Angebote zu "Zukunft" (146 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Delius, Friedrich Christian: Die Zukunft der Sc...
17,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.02.2018, Medium: Audio-CD, Inhalt: 2 Audio-CDs, Titel: Die Zukunft der Schönheit, Autor: Delius, Friedrich Christian, Vorleser: Brückner, Christian, Verlag: Parlando Verlag // Parlando, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jazz // New York City // Roman // Erzählung // Essay // Feuilleton // Reportage // Deutschland // USA // Biografischer Roman, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Gattung: Hörbuch, Laufzeit: 149 Minuten, Informationen: 2 CDs, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt | Eröffnun...
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

JAZZMEIA HORN | GesangJAZZMEIA HORN QUINTETHR-BIGBANDJIM MCNEELY | LeitungShe is the future of Jazz. Auch wenn diese Behauptung des Jazzproduzenten Larry Rosen etwas hoch gegriffen erscheint, ist eines sicher: Jazzmeia Horn ist DER neue Shooting Star unter den Jazz-Vokalistinnen.Die 28-Jährige kann auf einen fulminanten Karrierestart stolz sein: Zwei Alben mit zwei Grammy-Nominierungen und der 1. Preis der elitären Thelonious Monk Jazz Competition stehen mittlerweile auf ihrem Konto. Von einer sich im Lob überschlagenden Presse ganz zu schweigen.Das gesamte Spektrum afroamerikanischer Gesangskunst, von den archaischen Field Hollers des Südens bis hin zu hochvirtuosen Scat-Improvisationen, lebt in der außergewöhnlichen Stimme dieser temperamentvollen, selbstbewussten jungen Frau, die mit beiden Beinen in der Gegenwart steht und dabei Geschichte und Zukunft miteinander verbindet.Bekannt geworden durch spektakuläre Interpretationen von Standards, schreibt sie heute viele Songs selbst: Sie mögen wie Standards klingen, aber es sind keine. Es ist Musik, die die Fackel aufnimmt und vorwärts trägt.Jazzmeia Horn zelebriert ihre Kunst zunächst mit ihrer eigenen Band und in der zweiten Konzerthälfte mit der hr-Bigband unter Leitung von Jim McNeely.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Solomon Hicks - Harlem (CD)
16,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(Mascot) 11 tracks Das 25-jährige Ausnahmetalent, Blues-/Jazz-Gitarrist und Sänger King Solomon Hicks ist der neue hochkarätige Zugang bei Mascot Label Group. Und die Fans aus der Blues Jazz-Community können sich auf sein brandneues Album namens 'Harlem'richtig freuen! Um die Zukunft des Blues mu...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
YVONNE MWALE
20,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Karlstorbahnhof heißt die Afrikatage am 21. Juni mit dem Eröffnungskonzert von Yvonne Mwale willkommen. Die sambianische Sängerin spielt rhythmusreiche Afro-Fusion Lieder mit Einflüssen aus Soul, Jazz, Reggae, und Blues. Einige ihrer Lieder bietenEinblicke in die Tragödien, denen sie in der Vergangenheit begegnet ist. Zugleich bietet ihr neuestes Album ?Msimbi Wakuda,? optimistische Songs, die die Hoffnungsfreude und Positivität ihrer Zukunft verkörpern ? damit möchte sie ihrem Publikum eine positive Nachricht übermitteln. Diese talentierte Powerfrau ist ein Highlight direkt zur Eröffnung, das es nicht zu verpassen gilt!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Jazzanova feat. Paul Randolph | Marius Neset Qu...
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jazzanova feat. Paul Randolph?LIVE? Das Berliner DJ- und Produzenten-Kollektiv Jazzanova machte in den späten Neunzigern mit der Verschmelzung von Jazzelementen und clubaffinen, elektronischen Sounds auf sich aufmerksam. Von melancholisch wabernden Synthesizer-Klangwelten bis hin zu organischen, in Soul und Funk getauchte Uptempo-Grooves reicht ihr Programm und stellt auch bis heute innovative Kompositionen vor. Jazzanova ist ein Performance-Projekt -in einem ständigen Zustand des Werdens- niemals einer bestimmten Szene oder einem bestimmten Sound treu bleibend, nie einer bestimmten Technik oder einem bestimmten Format folgend.Seit über 11 Jahren sind die Jazzanova Produzenten Stefan Leisering und Axel Reinemer weltweit mit ihrer vollen Live-Band unterwegs von Capetown Jazz Festival bis Fuji-Rock. Sie spielen ausgewähltes Material von all ihren Alben, auch vom letzten ?The Pool?. Der Detroiter Sänger und Rapper Paul Randolph (u.a. auch bekannt von Amp Fiddler und Moodyman) und neu dabei der Sänger und Gitarrist David Lemaitre sind die markanten Frontman und Stimmen des Ensembles, die jedes Konzert zu einem lebendigen Dance-Event aufmischen.xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxMarius Neset Quartet?New live-concept at palatia Jazz?Im April 2011 veröffentlichte der in Kopenhagen lebende Saxophonist Marius Neset sein Debütalbum ?Golden Xplosion?, das dazu führte, dass der Saxophonist und Komponist zu einem der bekanntesten Newcomer der europäischen Jazzszene wurde. Mit diesem Album trat er zusammen mit dem Trondheim Jazz Orchester im Sommer 2012 bereits beim palatia Jazz Festival im Rahmen des ?Norway Jazz Day? auf.Von Terje Mosnes (Dagbladet) als ?der talentierteste norwegische Saxophonist seit Jan Garbarek? beschrieben, hat er das Publikum in ganz Europa mit seiner vorbildlichen Technik, energetischen Kreativität, Fantasie und Virtuosität in Bezug auf seine Kunst mit Tenor- und Sopransaxophon sowie als Komponist von komplizierter, aber überzeugender Musik, wie auch von seiner Brillanz überzeugt.Seine nachfolgenden Veröffentlichungen - Birds (2013), Lion (2014) und Pinball (2015) - haben bewiesen, dass Neset diese Einschätzung erfüllen konnte. Fünf Jahre tourte er intensiv durch die Europäische Festivallandschaft, einschließlich ausverkaufter Shows, wie z.B. North Sea Jazz, Stuttgart Jazzopen und Kongsberg Jazz Festival.Das legendäre amerikanische Jazzmagazin DOWNBEAT wählte Marius als einzigen Europäer für die Nominierung ?25 FOR THE FUTURE? junger und aufstrebender Musiker aus, die die Zukunft des Jazz gestalten und ?einer der aufregendsten Künstler im Jazz? sei. Seine Diskographie enthüllt nicht nur einen beeindruckenden Techniker, sondern auch einen beeindruckenden Komponisten, der nach großer musikalischer Eigenständigkeit strebt.Wieder zurück beim palatia Jazz Festival wird Marius Neset mit seinem Quartett neueste Kompositionen mit seinem sehr eigenen Sound vorstellen, die den Hörer auf eine bemerkenswerte Reise voller Energie und Kreativität entführen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Jazzanova feat. Paul Randolph | Marius Neset Qu...
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jazzanova feat. Paul Randolph?LIVE? Das Berliner DJ- und Produzenten-Kollektiv Jazzanova machte in den späten Neunzigern mit der Verschmelzung von Jazzelementen und clubaffinen, elektronischen Sounds auf sich aufmerksam. Von melancholisch wabernden Synthesizer-Klangwelten bis hin zu organischen, in Soul und Funk getauchte Uptempo-Grooves reicht ihr Programm und stellt auch bis heute innovative Kompositionen vor. Jazzanova ist ein Performance-Projekt -in einem ständigen Zustand des Werdens- niemals einer bestimmten Szene oder einem bestimmten Sound treu bleibend, nie einer bestimmten Technik oder einem bestimmten Format folgend.Seit über 11 Jahren sind die Jazzanova Produzenten Stefan Leisering und Axel Reinemer weltweit mit ihrer vollen Live-Band unterwegs von Capetown Jazz Festival bis Fuji-Rock. Sie spielen ausgewähltes Material von all ihren Alben, auch vom letzten ?The Pool?. Der Detroiter Sänger und Rapper Paul Randolph (u.a. auch bekannt von Amp Fiddler und Moodyman) und neu dabei der Sänger und Gitarrist David Lemaitre sind die markanten Frontman und Stimmen des Ensembles, die jedes Konzert zu einem lebendigen Dance-Event aufmischen.xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxMarius Neset Quartet?New live-concept at palatia Jazz?Im April 2011 veröffentlichte der in Kopenhagen lebende Saxophonist Marius Neset sein Debütalbum ?Golden Xplosion?, das dazu führte, dass der Saxophonist und Komponist zu einem der bekanntesten Newcomer der europäischen Jazzszene wurde. Mit diesem Album trat er zusammen mit dem Trondheim Jazz Orchester im Sommer 2012 bereits beim palatia Jazz Festival im Rahmen des ?Norway Jazz Day? auf.Von Terje Mosnes (Dagbladet) als ?der talentierteste norwegische Saxophonist seit Jan Garbarek? beschrieben, hat er das Publikum in ganz Europa mit seiner vorbildlichen Technik, energetischen Kreativität, Fantasie und Virtuosität in Bezug auf seine Kunst mit Tenor- und Sopransaxophon sowie als Komponist von komplizierter, aber überzeugender Musik, wie auch von seiner Brillanz überzeugt.Seine nachfolgenden Veröffentlichungen - Birds (2013), Lion (2014) und Pinball (2015) - haben bewiesen, dass Neset diese Einschätzung erfüllen konnte. Fünf Jahre tourte er intensiv durch die Europäische Festivallandschaft, einschließlich ausverkaufter Shows, wie z.B. North Sea Jazz, Stuttgart Jazzopen und Kongsberg Jazz Festival.Das legendäre amerikanische Jazzmagazin DOWNBEAT wählte Marius als einzigen Europäer für die Nominierung ?25 FOR THE FUTURE? junger und aufstrebender Musiker aus, die die Zukunft des Jazz gestalten und ?einer der aufregendsten Künstler im Jazz? sei. Seine Diskographie enthüllt nicht nur einen beeindruckenden Techniker, sondern auch einen beeindruckenden Komponisten, der nach großer musikalischer Eigenständigkeit strebt.Wieder zurück beim palatia Jazz Festival wird Marius Neset mit seinem Quartett neueste Kompositionen mit seinem sehr eigenen Sound vorstellen, die den Hörer auf eine bemerkenswerte Reise voller Energie und Kreativität entführen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Chip Wickham - Blue to Red Tour 2020
14,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Flötist und Saxophonist Chip Wickham ist zurück mit seinem neuesten Album ?Blue to Red?, dass spacig und vereinnahmend klingt. Ansteigende Flötenmelodien, üppige Harfenarpeggios und funkelnde Rhodes spielen zusammen in sechs Spiritual Jazz-Kompositionen, die auf einer reichen Soundpalette ohne Grenzen, Raum und Zeit beruhen. Das Album umfasst Wickhams unterschiedliche Einflüsse aus der Manchesterszene und seiner Spiritual Jazz-Bildung, er nimmt den Spirit von Alice Coltrane und Yusef Lateef und bringt ihn durch seinePerspektive auf HipHop, elektronische Musik und ein Clubmusik gewöhntes Ohr auf eine andere Ebene. Das Album versucht nicht nur, uns vorzuwarnen über eine Mars-ähnlichen Zukunft des Planeten Erde, es fragt auch nach der ?kosmischen Natur der Musik?. Chip sagt dazu: ? It?s a culture crisis rather than a climate crisis, one that can only be solved if we go right to the core of how we live as human beings?.Chip Wickham wurde in Brighton geboren und ging in Manchester aufs College. Dort performte er mit einer Vielzahl von Künstler wie ?Nightmares on Wax? oder Andy Votel sowie ?The New Mastersounds?. Durch die Begegnung mit Matthew Halsall (Bandleader vom Gondwana Orchestra) und anderen Musikern aus der Spiritual Jazzszene wie Nat Birchall kam Chip auf diese musikalische Pfade zurück. Wickham arbeitet sehr sorgfältig an seinen Aufnahme, Mixen und Produktionen, für das aktuelle Album kam er mit phänomenalen Musikern zusammen wie Jon Scott (Schlagzeuger bei Sons of Kemet), Simon ?Sneaky? Houghton (Bass/Cello, Fingathing) und Dan ?JD 73? Goldman (Keyboard/Nightmares on Wax Live). An der Harfe ist Amana Whiting mit ihrm Mystischen Spiel zu hören, die beim Gondwana Orchestra tätig ist. Mit dieser Besetzung wird Wickham in diesem Frühjahr touren.Während wir hoffen, dass Wickham Prophezeiung des Untergangs unseres Planeten nicht zutrifft, kann man sich kaum vorstellen, dass es eine Zeit in der Zukunft gibt, wenn Musik nicht mehr die Wegmarken unserer persönlichen Entwicklung beschreibt oder soziale und strukturelle Veränderungen katalysiert. Die Vorreiter der Spiritual Jazz wissen, worum es geht; und auf ?Blue to Red? sendet Wickham nicht nur einen Gruß an diese ab, er reiht sich auch in das musikalische Erbe mit ein.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Al Di Meola - Across the Universe
35,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Al Di Meola ? Across the Universe 2020 Mit Al Di Meola kommt am 28. April der nächste große Name in die Wollfabrik nach Schwetzingen. Der Italo-Amerikaner Al Di Meola zählt seit Mitte der 70er Jahre zu den populärsten Jazz- und Jazzrock- Gitarristen. Seine ausgeprägte musikalische Ader wird früh gefördert. Von Chick Corea entdeckt, spielt er bereits als Jungspund an der Seite von Größen wie Stanley Clarke und Lenny White. 1975 heimst er mit ?Return to Forever? den Grammy für die beste Jazz-Performance einer Gruppe ein. Das Fachmagazin Guitar Player kürt ihn insgesamt gleich viermal zum Best New Talent und Best Jazz Guitarist. Er gilt lange als schnellster Gitarrist der Welt und seine Solowerke Land Of The Midnight Sun (1976), Elegant Gypsy (1977) und Casino (1978) etablieren ihn endgültig in der ersten Liga des Jazz. Seinen unverkennbaren Stil prägt eine Fusion aus Rock, Jazz, Latin und World Music. Einen Höhepunkt seiner Karriere erlebt der ´Herr der Finger´ 1981 mit dem Live-Album Friday Night In San Francisco, das er gemeinsam mit John McLaughlin und Paco de Lucia aufnimmt. Das Album gilt als Genre-Klassiker, verkauft sich über zwei Millionen Mal.Mit Al Di Meolas neuem Album Across the Universe schließt er an sein erstes Beatles-Projekt All your Life von 2013 an. Across the Universe ist eine aufrichtige Hommage an die Beatles und ihren Einfluss auf Generationen von Musikern und Musikliebhabern rund um die ganze Welt. Sein neuestes Album, das in New Jersey aufgenommen wurde, huldigt all die Momente und Meilensteine, die einen Al Di Meola heute definieren ? den Mann, den Menschen, den Gitarristen, der Generationen von Musiker inspiriert hat.Mit der Deutschlandtour zu Across the Universe lädt Al Di Meola seine Fans ein, eine sehr persönliche Musiktour durch sein Leben, beginnend als musikalisches Wunderkind bis hin zu seinem Leben als Vater, Ehemann, guter Freund mit allen Erkenntnissen und Verlusten zu seiner Beatles-Leidenschaft nachzuempfinden. Mit dieser musikalischen Retroperspektive seines Lebens, seiner Musik und seiner einzigartigen 50-jährigen Karriere wird ein Blick in die neuen Musik-Abenteuer gewährt, mit denen er seine Zukunft pflastern will.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Al Di Meola - Across the Universe
32,48 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Al Di Meola ? Across the Universe 2020 Mit Al Di Meola kommt am 28. April der nächste große Name in die Wollfabrik nach Schwetzingen. Der Italo-Amerikaner Al Di Meola zählt seit Mitte der 70er Jahre zu den populärsten Jazz- und Jazzrock- Gitarristen. Seine ausgeprägte musikalische Ader wird früh gefördert. Von Chick Corea entdeckt, spielt er bereits als Jungspund an der Seite von Größen wie Stanley Clarke und Lenny White. 1975 heimst er mit ?Return to Forever? den Grammy für die beste Jazz-Performance einer Gruppe ein. Das Fachmagazin Guitar Player kürt ihn insgesamt gleich viermal zum Best New Talent und Best Jazz Guitarist. Er gilt lange als schnellster Gitarrist der Welt und seine Solowerke Land Of The Midnight Sun (1976), Elegant Gypsy (1977) und Casino (1978) etablieren ihn endgültig in der ersten Liga des Jazz. Seinen unverkennbaren Stil prägt eine Fusion aus Rock, Jazz, Latin und World Music. Einen Höhepunkt seiner Karriere erlebt der ´Herr der Finger´ 1981 mit dem Live-Album Friday Night In San Francisco, das er gemeinsam mit John McLaughlin und Paco de Lucia aufnimmt. Das Album gilt als Genre-Klassiker, verkauft sich über zwei Millionen Mal.Mit Al Di Meolas neuem Album Across the Universe schließt er an sein erstes Beatles-Projekt All your Life von 2013 an. Across the Universe ist eine aufrichtige Hommage an die Beatles und ihren Einfluss auf Generationen von Musikern und Musikliebhabern rund um die ganze Welt. Sein neuestes Album, das in New Jersey aufgenommen wurde, huldigt all die Momente und Meilensteine, die einen Al Di Meola heute definieren ? den Mann, den Menschen, den Gitarristen, der Generationen von Musiker inspiriert hat.Mit der Deutschlandtour zu Across the Universe lädt Al Di Meola seine Fans ein, eine sehr persönliche Musiktour durch sein Leben, beginnend als musikalisches Wunderkind bis hin zu seinem Leben als Vater, Ehemann, guter Freund mit allen Erkenntnissen und Verlusten zu seiner Beatles-Leidenschaft nachzuempfinden. Mit dieser musikalischen Retroperspektive seines Lebens, seiner Musik und seiner einzigartigen 50-jährigen Karriere wird ein Blick in die neuen Musik-Abenteuer gewährt, mit denen er seine Zukunft pflastern will.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot