Angebote zu "Cascaro" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

JÜRGEN BLEIBEL QUINTETT
20,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

100 Jahre Charlie Parker ? der Beethoven des Jazz Das Jürgen Bleibel Trio und die international renommierten Solisten Frederik Köster ? Trompete und Wolfgang Bleibel ? Saxofon, Flöte, Klarinette widmen sich an dem Abend u.a. dem Material des größten Jazzartisten der Musikgeschichte ? Charlie Parker. Kein Improvisator der Geschichte konnte bislang über mehrere Minuten improvisieren und den Eindruck erwecken Note für Note zu komponieren ? auch in Tempi über 300 Schläge pro Minute!Das genau der klassische Gegenpol Ludwig van Beethoven auch Jubiläum hat, 250 Jahre, ist natürlich Zufall. Aber ein treffender Zufall - auch Beethoven hatte die Begabung auf diesem hohen Niveau zu improvisieren und im übertragenden Sinn hochlyrische Musik zu schaffen. Beide Künstler könnte man als Verfechter sogenannter absoluter Musik bezeichnen! Der Jazztrompeter Frederik Köster. Er ist Professor für Trompete und gilt mittlerweile durch weltweites Auftreten und mit vielen bedeutenden Jazzpreisen versehener Künstler, zu den wichtigsten Jazztrompetern unserer Zeit. Er spielte mit Ack van Rooyen, Randy Brecker, Jane Monheit, Nils Landgren, Wolfgang Haffner, WDR und HR Bigband u.v.a.www.Frederikkoester.deAm Saxofon der international renommierte Artist Wolfgang Bleibel. Er ist seit 26 Jahren Professor für Jazzsaxofon, Flöte und Klarinette. Er arbeitete mit dem französischem Jahrhundertpianisten Martial Solal zusammen und spielte schon als 20. Jähriger in der NDR- und später auch WDR Bigband. Seine Zusammenarbeit mit Größen wie Dave Liebman, Sal Nistico, Art Farmer, Kenny Wheeler, Rachel Gould, Norma Winstone, John Taylor, Philip Catherine, Joe Pass, Bob Brookmeyer, Albert Mangelsdorff oder Dannie Richmond, Trompeter Benny Bailey machten ihn zum bedeutenden Künstler der internationalen Jazzszene. Der Jazz-und Klassikpianist Jürgen Bleibel. Er arbeitete mit Herb Geller, Ack van Rooyen, Joe Gallardo, Wolfgang Engstfeld, Tony Lakatos, etc. zusammen. Bleibels Interesse gilt ebenso der klassischen Musik und der medizinischen Interaktion von Musik und Medizin, initiierte den ?Tonarzt? mit der Ärztekammer Westfalen Lippe und widmete sich darauf begründend dem pädagogischen Konzept des gehirngerechten Instrumentalübens.https://www.eurojazz.de/ Der Schlagzeuger Wolfgang Ekholt spielte mit Joachim Kühn, Kenny Wheeler, Lee Konitz, Herb Geller, Richie Beirach und John Abercrombie. Er gehört zu den führenden Jazzschlagzeugern der europäischen Jazzszene.Der Bassist Ingo Senst spielte mit Musikern wie Tom Gäbel, Benny Bailey, Jeff Cascaro, Onita Boone, Dusko Goykovich, Stephan Bauer, Norma Winstone, Paul Heller, Ack van Rooyen, Tony Lakatos, Thomas Alkier, Ramesh Shotham, Andy Haderer, Philippe Catherine, Silvia Droste oder dem Modern String Quartet. Seit einiger Jahren ist er Bassist in der Götz Alsmann Band.Frederik Köster (tr), Wolfgang Bleibel (sax), Jürgen Bleibel (p), Ingo Senst (b), Wolfgang Ekhol (dr)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
The Singer's Coach
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wie kann ich Singen zum Beruf machen? Geht das überhaupt? Muss ich dazu berühmt sein? Wie kann man davon leben? Was ist neben dem Singen noch wichtig für den Beruf? Muss ich Noten lesen können oder geht es auch ohne? Und was ist mit Ansagen auf der Bühne? Kann ich das üben?"Diese und viele andere (brennende) Fragen behandelt LeeZa Nail in den insgesamt 15 Kapiteln von The Singer's Coach, dem Karriere-Ratgeber für ambitionierte Sängerinnen und Sänger. Neben der Praxis des Singens und der Vermittlung handwerklicher Grundlagen wie Atemtechnik, Stimmbildung und Interpretation behandelt sie alle die Themen, die sowohl für Hobbysänger als auch für eine professionelle Gesangskarriere relevant sind:- Harmonik, Rhythmik und Gehörbildung- Front-, Background-Gesang und Vom-Blatt Singen- Lampenfieber und Text lernen- Bühnenperformance und Equipment- Ansprache des Publikums und Moderation- Imagebildung und Outfit- Zeitmanagement und Selbst- bzw. Fremd-Marketing- Businessplan und Finanzplan- Versicherungen und Altersvorsorge- GEMA, GVL und Künstlersozialkasse- Entspannungs-, Ernährungs- und Bewegungstipps- Zielsetzungen, Motivation und Team-Arbeit- und vieles mehr.Ebenso spannend wie aufschlussreich sind die eingefügten Interviews mit professionellen Musikern:- Lauren Hearnden-Mayer, einer jungen Musical-sängerin/-tänzerin;- Susanne Thomas, einer klassisch ausgebildeten Opernsängerin mit Festanstellung am Mainzer Staatstheater;- Gaby Goldberg, einer der gefragtesten Backgroundsängerinnen vieler Top-Acts;- Jeff Cascaro, dem Jazz- und Soulsänger, der als Professor in Weimar an der Musikhochschule lehrt;- Pepe Lienhard, dem Bandleader mit über 30 Jahren Orchester-Erfahrung für Udo Jürgens und viele internationale Künstler wie Ute Lemper, Frank Sinatra, Patti Austin u.a., der seine Sicht dazu, was SängerInnen "mitbringen" sollten, darlegt.So profitieren (nicht nur) angehende Berufssängerinnen und -sänger von den Erfahrungen langjähriger Berufsmusikerinnen und -musiker und erhalten einen Einblick in deren Arbeitsweise.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
The Singer's Coach
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wie kann ich Singen zum Beruf machen? Geht das überhaupt? Muss ich dazu berühmt sein? Wie kann man davon leben? Was ist neben dem Singen noch wichtig für den Beruf? Muss ich Noten lesen können oder geht es auch ohne? Und was ist mit Ansagen auf der Bühne? Kann ich das üben?"Diese und viele andere (brennende) Fragen behandelt LeeZa Nail in den insgesamt 15 Kapiteln von The Singer's Coach, dem Karriere-Ratgeber für ambitionierte Sängerinnen und Sänger. Neben der Praxis des Singens und der Vermittlung handwerklicher Grundlagen wie Atemtechnik, Stimmbildung und Interpretation behandelt sie alle die Themen, die sowohl für Hobbysänger als auch für eine professionelle Gesangskarriere relevant sind:- Harmonik, Rhythmik und Gehörbildung- Front-, Background-Gesang und Vom-Blatt Singen- Lampenfieber und Text lernen- Bühnenperformance und Equipment- Ansprache des Publikums und Moderation- Imagebildung und Outfit- Zeitmanagement und Selbst- bzw. Fremd-Marketing- Businessplan und Finanzplan- Versicherungen und Altersvorsorge- GEMA, GVL und Künstlersozialkasse- Entspannungs-, Ernährungs- und Bewegungstipps- Zielsetzungen, Motivation und Team-Arbeit- und vieles mehr.Ebenso spannend wie aufschlussreich sind die eingefügten Interviews mit professionellen Musikern:- Lauren Hearnden-Mayer, einer jungen Musical-sängerin/-tänzerin;- Susanne Thomas, einer klassisch ausgebildeten Opernsängerin mit Festanstellung am Mainzer Staatstheater;- Gaby Goldberg, einer der gefragtesten Backgroundsängerinnen vieler Top-Acts;- Jeff Cascaro, dem Jazz- und Soulsänger, der als Professor in Weimar an der Musikhochschule lehrt;- Pepe Lienhard, dem Bandleader mit über 30 Jahren Orchester-Erfahrung für Udo Jürgens und viele internationale Künstler wie Ute Lemper, Frank Sinatra, Patti Austin u.a., der seine Sicht dazu, was SängerInnen "mitbringen" sollten, darlegt.So profitieren (nicht nur) angehende Berufssängerinnen und -sänger von den Erfahrungen langjähriger Berufsmusikerinnen und -musiker und erhalten einen Einblick in deren Arbeitsweise.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
The Singer's Coach
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wie kann ich Singen zum Beruf machen? Geht das überhaupt? Muss ich dazu berühmt sein? Wie kann man davon leben? Was ist neben dem Singen noch wichtig für den Beruf? Muss ich Noten lesen können oder geht es auch ohne? Und was ist mit Ansagen auf der Bühne? Kann ich das üben?"Diese und viele andere (brennende) Fragen behandelt LeeZa Nail in den insgesamt 15 Kapiteln von The Singer's Coach, dem Karriere-Ratgeber für ambitionierte Sängerinnen und Sänger. Neben der Praxis des Singens und der Vermittlung handwerklicher Grundlagen wie Atemtechnik, Stimmbildung und Interpretation behandelt sie alle die Themen, die sowohl für Hobbysänger als auch für eine professionelle Gesangskarriere relevant sind:- Harmonik, Rhythmik und Gehörbildung- Front-, Background-Gesang und Vom-Blatt Singen- Lampenfieber und Text lernen- Bühnenperformance und Equipment- Ansprache des Publikums und Moderation- Imagebildung und Outfit- Zeitmanagement und Selbst- bzw. Fremd-Marketing- Businessplan und Finanzplan- Versicherungen und Altersvorsorge- GEMA, GVL und Künstlersozialkasse- Entspannungs-, Ernährungs- und Bewegungstipps- Zielsetzungen, Motivation und Team-Arbeit- und vieles mehr.Ebenso spannend wie aufschlussreich sind die eingefügten Interviews mit professionellen Musikern:- Lauren Hearnden-Mayer, einer jungen Musical-sängerin/-tänzerin,- Susanne Thomas, einer klassisch ausgebildeten Opernsängerin mit Festanstellung am Mainzer Staatstheater,- Gaby Goldberg, einer der gefragtesten Backgroundsängerinnen vieler Top-Acts,- Jeff Cascaro, dem Jazz- und Soulsänger, der als Professor in Weimar an der Musikhochschule lehrt,- Pepe Lienhard, dem Bandleader mit über 30 Jahren Orchester-Erfahrung für Udo Jürgens und viele internationale Künstler wie Ute Lemper, Frank Sinatra, Patti Austin u.a., der seine Sicht dazu, was SängerInnen "mitbringen" sollten, darlegt.So profitieren (nicht nur) angehende Berufssängerinnen und -sänger von den Erfahrungen langjähriger Berufsmusikerinnen und -musiker und erhalten einen Einblick in deren Arbeitsweise.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
The Singer's Coach
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Wie kann ich Singen zum Beruf machen? Geht das überhaupt? Muss ich dazu berühmt sein? Wie kann man davon leben? Was ist neben dem Singen noch wichtig für den Beruf? Muss ich Noten lesen können oder geht es auch ohne? Und was ist mit Ansagen auf der Bühne? Kann ich das üben?“ Diese und viele andere (brennende) Fragen behandelt LeeZa Nail in den insgesamt 15 Kapiteln von The Singer's Coach, dem Karriere-Ratgeber für ambitionierte Sängerinnen und Sänger. Neben der Praxis des Singens und der Vermittlung handwerklicher Grundlagen wie Atemtechnik, Stimmbildung und Interpretation behandelt sie alle die Themen, die sowohl für Hobbysänger als auch für eine professionelle Gesangskarriere relevant sind: • Harmonik, Rhythmik und Gehörbildung • Front-, Background-Gesang und Vom-Blatt Singen • Lampenfieber und Text lernen • Bühnenperformance und Equipment • Ansprache des Publikums und Moderation • Imagebildung und Outfit • Zeitmanagement und Selbst- bzw. Fremd-Marketing • Businessplan und Finanzplan • Versicherungen und Altersvorsorge • GEMA, GVL und Künstlersozialkasse • Entspannungs-, Ernährungs- und Bewegungstipps • Zielsetzungen, Motivation und Team-Arbeit • und vieles mehr. Ebenso spannend wie aufschlussreich sind die eingefügten Interviews mit professionellen Musikern: • Lauren Hearnden-Mayer, einer jungen Musical-sängerin/-tänzerin; • Susanne Thomas, einer klassisch ausgebildeten Opernsängerin mit Festanstellung am Mainzer Staatstheater; • Gaby Goldberg, einer der gefragtesten Backgroundsängerinnen vieler Top-Acts; • Jeff Cascaro, dem Jazz- und Soulsänger, der als Professor in Weimar an der Musikhochschule lehrt; • Pepe Lienhard, dem Bandleader mit über 30 Jahren Orchester-Erfahrung für Udo Jürgens und viele internationale Künstler wie Ute Lemper, Frank Sinatra, Patti Austin u.a., der seine Sicht dazu, was SängerInnen „mitbringen“ sollten, darlegt. So profitieren (nicht nur) angehende Berufssängerinnen und -sänger von den Erfahrungen langjähriger Berufsmusikerinnen und -musiker und erhalten einen Einblick in deren Arbeitsweise.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
The Singer's Coach
19,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

„Wie kann ich Singen zum Beruf machen? Geht das überhaupt? Muss ich dazu berühmt sein? Wie kann man davon leben? Was ist neben dem Singen noch wichtig für den Beruf? Muss ich Noten lesen können oder geht es auch ohne? Und was ist mit Ansagen auf der Bühne? Kann ich das üben?“ Diese und viele andere (brennende) Fragen behandelt LeeZa Nail in den insgesamt 15 Kapiteln von The Singer's Coach, dem Karriere-Ratgeber für ambitionierte Sängerinnen und Sänger. Neben der Praxis des Singens und der Vermittlung handwerklicher Grundlagen wie Atemtechnik, Stimmbildung und Interpretation behandelt sie alle die Themen, die sowohl für Hobbysänger als auch für eine professionelle Gesangskarriere relevant sind: • Harmonik, Rhythmik und Gehörbildung • Front-, Background-Gesang und Vom-Blatt Singen • Lampenfieber und Text lernen • Bühnenperformance und Equipment • Ansprache des Publikums und Moderation • Imagebildung und Outfit • Zeitmanagement und Selbst- bzw. Fremd-Marketing • Businessplan und Finanzplan • Versicherungen und Altersvorsorge • GEMA, GVL und Künstlersozialkasse • Entspannungs-, Ernährungs- und Bewegungstipps • Zielsetzungen, Motivation und Team-Arbeit • und vieles mehr. Ebenso spannend wie aufschlussreich sind die eingefügten Interviews mit professionellen Musikern: • Lauren Hearnden-Mayer, einer jungen Musical-sängerin/-tänzerin; • Susanne Thomas, einer klassisch ausgebildeten Opernsängerin mit Festanstellung am Mainzer Staatstheater; • Gaby Goldberg, einer der gefragtesten Backgroundsängerinnen vieler Top-Acts; • Jeff Cascaro, dem Jazz- und Soulsänger, der als Professor in Weimar an der Musikhochschule lehrt; • Pepe Lienhard, dem Bandleader mit über 30 Jahren Orchester-Erfahrung für Udo Jürgens und viele internationale Künstler wie Ute Lemper, Frank Sinatra, Patti Austin u.a., der seine Sicht dazu, was SängerInnen „mitbringen“ sollten, darlegt. So profitieren (nicht nur) angehende Berufssängerinnen und -sänger von den Erfahrungen langjähriger Berufsmusikerinnen und -musiker und erhalten einen Einblick in deren Arbeitsweise.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Cascaro, J: Mother And Brother
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit âEUR Mother and BrotherâEUR legt Jeff Cascaro sein zweites Albumvorein weiteres SchmuckstÃŒck des Soul-Crooners mitder rauen MÃEURnnerstimme, wie sie Frauen gefÃEURlltâEUR (BadischeZeitung), das in vielen Facette funkelt.Jazz und Blues, Funk, Soul und Pop gehören fÃŒr ihn eng zusammen.Aus diesem Grunde hat er in Dortmund lebendeKÃŒnstler die erste Riege der deutschen Top Musiker um sichversammelt: Christian von Kaphengst fungiert als Bassistund Produzent, am Schlagzeug sitzt neben Flo Dauner vonden Fantastischen Vier, Peter LÃŒbke. An der Gitarre BrunoMÃŒller, der auch bei Mezzoforte mitwirkt und an den TastenUlf Kleiner.Jeff Cascaros Soul hat eine klare Pop-AttitÃŒde. Dank der dickenBlÃEURser-Section bleibt die Musik in ihrer Aussage stetsfunky und erdig. Hoch emotionaler Pop-Jazz, der seinesgleichensucht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot