Angebote zu "Wandel" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Schott Harmonielehre - Das große Praxisbuch Mus...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

[H4]Das große Praxisbuch Harmonie und Satz vom Choral bis zum Jazz. Mit über 1000 Musikbeispielen[/H4] Wozu dient Harmonielehre in unserer Zeit, welches sind ihre Methoden, auf welchen Traditionen baut sie auf? Dieses Buch will keine Musik-"Theorie" entwickeln, diskutieren oder bewerten. Es ist ein umfassendes, am praktischen Gebrauch orientiertes Lehrbuch, das mit anschaulichen Audiobeispielen ein Verständnis der musikalischen Epochen und Stile vom späten Mittelalter bis zur Gegenwart vermittelt. Im Zentrum steht die Kadenz als universales und grundlegendes Harmoniemodell, das seit Jahrhunderten Basis und Ausgangspunkt harmonischer Entwicklung war und ist. Als Nachschlagewerk zur Musik oder Erweiterung des Unterrichtsrepertoires, als Anregung zur Stilkopie oder Hilfe zu eigener Komposition, Arrangiertätigkeit oder Improvisation – die "Neue Harmonielehre" ist der ideale Wegweiser für jeden fortgeschrittenen Musikliebhaber, Musiklehrer, Orchester- und Chorleiter, Kirchenmusiker und Musikstudenten. [H4]Über den Autor: [/H4] Christoph Hempel, geboren 1946 in Soltau. Studium von Kirchenmusik, Schulmusik, Oboe, Musiktheorie und Geschichte in Hannover. Seit 1982 Professor für Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. · [H4]Inhalt: [/H4] · Einleitung · Harmonie und Harmonielehre im Wandel der Epochen · Definition grundlegender Begriffe · Das Grundmaterial-die Akkorde · Die Klausel-Ursprung satztechnischer Musterbildung und Vorläuferin der Kadenz · Chiffrierungssysteme als Darstellungsmittel für die Harmonie · Die Kadenz (1)-Das Basismodell der Tonartdarstellung · Die Kadenz (2)-Varianten des Grundmodells · Die Kadenz (3)-Harmoniefremde und leiterfremde Töne · Modelle harmonischer Bewegung (1) · Statische, periodische Modelle und Sequenz - Modell harmonischer Bewegung (2) · Schlussformeln und Modulationen · Harmonie und musikalischer Satz-Konkrete Musiktheorie

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
The American Way of Music
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Popmusik und Musikindustrie haben die kulturelle und wirtschaftliche Globalisierung seit Mitte des 20. Jahrhunderts mit vorangetrieben. Peter Borscheid schildert, wie Jazz, Rock, Disco, Hip-Hop, Techno und EDM seit 1945 die Welt eroberten - gegen alle Widerstände. Denn die populäre Musik aus dem Westen hatte bei ihrer Weltumrundung sowohl mit politischer als auch mit kultureller Opposition zu kämpfen. Während des Kalten Krieges stieß sie in kommunistischen Ländern auf die Ablehnung der Politik, während es in islamisch geprägten Ländern oft religiöse Gründe waren, die teilweise drastische Abwehrmaßnahmen mit sich brachten. Der Siegeszug von Pop und Rock war jedoch nicht nur ein kulturelles Phänomen, sondern auch ein wirtschaftliches. Borscheid macht deutlich, wie der technische Fortschritt den Wandel der Tonträgerindustrie mit all seinen Krisen vorantrieb und welche Auswirkungen der Konzentrationsprozess in der Musikindustrie und sogar einzelne Musikstile auf andere Industriezweige hatten. Allein der Aufstieg von MTV sorgte für Umwälzungen auf den Musikmärkten in den USA, Südkorea und im arabischen Raum und der Boom der Live-Konzerte führte zum Aufstieg einer ganz neuen Konzert-Industrie.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
The American Way of Music
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Popmusik und Musikindustrie haben die kulturelle und wirtschaftliche Globalisierung seit Mitte des 20. Jahrhunderts mit vorangetrieben. Peter Borscheid schildert, wie Jazz, Rock, Disco, Hip-Hop, Techno und EDM seit 1945 die Welt eroberten - gegen alle Widerstände. Denn die populäre Musik aus dem Westen hatte bei ihrer Weltumrundung sowohl mit politischer als auch mit kultureller Opposition zu kämpfen. Während des Kalten Krieges stieß sie in kommunistischen Ländern auf die Ablehnung der Politik, während es in islamisch geprägten Ländern oft religiöse Gründe waren, die teilweise drastische Abwehrmaßnahmen mit sich brachten. Der Siegeszug von Pop und Rock war jedoch nicht nur ein kulturelles Phänomen, sondern auch ein wirtschaftliches. Borscheid macht deutlich, wie der technische Fortschritt den Wandel der Tonträgerindustrie mit all seinen Krisen vorantrieb und welche Auswirkungen der Konzentrationsprozess in der Musikindustrie und sogar einzelne Musikstile auf andere Industriezweige hatten. Allein der Aufstieg von MTV sorgte für Umwälzungen auf den Musikmärkten in den USA, Südkorea und im arabischen Raum und der Boom der Live-Konzerte führte zum Aufstieg einer ganz neuen Konzert-Industrie.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Mischen wie die Profis
37,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mischen von Musik ist eine Kunstform, die Über den Erfolg oder Misserfolg eines Songs entscheiden kann. In diesem Buch lernen Sie von Top-Profis, wie man Aufnahmen zu einer harmonischen Einheit und einem angenehmen Härerlebnis aufbereitet, das Interesse des Zuhärers weckt und seine Aufmerksamkeit fesselt. "Mischen wie die Profis" ist in drei Sektionen unterteilt. In Teil 1 geht es um die Basics des Abmischens. Hier lernen Sie, wie man einen Amateur-Mix erkennt, die sechs Elemente eines großartigen Mix, wie man eine Mischung aufbaut, wie man optimale Arrangements erstellt, den Einsatz von Effekten, das Mischen im Computer, die Grundlagen des Mastering u.v.m. Teil 2 enthält Interviews mit 24 der angesehensten Mixing-Engineers, wie George Massenburg, Ken Scott, Bruce Swedien und Robert Orton. Dabei wurde darauf geachtet, Repräsentanten jedes modernen Musik-Genres einzubeziehen, wie Rock, Punk, R&B, Rap, Dance, Country, Jazz, Klassik, Film und Fernsehen. Diese komplett Überarbeitete 2. Auflage beschäftigt sich noch gezielter mit dem grundlegenden Wandel in der Musik-Produktion hin zum Mischen im Rechner. Neue Kapitel erläutern die Vorbereitungen für das Mischen und beschreiben fortgeschrittene Mix-Techniken. In den aktualisierten Interviews geben die Top-Mixer Einblicke in ihre Arbeit mit DAWs. "Mischen wie die Profis" wurde für Toningenieure und interessierte Musiker konzipiert. Einsteigern bietet es eine systematische Einführung in die Kunst des Mischens. Fortgeschrittene und Profis finden hier wertvolle Anleitungen, detaillierte Einblicke sowie zahlreiche Tipps und Tricks, die die Weiterentwicklung ihres handwerklichen Könnens wesentlich fördern.Fachzeitschrift und hat sich als Autor Praxis orientierter Fachbücher einen Namen gemacht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Mischen wie die Profis
37,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Mischen von Musik ist eine Kunstform, die Über den Erfolg oder Misserfolg eines Songs entscheiden kann. In diesem Buch lernen Sie von Top-Profis, wie man Aufnahmen zu einer harmonischen Einheit und einem angenehmen Härerlebnis aufbereitet, das Interesse des Zuhärers weckt und seine Aufmerksamkeit fesselt. "Mischen wie die Profis" ist in drei Sektionen unterteilt. In Teil 1 geht es um die Basics des Abmischens. Hier lernen Sie, wie man einen Amateur-Mix erkennt, die sechs Elemente eines großartigen Mix, wie man eine Mischung aufbaut, wie man optimale Arrangements erstellt, den Einsatz von Effekten, das Mischen im Computer, die Grundlagen des Mastering u.v.m. Teil 2 enthält Interviews mit 24 der angesehensten Mixing-Engineers, wie George Massenburg, Ken Scott, Bruce Swedien und Robert Orton. Dabei wurde darauf geachtet, Repräsentanten jedes modernen Musik-Genres einzubeziehen, wie Rock, Punk, R&B, Rap, Dance, Country, Jazz, Klassik, Film und Fernsehen. Diese komplett Überarbeitete 2. Auflage beschäftigt sich noch gezielter mit dem grundlegenden Wandel in der Musik-Produktion hin zum Mischen im Rechner. Neue Kapitel erläutern die Vorbereitungen für das Mischen und beschreiben fortgeschrittene Mix-Techniken. In den aktualisierten Interviews geben die Top-Mixer Einblicke in ihre Arbeit mit DAWs. "Mischen wie die Profis" wurde für Toningenieure und interessierte Musiker konzipiert. Einsteigern bietet es eine systematische Einführung in die Kunst des Mischens. Fortgeschrittene und Profis finden hier wertvolle Anleitungen, detaillierte Einblicke sowie zahlreiche Tipps und Tricks, die die Weiterentwicklung ihres handwerklichen Könnens wesentlich fördern.Fachzeitschrift und hat sich als Autor Praxis orientierter Fachbücher einen Namen gemacht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
2006
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

F. Holt: Across The Atlantic: Acculturation And Hybridization in Jazz And The African DiasporaF. Kerschbaumer: Tonale Absorptionen in der Entwicklung des Jazz - von der britischen Folk Music bis Arnold SchönbergF. Krieger: Musikalische Übernahmen und Originalität bei Herbie HancockM. Straka: Einflüsse des Montuno auf die Entstehung des modalen JazzB. Hoffmann: Salzige Träume - Akkulturation im Jazz aus dem Blickwinkel afro-karibischer RhythmikM. Hendler: Die Musik von 'Gato Gótico'I. Harer: Zwischen zwei Welten - Ragtime als Ergebnis musikalischer PraxisA. M. Dauer: Lineare Mehrstimmigkeit im alten GospelW. Messner: Der wechselseitige Einfluß von Jazz und Klassik in Bezug auf die Entwicklung der Posaunenspieltechnik (Posaunenspielliteratur)P. Revers: '... very much reminiscent of improvisations in jazz': Zur kompositorischen Jazzrezeption in Werken Ernst Kreneks, Boris Blachers und Gottfried von EinemsG. Grupe: Jazz und der Rest der Welt: Nachhaltiger Wandel oder punktuelle Inspiration?

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Jazz in der DDR und Polen
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Schmidt-Rost vergleicht die Jazzszenen in der DDR und Polen und beschäftigt sich mit den transatlantischen Transferprozessen, in die sie eingebunden waren. Sein Buch gibt einen Einblick in den vielfältigen Umgang mit der amerikanischen Musik Jazz im Kalten Krieg. Dabei werden die Handlungsspielräume von Herrschenden und Jazzern - Musikern, Organisatoren, Journalisten, Fans - in den beiden staatssozialistischen Gesellschaften untersucht und deren Wandel seit den 1950er Jahren nachvollzogen. Der Autor macht deutlich, wie es den Jazzern gelang, über Medien, Verbände und Festivals blockübergreifende Kommunikationsräume zu etablieren, während die Musik zugleich für immer mehr Akteure zu einem Geschäft wurde. Seine Studie zeigt, wie Jazz im Kalten Krieg ebenso polarisierte wie verband.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Musik und Werbung
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

___Zwischen den 1920er und 1950er Jahren waren die Tabakhersteller in den USA für den musikalischen Inhalt in den wichtigsten Medien verantwortlich. Ihre Werbeagenturen machten nicht nur Reklame, sie waren zudem Booker und Programmverantwortliche. Sie machten Jazz und Swing salonfähig, Sänger zu Popstars und entwickelten die allererste Chartshow. Die Werbung beherrschte nicht nur den Content, sie war sogar ein wichtiger Faktor für die Geburt der Plattenindustrie. Pinie Wang analysiert den Wandel der Musikindustrie aufgrund des Einflusses von Werbung - vom Zeitalter der Notenblätter bis hin zu Social Media. Die Autorin hebt die hybride Eigenschaft von Musik in öffentlichen Medien hervor und zeigt, dass Musik als spezifische Form öffentlicher Kommunikation stets mit unterschiedlichen Zwecken verbunden ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
The beat goes on
27,65 € *
ggf. zzgl. Versand

"The Beat goes on": Der legendäre Song des amerikanischen Popduos Sonny & Cher lieferte den Titel für eine gemeinsame Ausstellung des Museums Industriekultur Osnabrück und des Tuchmacher Museums Bramsche über Kontinuität und Wandel in den Jugendkulturen der vergangenen fünf Jahrzehnte anhand ihrer wichtigsten Ausdrucksformen: Musik und Mode, Sound und Style. In diesem dazugehörigen Katalog sind zahlreiche Exponate sowie ergänzendes Material abgebildet. Fachkundige Autorinnen und Autoren liefern in spannenden und zugleich unterhaltsamen Textbeiträgen vertiefende Informationen. Eine kleine Auswahl: Wie beurteilte die Presse 1959 die Leistung eines 12-jährigen Jazz-Schlagzeugers namens Udo Lindenberg? Hendrix oder Heintje - was hörten die Jugendlichen in den 1960er Jahren wirklich? Welche Folgen hatte die Beat-Welle in Deutschland? Wann enstand die erste Diskothek Deutschlands? Woher bezogen die Jugendlichen in den 1960ern modische Kleidung? Welchen Schwierigkeiten begegneten junge Musiker, die in den 1970ern eigene Rock- oder Popmusik spielen wollten?

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot