Angebote zu "Coffey" (2 Treffer)

Disco: Encyclopaedic Guide To The Cover Art Of ...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This large-format deluxe hardback book features the amazing artwork of thousands of disco record cover designs from the 1970s up to the mid-1980s. Together, the record cover designs gathered here create a unique visual history of disco culture. Featuring more than 2,000 album cover designs (including hundreds of full-size covers) as well as over 350 12-inch sleeves, this book is truly an encyclopedic document of disco music and the industry and culture attending it. In addition to the visual documents from the era, the book includes interviews with a number of important disco figures such as Mel Cheren (West End Records), Henry Stone (TK Records), Ken Cayre (Salsoul), Marvin Schlachter (Prelude) and others, as well as histories, biographies and discographies of all the major disco record companies, plus sections on roller disco sleeves, disco instruction albums, 12-inch sleeves and a scrapbook of disco ads. Among the many musicians featured here are Bohannon, James Brown, Jocelyn Brown, Cerrone, Dennis Coffey, Donna Summer, Chic, Fatback Band, Gino Soccio, Giorgio Moroder, Gloria Gaynor, Grace Jones, Isaac Hayes, Kool and the Gang, DC LaRue, Loleatta Holloway, MFSB, Ohio Players, Salsoul Orchestra and The Trammps. This is the latest volume in Soul Jazz´s deluxe series of books featuring full-size reproductions of record cover art designs. It is presented by Disco Patrick and Patrick Vogt, editors of the book Disco Patrick Presents: The Bootleg Guide to Disco Acetates, Funk, Rap and Disco Medleys.

Anbieter: SATURN
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Floyd Tillman - I Love You So Much It Hurts (6-CD)
139,95 €
Sale
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

6-CD Box (LP-Format) mit 80-seitigem gebundenen Buch, 175 Einzeltitel. Spielzeit ca. 458 Minuten. ´Wahrscheinlich bin ich der größte Floyd Tillman-Fan - weltweit.´ (Willie Nelson) Floyd Tillman war einer der überragenden Country-Music-Stilisten und gehörte zu den besten Songschreibern überhaupt. Sein Repertoire umfaßte Western Swing, Honky Tonk und Jazz – etliche seiner Kompositionen avancierten zu Pop-Klassikern. Obwohl in Oklahoma geboren, war er der Pionier texanischer Musik, indem er all das verkörperte, was die Musik dieses Staates so einmalig macht. Er war einer der ersten, der die elektrische Gitarre in die Country- Music integrierte, darüber hinaus sang wohl niemand sonst mit derartiger Eigentümlichkeit Country-Songs wie Floyd Tillman. Sein Einfluß auf andere, stilbildende Interpreten – wie etwa Willie Nelson – ist unschätzbar. ´Man konnte sofort erkennen, daß seine Songs kaum etwas mit der bis dahin üblichen Country-Music zu tun hatten´, erklärte Willie Nelson ´In seinem Gitarrespiel gab es diese Django-Reinhardt-Rhythmen, und er sang über Themen, die vor ihm noch niemand verarbeitet hatte.´ Floyd Tillman schrieb Country-Standards, darunter It Makes No Difference Now, They Took The Stars Out Of Heaven, Each Night At Nine, Slippin’ Around, I’ll Keep On Loving You und I Love You So Much It Hurts . Unterm Strich sind seine Kompositionen auf rund 50 Millionen Schallplatten vertreten und wurden von so unterschiedlichen Künstlern wie Gene Autry , Tex Ritter , Perry Como , Bing Crosby , den Supremes und Ray Charles aufgenommen. Außerdem gibt es in seinem musikalischen Nachlaß verkannte Hits und unspektakuläre Klassiker wie This Cold War With You, Driving Nails In My Coffin und I Gotta Have My Baby Back , die in seiner Interpretation zu Standards wurden. Diese Box wird eröffnet mit seinen ersten Einspielungen als Gitarrist und Gelegenheits-Sänger der Blue Ridge Playboys aus dem Jahr 1936 – und sie enthält seine sämtlichen Aufnahmen aus der Decca- (1939 – 1944) und der Columbia-Zeit (1946 – 1955). Ferner Einspielungen für kleinere Labels zwischen 1955 und 1957 sowie seine RCA-Victor-LP. Und: zwei Sessions für Liberty (1960 und 1961), seine Cimarron-Aufnahmen von 1962 sowie die hochgelobte Gilleys-LP (1981) – sie enthält Duette mit Ernest Tubb , Merle Haggard , Willie Nelson und Gilley selbst. Zu Floyd Tillmans Begleitmusikern zählen hier Texas-Legenden wie Moon Mullican , Bob Dunn , Johnny Gimble , Herbie Remington und Ted Daffan . Insgesamt werden 173 Aufnahmen präsentiert, und ein 80-seitiges, gebundenes Begleitbuch von Kevin Coffey rundet diese Veröffentlichung ab. Leider hat Floyd Tillman diese Verbeugung vor seinem Werk und Wirken nicht mehr miterleben können, er ist im August 2003 verstorben. Als er 1984 in die Country Music Hall of Fame aufgenommen wurde, brachte Willie Nelson es auf den Punkt: ´Ich danke ihm dafür, daß er mir Worte und Töne geschenkt hat, die meine eigenen Gefühle treffend ausdrückten – und wohl auch die von Millionen anderer Menschen.´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot