Angebote zu "Carrington" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Friedman / Carrington / Wind - Live at Jazz Bal...
0,55 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Terri Lyne Carrington - Jazz Is a Spirit
0,30 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
One Take Vol.2 - Carrington / Dwyer / Botos / R...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: One Take Vol.2 - Carrington / Dwyer / Botos / Rogers / Format: Audio CDTracks: Disc 1:1. It's You Or No One 2. Freedom Jazz Dance 3. Nothing Personal 4. Bemsha Swing 5. Alone Together 6. Listen Here 7. I Hear A Rhapsody 8. Surrey With T

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
The Paris Wife , Hörbuch, Digital, 1, 686min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Chicago, 1920: Hadley Richardson is a shy 28-year-old who has all but given up on love and happiness when she meets Ernest Hemingway and is captivated by his energy, intensity and burning ambition to write. After a whirlwind courtship and wedding, the pair set sail for France. But glamorous Jazz Age Paris, full of artists and writers, fuelled by alcohol and gossip, is no place for family life and fidelity. Ernest and Hadley's marriage begins to founder, and the birth of a beloved son serves only to drive them further apart. Then, at last, Ernest's ferocious literary endeavours begin to bring him recognition - not least from a woman intent on making him her own.... 1. Language: English. Narrator: Carrington MacDuffie. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/twuk/000507/bk_twuk_000507_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
The Dark Knight - 2-Disc Special Edition, 2x Bl...
19,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.12.2008, Medium: Blu-ray, Inhalt: 2x Blu-ray Disc (50 GB), Titel: The Dark Knight, Titelzusatz: 2-Disc Special Edition, Übersetzungstitel: Batman: The Dark Knight / The Dark Knight: The IMAX Experience, Darsteller: Christian Bale // Heath Ledger // Aaron Eckhart // Michael Caine // Maggie Gyllenhaal // Gary Oldman // Morgan Freeman // Monique Curnen // Ron Dean // Cillian Murphy // Chin Han // Nestor Carbonell // Eric Roberts // Ritchie Coster // Anthony Michael Hall // Keith Szarabajka // Colin McFarlane // Joshua Harto // Melinda McGraw // Nathan Gamble // Michael Vieau // Michael Stoyanov // William Smiley // Danny Goldring // Michael Jai White // Matthew ONeill // William Fichtner // Lumiji Olawumi // Gregory Beam // Erik Hellman // Beatrice Rosen // Vincenzo Nicoli // Edison Chen // Nydia Rodriguez Terracina // Andy Luther // James Farruggio // Tom McElroy // Will Zahrn // James Fierro // Patrick Leahy // Sam Derence // Jennifer Knox // Patrick Clear // Sarah Jayne Dunn // Chucky Venice // Winston Ellis // David Dastmalchian // Sophia Hinshelwood // Keith Kupferer // Joseph Luis Caballero // Richard Dillane // Daryl Satcher // Chris Petschler // Aidan Feore // Philip Bulcock // Paul Birchard // Walter Lewis // Vincent Riotta // Nancy Crane // K. Todd Freeman // Matt Shallenberger // Michael Andrew Gorman // Lanny Lutz // Peter Defaria // Matt Rippy // Andrew Bicknell // Ariyon Bakare // Doug Ballard // Helene Wilson // Tommy Campbell // Craig Heaney // Lorna Gayle // Lisa McAllister // Peter Brooke // Joshua Rollins // Dale Rivera // Matthew Leitch // Tommy Tiny Lister // Thomas Gaitsch // William Armstrong // Adam Kalesperis // Tristan Tait // Bronson Webb // David Ajala // Gertrude Kyles // Jonathan Ryland // James Scales // Nigel Carrington // Ian Pirie // Lateef Lovejoy // Grahame Edwards // Roger Monk // Ronan Summers // Wai Wong // Michael Corey Foster // Hannah Gunn // Brandon Lambdin // Jeff Albertson // Stephen Armourae // Tommy Bartlett // Nadia Cameron-Blakey // Jamie Cho // Kelli Clevenger // Martyn Cooper // Jay Fuller // Steven H. Hansen // Julie Hilgendorf // Don Kress // Dan Latham // Angelina Lyubomirova // Sanjay Madhav // Teresa Mahoney-Bostridge // Dean Mitchell // Kerri Parker // John Snowden // Robert Stone // Chris Wilson // Martin Ballantyne // Jazz Dhiman // Gene Fojtik // Darren Elliot Fulsher // Scott Ganyo // Jordon Hodges // Ramses Jimenez // Nicky Katt // Charles Kierscht // Thomas Kosik // Joseph Mazurk // Stephen Modell // Jan Seybold // Sofiya Smirnova // Willie Stevens // Richard Strobel // Erik A. Williams // Kevin Zaideman, Regie: Christopher Nolan, Drehbuch: Jonathan Nolan // Christopher Nolan // David S. Goyer // Bob Kane, Produzent: Christopher Nolan // Charles Roven // Emma Thomas, Musik: James Newton Howard // Hans Zimmer, Kamera: Wally Pfister, Schnitt: Lee Smith, Tonspur: Deutsch DD 5.1 // Englisch DD TrueHD 5.1 // Französisch DD 5.1 // Italienisch DD 5.1 // Portugiesisch DD 5.1 // Spanisch DD 5.1, Untertitel: Chinesisch (Mandarin) // Deutsch // Dänisch // Finnisch // Französisch // Italienisch // Koreanisch // Niederländisch // Norwegisch // Portugiesisch // Schwedisch // Spanisch, Laufzeit: 153 Minuten, Hersteller: Warner Home Entertainment, Bildformat: 2.40:1, Bildfarbe: Farbe, Bildnorm: HDTV 1080p, Produktionsjahr: 2008, Produktionsland: USA, Rubrik: Action // Drama // Thriller, FSK/USK: 16, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
The Paris Wife: A Novel , Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

A deeply evocative story of ambition and betrayal, The Paris Wife captures a remarkable period of time and a love affair between two unforgettable people: Ernest Hemingway and his wife, Hadley. Chicago, 1920: Hadley Richardson is a quiet 28-year-old who has all but given up on love and happiness—until she meets Ernest Hemingway and her life changes forever. Following a whirlwind courtship and wedding, the pair set sail for Paris, where they become the golden couple in a lively and volatile group—the fabled “Lost Generation”—that includes Gertrude Stein, Ezra Pound, and F. Scott and Zelda Fitzgerald. Though deeply in love, the Hemingways are ill prepared for the hard-drinking and fast-living life of Jazz Age Paris, which hardly values traditional notions of family and monogamy. Surrounded by beautiful women and competing egos, Ernest struggles to find the voice that will earn him a place in history, pouring all the richness and intensity of his life with Hadley and their circle of friends into the novel that will become The Sun Also Rises. Hadley, meanwhile, strives to hold onto her sense of self as the demands of life with Ernest grow costly and her roles as wife, friend, and muse become more challenging. Despite their extraordinary bond, they eventually find themselves facing the ultimate crisis of their marriage—a deception that will lead to the unraveling of everything they’ve fought so hard for. A heartbreaking portrayal of love and torn loyalty, The Paris Wife is all the more poignant because we know that, in the end, Hemingway wrote that he would rather have died than fallen in love with anyone but Hadley. 1. Language: English. Narrator: Carrington MacDuffie. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/rand/002521/bk_rand_002521_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Beautiful Life
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die erste Dekade des neuen Millenniums war für Dianne Reeves mit Abstand die erfolgreichste ihrer bisherigen Karriere. Von den sechs Soloalben, die die Sängerin in dieser Zeit herausbrachte, wurden vier mit einem Grammy ausgezeichnet. Ab 2008 gönnte sich Reeves eine verdiente kreative Auszeit, aus der sie sich jetzt mit einem brandneuen Album bei einem neuen Label zurückmeldet. Und der Einstand bei Concord Records hätte ihr kaum besser gelingen können: Denn mit 'Beautiful Life' legt sie gleich ein Album vor, das alles hat, um zu einem Soul-Jazz-Klassiker zu werden. In einem Dutzend Liedern - deren Spektrum von Marvin Gayes 'I Want You' über Fleetwood Macs 'Dreams', Bob Marleys 'Waiting In Vain' und Ani DiFrancos '32 Flavors' zu neuen Eigenkompositionen reicht - besingt Reeves die Schönheit des Lebens. So beeindruckend wie die Songauswahl ist auch das Team, mit dem Reeves auf 'Beautiful Life' kooperiert hat: es setzt sich aus jungen Talenten wie Esperanza Spalding, Robert Glasper, Gregory Porter und Gerald Clayton sowie etablierten Größen wie Lalah Hathaway, Richard Bona, Terri Lyne Carrington und Reeves' am 5. August 2013 verstorbenen Cousin George Duke zusammen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Spalding, E: Chamber Music Society
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mit 25 Jahren hat sie auf der Karriereleiter bereits einige wichtige Etappen absolviert und sich in der Jazz-Szene als Ausnahmetalent etabliert. Auf ihrem dritten Album Chamber Music Society entbietet Esperanza Spalding ihrem ersten Orchester, die ihm gebührende Referenz. Mit kammermusikalischer Fragilität eröffnet Esperanza Spalding ihren Songreigen aus Eigenkompositionen und Covers. Little Fly, voll bezaubernder Romantik und Melancholie verleiht sie ihrem Respekt vor jeglichem Leben mit zarter Stimme und dem instrumentalen Wechselspiel zwischen Kontrabass, Cello, Viola und Violine eine melodisch-sanfte Note. Die Kammermusik hat es der gut aussehenden und charmanten Musikerin angetan, die auf Chamber Music Society - im Verbund mit Gil Goldstein - kongeniale Streicherarrangements vorlegt. Zwischen ihrem Gesang und Bassspiel und der melodischen Schlagzeugarbeit von Terry Lyne Carrington sowie dem vorzüglich gerundeten Pianospiel von Leo Genovese, deckt sich der Kammermusik-Sound auf ihrem neuen Album genau mit ihren musikalischen Vorlieben. Für Esperanza bedeutet das in erster Linie mit guten Freuden in intimer Besetzung musizieren zu können. 'Es ist der Rückgriff auf eine alte Kunstform', erklärt Esperanza. 'Aber offensichtlich war es genau an der Zeit und wir in dem richtigen Alter, die alte Musik zu unserer eigenen zu machen.'Die elf Songs auf Chamber Music Society strahlen eine unglaubliche Leichtigkeit aus, regen dennoch - dank der sinnlichen Spielfreude der Crew um Esperanza Spalding - die Sinne der Zuhörer unwiderstehlich an. In mehreren Sprachen (englisch, spanisch, portugiesisch) singt die junge Künstlerin, die trotz ihrer bisher steil verlaufenen Karriere nicht abhebt, sondern auf musikalische Nachhaltigkeit setzt. Und das heißt bei ihr, sich stilistisch nicht einengen zu lassen. Mit dem im klassischen Jazz-Trio +Cello aufbereiteten Lovesong Short And Sweet oder dem von Sirenengesängen und Tango-Rhythmen begeleiteten Eigengewächs Really Very Small, zeigt Esperanza ihre enorme Kreativität als Sängerin, Bassistin und Songautorin. Dem Tango verhaftet ist auch Wild Is The Wind, ein Stück von Dimitri Tiompkin und Ned Washington das David Bowie den Popfans nahe gebracht hat, während Apple Blossom (im Duett mit Milton Nascimento) und As A Sprout die Grenzen zwischen klassischer Moderne und moderner Folklore aufheben. Mit geradezu himmlischer Verführungskunst verleiht sie auf What A Friend dem Brasil-Jazz in Kombination mit Seventies-Fusion eine funkelnde Strahlkraft. Und Winter Sun schließlich bringt mit seinem besonderen Easy Listening Flair selbst gigantische Schneehöhen in kürzester Zeit zum Schmelzen. Chamber Music Society ist ein weiterer wichtiger Baustein in der permanenten musikalischen Weiterentwicklung von Esperanza Spalding. Insbesondere ihre Vokalkunst steht jetzt fast gleichberechtigt neben ihrer außergewöhnlichen Kunst als Kontrabassistin.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Carrington, T: Mosaic Project
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Seit mehr als zwei Jahrzehnten hat sich die Schlagzeugerin, Produzentin und Sängerin Terri Lyne Carrington eine Marke im Jazz erarbeitet, welche die Elemente Bebop, Soul, Funk und vieles mehr verbindet. Seit ihrem Debüt im Jahre 1989 steht die GRAMMY-nominierte Künstlerin im Ruf, Formationen von Künstlern unterschiedlicher Stilrichtungen und Blickwinkel zusammen zu stellen. Obwohl sie sich an die Traditionen des Jazz hält, wird ein viel breiteres und vielfältigeres Publikum angesprochen.Für The Mosaic Projekt hat Terri Lyne Carrington eine rein weibliche Besetzung zusammengestellt, welche einige der prominentesten weiblichen Jazz-Künstler enthält: Dee Dee Bridgewater (Vocals) / Nona Hendrix (Vocals) / Carmen Lundy (Vocals) / Dianne Reeves (Vocals) / Cassandra Wilson (Vocals) / Esperanza Spalding (Vocals & Bass) / Geri Allen (Piano) / Shelia E (Percussion) u.a.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot