Angebote zu "Inge" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Boettcher Sing! Inge, Sing! - Der zerbrochene T...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.02.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg, Autor: Boettcher, Marc, Verlag: Parthas Verlag Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Biografie // Frauenschicksal // Jazz, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 269 S., durchgehend s/w illustriert, Seiten: 269, Format: 2.6 x 20.5 x 14.9 cm, Gewicht: 466 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Why Don't You Take All Of Me - Inge Brandenburg...
18,45 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Why Don't You Take All Of Me - Inge Brandenburg (1929-1999)Produktinfo:Inge Brandenburg spielte mit Stars wie Dexter Gordon, Art Taylor und Wolfgang Dauner und nahm (Deutsche) Jazz-Klassiker auf, die zu Highlights des Genres gehören. Der gebünde

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Inge Brandenburg - Why Don't You Take All Of Me
15,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

1-CD mit 20-seitigem Booklet, 24 Einzeltitel. Spieldauer ca. 65 Minuten. Dieses Album erinnert an eine unterbewertete Sängerin. Inge Brandenburg spielte mit Stars wie Dexter Gordon , Art Taylor und Wolfgang Dauner und nahm (Deutsche) Jazz-Klassiker auf, die zu Highlights des Genres gehören. Der g...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Stars in Minden - Geschichten, Anekdoten und Ge...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Horst-Dieter Wehking holte in 70er-Jahren Weltstars wie Deep Purple und Pink Floyd nach Minden. Herbert Lübking machte im Trikot der deutschen Handball-Nationalmannschaft seinen Heimatverein TSV Grün-Weiß Dankersen bekannt. Eckard Preuß, Spross der Unternehmerfamilie, macht Karriere als Schauspieler und im Jazz Club Minden herrschte Backfischalarm. Von all diesen Menschen und Ereignissen erzählt Inge Czygan in diesem Band.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Stars in Minden - Geschichten, Anekdoten und Ge...
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Horst-Dieter Wehking holte in 70er-Jahren Weltstars wie Deep Purple und Pink Floyd nach Minden. Herbert Lübking machte im Trikot der deutschen Handball-Nationalmannschaft seinen Heimatverein TSV Grün-Weiß Dankersen bekannt. Eckard Preuß, Spross der Unternehmerfamilie, macht Karriere als Schauspieler und im Jazz Club Minden herrschte Backfischalarm. Von all diesen Menschen und Ereignissen erzählt Inge Czygan in diesem Band.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Schwer verdaulich
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestattungsunternehmer Gottfried Froelich aus Weil der Stadt kümmert sich momentan um seine Niederlassung in Besigheim. Mit Freundin Inge hat er ein schönes Haus in der malerischen Innenstadt bezogen, und die beiden haben schnell Zugang zur rührigen Genießerszene der Stadt am Neckar gefunden.Mit ihren neuen Freunden nehmen sie an einem Höhepunkt der Gourmetsaison teil: dem "schwimmenden Büffet", das mit handverlesenen Feinschmeckern zwischen Besigheim und Plochingen über den Neckar schippert. Mit feinen Speisen und Getränken, mit edlem Jazz und schließlich auch mit einer Leiche. Als dann noch eine Bombendrohung dafür sorgt, dass niemand das Schiff betreten oder verlassen kann, ist Froehlich wieder als kriminalistische Spürnase gefordert.Mit seinem musikalisch talentierten Bestatter Gottfried Froelich hat Jürgen Seibold eine ebenso skurrile wie liebenswerte Hauptfigur erfunden, die nach "Unsanft entschlafen" nun einem zweiten Regionalkrimi als Gourmet und Hobbykoch eine besondere Note verleiht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Schwer verdaulich
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestattungsunternehmer Gottfried Froelich aus Weil der Stadt kümmert sich momentan um seine Niederlassung in Besigheim. Mit Freundin Inge hat er ein schönes Haus in der malerischen Innenstadt bezogen, und die beiden haben schnell Zugang zur rührigen Genießerszene der Stadt am Neckar gefunden.Mit ihren neuen Freunden nehmen sie an einem Höhepunkt der Gourmetsaison teil: dem "schwimmenden Büffet", das mit handverlesenen Feinschmeckern zwischen Besigheim und Plochingen über den Neckar schippert. Mit feinen Speisen und Getränken, mit edlem Jazz und schließlich auch mit einer Leiche. Als dann noch eine Bombendrohung dafür sorgt, dass niemand das Schiff betreten oder verlassen kann, ist Froehlich wieder als kriminalistische Spürnase gefordert.Mit seinem musikalisch talentierten Bestatter Gottfried Froelich hat Jürgen Seibold eine ebenso skurrile wie liebenswerte Hauptfigur erfunden, die nach "Unsanft entschlafen" nun einem zweiten Regionalkrimi als Gourmet und Hobbykoch eine besondere Note verleiht.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Sing! Inge! Sing!
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Jazz in Deutschland hatte einst eine Stimme: Inge Brandenburg. Geboren in Leipzig und aufgewachsen in schwierigen Verhältnissen in Nazi-Deutschland, war sie es frühzeitig gewohnt, auf eigenen Beinen zu stehen. In der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders wird sie plötzlich als beste europäische Jazzsängerin gefeiert, vom »Time Magazin« mit Billie Holiday verglichen und von Musikern auf Händen getragen. Doch das deutsche Publikum ignoriert die Begabung der herausragenden Jazzerin und die deutsche Plattenindustrie versucht, sie (erfolglos) auf Schlager zu reduzieren …Marc Boettcher schildert in seiner bewegenden Biografie ein Frauenschicksal der 1950-er und 60er-Jahre. Er berichtet von einer Zeit, in der es in Deutschland keinen Platz gab für selbstbewusste Frauen mit internationalen Träumen, mit dramatischem Interpretationsstil und einer emanzipierten Erotik. Die Geschichte dieser Karriere, die auch im Zeitalter der Castingsshows und Youtube-Präsenz nichts an ihrer Aussagekraft eingebüßt hat, wurde erst durch einen sensationellen Fund auf einem Trödelmarkt und dem daraus entstandenen, preisgekrönten Kinoporträt »SING! INGE, SING!« wieder lebendig. Diese Biografie ermöglicht es einer breiten Leserschaft nun endlich, diese große vergessene deutsche Künstlerin wiederzuentdecken.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Schwer verdaulich
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestattungsunternehmer Gottfried Froelich aus Weil der Stadt kümmert sich momentan um seine Niederlassung in Besigheim. Mit Freundin Inge hat er ein schönes Haus in der malerischen Innenstadt bezogen, und die beiden haben schnell Zugang zur rührigen Genießerszene der Stadt am Neckar gefunden.Mit ihren neuen Freunden nehmen sie an einem Höhepunkt der Gourmetsaison teil: dem "schwimmenden Büffet", das mit handverlesenen Feinschmeckern zwischen Besigheim und Plochingen über den Neckar schippert. Mit feinen Speisen und Getränken, mit edlem Jazz und schließlich auch mit einer Leiche. Als dann noch eine Bombendrohung dafür sorgt, dass niemand das Schiff betreten oder verlassen kann, ist Froehlich wieder als kriminalistische Spürnase gefordert.Mit seinem musikalisch talentierten Bestatter Gottfried Froelich hat Jürgen Seibold eine ebenso skurrile wie liebenswerte Hauptfigur erfunden, die nach "Unsanft entschlafen" nun einem zweiten Regionalkrimi als Gourmet und Hobbykoch eine besondere Note verleiht.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot