Angebote zu "Greg" (71 Treffer)

Kategorien

Shops

Music and Eats on MacDougal Street Walking Tour
57,87 € *
ggf. zzgl. Versand

This walking tour of MacDougal Street explores Greenwich Village's most famous and hip street with its extensive and colorful musical history. Learn about jazz in the Village, America's left bank, and 1950's folk music. See the sites where Bob Dylan, Jimi Hendrix, Joni Mitchell, Joan Baez, Miles Davis and many other talented musicians sang and played on and near MacDougal St.Greg Walks NYC employees, are released/discharged, from and against any/all liability from participation in Greg Walks NYC Tours, and is legally binding on participant, heirs, successors assigns and legal reps. Tour participants assume all travel risks. Gregory Marro and Greg Walks NYC are released from all/any liabilities and penalties to the legal maximum permitted by law. Tourists MUST inform tour guide of any/all food allergies. Greg Walks NYC tour pics/videos may be used on social media.Samples and sights subject to change.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Greg is Back - A Cappella XXL
23,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Greg is back againBereits zum vierten Mal kommen Chorleiter Martin Seiler uns seine ca. 35 Sängerinnen und Sänger zu uns in die Stadthalle. GREG IS BACK bewegen sich a cappella in der Welt des Pop, Rock, R&B und Jazz auf einem Niveau, wie man es von einem Chor nur selten zu hören bekommt. Dafür haben sie auch schon diverse Preise abgeräumt. Das Beste jedoch ist, dass bei GREG IS BACK auch der Unterhaltungswert außergewöhnlich ist. Es darf also wieder mit einem großen Publikumsinteresse für das vierte Gastspiel gerechnet werden.Sie haben den Hinweis verstanden, oder?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Greg is Back - Konzert A Cappella XXL
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bereits zum dritten Mal in Folge gastiert der Augsburger Ausnahmechor Greg is back am ersten Advent in der Singoldhalle Bobingen. Die ca. 35 Sängerinnen und Sänger bewegen sich a cappella in der Welt des Pop, Rock, R&B und Jazz auf einem Niveau, wie man es von einem Chor nur selten zu hören bekommt. Die meisten Titel des abwechslungsreichen Repertoires wurden von Chorleiter Martin Seiler speziell für Greg is back arrangiert. Sound und Stil orientieren sich dank Vokal-Perkussionist und Einzelmikrofonen für jeden Sänger eher an A-cappella-Gruppen als an klassischen Chören.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Greg Dulli
30,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ohne Begierde wäre die Welt ein besserer Ort und es wäre doch fürchterlich, darin zu leben. In den vergangenen 30 Jahren war Greg Dulli der ungekrönte König darin, die Begierde mit all den dazu gehörenden bizarren Launen und grausamen Berührungslinien zu bedichten und als Frontmann von The Afghan Whigs (und von The Twilight Singers und The Gutter Twins) ein Meister, diese Phänomene in Musik auszudrücken. Mit seinen Dämonen auf Du, ist er, wie nur wenige, vertraut mit der menschlichen Natur, den renitenten Schwierigkeiten von Liebe und Tod und dem wiederkehrenden Verlangen nach Überleben und Neubeginn. All das fasst Greg Dulli unnachahmlich zusammen auf seinem ersten Soloalbum unter dem eigenen Namen. ?Random Desire? entstand nach der Arbeit an Afghan Whigs? letzter Platte ?In Spades?, einem majestätischen Indie-Rock-Werk und dem tragischen Tod von Gitarrist Dave Rosser. Dulli zog sich ganz zurück und komponierte nahezu das komplette Album, jede Klavierlinie, jeden Schlagzeugschlag, jeden Basslauf in seinem Schlafzimmer und dichtete anschließend diese großartig-poetischen Lyrics dazu. Dann traf er sich mit Gitarrist Jon Skibic von den Afghan Whigs, Multiinstrumentalist Rick Nelson, Stehbasser Mathias Schneeberger (Twilight Singers) und Drummer Jon Theodore (Queens of the Stone Age, The Mars Volta) im Studio, um die Songs einzuspielen. Dulli hat sich nie groß um Genres geschert, hat Bob Dylan, Neil Young, Nick Cave mit Funk, Soul, Hip-Hop, Jazz und verdammten Rock?n?Roll gespielt und den Indierock in jegliche Richtung verbogen. Hier geht er viel weiter. Klar, auch auf ?Random Desire? sägen sich die Gitarren ins Hirn, aber es gibt auch Klagelieder, die auf düsterer Pianogrundlage ruhen, traurige Goth-Rock-Hymnen, beduinische Raggas, narkotische Liebes-Lamentos und zwischendurch ein 808er-Handclap. In schlanken 37 Minuten entwirft Greg Dulli auf der Höhe seiner Schaffenskraft auf ?Random Desire? ein leuchtendes, selbstsicheres und souveränes Dokument über die Fährnisse und Möglichkeiten der schieren Existenz. Im März 2020 kommt er mit seinen neuen Songs zu uns auf Tour.Foto: Maciek Jasik

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Greg Dulli
30,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ohne Begierde wäre die Welt ein besserer Ort und es wäre doch fürchterlich, darin zu leben. In den vergangenen 30 Jahren war Greg Dulli der ungekrönte König darin, die Begierde mit all den dazu gehörenden bizarren Launen und grausamen Berührungslinien zu bedichten und als Frontmann von The Afghan Whigs (und von The Twilight Singers und The Gutter Twins) ein Meister, diese Phänomene in Musik auszudrücken. Mit seinen Dämonen auf Du, ist er, wie nur wenige, vertraut mit der menschlichen Natur, den renitenten Schwierigkeiten von Liebe und Tod und dem wiederkehrenden Verlangen nach Überleben und Neubeginn. All das fasst Greg Dulli unnachahmlich zusammen auf seinem ersten Soloalbum unter dem eigenen Namen. ?Random Desire? entstand nach der Arbeit an Afghan Whigs? letzter Platte ?In Spades?, einem majestätischen Indie-Rock-Werk und dem tragischen Tod von Gitarrist Dave Rosser. Dulli zog sich ganz zurück und komponierte nahezu das komplette Album, jede Klavierlinie, jeden Schlagzeugschlag, jeden Basslauf in seinem Schlafzimmer und dichtete anschließend diese großartig-poetischen Lyrics dazu. Dann traf er sich mit Gitarrist Jon Skibic von den Afghan Whigs, Multiinstrumentalist Rick Nelson, Stehbasser Mathias Schneeberger (Twilight Singers) und Drummer Jon Theodore (Queens of the Stone Age, The Mars Volta) im Studio, um die Songs einzuspielen. Dulli hat sich nie groß um Genres geschert, hat Bob Dylan, Neil Young, Nick Cave mit Funk, Soul, Hip-Hop, Jazz und verdammten Rock?n?Roll gespielt und den Indierock in jegliche Richtung verbogen. Hier geht er viel weiter. Klar, auch auf ?Random Desire? sägen sich die Gitarren ins Hirn, aber es gibt auch Klagelieder, die auf düsterer Pianogrundlage ruhen, traurige Goth-Rock-Hymnen, beduinische Raggas, narkotische Liebes-Lamentos und zwischendurch ein 808er-Handclap. In schlanken 37 Minuten entwirft Greg Dulli auf der Höhe seiner Schaffenskraft auf ?Random Desire? ein leuchtendes, selbstsicheres und souveränes Dokument über die Fährnisse und Möglichkeiten der schieren Existenz. Im März 2020 kommt er mit seinen neuen Songs zu uns auf Tour.Foto: Maciek Jasik

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Razzz4Kids - Beatboxmusical für Kinder
11,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Ein Morgen im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag. Sie müssen zur Schule, doch Zak ist nicht wach zu bekommen; Ben Bag zockt durch seine Spielesammlung; Mac ist verzweifelt und Greg ist der Retter in höchster Not. Eine Welt voller Lehrerinnen und Direktor, mit nervendem Pa Zak; Onkel Sülo, der immer ein offenes Ohr und ein paar Süßigkeiten für die Kinder hat und den Dingen und Menschen, die man wirklich ernst nehmen sollte: Tuma, den Gangstarapper aus der fünften oder Keshi, das Kung Fu Talent, selbst die Nulpe Leander, aber vor allem Mallorca, die Gamerinsel.Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie, dann wieder derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer für Kinder z.Z. wahrscheinlich innovativsten Inszenierungen überhaupt eine Spielfreude und professionelle Beherrschung ihrer Kunst zeigen, die die Zuschauer mitreißt und begeistert. Comicfiguren, in die sich die vier Beatboxer mit wenigen Accessoires verwandeln; Alltagssprache mit einigem Tiefgang; alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind mit dem Mund gemacht. Live. Eine nicht alltägliche Show, bei der es richtig viel Spaß macht zuzuschauen.Musik, Schauspiel, Requisiten: Kays Elbeyli, Raphael Schall, Johannes Welz, Philippe ZeidlerTon: Anita KondrjakowBuch: Regie Karl-Heinz Haase

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot