Angebote zu "Kreisler" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Alix Dudel - Zu spät. Aber egal.
25,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Große Damen aus der Vergangenheit ? Hildegard Knef, Greta Keller, Kate Kühl ? Alix Dudel ist die ideale Interpretin. Denn sie ist selbst Dame genug, um nicht verwechselt zu werden. Und alt genug ist sie auch. Klassiker des Genres fühlen sich wertgeschätzt, wenn sie ihnen ihre samtweiche tiefe Stimme und ihre faszinierende Ausstrahlung leiht. Chanson, Poesie und Jazz ? die Zwischentöne sind aufregend.Nun präsentiert sie ein neues Programm.Die Worte von Friedhelm Kändler und Georg Kreisler sind Würze und Essenz gleichermaßen. Bitterböses oder Poetisches, Sprachwitz und Humor, die Brisanz mancher Texte ist umwerfend.Sebastian Albert, der Gitarrist an ihrer Seite, bei dem man die Klassik-Vergangenheit und die Rock-Vergehen ahnt, wenn er seine speziellen Jazzgitarren-Sounds um die Diseuse webt, sprüht vor Schaffenskraft und Spielfreude. Er ist die kreative musikalische Kraft. Mit großer Genauigkeit und klugem Augenmaß setzt er Gesetztes in Eigenes um.Die Magie dieses Abends liegt nicht nur in der besonderen Auswahl und Zusammenstellung des Repertoires, das sich aus beider Vergangenheit und Lust rekrutiert. Friedhelm Kändlers großartige oder skurrile Weisen eingebettet in Knefschen Gleichmut angereichert mit Georg Kreislers Sarkasmen ? das macht Spaß und ist berührend. Die Musik, der Ton, der Sound ? oft eher erzählender Klang, der Worte und Sinne bestärkt, unterstützt oder kommentiert. Wir waren wild und fühlten uns frei, warfen Chancen und sichere Arbeitsplätze voller Elan über die Schulter, guckten nach vorn und gingen mutig ins Nichts. Nun sind wir angekommen. Die Zeit verrann schneller als gedacht ? gerade sind wir noch jugendlich über Zäune gehüpft, und jetzt machen sich erste Zeichen bemerkbar.Erinnerung. An Lieder, an Gedanken, an Erkenntnisse. Es mag sein, dass es so ist. zu spät. aber egal.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Konzert im Flötenzirkus
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

PRELUDE / CHARPENTIER MARC ANTOINE|ALLEMANDE / MORLEY THOMAS|FACKELTANZ / ARBEAU THOINOT|ALLA HORNPIPE (AUS WASSERMUSIK) / HAENDEL GEORG FRIEDRICH|MENUETT 1 / HAENDEL GEORG FRIEDRICH|MENUETT 2 / HAENDEL GEORG FRIEDRICH|COURANTE / PRAETORIUS MICHAEL|SICILIANA / RESPIGHI OTTORINO|VILLANELLA / FALCONIERI ANDREA|ANDANTINO / SCHUBERT FRANZ|ST ANTONI CHORAL / HAYDN JOSEPH|UEBER EIN THEMA VON PAISIELLO WoO 69 / BEETHOVEN LUDWIG VAN|ADAGIO / MOZART WOLFGANG AMADEUS|MENUETT / MOZART WOLFGANG AMADEUS|ENTR'ACTE (AUS ROSAMUNDE) / Schubert Franz|ANDANTE PASTORALE / GRIEG EDVARD|SOLVEIGS LIED (AUS PEER GYNT SUITE) / Grieg Edvard|SLAWISCHER TANZ / DVORAK ANTONIN|DREHORGEL / STRAWINSKY IGOR|RUMAENISCHER VOLKSTANZ|UNGARISCHES VOLKSLIED|Lied des Trunkenbolds|PRINCE RUPERT'S MARCH / PLAYFORD JOHN|BALLETTO / MOLINARO SIMONE|SALTARELLO / MOLINARO SIMONE|MENUETT AUS WASSERMUSIK SUITE 1 / HAENDEL GEORG FRIEDRICH|LENTEMENT / HAENDEL GEORG FRIEDRICH|GAVOTTE EN RONDEAU / BACH JOHANN SEBASTIAN|ADAGIO CANTABILE / BEETHOVEN LUDWIG VAN|CAPRICE / PAGANINI NICCOLO|ANDANTE TRANQUILLO / MENDELSSOHN BARTHOLDY FELIX|LARGO / DVORAK ANTONIN|Moderato semplice / TSCHAIKOWSKY PJOTR ILJITSCH|Matrosenlied / GRIEG EDVARD|LYRISCHER WALZER / GRIEG EDVARD|UNGARISCHER TANZ / BRAHMS JOHANNES|TRUMPET TUNE / CLARKE JEREMIAH|TRUMPET VOLUNTARY / CLARKE JEREMIAH|ANDANTE GRAZIOSO / MOZART WOLFGANG AMADEUS|ALLEGRETTO / SCHUBERT FRANZ|WALZER / BRAHMS JOHANNES|JOTA ARAGONESA / GLINKA MIKHAIL IWANOWIC|FOXTROTT / SEIBER MATYAS|LIEBESLEID / KREISLER FRITZ|GOLLIWOGG'S CAKE WALK / Debussy Claude|TANGO / SEIBER MATYAS|JAZZ WALTZ / SCHOSTAKOWITSCH DMITRI

Anbieter: Notenbuch
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Hommage ... Fritz Kreisler
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hommage ... Fritz Kreisler ab 23.99 € als CD: . Aus dem Bereich: Musik, Jazz,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Janoska Style
15,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine atemberaubend virtuose und zutiefst persönliche Vision moderner Werkinterpretation haben die vier Musiker des Janoska Ensembles mit ihrem Janoska Style entwickelt. Geeint durch ihre familiären Bande und mit unerschöpflichem musikalischen Erfindungsreichtum spannen sie einen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen bis hin zu einzigartigen Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik. Stets verwurzelt in klassischem Musizieren präsentieren sie auf ihrer Debütaufnahme einen mit Esprit und Ironie gespickten Soundtrack des kulturellen Schmelztiegels Wien - und schießen mit ihrer Spielfreude immer wieder darüber hinaus. Virtuose klassische Literatur von Waxman, Paganini und Sarasate trifft auf Wiener Kompositionen von Kreisler und Operettenthemen von Strauss, auf Csárdás und Balkanmusik, gepaart mit Ausflügen über den Atlantik: Tango, Rumba, Jazzimprovisationen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Janoska Style
15,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine atemberaubend virtuose und zutiefst persönliche Vision moderner Werkinterpretation haben die vier Musiker des Janoska Ensembles mit ihrem Janoska Style entwickelt. Geeint durch ihre familiären Bande und mit unerschöpflichem musikalischen Erfindungsreichtum spannen sie einen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen bis hin zu einzigartigen Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik. Stets verwurzelt in klassischem Musizieren präsentieren sie auf ihrer Debütaufnahme einen mit Esprit und Ironie gespickten Soundtrack des kulturellen Schmelztiegels Wien - und schießen mit ihrer Spielfreude immer wieder darüber hinaus. Virtuose klassische Literatur von Waxman, Paganini und Sarasate trifft auf Wiener Kompositionen von Kreisler und Operettenthemen von Strauss, auf Csárdás und Balkanmusik, gepaart mit Ausflügen über den Atlantik: Tango, Rumba, Jazzimprovisationen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Landmarks
23,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das englische Wort ?landmark? bedeutet Meilenstein, Wahrzeichen oder auch Orientierungspunkt. Das herausragende Calmus Ensemble interpretiert auf seinem gleichnamigen Album für CARUS zehn vokale ?landmarks?. Es handelt sich dabei um Werke von zehn Komponisten aus zehn verschiedenen Ländern. Musikalisch öffnen sich in diesem abwechslungsreichen Programm die überkommenen Grenzen, wobei sich die unterschiedlichsten Stile vermischen. Populäre Songwriter treffen auf die klassische Avantgarde, Folk trifft Jazz, südamerikanische Rhythmen grooven neben jiddischen Melodien. Man merkt beispielsweise schnell, dass es gar kein so weiter Weg von Minimal Music zum Pop ist und wie leicht sich klassische Harmonien und Jazzklänge verweben lassen. Man trifft dabei auf bekannte Meister wie Francis Poulenc, Leonard Cohen, Georg Kreisler oder Sting, doch wird man beim Hören garantiert auch viel Neues und Interessantes entdecken können wie z.B. den Krakauer Liedermacher Mordechaj Gebirtig oder die südamerikanischen Komponisten Federico Ruiz und Aylton Escobar. Das Vokalensemble schafft mit diesem faszinierenden Album eine Art klingende Globalisierung im besten Sinne des Wortes. Denn im Programm dieser Aufnahme spiegelt sich eine (post-) moderne Gesellschaft wider, die sich an Vergangenes erinnert, es aber immer wieder mit großer Kreativität und Inspiration neu zu interpretieren versteht, eine Gesellschaft, die bereit ist, sich zu öffnen, dabei manchmal auch nachdenklich ist, um dann wieder nach Herzenslust zu lachen, zu tanzen und zu swingen. Die hier versammelten Stücke dienen uns dabei als Orientierungspunkte, es sind Wahrzeichen und Meilensteine einer lebenslangen Reise.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Landmarks
23,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das englische Wort ?landmark? bedeutet Meilenstein, Wahrzeichen oder auch Orientierungspunkt. Das herausragende Calmus Ensemble interpretiert auf seinem gleichnamigen Album für CARUS zehn vokale ?landmarks?. Es handelt sich dabei um Werke von zehn Komponisten aus zehn verschiedenen Ländern. Musikalisch öffnen sich in diesem abwechslungsreichen Programm die überkommenen Grenzen, wobei sich die unterschiedlichsten Stile vermischen. Populäre Songwriter treffen auf die klassische Avantgarde, Folk trifft Jazz, südamerikanische Rhythmen grooven neben jiddischen Melodien. Man merkt beispielsweise schnell, dass es gar kein so weiter Weg von Minimal Music zum Pop ist und wie leicht sich klassische Harmonien und Jazzklänge verweben lassen. Man trifft dabei auf bekannte Meister wie Francis Poulenc, Leonard Cohen, Georg Kreisler oder Sting, doch wird man beim Hören garantiert auch viel Neues und Interessantes entdecken können wie z.B. den Krakauer Liedermacher Mordechaj Gebirtig oder die südamerikanischen Komponisten Federico Ruiz und Aylton Escobar. Das Vokalensemble schafft mit diesem faszinierenden Album eine Art klingende Globalisierung im besten Sinne des Wortes. Denn im Programm dieser Aufnahme spiegelt sich eine (post-) moderne Gesellschaft wider, die sich an Vergangenes erinnert, es aber immer wieder mit großer Kreativität und Inspiration neu zu interpretieren versteht, eine Gesellschaft, die bereit ist, sich zu öffnen, dabei manchmal auch nachdenklich ist, um dann wieder nach Herzenslust zu lachen, zu tanzen und zu swingen. Die hier versammelten Stücke dienen uns dabei als Orientierungspunkte, es sind Wahrzeichen und Meilensteine einer lebenslangen Reise.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Deutsche Grammophon 28948125241 Klassisch Janos...
9,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine atemberaubend virtuose und zutiefst persönliche Vision moderner Werkinterpretation haben die vier Musiker des Janoska Ensembles mit ihrem Janoska Style entwickelt. Geeint durch ihre familiären Bande und mit unerschöpflichem musikalischen Erfindungsreichtum spannen sie einen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen bis hin zu einzigartigen Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik. Stets verwurzelt in klassischem Musizieren präsentieren sie auf ihrer Debütaufnahme einen mit Esprit und Ironie gespickten Soundtrack des kulturellen Schmelztiegels Wien und schießen mit ihrer Spielfreude immer wieder darüber hinaus. Virtuose klassische Literatur von Waxman, Paganini und Sarasate trifft auf Wiener Kompositionen von Kreisler und Operettenthemen von Strauss, auf Csárdás und Balkanmusik, gepaart mit Ausflügen über den Atlantik: Tango, Rumba, Jazzimprovisationen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Who Killed Emil Kreisler
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Postcards from a dead woman; a tale told in letters, centred on a strange musical instrument; the journey of Bismarck's helmet … In Who Killed Emil Kreisler? Nigel Jarrett takes the reader through centuries and across continents to places well beyond their comfort zone. Nigel Jarrett is a former newspaperman and a winner of the Rhys Davies Prize for short fiction. His first story collection, Funderland, was praised by The Guardian, The Independent and The Times. His début poetry collection, Miners at the Quarry Pool, was described as 'a virtuoso performance'. Jarrett's first novel, Slowly Burning, was published in 2016. His work is included in the Library of Wales anthology of 20th- and 21st-Century Welsh short fiction. Based in Monmouthshire, he writes for Jazz Journal, the Wales Arts Review and others.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot