Angebote zu "Lovano" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Lovano, Joe: Jazz-Legenden
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Jazz-Legenden, Autor: Lovano, Joe // Milkowski, Bill, Verlag: White Star Verlag // Edizioni White Star SrL, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pop // Musik // Schauspieler // Schauspielkunst // Biografien: Kunst und Unterhaltung, Rubrik: Musik // Biographien, Monographien, Seiten: 288, Abbildungen: über 120 Fotografien in Farbe und schwarz-weiß, Herkunft: ITALIEN (IT), Gewicht: 2185 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Lovano:Trio Tapestry
23,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.01.2019, Medium: Audio-CD, Titel: Trio Tapestry, Komponist: Lovano, Joe/Crispell, Verlag: Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH, Rubrik: Musikstilrichtungen // Jazz, Gewicht: 111 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tribute to the Great Trumpet Kings -von Louis A...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tribute to the Great Trumpet Kings -von Louis Armstrong bis Miles Davis feat. Axel Schlosser (Trompete)Hinter dem Motto ?Tribute to the Great Trumpet Kings? verbirgt sich eine Hommage an die großen Jazztrompeter des letzten Jahrhunderts wie beispielsweise Louis Armstrong, Bix Beiderbecke, Chet Baker und Miles Davis. Das Publikum wird sich mit den Musikern auf eine spannende Reise durch die Jazzgeschichte begeben. Angefangen bei der New Orleans und Dixie-Ära, über Swing, bis hin zu Be Bop, Cool Jazz und Neo Bop werden die verschiedenen Stilrichtungen des Jazz beleuchtet. Dazugibt es jazzhistorische Erläuterungen und es wird das jeweilige charakteristische Spiel der Protagonisten dargestellt. Zu Gast an der Trompete ist kein geringerer als der Solo-Trompeter der HR Big Band, Axel Schlosser. Er zählt zu den Top Trompetern Europas spielte in zahlreichen Formationen u.a. mit Musikern wie: Jim McNeely, Steve Swallow, Carla Bley, Randy Brecker, John Abercrombie, Branford Marsalis, Joe Lovano, Dave Douglas, Ivan Lins, Dave Liebman, Richie Beirach, Robert Hurst, Vincent Herring, Bill Frisell, Wolfgang Haffner, Ted Nash,Django Bates, John Hollenbeck, Emil Mangelsdorff und vielen mehr...https://www.hr-bigband.de/band/musiker/trompete-axel-schlosser,musiker_trompete_axel-schlosser-100.html

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Prolog - Klaus Spencker Trio feat. Florian Poser
7,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Verlegt vom 20.03.2020Die Gezeitenkonzerte starten in ihr Konzertjahr mit zwei hochkarätigen Jazzabenden, an denen Klaus Spencker mit seinem Trio auf den Ausnahmevibraphonisten Florian Poser trifft. Der aus Aurich stammende und in Hannover lebende Jazzgitarrist spannt mit seiner Musik einen weiten Bogen von Jazz über Einflüsse aus Blues und Rock bis hin zu experimenteller elektronischer Musik.Spenckers Ton ist weich, transparent und klar. ?Jazz, der aus der Wärme kommt? beschrieb es ein Rezensent. Sein sanftes Kolorit funktioniert wie ein Aquarell. Einflüsse von Klangimpressionisten wie Pat Metheny und John Abercrombie sind unüberhörbar. Spencker, der als Dozent an der Uni Hildesheim lehrt, ist neben seinem Trio auch Mitglied des Orchesters ?Fette Hupe?, mit dem er beim renommierten JazzBaltica-Festival spielte. In Ostfriesland kennt man ihn vor allem durch das Jazz-/Lyrik-Projekt ?Van Tied to Tied? mit dem Dichter Hans-Hermann Briese.Das Klaus Spencker Trio komplettieren zwei norddeutsche Musiker, die in den USA leben: Schlagzeuger Bertram Lehmann ist Professor am weltbekannten Berklee College of Music in Boston, bereiste mehrfach den Globus und arbeitete als Sideman mit internationalen Größen wie Randy Brecker oder Dave Liebman zusammen. Bassist Peter Schwebs lebt und arbeitet als freischaffender Musiker in New York und Hannover. Er spielte mit Künstlern wie Joe Lovano, John Scofield oder Randy Brecker und tourt mit seinem New Yorker Trio MURAL in aller Welt.Ostfriesische Landschaft LandschaftsforumGeorgswall 126603 Aurich

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Prolog - Klaus Spencker Trio feat. Florian Poser
7,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Verlegt vom 20.03.2020Die Gezeitenkonzerte starten in ihr Konzertjahr mit zwei hochkarätigen Jazzabenden, an denen Klaus Spencker mit seinem Trio auf den Ausnahmevibraphonisten Florian Poser trifft. Der aus Aurich stammende und in Hannover lebende Jazzgitarrist spannt mit seiner Musik einen weiten Bogen von Jazz über Einflüsse aus Blues und Rock bis hin zu experimenteller elektronischer Musik.Spenckers Ton ist weich, transparent und klar. ?Jazz, der aus der Wärme kommt? beschrieb es ein Rezensent. Sein sanftes Kolorit funktioniert wie ein Aquarell. Einflüsse von Klangimpressionisten wie Pat Metheny und John Abercrombie sind unüberhörbar. Spencker, der als Dozent an der Uni Hildesheim lehrt, ist neben seinem Trio auch Mitglied des Orchesters ?Fette Hupe?, mit dem er beim renommierten JazzBaltica-Festival spielte. In Ostfriesland kennt man ihn vor allem durch das Jazz-/Lyrik-Projekt ?Van Tied to Tied? mit dem Dichter Hans-Hermann Briese.Das Klaus Spencker Trio komplettieren zwei norddeutsche Musiker, die in den USA leben: Schlagzeuger Bertram Lehmann ist Professor am weltbekannten Berklee College of Music in Boston, bereiste mehrfach den Globus und arbeitete als Sideman mit internationalen Größen wie Randy Brecker oder Dave Liebman zusammen. Bassist Peter Schwebs lebt und arbeitet als freischaffender Musiker in New York und Hannover. Er spielte mit Künstlern wie Joe Lovano, John Scofield oder Randy Brecker und tourt mit seinem New Yorker Trio MURAL in aller Welt.Ostfriesische Landschaft LandschaftsforumGeorgswall 126603 Aurich

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Michel Benita Quartett
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Michel Benita , bass & laptop Matthieu Michel , flugelhornJozej Dumoulin , fender rhodes & electronicsPhilippe Garcia , drums & electronicsMit dem Quartett des französischen Bassisten Michel Benita, Jahrgang 1954, endet das MercatorJazz-Jahr 2020. Gebürtig in Algier, zog Benita im Alter von fünf Jahren mit seinen Eltern nach Frankreich. Er begann an der Musikakademie von Montpellier zunächst mit dem Studium der Gitarre, dann Bass, wo er Unterricht bei Henri Texier nahm. 1981 zog er nach Paris, um als gefragter Studio- und Sessionmusiker tätig zu sein. Er arbeitete hier mit Michel Portal, Joe Lovano, Lee Konitz, Daniel Humair, André Ceccarelli, Michel Legrand, Horace Parlan, Archie Shepp und Adam Nussbaum zusammen. 1986 wurde er in die erste Ausgabe des Orchestre National de Jazz aufgenommen, mit dem er auf Tourneen in Europa und Afrika unterwegs war. Ab 1988 präsentierte Michel Benita im Quartett mit der Pianistin Rita Marcotulli dem Publikum seine eigenen Kompositionen. Sein warmer, kraftvoller und flexibler Ton auf dem Kontrabass machen seine charakteristische Qualität aus. Sie führte ihn zu langjähriger Zusammenarbeit mit Musikern wie Marc Ducret, François Jeanneau, Aldo Romano, NGuyên Lê and Peter Erskine, Andy Sheppard u.v.a.m. Dies bescherte ihm in den letzten 20 Jahren eine bedeutende Erfolgsgeschichte im europäischen Jazz und gemeinsame Auftritte mit musikalischen Größen wie Gil Evans, Martial Solal, McCoy Tyner, Toots Thielemans etc.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Jazz-Legenden
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jazz-Legenden ab 29.95 € als gebundene Ausgabe: Vorwort von Joe Lovano. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Jazz-Legenden
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jazz-Legenden ab 29.95 EURO Vorwort von Joe Lovano

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Saheb Sarbib
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Saheb Sarbib (born 1944) is an American jazz double-bassist and bandleader. Sarbib, born Jean Henri Sarbib, was raised in Europe. His father was Roger Sarbib a well respected French pianist and innovator of the Big Band style in Portugal in the 40's and 50's also pianist of icons of French song such as: Edith Piaf, Charles Trenet or Maurice Chevalier. From 1973 to about 1977 Sarbib led his own ensembles in France, Daunik Lazro, François Jeanneau, Muhammad Ali, and Mino Cinélu were among those who played with him as sidemen. In Europe he became affiliated with Cecil Taylor and performed with Cecil and Archie Shepp.He then moved to New York City, where he led small groups and a Multinational Big Band, with sidemen including Roy Campbell, Jack Walrath, Art Baron, Talib Kibwe, Joe Ford, Jemeel Moondoc, Richard Baratta, Paul Nebenzahl, Mark Whitecage, Dave Hofstra, Booker T., Joe Lovano, Paul Motian, Rashied Ali, and Kirk Lightsey.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot