Angebote zu "Deutschland" (840 Treffer)

Kategorien

Shops

Jazz in Deutschland
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Zwanziger Jahren und in der Nachkriegszeit schwappte die Begeisterung für den Jazz von Amerika nach Deutschland hinüber und fand auch hier ein breites Publikum. In den siebziger Jahren kamen die Bigbands dazu. Doch dann wurde es recht still um den Jazz in Deutschland, der fortan ein Nischendasein als Liebhaberei weniger Intellektueller führte. Erst mit Till Brönner und Roger Cicero erlangte die Jazzmusik wieder breitere Popularität und eroberte auch die deutschen Charts. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Geschichte des Jazz in Deutschland, Till Brönner, Roger Cicero, deutsche Jazzfestivals und Jazzpreise.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Jazz in Deutschland
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,6, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Sie wollen keine Walzer, weder langsame noch schnelle. Das Publikum, namentlich die jungen modernen Leute, wollen ausländische Musik und Schlager, 'heiße Foxtrotts' und Swing hören!"Diese Aussage tätigte Tanzlehrer Fred Dieselhorst 1939 - in einem Jahr, als der Nationalsozialismus seine Blütezeit erreichte.In dieser Ausarbeitung möchte ich mich mit der Jazzmusik im Nationalsozialismus auseinandersetzen - einer Musikform, die seit ihrer Entstehung Anfang des 20. Jahrhunderts schon immer mit Boykotten und Missachtung zu kämpfen hatte. Nichtsdestotrotz hatte sie auch viele Anhänger und wurde eine wichtige und lukrative Musikform für die Musikindustrie. Den Ursprung der Aversionen gegen Jazzmusik findet man allerdings in Deutschland schon in der Weimarer Republik, weshalb ich auch auf diese Epoche eingehen werde.Der Swing als eine besondere Unterform des Jazz war wohl die beliebteste Form und setzte sich Mitte der 30er Jahre auch in Deutschland als Musikstil, Tanz und auch als Widerstandsbewegung durch. So kann man behaupten, dass Swingmusik Jazz ist, welcher Erfolg bei der breiten Masse genoss. Diese These wird durch eine Definition von Wolfram Knauer bestätigt:"Der Jazz ist eine aus dem Zusammentreffen afrikanischer und afro-amerikanischer sowie europäischer Musiktraditionen entstandene Musik vornehmlich improvisatorischen Charakters. Seine direkten Wurzeln liegen in geistlichen und säkularen Musizierformen des 19. Jahrhunderts. Der Jazz entwickelte sich im 20. Jahrhundert von einer im Brauchtum verwurzelten mehr oder weniger regional bedeutsamen Musik (New Orleans) über seine Funktion als Popularmusik (Swing) hin zu einer Kunstmusik mit mehr oder weniger breitem Publikumsverständnis (Bebop, Free Jazz). Die unterschiedlichen Stilrichtungen innerhalb dieser Entwicklung weisen einzelne musikalische und ästhetische Charakteristika auf, die sie als Stile des Jazz identifizieren. Solche Charakteristika sind beispielsweise: Improvisation, swing, eine spezielle Art der Tonbildung und Instrumentenbehandlung, stilistische Indivi-dualität einzelner Musiker, sowie ein Traditionsbezug auf vorhergegangene Stile der Jazzgeschichte."

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Jazz in Deutschland
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,6, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Sie wollen keine Walzer, weder langsame noch schnelle. Das Publikum, namentlich die jungen modernen Leute, wollen ausländische Musik und Schlager, 'heiße Foxtrotts' und Swing hören!"Diese Aussage tätigte Tanzlehrer Fred Dieselhorst 1939 - in einem Jahr, als der Nationalsozialismus seine Blütezeit erreichte.In dieser Ausarbeitung möchte ich mich mit der Jazzmusik im Nationalsozialismus auseinandersetzen - einer Musikform, die seit ihrer Entstehung Anfang des 20. Jahrhunderts schon immer mit Boykotten und Missachtung zu kämpfen hatte. Nichtsdestotrotz hatte sie auch viele Anhänger und wurde eine wichtige und lukrative Musikform für die Musikindustrie. Den Ursprung der Aversionen gegen Jazzmusik findet man allerdings in Deutschland schon in der Weimarer Republik, weshalb ich auch auf diese Epoche eingehen werde.Der Swing als eine besondere Unterform des Jazz war wohl die beliebteste Form und setzte sich Mitte der 30er Jahre auch in Deutschland als Musikstil, Tanz und auch als Widerstandsbewegung durch. So kann man behaupten, dass Swingmusik Jazz ist, welcher Erfolg bei der breiten Masse genoss. Diese These wird durch eine Definition von Wolfram Knauer bestätigt:"Der Jazz ist eine aus dem Zusammentreffen afrikanischer und afro-amerikanischer sowie europäischer Musiktraditionen entstandene Musik vornehmlich improvisatorischen Charakters. Seine direkten Wurzeln liegen in geistlichen und säkularen Musizierformen des 19. Jahrhunderts. Der Jazz entwickelte sich im 20. Jahrhundert von einer im Brauchtum verwurzelten mehr oder weniger regional bedeutsamen Musik (New Orleans) über seine Funktion als Popularmusik (Swing) hin zu einer Kunstmusik mit mehr oder weniger breitem Publikumsverständnis (Bebop, Free Jazz). Die unterschiedlichen Stilrichtungen innerhalb dieser Entwicklung weisen einzelne musikalische und ästhetische Charakteristika auf, die sie als Stile des Jazz identifizieren. Solche Charakteristika sind beispielsweise: Improvisation, swing, eine spezielle Art der Tonbildung und Instrumentenbehandlung, stilistische Indivi-dualität einzelner Musiker, sowie ein Traditionsbezug auf vorhergegangene Stile der Jazzgeschichte."

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Various - Jazz in Deutschland - Teil 4, Vom Jaz...
35,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

3-CD 8-seitigen Digipac mit 118-seitigem Booklet, 45 Einzeltitel. Spieldauer ca. 238 Minuten. Der Jazz in Deutschland Teil IV – Vom Jazz in Deutschland zum deutschen Jazz CD 10 – Der Jazz spielt sich frei Die Jazz-Szene der 60er Jahre wurde vom Free Jazz geprägt. Ende der 50er Jahre hatten afro-a...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Jazz in Deutschland
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.11.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Jazz in Deutschland, Titelzusatz: Geschichte - Festivals - Preise, Redaktion: Vander, Hannes, Verlag: FastBook Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Musik // Sonstiges, Seiten: 92, Informationen: Paperback, Gewicht: 154 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Various: Der Jazz in Deutschland,Teil 1, 3 CDs ...
46,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2009 Medium: CD Inhalt: 3 CDs Titel: Der Jazz in Deutschland,Teil 1 Interpret: Various Hersteller: In-Akustik / Ballrechten-Dottingen Rubrik: Jazz Schlagworte: Traditional / Swing Oldtime Jazz Verkaeufer: averdo

Anbieter: Rakuten
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Lütticke, Markus: Jazz in Deutschland
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.07.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Jazz in Deutschland, Titelzusatz: Blütezeit und Tiefpunkte in der Zeit von 1919 - 1945, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Lütticke, Markus, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Musik // Allg. Handbücher, Lexika, Seiten: 36, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Various - Jazz in Deutschland - Teil 1, Vom Cak...
35,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

3-CD 8-seitigen Digipac mit 203-seitigem Booklet, 88 Einzeltitel. Spieldauer ca. 256 Minuten. Der Jazz in Deutschland Teil I – Vom Cake Walk zum Jazz CD 1 – Die Vorgeschichte Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges und der Abschaffung der Sklaverei bereisten afro-amerikanische Interpreten ...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Various - Jazz in Deutschland - Teil 3, Die Wir...
35,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

3-CD 8-seitigen Digipac mit 126-seitigem Booklet, 57 Einzeltitel. Spieldauer ca. 248 Minuten. 100 Jahre Jazz in Deutschland - Musik des 20. Jahrhunderts auf insgesamt 12 CDs.  CD 7: Die Revival-Szene. CD 8: Der moderne Jazz in der DDR. CD 9: Der moderne Jazz in der BRD. Das renommierte Forsc...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot