Angebote zu "Emil" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Emil Brandqvist Trio
15,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Geheimnis dieses Trios liegt in der raren Gabe, einen Sound entwickelt zu haben, der geprägt ist von den filigranen Klangmalereien des Namensgebers Emil Brandqvist am Schlagzeug, den mal sensibel dahingetupften, mal rasant dahinrollenden Neo-Klassizismen des finnischen Pianisten Tuomas A. Turunen und der fast stoisch voranschreitenden Kraft im Kontrabass-Spiel von Max Thornberg. Neben den Kompositionen von Brandqvist werden inzwischen auch vermehrt Stücke von Turunen und Thornberg gespielt, die das Repertoire und Klangbild des Trios ohne Brüche noch weiter abrunden.Mit dem aktuellen Album erreichte das Trio aus dem Stand die Nummer 3 der Deutschen Jazz Charts. Neben vielen Club-Auftritten waren sie auch auf großen Festivals wie dem Hamburger Elbjazz Festival, Movimentos in Wolfsburg, Palatia Jazz in Rheinland Pfalz und bei Jazzbaltica zu Gast.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Emil Brandqvist Trio
19,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Geheimnis dieses Trios liegt in der raren Gabe, einen Sound entwickelt zu haben, der geprägt ist von den filigranen Klangmalereien des Namensgebers Emil Brandqvist am Schlagzeug, den mal sensibel dahingetupften, mal rasant dahinrollenden Neo-Klassizismen des finnischen Pianisten Tuomas A. Turunen und der fast stoisch voranschreitenden Kraft im Kontrabass-Spiel von Max Thornberg. Neben den Kompositionen von Brandqvist werden inzwischen auch vermehrt Stücke von Turunen und Thornberg gespielt, die das Repertoire und Klangbild des Trios ohne Brüche noch weiter abrunden.Mit dem aktuellen Album erreichte das Trio aus dem Stand die Nummer 3 der Deutschen Jazz Charts. Neben vielen Club-Auftritten waren sie auch auf großen Festivals wie dem Hamburger Elbjazz Festival, Movimentos in Wolfsburg, Palatia Jazz in Rheinland Pfalz und bei Jazzbaltica zu Gast.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Mit Jazz in den Frühling - Swing Spring 2020 - ...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine ganze Woche lang wird das Holzhausenschlösschen zum Jazzclub! Vom 30. März 2020 bis zum 4. April 2020 werden hochkarätige Ensembles zu hören sein, die sich in verschiedenen Themenabenden der besten Zeit des Jazz, dem Swing! widmen?Unter der künstlerischen Leitung von Pianist Thilo Wagner, der den Schlösschenbesuchern durch seine Mitwirkung bei den monatlich stattfindenden Jazzkonzerten des Emil Mangelsdorff Quartetts bestens bekannt ist, wird jeden Abend einem besonderen Musiker dieser Zeitepoche musikalisch Tribut gezollt.Den Anfang macht Thilo Wagner mit seinem Trio mit einem Programm rund um die bekanntesten Pianisten der 1950er Jahre (Oscar Peterson, Ahmad Jamal, Wynton Kelly).Mit dem Bernhard Ullrich Quintett wird dem ?King of Swing? Benny Goodman ein Abend gewidmet, am Donnerstag dann mit der schlagzeuglosen Formation Swingin Woods dem Pianisten und Sänger Nat King Cole gehuldigt.Freitagabend ist der absolute Star der Swingszene Scott Hamilton beim Emil Mangelsdorff Quartett zu Gast und man darf sich auf seinen unverwechselbaren Ton und die Interpretation seiner Balladen freuen.Als letztes Abendkonzert wird die Allotria Jazzband Dixieland uns Swing aus München präsentieren bevor dann das Festival mit Jazz für Kinder (HoppelHoppel Rhythm Club) am Sonntagfrüh zu Ende geht.Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Konzerte mit sowohl bestens eingespielten Ensembles als auch eigens für diese Veranstaltungswoche zusammengestellten Formationen.Let´s swing in the spring!Projektleitung: Frankfurter BürgerstiftungFörderer: Wir danken der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung, der Ernst Max von Grunelius-Stiftung und der Hans und Wolfgang Schleussner Stiftung für die Förderung des Projekts.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Mit Jazz in den Frühling - Swing Spring 2020 - ...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine ganze Woche lang wird das Holzhausenschlösschen zum Jazzclub! Vom 30. März 2020 bis zum 4. April 2020 werden hochkarätige Ensembles zu hören sein, die sich in verschiedenen Themenabenden der besten Zeit des Jazz, dem Swing! widmen?Unter der künstlerischen Leitung von Pianist Thilo Wagner, der den Schlösschenbesuchern durch seine Mitwirkung bei den monatlich stattfindenden Jazzkonzerten des Emil Mangelsdorff Quartetts bestens bekannt ist, wird jeden Abend einem besonderen Musiker dieser Zeitepoche musikalisch Tribut gezollt.Den Anfang macht Thilo Wagner mit seinem Trio mit einem Programm rund um die bekanntesten Pianisten der 1950er Jahre (Oscar Peterson, Ahmad Jamal, Wynton Kelly).Mit dem Bernhard Ullrich Quintett wird dem ?King of Swing? Benny Goodman ein Abend gewidmet, am Donnerstag dann mit der schlagzeuglosen Formation Swingin Woods dem Pianisten und Sänger Nat King Cole gehuldigt.Freitagabend ist der absolute Star der Swingszene Scott Hamilton beim Emil Mangelsdorff Quartett zu Gast und man darf sich auf seinen unverwechselbaren Ton und die Interpretation seiner Balladen freuen.Als letztes Abendkonzert wird die Allotria Jazzband Dixieland uns Swing aus München präsentieren bevor dann das Festival mit Jazz für Kinder (HoppelHoppel Rhythm Club) am Sonntagfrüh zu Ende geht.Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Konzerte mit sowohl bestens eingespielten Ensembles als auch eigens für diese Veranstaltungswoche zusammengestellten Formationen.Let´s swing in the spring!Projektleitung: Frankfurter BürgerstiftungFörderer: Wir danken der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung, der Ernst Max von Grunelius-Stiftung und der Hans und Wolfgang Schleussner Stiftung für die Förderung des Projekts.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Mit Jazz in den Frühling - Swing Spring 2020 - ...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine ganze Woche lang wird das Holzhausenschlösschen zum Jazzclub! Vom 30. März 2020 bis zum 4. April 2020 werden hochkarätige Ensembles zu hören sein, die sich in verschiedenen Themenabenden der besten Zeit des Jazz, dem Swing! widmen?Unter der künstlerischen Leitung von Pianist Thilo Wagner, der den Schlösschenbesuchern durch seine Mitwirkung bei den monatlich stattfindenden Jazzkonzerten des Emil Mangelsdorff Quartetts bestens bekannt ist, wird jeden Abend einem besonderen Musiker dieser Zeitepoche musikalisch Tribut gezollt.Den Anfang macht Thilo Wagner mit seinem Trio mit einem Programm rund um die bekanntesten Pianisten der 1950er Jahre (Oscar Peterson, Ahmad Jamal, Wynton Kelly).Mit dem Bernhard Ullrich Quintett wird dem ?King of Swing? Benny Goodman ein Abend gewidmet, am Donnerstag dann mit der schlagzeuglosen Formation Swingin Woods dem Pianisten und Sänger Nat King Cole gehuldigt.Freitagabend ist der absolute Star der Swingszene Scott Hamilton beim Emil Mangelsdorff Quartett zu Gast und man darf sich auf seinen unverwechselbaren Ton und die Interpretation seiner Balladen freuen.Als letztes Abendkonzert wird die Allotria Jazzband Dixieland uns Swing aus München präsentieren bevor dann das Festival mit Jazz für Kinder (HoppelHoppel Rhythm Club) am Sonntagfrüh zu Ende geht.Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Konzerte mit sowohl bestens eingespielten Ensembles als auch eigens für diese Veranstaltungswoche zusammengestellten Formationen.Let´s swing in the spring!Projektleitung: Frankfurter BürgerstiftungFörderer: Wir danken der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung, der Ernst Max von Grunelius-Stiftung und der Hans und Wolfgang Schleussner Stiftung für die Förderung des Projekts.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Mit Jazz in den Frühling - Swing Spring 2020 - ...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine ganze Woche lang wird das Holzhausenschlösschen zum Jazzclub! Vom 30. März 2020 bis zum 4. April 2020 werden hochkarätige Ensembles zu hören sein, die sich in verschiedenen Themenabenden der besten Zeit des Jazz, dem Swing! widmen?Unter der künstlerischen Leitung von Pianist Thilo Wagner, der den Schlösschenbesuchern durch seine Mitwirkung bei den monatlich stattfindenden Jazzkonzerten des Emil Mangelsdorff Quartetts bestens bekannt ist, wird jeden Abend einem besonderen Musiker dieser Zeitepoche musikalisch Tribut gezollt.Den Anfang macht Thilo Wagner mit seinem Trio mit einem Programm rund um die bekanntesten Pianisten der 1950er Jahre (Oscar Peterson, Ahmad Jamal, Wynton Kelly).Mit dem Bernhard Ullrich Quintett wird dem ?King of Swing? Benny Goodman ein Abend gewidmet, am Donnerstag dann mit der schlagzeuglosen Formation Swingin Woods dem Pianisten und Sänger Nat King Cole gehuldigt.Freitagabend ist der absolute Star der Swingszene Scott Hamilton beim Emil Mangelsdorff Quartett zu Gast und man darf sich auf seinen unverwechselbaren Ton und die Interpretation seiner Balladen freuen.Als letztes Abendkonzert wird die Allotria Jazzband Dixieland uns Swing aus München präsentieren bevor dann das Festival mit Jazz für Kinder (HoppelHoppel Rhythm Club) am Sonntagfrüh zu Ende geht.Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Konzerte mit sowohl bestens eingespielten Ensembles als auch eigens für diese Veranstaltungswoche zusammengestellten Formationen.Let´s swing in the spring!Projektleitung: Frankfurter BürgerstiftungFörderer: Wir danken der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung, der Ernst Max von Grunelius-Stiftung und der Hans und Wolfgang Schleussner Stiftung für die Förderung des Projekts.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Mit Jazz in den Frühling - Swing Spring 2020 - ...
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine ganze Woche lang wird das Holzhausenschlösschen zum Jazzclub! Vom 30. März 2020 bis zum 4. April 2020 werden hochkarätige Ensembles zu hören sein, die sich in verschiedenen Themenabenden der besten Zeit des Jazz, dem Swing! widmen?Unter der künstlerischen Leitung von Pianist Thilo Wagner, der den Schlösschenbesuchern durch seine Mitwirkung bei den monatlich stattfindenden Jazzkonzerten des Emil Mangelsdorff Quartetts bestens bekannt ist, wird jeden Abend einem besonderen Musiker dieser Zeitepoche musikalisch Tribut gezollt.Den Anfang macht Thilo Wagner mit seinem Trio mit einem Programm rund um die bekanntesten Pianisten der 1950er Jahre (Oscar Peterson, Ahmad Jamal, Wynton Kelly).Mit dem Bernhard Ullrich Quintett wird dem ?King of Swing? Benny Goodman ein Abend gewidmet, am Donnerstag dann mit der schlagzeuglosen Formation Swingin Woods dem Pianisten und Sänger Nat King Cole gehuldigt.Freitagabend ist der absolute Star der Swingszene Scott Hamilton beim Emil Mangelsdorff Quartett zu Gast und man darf sich auf seinen unverwechselbaren Ton und die Interpretation seiner Balladen freuen.Als letztes Abendkonzert wird die Allotria Jazzband Dixieland uns Swing aus München präsentieren bevor dann das Festival mit Jazz für Kinder (HoppelHoppel Rhythm Club) am Sonntagfrüh zu Ende geht.Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Konzerte mit sowohl bestens eingespielten Ensembles als auch eigens für diese Veranstaltungswoche zusammengestellten Formationen.Let´s swing in the spring!Projektleitung: Frankfurter BürgerstiftungFörderer: Wir danken der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung, der Ernst Max von Grunelius-Stiftung und der Hans und Wolfgang Schleussner Stiftung für die Förderung des Projekts.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Emil Brandqvist Trio: Within A Dream (Black/180...
28,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.05.2018 Medium: LP (analog) Titel: Within A Dream (Black/180 Gr.+MP3) Interpret: Emil Brandqvist Trio Hersteller: Soulfood Music Distribution GmbH / Hamburg Rubrik: Jazz Schlagworte: LP // Vinyl // Schallplatte Verkaeufer: aver

Anbieter: Rakuten
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Frank Kellers Akustikpralinen - `Summer Breeze´...
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Kurz vor Sommerbeginn lädt Frank Keller mit drei langjährigen musikalischen Begleitern zur passenden Einstimmung: temperamento, sentimento, espírito, coracão und energia ? nicht nur, jedoch ganz besonders in Sachen Musik, ist die aus der Nähe von Sao Paolo stammende Cleonice da Cunha die wohl denkbar sympathischste Quersumme all dieser spezifisch brasilianischen Zutaten. Musikalischer Leiter ist der bulgarische Pianist Anthony Stanchev, LATIN LOUNGE FFM Bandleader und 2019/2020 auch wieder in der Band LOS REYES, die sich aus ehemaligen GIPSY KINGS Mitgliedern zusammensetzt. Dritter musikalischer Gast an Bass und Gitarre ist Boris Friedel, Absolvent der Swiss Jazz School. U.a. ist er im deutschen Südwesten durch Auftritte mit Emil Mangelsdorff, Pat Appleton und Jochen Brauer, hier in A´burg durch Klaus Appels Jazz & Crime Abende bestens etabliert. Portugiesisch-, Spanisch-, Englisch- und auch Deutsch- sprachig entführt uns das Quartett in die Musikwelt von Brasilien, Kolumbien, Kuba, Hawaii, Jamaika, Miami, aber auch London und L.A. sowie von Südafrika bis Frankfurt. ? und wie immer ist eine Pralinenschachtel mitentscheidend am Verlauf und Ausgang des Abends!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot