Baur / Lothar Schmitt | Posaune ? hr-SinfonieorchesterGünter Bollmann / Christian Jaksjø / Robert Hedemann / Trevor Mires | Posaune ? hr-BigbandDavid Glidden | TubaWerke von Daniel Schnyder, Derek Bourgeois, Mogens Andresen, Steven Verhelst und Leonard BernsteinZug-Gesellschaft. Wenn sich die Posaunisten des hr-Sinfonieorchesters und der hr-Bigband zusammenschließen, ist enorme Klangpracht und musikalische Vielfalt im Spiel. Die exquisite Batterie sonorer Blechblas-Zuginstrumente wird für einen außergewöhnlichen wie mitreißenden Konzertabend sorgen ? mit Werken klassischer wie auch jazziger Provenienz.___________Slide company. When the trombonists of Frankfurt Radio Symphony and Frankfurt Radio Big Band get together, the result is an enormous richness of sound and musical variety. With this fantastic battery of sonorous sliding brass instruments, the concert evening promises to be equally exceptional and rousing ? with works of both classical and jazz origin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Buch - Musik!
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. Willemsens Liebeserklärungen an den Jazz, seine Verbeugungen vor den klassischen Komponisten, seine scharfe Verteidigung der künstlerischen Existenz, vor allem aber sein tiefes Verständnis für die Musiker und ihre Themen sind legendär. Seine einzigartigen Texte "über Musik" sind weit mehr als das: Sie sind Ausdruck eines Lebens "entlang jener Linie, an der man Dinge macht, die aus Freude bestehen oder aus Aufregung, aber nie aus Gleichgültigkeit". Roger Willemsens Hommage an die Musik und ihre Heldinnen und Helden gibt einem das Gefühl, am Leben zu sein.Willemsen lesen ist die helle Freude Wolfgang Paterno profil 20181112Willemsen, RogerRoger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, gestorben 2016 in Wentorf bei Hamburg, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen im S. Fischer Verlag seine Bestseller 'Der Knacks', 'Die Enden der Welt', 'Momentum' und 'Das Hohe Haus'. Über sein umfangreiches Werk gibt Auskunft der Band 'Der leidenschaftliche Zeitgenosse', herausgegeben von Insa Wilke.Literaturpreise:Rinke-Preis 2009Julius-Campe-Preis 2011Prix Pantheon-Sonderpreis 2012Wilke, InsaInsa Wilke wurde 1978 in Bremerhaven geboren und lebt als Publizistin, Literaturkritikerin und Moderatorin in Frankfurt am Main. Sie veröffentlichte u.a. die Monographie 'Ist das ein Leben. Der Dichter Thomas Brasch' (2010) und 'Bericht am Feuer. Gespräche, E-Mails und Telefonate zum Werk von Christoph Ransmayr' (2014). 2010 übernahm sie die Programmleitung im Literaturhaus Köln und gab diese Tätigkeit zugunsten des freiberuflichen Arbeitens 2012 wieder auf. 2014 wurde sie mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
PASCAL BLENKE & Band - Wer traut es sich Tour 2021
13,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pascal Blenke weiß, was er braucht, um glücklich zu sein: Die Musik und Menschen! Der 21-jährige ist ein Tausendsassa, der seine Leidenschaft mutig in alles investiert, was ihn begeistert. Seine energetisierenden Pop-Songs sprühen vor Lebensfreude, stellen Fragen, sind verdammt ehrlich und vermitteln: ?Nimm dein Leben in die Hand und mach was draus. Trau Dich einfach!? Bei den Jazz Open in Stuttgart 2019 tritt er als Support Act für Jamie Cullum auf. Der Spaß an der Musik verbindet Pascal und sein Idol und beflügelt den jungen Musiker, neue Songs zu schreiben und die Planung einer EP und dazugehörigen Tour in Angriff zu nehmen. ?Wer traut es sich? ist der Titel der EP und Pascals Botschaft: ?Ich versuche, mir immer treu zu bleiben und mich nicht nur mit mir und meinem Leben zu befassen, sondern richte den Blick auf mein Umfeld und unsere Gesellschaft.? Selbstbewusst, wertschätzend und unbeschwert begegnet er der Welt und lädt mit seiner warmherzigen, charismatischen Ausstrahlung dazu ein, ihm zu folgen.www.pascal-blenke.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot