Angebote zu "Argo" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

21. Ahrenshooper Jazzfest - Ahrenshooper Social...
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vom 26. bis 28. Juni 2020 präsentiert die Kurverwaltung Ahrenshoop, gemeinsam mit zahlreichen Mitstreitern des Ortes, das 21. Ahrenshooper Jazzfest. Am Samstag, den 27. Juni um 20 Uhr werden Tom Gaebel & His Orchestra das Publikum mit dem Programm ?Licence to swing? auf der Hauptbühne am Hafen zu hören sein. Freunde des Ahrenshooper Social Clubs kommen auch in diesem Jahr am Freitag, den 26. Juni um 20 Uhr wieder auf ihre Kosten, wenn Lutz Gerlach und Ulrike Mai mit verschiedenen Musikern einen Abend voller Jazz, Soul, Blues, Bluegrass, Latin Jazz und Funk unter dem Titel ?Neues Programm & Neues Glück? präsentieren.Beim Abschlusskonzert am Sonntag, den 28. Juni um 14 Uhr auf der Hauptbühne wird es mit dem Dominique Fillon Latin Jazz Trio with Hélène Argo aus Frankreich musikalisch international. Dominique Fillon und Hélène Argo würdigen zusammen mit Jean-Philippe Fanfant und Stéphane Castry, zwei der besten Musiker der karibischen Szene, den Latin Jazz, der amerikanische und afrikanische Rhythmen und Kulturen kombiniert. Sie werden dem Publikum ihre Originalkompositionen und einige Cover der großen Klassiker des Genres präsentieren.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
21. Ahrenshooper Jazzfest - Stargastkonzert mit...
57,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Vom 26. bis 28. Juni 2020 präsentiert die Kurverwaltung Ahrenshoop, gemeinsam mit zahlreichen Mitstreitern des Ortes, das 21. Ahrenshooper Jazzfest. Am Samstag, den 27. Juni um 20 Uhr werden Tom Gaebel & His Orchestra das Publikum mit dem Programm ?Licence to swing? auf der Hauptbühne am Hafen zu hören sein. Freunde des Ahrenshooper Social Clubs kommen auch in diesem Jahr am Freitag, den 26. Juni um 20 Uhr wieder auf ihre Kosten, wenn Lutz Gerlach und Ulrike Mai mit verschiedenen Musikern einen Abend voller Jazz, Soul, Blues, Bluegrass, Latin Jazz und Funk unter dem Titel ?Neues Programm & Neues Glück? präsentieren.Beim Abschlusskonzert am Sonntag, den 28. Juni um 14 Uhr auf der Hauptbühne wird es mit dem Dominique Fillon Latin Jazz Trio with Hélène Argo aus Frankreich musikalisch international. Dominique Fillon und Hélène Argo würdigen zusammen mit Jean-Philippe Fanfant und Stéphane Castry, zwei der besten Musiker der karibischen Szene, den Latin Jazz, der amerikanische und afrikanische Rhythmen und Kulturen kombiniert. Sie werden dem Publikum ihre Originalkompositionen und einige Cover der großen Klassiker des Genres präsentieren.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Moon over Soho: Rivers of London, Book 2 , Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

I was my dad's vinyl-wallah: I changed his records while he lounged around drinking tea, and that's how I know my Argo from my Tempo. And it's why, when Dr Walid called me to the morgue to listen to a corpse, I recognised the tune it was playing. Something violently supernatural had happened to the victim, strong enough to leave its imprint like a wax cylinder recording. Cyrus Wilkinson, part-time jazz saxophonist and full-time accountant, had apparently dropped dead of a heart attack just after finishing a gig in a Soho jazz club. He wasn't the first. No one was going to let me exhume corpses to see if they were playing my tune, so it was back to old-fashioned legwork, starting in Soho, the heart of the scene. I didn't trust the lovely Simone, Cyrus' ex-lover, professional jazz kitten and as inviting as a Rubens portrait, but I needed her help: there were monsters stalking Soho, creatures feeding off that special gift that separates the great musician from someone who can raise a decent tune. What they take is beauty. What they leave behind is sickness, failure and broken lives.And as I hunted them, my investigation got tangled up in another story: a brilliant trumpet player, Richard 'Lord' Grant - my father - who managed to destroy his own career, twice. That's the thing about policing: most of the time you're doing it to maintain public order. Occasionally you're doing it for justice. And maybe once in a career, you're doing it for revenge.Read by Kobna Holdbrook-Smith. 1. Language: English. Narrator: Kobna Holdbrook-Smith. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/orio/000424/bk_orio_000424_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Die Zukunft der Schönheit, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1966 gerät ein junger Deutscher aus der hessischen Provinz in einen New Yorker Jazzclub. Es ist die Zeit des Free Jazz, und es spielt der Saxophonist Albert Ayler. Befremdet, verstört, beleidigt und doch zunehmend fasziniert von der fremden Musik, beginnt der junge Mann das ganze unheilvolle Durcheinander der Gegenwart aus diesen Tönen herauszuhören: den Mord an Kennedy, den Vietnamkrieg, den Kampf der Schwarzen um Gleichberechtigung, die Studentenproteste. Je mehr er sich einlässt auf die wilde Musik, desto näher kommt der angehende Dichter sich selbst, und er begreift in einem hellsichtigen Assoziationstaumel die revolutionäre Energie, die in Wachheit und Wut steckt. Die Musik lässt ihn körperlich fühlen, wie Zerstören und Zersetzen auch der Beginn alles Schönen sein können und die Kunst das Rettende wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Brückner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/001448/bk_argo_001448_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Im Überschwang, Hörbuch, Digital, 1, 521min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit fünf Jahrzehnten ist Hannelore Elsner vor der Kamera und auf der Bühne Medium für das Leben anderer. Mit einer einzigartigen Intensität, die das Publikum heute mehr denn je begeistert. Nun hat die große Schauspielerin ein hinreißend sinnliches Buch geschrieben: wie sie als wildes, lebenshungriges Mädchen die paradiesischen Landschaften Oberbayerns durchstreifte und als Kosterschülerin Verlogenheiten jeglicher Art verabscheuen lernte, wie im München der Fünfzigerjahre das Kino zu ihrem wahren Zuhause wurde und sie sich als 16-Jährige in Istanbul zum ersten Mal vor einer Filmkamera wiederfand. Voll Kraft und Zärtlichkeit erzählt Hannelore Elsner von ihren Lebensmenschen, ihrer Liebe zum französischen Film und zum Jazz, von ersten Erfahrungen als junge Schauspielerin, von Rollen, die ihr am Herzen liegen – und vom Glück des Älterwerdens.Ein Selbstporträt einer großen Künstlerin und eigensinnigen Frau, mal wehmütig, mal heiter, immer wahrhaftig. Und nicht zuletzt ein Hörvergnügen, das uns verführt, die eigenen Räume der Erinnerungen zu durchschreiten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hannelore Elsner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000513/bk_argo_000513_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Moon Over Soho
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

I was my dad's vinyl-wallah: I changed his records while he lounged around drinking tea, and that's how I know my Argo from my Tempo. And it's why, when Dr Walid called me to the morgue to listen to a corpse, I recognised the tune it was playing. Something violently supernatural had happened to the victim, strong enough to leave its imprint like a wax cylinder recording. Cyrus Wilkinson, part-time jazz saxophonist and full-time accountant, had apparently dropped dead of a heart attack just after finishing a gig in a Soho jazz club. He wasn't the first.No one was going to let me exhume corpses to see if they were playing my tune, so it was back to old-fashioned legwork, starting in Soho, the heart of the scene. I didn't trust the lovely Simone, Cyrus' ex-lover, professional jazz kitten and as inviting as a Rubens' portrait, but I needed her help: there were monsters stalking Soho, creatures feeding off that special gift that separates the great musician from someone who can raise a decent tune. What they take is beauty. What they leave behind is sickness, failure and broken lives.And as I hunted them, my investigation got tangled up in another story: a brilliant trumpet player, Richard 'Lord' Grant - my father - who managed to destroy his own career, twice. That's the thing about policing: most of the time you're doing it to maintain public order. Occasionally you're doing it for justice. And maybe once in a career, you're doing it for revenge.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot