Angebote zu "Wrinkles" (2 Treffer)

Various - Wrinkles - Classic And Rare Chess Ins...
29,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(MCA Records) 12 tracks, digitally remastered from Original Chess Records masters Es gibt zwei Definitionen von ´´Wrinkles´´, die teilweise auf das Konzept dieser Kollektion zutreffen. Zum einen bezieht sich der Begriff auf die Rillen, Falten oder Variationen auf einer glatten Oberfläche, zum anderen auf eine geniale neue Methode, nämlich: eine Innovation. Was wir mit diesem Potpourri von Chess-Aufnahmen haben, ist eine Reihe von genialen Variationen über das beliebte Instrumentalformat. Ein bisschen Blues, ein bisschen Rock, ein bisschen Pop, ein bisschen Jazz, viel Spaß. Nicht immer kategorisierbar und von Spur zu Spur unterschiedlich. Alle diese Stücke teilen jedoch ein Gefühl von Zeit und Ort, ein Gefühl von Erdigkeit, das den Großteil der Chess-Aufnahmen der 50er und frühen 60er Jahre durchdringt, gepaart mit einer herzlichen Rauheit, die sofortige mentale Bilder von rauchigen After-Hour-Jams erzeugt. Die CD beginnt damit, dass Jody Williams seine Gitarre durch die ´´Lucky Lou´´ von 1957 schlitzt. Vor allem bekannt für seine Session-Arbeit mit solchen Schach-Stalwarts wie Howlin´ Wolf, Billy Stewart und Bo Diddley, war dieser Mobile, in Alabama geborene Chicagoer Resident - echter Name Joseph Leon Williams- erst 22 Jahre alt, als er dieses skitternde Instrumental nagelte. Er ging mit Otis Rush auf Tournee und nahm als Künstler für zahlreiche andere Chicagoer Blues-Labels auf, darunter Cobra, Blue Lake, Jive und Rain. ´´Lucky Lou´´ findet Williams beim Mischen von Slide-Rhythmus-Licks mit High-Scale Note-Picking in einem Stil, der den Surf-Gitarren-Sound vorhersagt.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Zildjian K0817 - Ride K 20 -
442,00 €
Sale
329,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einer exzellenten Definition von Ping setzt der K-Wrinkle 20 schwere und runde Obertöne ein. Ein 100% Originalton. Die Becken der Zildjian K-Serie sind bekannt und anerkannt für ihren dunklen und warmen Klang, der an die originalen K-Becken erinnert, die Zildjian in der Türkei im 19. Jahrhundert entwickelt hat. Diese Becken liefern einen kraftvollen Sound mit einem kurzen Decay. Sie setzen auch komplexe und ausdrucksstarke Harmoniken ein, wodurch sie Becken für eine Vielzahl von Musikstilen geeignet sind, von Jazz bis Rock. Leicht zu erkennen Es ist nicht schwer, sie zu erkennen! Natürlich dank des Zildjian-Logos und des berühmten K, das schon viel sagt. Dieser Abstieg hat jetzt mehrere Zweige, darunter Konstantinopel (sehr gehämmert), Kerope (sehr orange), benutzerdefinierte K (brillant und entschlossen modern) und K Zildjian. So können wir genauer hinschauen und auf dieses "Dark" zielen, das den Unterschied macht, und vor allem offene Ohren, indem wir uns auf den Charme dieser Serie verlassen. TIEF UND UNGLAUBLICH EXPRESSIV Der tiefe Klang und die komplizierten Harmonien von Becken haben die Drummer seit Jahrzehnten auf der ganzen Welt inspiriert. Das Know-how von Kerope Zildjian brachte im 19. Jahrhundert diese Serie von Becken zur Legende. Sie sind besonders vielseitig und bieten dunkle, kraftvolle und subtile Klänge. Fortschrittliches Hämmern und Meißeln verwandelt die geheime Legierung in vielseitige Becken mit einer Vielzahl von tiefen und hohen Frequenzen, die weich werden oder sich verstärken können. Es hängt alles davon ab, wie du sie spielst. Kategorie: Fahrt Material: Bronze Beckendurchmesser: 20,00 Dicke: mittel Hämmern: ja Ton: dunkel / mittel Finishing: traditionell

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot