Angebote zu "Ruhe" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Chicco Baby Bär Nachtlicht Projektor
29,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Chicco “Baby Bär” Nachtlicht Projektor Kuscheln, spielen und schlafen – dein Kind wird es lieben * ab Geburt * 100 % kuschelweich, mit weichem Plastik-Einsatz am Bauch * Projektion mit automatischem Farbwechsel * 30 Minuten Spielzeit von Klassik, Jazz, Soft Rock, Modern, New Age und Naturklängen * klassische Musik von Bach und Beethoven * lilafarbener Knopf zur Auswahl der Melodie * maschinenwaschbar * Abmessungen: ca. 30 x 36,5 x 14 cm Du willst, dass dein Kind schnell und sanft einschläft? Dann ist der Chicco „Baby Bär“ die richtige Entscheidung. Die projizierten Sterne und die sanfte Musik strahlen eine besondere Ruhe aus. In 3 Stufen können die Lichteffekte eingestellt werden - Sternenprojektion bei höchster Helligkeit, Relaxlicht mit bunten Lichtern bei mittlerer Helligkeit und Nachtlicht mit bunten Lichtern bei niedriger Helligkeit. 30 Minuten leuchtet und / oder spielt das Bärchen unterschiedliche Melodien, danach schaltet es sich automatisch ab. Der Teddy ist aus weichem Plüsch und sein Bäuchlein aus weichem Kunststoff – so kann dein Kind ausgiebig mit ihm kuscheln und schmusen.

Anbieter: kidsroom
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Chicco Baby Bär Nachtlicht Projektor
29,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Chicco “Baby Bär” Nachtlicht Projektor Kuscheln, spielen und schlafen – dein Kind wird es lieben * ab Geburt * 100 % kuschelweich, mit weichem Plastik-Einsatz am Bauch * Projektion mit automatischem Farbwechsel * 30 Minuten Spielzeit von Klassik, Jazz, Soft Rock, Modern, New Age und Naturklängen * klassische Musik von Bach und Beethoven * lilafarbener Knopf zur Auswahl der Melodie * maschinenwaschbar * Abmessungen: ca. 30 x 36,5 x 14 cm Du willst, dass dein Kind schnell und sanft einschläft? Dann ist der Chicco „Baby Bär“ die richtige Entscheidung. Die projizierten Sterne und die sanfte Musik strahlen eine besondere Ruhe aus. In 3 Stufen können die Lichteffekte eingestellt werden - Sternenprojektion bei höchster Helligkeit, Relaxlicht mit bunten Lichtern bei mittlerer Helligkeit und Nachtlicht mit bunten Lichtern bei niedriger Helligkeit. 30 Minuten leuchtet und / oder spielt das Bärchen unterschiedliche Melodien, danach schaltet es sich automatisch ab. Der Teddy ist aus weichem Plüsch und sein Bäuchlein aus weichem Kunststoff – so kann dein Kind ausgiebig mit ihm kuscheln und schmusen.

Anbieter: kidsroom
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Nur eine Stunde Ruhe! (DVD)
7,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Der leidenschaftliche Jazz-Fan Michel hat auf dem Flohmarkt den lang ersehnten Glückstreffer gelandet: "ME, MYSELF AND I" - eine äußerst seltene LP, die er sofort anhören muss. Zuhause, in aller Ruhe, ganz für sich allein! Doch ausgerechnet heute hat sich seine Frau in den Kopf gesetzt, ihm eine unangenehme Offenbarung zu machen. Sein missratener Sohn taucht aus heiterem Himmel wieder auf. Und einer von Michels besten Freunden klopft ratsuchend an die Tür. Außerdem soll auch noch die lang vorbereitete Nachbarschaftsparty steigen, während sich wegen Klempnerpfusch eine Sintflut in die Wohnung ergießt. Ist es denn nicht möglich, nur eine Stunde Ruhe zu haben? Als geübter Trickser und Täuscher in jeder Lebenslage ist Michel entschlossen, alles in Bewegung zu setzen, um die Plagegeister wieder loszuwerden...Darsteller:Carole Bouquet, Christian Clavier, Valérie Bonneton

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Rebekka Bakken - Winter Nights
40,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rebekka Bakken hat eine Musik geschaffen, so zauberhaft wie die Winterlandschaft Norwegens. Sie übersetzt die archaische Ruhe tiefblauer Fjorde, die meditative Einsamkeit verschneiter Fichtenwäldern und das traumhaft erhabene Leuchten der Nordlichtern in eigenen Liedern und ausgesuchten Cover-Songs in einen Winter - Weihnachtsabend voll tiefer Emotionen. Mit dem typischen Rebekka Bakken Sound zwischen norwegisch malerischen Singer-Songwriter Anleihen und Modern European Jazz gestaltet sie ein Konzertprogramm, das seine Kraft aus der Reduktion entfaltet. Bakken stellt ihre Stimme ganz unmittelbar in den Vordergrund ihrer herausragend spielenden Band, die mit raffinierten und reduzierten Arrangements das intime Klangbett für ein Konzert voll tief-empfundener Gefühle bereitet

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Rolf Kühn
29,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ruhe und Aufbruch. Erfahrung und Neugierde. Body und Soul. Der Jazzklarinettist Rolf Kühn findet solche Gegenpole extrem anziehend. Und so improvisiert und bewegt sich der mittlerweile 90-jährige Sohn eines Zirkusakrobaten auf der Tour zur Vorstellung seines neuen Albums ?Yellow + Blue? einmal mehr durch musikalisches Neuland. Mit im Gepäck hat er Balladen und legendäre Love Songs, in die er innig eintaucht, denen er aber auch neue, ungehörte Töne entlockt. Denn eine sentimentale Rückschau ist nicht sein Ding. So kontrastiert er in seinen absoluten Lieblingsballaden seine empfindsame Seite mit ungebremster Experimentierlust. Begleitet wird er von deutlich jüngeren Musikern, die Kühns grenzenlose musikalische Neugier befeuern. Gleichzeitig profitieren sie von der immensen Erfahrung dieser Klarinettenlegende. Denn Rolf Kühns Karriere ist gelebte Jazz-Geschichte. Sie fließt, reich angefüllt mit Eindrücken, in jede einzelne Nummer.Mit: Rolf Kühn (Klarinette); Frank Chastenier (Klavier); Lisa Wulff (Bass); Tupac Mantilla (Schlagzeug)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Heye´s Society - New Oleans Jazz
14,80 € *
zzgl. 11,95 € Versand

HEYE?S SOCIETYNew Orleans JazzToni Ketterle (Kornett, Gesang, Moderation), Achim Bohlender (Klarinette), Erwin Gregg (Posaune), Dr. Tino Rossmann (Klavier, Gesang), Leopold Gmelch (Tuba) und Heye Villechner (Schlagzeug, Gesang)Die sechs Musiker von Heye?s Society um den Kopf und Namensgeber der Band, Schlagzeuger Heye Villechner, haben sich dem traditionellen Jazz verschrieben, der Anfang des 20. Jahrhunderts in den Vergnügungsvierteln von New Orleans entwickelt wurde. So gehören Titel von Joe King Oliver, Scott Joplin und Louis Armstrong zum Repertoire, aber auch traditionals wie ?Eh La Bas?.Die Liebe zum Jazz hält jung: Denn die Musiker aus Leidenschaft sind zum Teil über 80 Jahre und bis auf Klarinettist Achim Bohlender alle im Ruhestand. Doch von Ruhe ist bei dieser Truppe nichts zu spüren. Heye?s Society heizen dem Publikum mit unverfälschtem New-Orleans-Jazz kräftig ein. Die Vollblutmusiker leben den Jazz ? und zeigen als Solisten mit virtuosen und mitreißenden Improvisationen allesamt ihr Können. Zwischen den Liedern gibt es von Kornettist Toni Ketterle, der durchs Programm führt, unterhaltsame Kommentare, Anekdoten und Bilder aus der Historie des Jazz. Somit wird das Konzert nicht nur zu einer musikalischen, sondern auch einer informativen Zeitreise.Toni Ketterle ist studierter Trompeter und war langjähriger Chef der Bavaria Tonstudios. Der Posaunist Erwin Gregg hat unter anderem für die Spider Murphy Gang geblasen, für Udo Lindenberg, Hugo Strasser und Giora Feidman, ebenso für Musicalproduktionen beim Staatstheater am Gärtnerplatz. Der Arzt und Klaviermann Tino Rossmann, auch er über 80, hat schon als Gymnasiast bei den Curtis Jazzmen im Jazzkeller an der Münchner Türkenstraße gespielt. Der Bassposaunist Leo Gmelch ist eigentlich musikalischer Produktionsleiter u.a. am Münchner Residenztheater, spielte mit Udo Lindenberg, Konstantin Wecker, Hans Söllner, der Al Porcino Bigband, und wirkte mit Günter Klatt, Bary Guy, Sam Rivers , Olga Neuwirth und George Lewis (!) bei mindestens 20 CD Produktionen. Der jugendliche Mittfünfziger Achim Bohlender, studierter Diplom-Ingenieur für Umweltschutztechnik, ist Mitglied mehrerer süddeutscher Formationen und Leiter eines eigenen Swing-Quintetts. Heye Villechner, Kopf des Ensembles, ist ehemaliger Leistungs-Sportler, Profifußballer, dann Sportcoach und Sportreporter, ferner Leiter zweier Privat-Theater in Hameln und Göttingen und musikalischer strenger Verfechter der reinen ? New Orleans Stilrichtung ( early Armstrong, Dodds, Henderson, J.R. Morton, Bechet, Lewis,).Um ans Ziel zu kommen, muss man zuweilen dorthin zurückkehren, wo alles seinen Anfang nahm. Dies und die Freude an der Improvisation über die Themen der Musik aus New Orleans und Chicago zwischen 1900 und 1930 sind die Motivation für Heye?s Society.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
The KutiMangoes - Afrotropism
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine der besten Afrojazzbands der Welt kommt aus Kopenhagen! Dem Chemo-, Foto- und Geotropismus stellen The KutiMangoes den Afrotropismus zur Seite; inspiriert von westafrikanischer Bambara-Tradition und dem Groove des Mali-Blues entwickeln die Musiker auf den Grundlagen des Jazz und ihren nordischen, mit einem Schuss Melancholie ausgestatteten Kompositionen auf AFROTROPISM eine eigene, global verbundene Musik, die eine Weiterentwicklung ihres satten, beinahe orchestralen Bläsersounds darstellt. Er spielt mit feinen Synthesizern, Soundkollagen und elektronischen Effekten, ohne den Blick auf treibende Grooves, schwelgende Melodien, dichte Atmosphäre und nicht zuletzt die exzellente künstlerische Technik der sechs Musiker zu verlieren.Auf ihren Livekonzerten führte ihre Spiellust des Öfteren zu wilden Tanzeinlagen des Publikums, das zwischendurch aber immer wieder Ruhe findet in gemäldeartigen, sonnenauf- und untergangsartigen Songs mit wunderbaren Melodien, filigraner Percussion und fast schon gehauchten Saxophonpassagen. PRESSEAuthentizität ist eben eine Frage der Haltung, nicht der Herkunft?This just put´s a big big smile in your face!! ?Best merger of deep funk sharpness with Nigerian styles in recent years? ?Wundervolle eklektische Welten aus Jazz, Afrobeat und Soul??Die Band holt mit Ohrwurmthemen, ideenreichen Arrangements und knackigen Grooves die Musik von Fela Kuti & Co in die Gegenwart??Da behalten die afrikanischen Rhythmen und vokalen Sprengel ihre pure Lebensfreude?Was da so energisch schwarz um die Ecke kommt, ist genauer betrachtet skandinavisch-bleichenblass.Leicht ist es nicht, bei dieser Gemengelage einen eigenen Stil herauszuarbeiten, aber die Dänen lassen zu keiner Sekunde einen Zweifel daran aufkommen, dass sie zumindest im Herzen und in der Seele rabenschwarz sind. Mit anderen Worten: die Kiste ist mega-authentisch und daher ganz weit vorne.BESETZUNG? Gustav Rasmussen (trb/gtr)? Michael Blicher (sax)? Aske Drasbæk (sax)? Johannes Buhl (keys)? Casper Mikkelsen (drums) ? Magnus Jochumsen (perc)INTERNEThttp://kutimangoes.com

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
The KutiMangoes - Afrotropism
21,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine der besten Afrojazzbands der Welt kommt aus Kopenhagen! Dem Chemo-, Foto- und Geotropismus stellen The KutiMangoes den Afrotropismus zur Seite; inspiriert von westafrikanischer Bambara-Tradition und dem Groove des Mali-Blues entwickeln die Musiker auf den Grundlagen des Jazz und ihren nordischen, mit einem Schuss Melancholie ausgestatteten Kompositionen auf AFROTROPISM eine eigene, global verbundene Musik, die eine Weiterentwicklung ihres satten, beinahe orchestralen Bläsersounds darstellt. Er spielt mit feinen Synthesizern, Soundkollagen und elektronischen Effekten, ohne den Blick auf treibende Grooves, schwelgende Melodien, dichte Atmosphäre und nicht zuletzt die exzellente künstlerische Technik der sechs Musiker zu verlieren.Auf ihren Livekonzerten führte ihre Spiellust des Öfteren zu wilden Tanzeinlagen des Publikums, das zwischendurch aber immer wieder Ruhe findet in gemäldeartigen, sonnenauf- und untergangsartigen Songs mit wunderbaren Melodien, filigraner Percussion und fast schon gehauchten Saxophonpassagen. PRESSEAuthentizität ist eben eine Frage der Haltung, nicht der Herkunft?This just put´s a big big smile in your face!! ?Best merger of deep funk sharpness with Nigerian styles in recent years? ?Wundervolle eklektische Welten aus Jazz, Afrobeat und Soul??Die Band holt mit Ohrwurmthemen, ideenreichen Arrangements und knackigen Grooves die Musik von Fela Kuti & Co in die Gegenwart??Da behalten die afrikanischen Rhythmen und vokalen Sprengel ihre pure Lebensfreude?Was da so energisch schwarz um die Ecke kommt, ist genauer betrachtet skandinavisch-bleichenblass.Leicht ist es nicht, bei dieser Gemengelage einen eigenen Stil herauszuarbeiten, aber die Dänen lassen zu keiner Sekunde einen Zweifel daran aufkommen, dass sie zumindest im Herzen und in der Seele rabenschwarz sind. Mit anderen Worten: die Kiste ist mega-authentisch und daher ganz weit vorne.BESETZUNG? Gustav Rasmussen (trb/gtr)? Michael Blicher (sax)? Aske Drasbæk (sax)? Johannes Buhl (keys)? Casper Mikkelsen (drums) ? Magnus Jochumsen (perc)INTERNEThttp://kutimangoes.com

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot