Angebote zu "Kemet" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Theon Cross Quartett - Jazzfestival Freiburg ? ...
21,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

The British Jazzexplosion ? forum jazz e. V. präsentiert: THEON CROSSDie renommierte britische Zeitung THE GUARDIAN widmete im April 2018 der brodelnden Londoner Jazzszene einen großen Artikel. Einer der neuen Stars ist der Tubist Theon Cross 27, der etwa dem Sound der Band Sons of Kemet um den Saxophonisten Shabaka Hutchings seinen melodiös-massiven Herzschlag verleiht. In seinem Stil kreuzen sich die Walking-Bass-Lines eines Paul Chambers mit Einflüssen aus Clubsounds wie Garage, Grime und Dubstep. Die Tuba fristete ein Nischendasein im Jazz, doch Theon Cross hat ihr Image gehörig entmottet. Auf seinem Debütalbum ?Fyah? zeigt der Londoner Musiker, wie vielseitig das Instrument ist, von melodischen Bassklängen bis groovendem Funk.Activate heißt der Opener auf seinem Album. Ein Wort, das sich vielfältig übersetzen lässt: Mit aktivieren natürlich, aber etwa auch mit freischalten, auslösen, in Gang setzen, entsichern oder erregen. Wer das Stück einmal gehört hat, weiß wie passend der Titel gewählt wurde. ?Für mich ist die Tuba ein äußerst vielseitiges Instrument?, sagt Theon Cross. ?Sie lässt sich sowohl als melodischer Bass wie auch als Perkussionsinstrument einsetzen. Interessant finde ich auch, dass der akustische Klang der Tuba manchmal ganz ähnlich wie die Synthesizer-Sounds in der elektronischen Musik klingt. Sie ermöglicht mir, eine Vielzahl von Stilen in meine Musik zu integrieren? Keine Frage: Theon Cross wird am 24. September die Besucher mitreißen und das FORUM Merzhausen zum Kochen bringen. Das Quartett wird mit Tuba (Theon Cross), Drums, Saxophone und Gitarre zu hören sein.?A consistently exciting, and undeniably impressive, album that combines an edgy, urban, contemporary urgency with supreme musicality?. (The Jazzman)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Chip Wickham - Blue to Red Tour 2020
14,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Flötist und Saxophonist Chip Wickham ist zurück mit seinem neuesten Album ?Blue to Red?, dass spacig und vereinnahmend klingt. Ansteigende Flötenmelodien, üppige Harfenarpeggios und funkelnde Rhodes spielen zusammen in sechs Spiritual Jazz-Kompositionen, die auf einer reichen Soundpalette ohne Grenzen, Raum und Zeit beruhen. Das Album umfasst Wickhams unterschiedliche Einflüsse aus der Manchesterszene und seiner Spiritual Jazz-Bildung, er nimmt den Spirit von Alice Coltrane und Yusef Lateef und bringt ihn durch seinePerspektive auf HipHop, elektronische Musik und ein Clubmusik gewöhntes Ohr auf eine andere Ebene. Das Album versucht nicht nur, uns vorzuwarnen über eine Mars-ähnlichen Zukunft des Planeten Erde, es fragt auch nach der ?kosmischen Natur der Musik?. Chip sagt dazu: ? It?s a culture crisis rather than a climate crisis, one that can only be solved if we go right to the core of how we live as human beings?.Chip Wickham wurde in Brighton geboren und ging in Manchester aufs College. Dort performte er mit einer Vielzahl von Künstler wie ?Nightmares on Wax? oder Andy Votel sowie ?The New Mastersounds?. Durch die Begegnung mit Matthew Halsall (Bandleader vom Gondwana Orchestra) und anderen Musikern aus der Spiritual Jazzszene wie Nat Birchall kam Chip auf diese musikalische Pfade zurück. Wickham arbeitet sehr sorgfältig an seinen Aufnahme, Mixen und Produktionen, für das aktuelle Album kam er mit phänomenalen Musikern zusammen wie Jon Scott (Schlagzeuger bei Sons of Kemet), Simon ?Sneaky? Houghton (Bass/Cello, Fingathing) und Dan ?JD 73? Goldman (Keyboard/Nightmares on Wax Live). An der Harfe ist Amana Whiting mit ihrm Mystischen Spiel zu hören, die beim Gondwana Orchestra tätig ist. Mit dieser Besetzung wird Wickham in diesem Frühjahr touren.Während wir hoffen, dass Wickham Prophezeiung des Untergangs unseres Planeten nicht zutrifft, kann man sich kaum vorstellen, dass es eine Zeit in der Zukunft gibt, wenn Musik nicht mehr die Wegmarken unserer persönlichen Entwicklung beschreibt oder soziale und strukturelle Veränderungen katalysiert. Die Vorreiter der Spiritual Jazz wissen, worum es geht; und auf ?Blue to Red? sendet Wickham nicht nur einen Gruß an diese ab, er reiht sich auch in das musikalische Erbe mit ein.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Your Queen Is A Reptile
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Großbritanniens neue Jazz-Avantgarde ist funky, pulsierend, lustig und könnte auch hier einschlagen, betitelte der US-amerikanische Rolling Stone jüngst einen Artikel über die "tanzbare neue Welle des britischen Jazz. Zu den Speerspitzen dieser Bewegung zählt der Saxophonist Shabaka Hutchings mit seiner Band Sons of Kemet, die nun ihr drittes Album erstmals auf dem Coltrane-Label Impulse! herausbringt. Das mit Tenorsax, Tuba und zwei Schlagzeugen ungewöhnlich besetzte Quartett, verstärkt durch Gäste wie Jungle-Pionier Congo Natty (a.k.a. Rebel MC), Saxophonistin Nubya Garcia und Poet Joshua Idehen, serviert eine brodelnde Mischung aus Jazz, Afrobeat, Grime, Dub, HipHop, karibischen und nahöstlichen Klängen. Nach einem umjubelten Auftritt beim New Yorker Winter Jazzfest 2017 wurden Sons of Kemet für 2018 gleich wieder eingeladen und von der New York Times als besonders "kraftvolle und stylische Band gefeiert. "Your Queen Is A Reptile' bietet eine abgespeckte Alternative zu den manchmal überlangen und überspannten kosmischen Darbietungen von Künstlern wie Kamasi Washington, hieß es bei All About Jazz. "Die neun Tracks von Your Queen Is A Reptile' sind Vorbilder für Präzision und Schärfe.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Your Queen Is A Reptile
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Großbritanniens neue Jazz-Avantgarde ist funky, pulsierend, lustig und könnte auch hier einschlagen, betitelte der US-amerikanische Rolling Stone jüngst einen Artikel über die "tanzbare neue Welle des britischen Jazz. Zu den Speerspitzen dieser Bewegung zählt der Saxophonist Shabaka Hutchings mit seiner Band Sons of Kemet, die nun ihr drittes Album erstmals auf dem Coltrane-Label Impulse! herausbringt. Das mit Tenorsax, Tuba und zwei Schlagzeugen ungewöhnlich besetzte Quartett, verstärkt durch Gäste wie Jungle-Pionier Congo Natty (a.k.a. Rebel MC), Saxophonistin Nubya Garcia und Poet Joshua Idehen, serviert eine brodelnde Mischung aus Jazz, Afrobeat, Grime, Dub, HipHop, karibischen und nahöstlichen Klängen. Nach einem umjubelten Auftritt beim New Yorker Winter Jazzfest 2017 wurden Sons of Kemet für 2018 gleich wieder eingeladen und von der New York Times als besonders "kraftvolle und stylische Band gefeiert. "Your Queen Is A Reptile' bietet eine abgespeckte Alternative zu den manchmal überlangen und überspannten kosmischen Darbietungen von Künstlern wie Kamasi Washington, hieß es bei All About Jazz. "Die neun Tracks von Your Queen Is A Reptile' sind Vorbilder für Präzision und Schärfe.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Universal Music Sons Of Kemet - Your Queen Is A...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Universal Music Sons Of Kemet - Your Queen Is A...
9,96 € *
ggf. zzgl. Versand

"Großbritanniens neue Jazz-Avantgarde ist funky, pulsierend, lustig und könnte auch hier einschlagen, betitelte der US-amerikanische Rolling Stone jüngst einen Artikel über die "tanzbare neue Welle des britischen Jazz. Zu den Speerspitzen dieser Bewegung zählt der Saxophonist Shabaka Hutchings mit seiner Band Sons of Kemet, die nun ihr drittes Album erstmals auf dem Coltrane-Label Impulse! herausbringt. Das mit Tenorsax, Tuba und zwei Schlagzeugen ungewöhnlich besetzte Quartett, verstärkt durch Gäste wie Jungle-Pionier Congo Natty (a.k.a. Rebel MC), Saxophonistin Nubya Garcia und Poet Joshua Idehen, serviert eine brodelnde Mischung aus Jazz, Afrobeat, Grime, Dub, HipHop, karibischen und nahöstlichen Klängen. Nach einem umjubelten Auftritt beim New Yorker Winter Jazzfest 2017 wurden Sons of Kemet für 2018 gleich wieder eingeladen und von der New York Times als besonders "kraftvolle und stylische Band gefeiert. "Your Queen Is A Reptile' bietet eine abgespeckte Alternative zu den manchmal überlangen und überspannten kosmischen Darbietungen von Künstlern wie Kamasi Washington, hieß es bei All About Jazz. "Die neun Tracks von Your Queen Is A Reptile' sind Vorbilder für Präzision und Schärfe.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Celia
17,29 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Power pur - eine Diva verbeugt sich vor einer Diva: auf ihrem neuen Album zollt die dreifache Grammy-Gewinnerin Angelique Kidjo der 2003 verstorbenen Königin der Salsa-Musik, Celia Cruz, Tribut. Dabei verzichtet die aus dem westafrikanischen Benin stammende Kidjo auf allen überflüssigen Glamour, um die afrikanischen Wurzeln der Salsa-Legende freizulegen. Gemeinsam mit Multiinstrumentalist David Donatien, der in Frankreich schon mit Stars wie Yaël Naïm, Bernard Lavilliers und Sally Nyolo gearbeitet hat, verpflanzt Kidjo einige von Celias populärsten Stücken mitten ins Herz von Afrika. Grandiose Unterstützung erhält sie dabei von Gästen wie Afrobeat-Legende Tony Allen, Bassistin Meshell Ndegeocello und der angesagten britischen Jazz-Band Sons of Kemet. Bei dem in New York und Paris aufgenommen Album saß Russell Elevado (D?Angelo, Kamasi Washington, Keziah Jones) an den Reglern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Verve & Blue Note Today 2018/CD
9,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als vor mehr als zwanzig Jahren, als die erste Folge der Budget-Compilation-Reihe VERVE & BLUE NOTE TODAY erschien, hätte sicher keiner gedacht, dass sich die Serie bis heute so grosser Popularität erfreuen würde. Damals wie heute sind die Zusammenstellungen nicht nur geeignet, sich über neue Tracks und Künstler der Jazz-Szene zu informieren, sie machen auch grossen Hörspass. Wie schon im vergangenen Jahr erscheint die preiswerte Zusammenstellung auch diesmal wieder in einer CD-Version und als eAlbum mit Bonustracks., gestreamt werden kann sie nicht. Im CD-Booklet werden die Künstler und ihre aktuellen Alben wie immer ausführlich vorgestellt. Mit GREGORY PORTER, MARCUS MILLER, MELODY GARDOT, JOHN SCOFIELD und sogar Pop-Star SEAL sind auch diesmal mit neuen Titeln wieder Grössen dabei, die man nicht mehr vorstellen muss. Interessante Entdeckungen bieten unter anderem die Senkrechtstarter SONS OF KEMET aus England, das Jazz/Techno-Duo TONY ALLEN + JEFF MILLS und die vielversprechende Neuentdeckung JON BATISTE aus den USA.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Celia
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Power pur - eine Diva verbeugt sich vor einer Diva: auf ihrem neuen Album zollt die dreifache Grammy-Gewinnerin Angelique Kidjo der 2003 verstorbenen Königin der Salsa-Musik, Celia Cruz, Tribut. Dabei verzichtet die aus dem westafrikanischen Benin stammende Kidjo auf allen überflüssigen Glamour, um die afrikanischen Wurzeln der Salsa-Legende freizulegen. Gemeinsam mit Multiinstrumentalist David Donatien, der in Frankreich schon mit Stars wie Yaël Naïm, Bernard Lavilliers und Sally Nyolo gearbeitet hat, verpflanzt Kidjo einige von Celias populärsten Stücken mitten ins Herz von Afrika. Grandiose Unterstützung erhält sie dabei von Gästen wie Afrobeat-Legende Tony Allen, Bassistin Meshell Ndegeocello und der angesagten britischen Jazz-Band Sons of Kemet. Bei dem in New York und Paris aufgenommen Album sass Russell Elevado (D?Angelo, Kamasi Washington, Keziah Jones) an den Reglern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot