Angebote zu "Nuit" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Antoine Herve - Mozart la Nuit/Jazz N Groove
11,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
6 MELODIES
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1 LIGHT|2 LE BACHELIER DE SALAMANQUE|3 SARABANDE|4 DES FLEURS FONT UNE BRODERIE|5 REPONSE D'UNE EPOUSE SAGE|6 JAZZ DANS LA NUIT

Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
JAZZ DANS LA NUIT OP 38
9,70 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Les plus grands succes
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

LA BOITE DE JAZZ|C'est la nuit|Changez tout|DU BLUES DU BLUES DU BLUES|En v'la du slow en v'la|La FM qui s'est specialisee funky|GOLDEN GATE|J'veux pas qu'tu t'en ailles|Je voulais te dire que je t'attends|Joueurs de blues|Lucille|Mini Cassette|Minuit sonne|Ray Charles|Rock a gogo|Super Nana|Unis vers l'uni|LES VACANCES AU BORD DE LA MER|Les wagonnets

Anbieter: Notenbuch
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
KAI STRAUSS & THE ELECTRIC BLUES ALL STARS mit ...
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bio Kai Strauss & The Electric Blues Allstars Kai Strauss zählt zum kleinen Kreis europäischer Bluesmusiker, denen auch amerikanische Kollegen und Kritiker einen authentischen Stil attestieren. Musikalisch aufgewachsen in Deutschlands Blueshochburg Osnabrück, erspielte sich Strauss in den zurückliegenden 25 Jahren einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde. ?Schon als Teenager war ich von der Musik von Buddy Guy, B.B. King oder Jimmie Vaughan infiziert.?, sagt der Gitarrist und Sänger, der laut Aussage des Fachmagazins Bluesnews mittlerweile in der europäischen Szene als einer der großen Namen gilt. Vier deutsche Blues Awards (u.a. Bester Gitarrist 2018, Beste Band 2016), TV- Auftritte, Musikmagazincover sowie Konzerte in über 20 Ländern sind bemerkenswerte Eckdaten in Strauss? Karriere. Guter Blues wird genährt durch persönliche Erfahrungen und Leidenschaft. Entscheidende Qualitäten von Kai Strauss, der seinem Instrument die Geschichten entlockt, die das Leben schreibt. ?Strauss spielt mit tiefem musikalischem Verständnis und fügt instinktiv die richtigen Noten und Soli zusammen. Er zeigt den Killerinstinkt, den die alten Meister wie Magic Sam hatten.? urteilt Großbritanniens Blueslegende Otis Grand über das aktuelle 2019er Album ?Live In Concert?.Auf der Bühne ?überzeugt der sympathische Westfale mit sehr viel Ausstrahlung, hat ein gutes Gespür für die Stimmung im Publikum und weiß sie an den richtigen Stellen zum Überkochen zu bringen.? schreibt Rheinpfalz.de, während das Nachrichtenportal eurojournalist.eu sich nicht zurückhält Strauss den Titel ?Deutschlands Blues-Gitarrist der Stunde.? zu geben. Und wie B.B. King sagt auf einer seiner besten Live-Aufnahmen, so gilt dieser Anspruch auch für Kai Strauss und seine international besetzte Band: ?Wir werden unser Bestes geben, um Sie heute Abend zu bewegen ? wenn Sie Blues mögen, denke ich, können wir das.? REFERENZEN: KAI STRAUSS:?spielte reguläre Auftritte mit: Memo Gonzalez & The Bluescasters (Gründer/Mitglied für 15 Jahre), Tony Vega, Lurrie Bell, Jimmy Johnson, Mike Wheeler, Tommy Harris, Tony Vega, Matthew Skoller, R&B Caravan, Dede Priest, Big Daddy Wilson, Keith Dunn, Big Pete, Boyd Small, Angela Brown, Shawn Pittman, Johnny Moeller (Fabulous Thunderbirds), Sydney Youngblood, Big Dave, Kelly Rucker, Gregor Hilden, Deitra Farr, Fay Victor, Josh Fulero (Curtis Salgado Band), Christina Jaccard, Doug Jay, Big Bones, Knock Out Greg & Blue Weather, Chris Rannenberg, Guitar Crusher, Ludwig Seuss, Till Hoheneder (Till & Obel), The Matchbox Blues Band, Greg Barrett and more?war auf der Bühne mit: Carey Bell, Sugar Ray Norcia, ?Monster? Mike Welch, Darrell Nulisch, Johnny Rawls, Duke Robillard, Alan Haynes, Alex Schulz, Larry Garner & Band, Rick Estrin, Rusty Zinn, David Barrett, Felix Reyes, The Nighthawks, Robert Lucas, Lee McBee, Dave Specter, Sugar Ray Rayford, Paul Orta, Hash Brown, The Otis Grand Band, Sax Gordon, Jim Suhler, Robin Banks, Tad Robinson, Sugar Blue, Christian Dozzler, B.B. & The Blues Shacks, Steve Baker, Joe Filisko, Toscho Todorovic, Sebel, Martelle, Ali Neander,Thomas Blug, Sissi Perlinger, Al Jones, Peter Schneider, Peter Kern and more?spielte auf diesen internationalen Festivals: Freiburg Blues & Roots Festival (Germany), Unna Blues Festival (Germany); Moulin Blues Festival (Ospel, The Netherlands); Int. Blues Festival Wespelaar (Belgium); Blues Estafette Utrecht (The Netherlands); Nottoden Blues Festival (Norway); Blues an Zee Festival (NL), Int. Jazzlight Festival Lünen (Germany); Jazz Festival Eindhoven (The Netherlands); Cahors Blues Festival (France); New Orleans Jazz Festival Wendelstein (Germany); Breminale Blues Festival (Germany); Lehrte Blues Festival (Germany), Int. Blues Festival Dresden (Germany); Jazz & Blues Festival Hertogenbosch (The Netherlands); Lucerne Blues Sessions (Switzerland); Nuit de Blues Charleroi (Belgium); Bla Festival Aalborg (DK); National Blues Festival Burnley (GB); Blues On The Farm (GB); Blues En Retz Pornic (F); European Breeze (GR); Poggio Picenze In Blues (I) and more? spielte in diesen Ländern:USA, Großbritannien, Niederlande, Belgien, Norwegen, Schweden, Österreich, Schweiz, Polen, Dänemark, Griechenland, Frankreich, Spanien, Luxemburg, Italien, Türkei, Ungarn, Finnland, Slowenien

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Nuit Africaine (Enja Jazz Classics)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nuit Africaine (Enja Jazz Classics) ab 11.99 € als CD: . Aus dem Bereich: Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Rivages
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Akkordeonist Jean-Louis Matinier ist seit langem in unterschiedlichen Formationen bei ECM-Aufnahmen präsent: mit den Gruppen von Anouar Brahem(auf den Alben Le pas du chat noir und Le voyage de Sahar), Louis Sclavis(Dans la nuit) und François Couturier(Nostalghia, Tarkovsky Quartett) sowie im Duo mit Marco Ambrosini(Inventio). Nun folgt die erste Dokumentation eines neuen Projekts mit dem Gitarristen Kevin Seddiki, dessen weitreichende musikalische Vorstellungskraft der von Matinier vollkommen entspricht. Sedikki, der hier sein ECM-Debüt gibt, studierte zunächst klassische Gitarre bei Pablo Márquez und hat auch mit vielen Improvisatoren quer durch die Idiome gearbeitet, von Jazz bis zu transkulturellen Projekten. Die Bandbreite der Musik auf Rivages reicht vom Traditional "Greensleeves" über Gabriel Faurés "Les Berceaux" bis hin zu Kompositionen und Improvisationen der beiden Protagonisten. Rivages wurde im April 2018 im Auditorio Stelio Molo Studio in Lugano aufgenommen und von Manfred Eicher produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Rivages
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Akkordeonist Jean-Louis Matinier ist seit langem in unterschiedlichen Formationen bei ECM-Aufnahmen präsent: mit den Gruppen von Anouar Brahem(auf den Alben Le pas du chat noir und Le voyage de Sahar), Louis Sclavis(Dans la nuit) und François Couturier(Nostalghia, Tarkovsky Quartett) sowie im Duo mit Marco Ambrosini(Inventio). Nun folgt die erste Dokumentation eines neuen Projekts mit dem Gitarristen Kevin Seddiki, dessen weitreichende musikalische Vorstellungskraft der von Matinier vollkommen entspricht. Sedikki, der hier sein ECM-Debüt gibt, studierte zunächst klassische Gitarre bei Pablo Márquez und hat auch mit vielen Improvisatoren quer durch die Idiome gearbeitet, von Jazz bis zu transkulturellen Projekten. Die Bandbreite der Musik auf Rivages reicht vom Traditional "Greensleeves" über Gabriel Faurés "Les Berceaux" bis hin zu Kompositionen und Improvisationen der beiden Protagonisten. Rivages wurde im April 2018 im Auditorio Stelio Molo Studio in Lugano aufgenommen und von Manfred Eicher produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Central Park, Hörbuch, Digital, 1, 470min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alice et Gabriel n'ont aucun souvenir de la nuit dernière... pourtant, ils ne sont pas près de l'oublier. New York, huit heures du matin. Alice, jeune flic parisienne, et Gabriel, pianiste de jazz américain, se réveillent menottés l'un à l'autre sur un banc de Central Park. Ils ne se connaissent pas et n'ont aucun souvenir de leur rencontre. La veille au soir, Alice faisait la fête avec ses copines sur les Champs-Élysées tandis que Gabriel jouait du piano dans un club de Dublin. Impossible ? Et pourtant... Les questions succèdent à la stupéfaction. Comment se sont-ils retrouvés dans une situation aussi périlleuse ? D'où provient le sang qui tache le chemisier d'Alice ? Pourquoi manque-t-il une balle dans son arme ? Pour comprendre ce qui leur arrive et renouer les fils de leurs vies, Alice et Gabriel n'ont pas d'autre choix que de faire équipe. La vérité qu’ils vont découvrir va bouleverser leur existence... Un suspense magistral qui vous happe dès les premières pages pour ne plus vous lâcher. Deux personnages inoubliables, emportés de surprise en surprise. Une écoute intense, addictive, irrésistible. On ne sait ce qui est le plus jubilatoire dans l'interprétation de David Manet : le rythme où il entraîne cette histoire haletante ou la subtilité avec laquelle il en met en valeur les ressorts psychologiques. 1. French. David Manet. http://samples.audible.de/bk/odlb/000346/bk_odlb_000346_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot