Angebote zu "Kreisler" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Who Killed Emil Kreisler
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Postcards from a dead woman; a tale told in letters, centred on a strange musical instrument; the journey of Bismarck's helmet … In Who Killed Emil Kreisler? Nigel Jarrett takes the reader through centuries and across continents to places well beyond their comfort zone. Nigel Jarrett is a former newspaperman and a winner of the Rhys Davies Prize for short fiction. His first story collection, Funderland, was praised by The Guardian, The Independent and The Times. His début poetry collection, Miners at the Quarry Pool, was described as 'a virtuoso performance'. Jarrett's first novel, Slowly Burning, was published in 2016. His work is included in the Library of Wales anthology of 20th- and 21st-Century Welsh short fiction. Based in Monmouthshire, he writes for Jazz Journal, the Wales Arts Review and others.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Janoska Style
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Eine atemberaubend virtuose und zutiefst persönliche Vision moderner Werkinterpretation haben die vier Musiker des Janoska Ensembles mit ihrem Janoska Style entwickelt. Geeint durch ihre familiären Bande und mit unerschöpflichem musikalischen Erfindungsreichtum spannen sie einen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen bis hin zu einzigartigen Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik. Stets verwurzelt in klassischem Musizieren präsentieren sie auf ihrer Debütaufnahme einen mit Esprit und Ironie gespickten Soundtrack des kulturellen Schmelztiegels Wien - und schießen mit ihrer Spielfreude immer wieder darüber hinaus. Virtuose klassische Literatur von Waxman, Paganini und Sarasate trifft auf Wiener Kompositionen von Kreisler und Operettenthemen von Strauss, auf Csárdás und Balkanmusik, gepaart mit Ausflügen über den Atlantik: Tango, Rumba, Jazzimprovisationen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Janoska Style
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine atemberaubend virtuose und zutiefst persönliche Vision moderner Werkinterpretation haben die vier Musiker des Janoska Ensembles mit ihrem Janoska Style entwickelt. Geeint durch ihre familiären Bande und mit unerschöpflichem musikalischen Erfindungsreichtum spannen sie einen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen bis hin zu einzigartigen Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik. Stets verwurzelt in klassischem Musizieren präsentieren sie auf ihrer Debütaufnahme einen mit Esprit und Ironie gespickten Soundtrack des kulturellen Schmelztiegels Wien - und schiessen mit ihrer Spielfreude immer wieder darüber hinaus. Virtuose klassische Literatur von Waxman, Paganini und Sarasate trifft auf Wiener Kompositionen von Kreisler und Operettenthemen von Strauss, auf Csárdás und Balkanmusik, gepaart mit Ausflügen über den Atlantik: Tango, Rumba, Jazzimprovisationen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe