Angebote zu "Fola" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

NINA SIMONE REVUE - ?Feeling good??
31,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Feeling good?Nina Simone - ihre Musik, ihr Leben, ihre ZeitSie träumte davon, die erste schwarze klassische Pianistin Amerikas zu sein.Sie wurde zur legendären Diva des Jazz - ?black classical music? in ihren Worten.Ihre Lieder machten sie zur Stimme der Bürgerrechtsbewegung und zur ?Highpriestess of Soul?.Das ist das Leben einer einzigen Frau: Nina Simone, das Mädchen, das alle ?Niña? nannten.Milch trinkend begann sie in kleinen Clubs zu spielen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Von dort aus eroberte sie die Welt. Doch an dieser und sich selbst verzweifelte sie auch.Nina Simones Persönlichkeit könnte ein Bild Picassos sein. Kantig, verschoben, geheimnisvoll, verzerrt und unscharf, von versteckter Schönheit und Ästhetik, reich an Wundern und den Betrachter fesselnd.Aufgewachsen in der Beschaulichkeit einer schwäbischen Kleinstadt, erscheint das Leben der Stuttgarter Jazz und Soul-Sängerin Fola Dada dem gegenüber wie aus einem anderen Universum. Wie anders ein Schicksal sein kann, je nachdem wann, wo, wie und als wer man geboren wird!?Wer war Nina Simone eigentlich? Warum bewegte sie sich so, warum klang ihre Stimme so kantig, warm, widerspenstig, weich? Warum war ihr Blick so belastend? So belastet?Nina ließ mich nicht los. Die Vielschichtigkeit ihrer Person. Die Echtheit ihrer Musik.Pure Inspiration.?Die Faszination Nina Simone wird in einer facettenreichen Show lebendig. Songs, Bilder und Texte machen das Leben Nina Simones spürbar.Fola Dada, Florian Dohrmann, der Tübinger Kontrabassist, die Band bestehend aus Martin Schrack, Felix Schrack und Christoph Neuhaus, die Sprecherin und Moderatorin Katharina Eickhoff (SWR2) werfen ein Schlaglicht auf diese Geschichte. Ihre Geschichte. Die Umstände, die Sehnsucht, die Suche nach ihren afrikanischen Wurzeln. Der Schmerz und ihre Kämpfe mit der Liebe, der Gesellschaft, deren Vorurteilen und vor allem auch die Kämpfe mit sich selbst.Ein weiter und verschlungener Weg, auf dem Identität eines der bedeutendsten Themen in Ninas Leben war. Dies alles erschafft ihre Kunst und ihre Bedeutung bis heute.?Ich, in meiner Freiheit und in meinem Glücklichsein, also in einer absolut luxuriösen Ausgangsposition, verstand, wie stark Kunst sein kann, wenn man für etwas brennt, lebt, kämpft. Ich spürte mein Frausein und mein Schwarzsein und ich wusste, wie anders ich als Fola Dada tatsächlich war. Dieser Abend ist eine Danksagung und eine Verbeugung an Nina.?... are you feeling good, Frau Dada? Miss Simone?Gesang/Moderation: Fola DadaErzählerin: Katharina EickhoffKontrabass und Konzept: Florian Dohrmann Piano: Martin SchrackSchlagzeug: Felix SchrackGitarre: Christoph Neuhaus

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Jazzin´ Herrenberg präsentiert... - Fola Dada &...
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine musikalische Freundschaft feiert Geburtstag. Das wird ein Fest im wahrsten Sinne des Wortes.Fola Dada, die Stuttgarter Sängerin (Hattler, SWR Big Band, Earth) und Martin Meixner (Gaby Moreno, Matchtape), der ebenfalls in Stuttgart lebende Hammond Organist und Pianist, kennen sich nun seit 20 Jahren. Von der gemeinsamen Zeit an der Musikhochschule Mannheim, über diverse Engagements beiprivaten und öffentlichen Veranstaltungen, bis hin zum bis jetzt bedeutendsten Konzert im Rahmen der Jazz Open 2019 verbindet die beiden die große Liebe zu Jazz, Soul, Gospel und Housemusic.Ob im Duo oder eingebettet in einer Band, Fola Dada und Martin Meixner spielen freudig mit ihrer Virtuosität und ihrem blinden Vertrauen zueinander. Da entstehen innige Dialoge, die zwischen Flüstern und dynamischer Euphorie pendeln, die Stille und Fülle gleichermaßen nebeneinander bestehen lassen und die die vielseitige Stimme Folas und das großartige Spiel Martins vereinen.Es kann kraftvoll und sehr sanft erklingen, was diese MusikerInnen da erschaffen. Extra für dieses Jubiläum werden viele eigene Kompositionen, aber auch Songs, die den beiden viel bedeuten, gespielt.Das wird ein Fest im wahrsten Sinne des Wortes.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
WEISSENHORN KLASSIK - MARTIN MEIXNER FEAT. JOO ...
14,00 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Joo Kraus (Trompete, Flügelhorn)Martin Meixner (Hammondorgel, Klavier)Joo Kraus ist seit seinem internationalen Durchbruch mit Tab Two in 1991 ein fester Bestandteil der internationalen Jazzszene. Ob als Solokünstler oder in Zusammenarbeit mit Größen wie Paula Morelenbaum, Nana Mouskouri, Omar Sosa oder Pit Baumgartner (De Phazz), sein feines Trompetenspiel ist zu einer unverwechselbaren Musiksprache gewachsen, die für Publikum und Kollegen gleichermaßen unverzichtbar ist.Der gebürtige Weißenhorner Martin Meixner hat sich von Stuttgart ausgehend nicht nur in der Jazz-Szene einen Namen gemacht. Er ist als kreativer Tastenspieler in verschiedenen Formationen wie dem Matchtape Trio, Nola oder als Duopartner von Fola Dada zu erleben.Bei Weissenhorn Klassik begegnen sich die beiden Musiker in einem intimen Rahmen und gestalten ein außergewöhnliches Duoprogramm.Aktuelle Informationen zum Livestream finden Sie unter www.weissenhornklassik.de/livestreamVeranstaltungsbild: René van der Voorden

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Bosworth Hellmut Hattler Songbook Notenbuch
24,95 € *
zzgl. 2,99 € Versand

16 Bass-Transkriptionen seiner besten Songs mit Tabulatur. Deutsch / Englisch. Der Bassist Hellmut Hattler begeisterte schon mit der legendären Formation KRAAN und dem international erfolgreichen Jazzpop-Duo TAB TWO tausende von Bassisten. Seine einzigartige Plektron-Spieltechnik machte ihn zu einem der bekanntesten Bassisten weltweit. Für dieses Buch wurden 16 seiner besten Songs seiner im Jahr 2000 gegründeten Formation HATTLER transkribiert und inkl. Tabulatur in voller Länge ausnotiert. Ein besonderes Highlight: Auf der CD befinden sich die Orginal-Playbacks der Stücke, wie sie auf CD veröffentlicht wurden. Desweiteren gibt es zu jedem Song die Bass-Spur separat zu hören, so dass man Hellmut Hattlers Spielweise genauestens studieren kann. [H4]Über den Musiker Hellmuth Hattler: [/H4] Hattler spielte mit 16 Jahren Kontrabass in einer Schülerband, unter anderen mit Jan Wolbrandt am Schlagzeug und Johannes Pappert am Saxophon. Als Peter Wolbrandt dazustieß, wechselte er zum E-Bass. Aus diesem Quartett wurde 1971 die Jazzrock-Gruppe Kraan. Mit der Inspiration von jungen Musikern, die in ihre Spielweise ganz bewusst Elektronik einbauen, stellte Hattler im Jahr 2000 sein neuestes Projekt Hattler auf die Beine, das mit dem Album No Eats Yes neue Impulse setzte. Auch langjährige Partner wie Torsten de Winkel und Joo Kraus waren an den Aufnahmen beteiligt. No Eats Yes wurde 2001 mit dem deutschen Schallplattenpreis Echo für die beste Jazz-Produktion des Jahres ausgezeichnet. Auch mit dem Projekt Deep-Dive-Corp. hat er sich elektronischer dargestellt und von 2000 bis 2006 fünf Alben aufgenommen, gefolgt von einem Best of-Album. Seit 2006 ist Hattler in verjüngter Besetzung mit Fola Dada, Torsten de Winkel, Albrecht Husen und Oli Rubow auf der CD The Big Flow sowie auf Tour zu hören. 2001 gründete Hattler das Platten-Label Bassball Recordings. Hellmut Hattler hat bisher zwei Bass-Bücher veröffentlicht, zum einen die Schule Notenbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot