Angebote zu "France" (121 Treffer)

Kategorien

Shops

Django Reinhardt - Echoes of France-Jazz Reference
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Various - 20 Ans de Jazz en France
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Django Forever
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Django Forever Besetzung:Jeffrey Weiss gRoberto Weiss gMarcel Weiss gOliver Zierke bhttp://www.fischhalle-harburg.de/galerie-2019/Django Forever hat sich Ende 2018 gegründet und spielt Swing- und Gypsy-Jazz-Kompositionen mit großer Spielfreude und in munterem Tempo.Die drei Brüder Jeffrey, Roberto und Marcel Weiss haben früh gelernt, Gitarre im Stile Django Reinhardts zu spielen und sind bereits mit Größen wie Stochelo Rosenberg, Wawau Adler oder Giovanni Weiss aufgetreten. Nachdem sie als Bandmitglieder des mehrfachen Jazzecho-Preisträgers Giovanni Weiss wichtige internationale Erfahrungen vor großem Publikum sammeln konnten, präsentieren sie nun ihre eigene Interpretation der Musik Django Reinhardts. Oliver Zierke am Bass ist der einzige Gadjo des Quartetts und war bei der Bigband Stintfunk viele Jahre im Cotton Club tätig.Django Forever lässt uns eintauchen in das Paris der 30er und 40er Jahre des letzten Jahrhunderts, als Django Reinhardt mit dem Quintette du Hot Club de France seine europäische Version des Jazz von Louis Armstrong und Duke Ellington, aber auch viele eigene Kompositionen virtuos präsentierte.Auch neueren Entwicklungen des Gypsy-Jazz, wie sie von Bireli Lagrene, Stochelo Rosenberg oder Joscho Stephan verkörpert werden, sind im Repertoire von Django Forever enthalten.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Daniel Herskedal & Band - mit B. Skaslien, E. D...
20,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Daniel Herskedal - tuba and bass trumpetBergmund Waal Skaslien - violaEyolf Dale - pianoHelge Andreas Norbakken - percussionDer norwegische Komponist und Tubist Daniel Herskedal hat sich ohne Einschränkungen und Konventionen einen Namen als Musiker gemacht, die Grenzen seines Instruments technisch und klanglich erweitert und damit faszinierende und hypnotisierend schöne Musik erschaffen.Kompositionsaufträge von beispielsweise dem BBC Concert Orchestra, uraufgeführt beim London Jazz Festival in der Royal Festival Hall, dem Trondheim Jazz Orchestra oder der Royal Norwegian Navy Band sind ein Teil seines musikalischen Schaffens. Darüber hinaus kennt man ihn von seinem Duo mit Marius Neset, dem Trondheim Jazz Orchestra und Django Bates.Man könnte denken, dass die Tuba nicht das angesagteste Leadinstrument weder in der Klassik noch im Jazz ist. Aber ?angesagt? hin oder her: Wer so viel Musik erschafft, muss zwangsweise auch sein eigenes Projekt auf die Beine stellen und das geschah 2015 mit dem Album Slow Eastbound Train, mit dem Herskedal durch ganz Europa tourte. Die ZEIT bestätigte ihm denn auch: ?..[Herskedal] spielt seit seiner Jugend Tuba. Und wie! Mit Herz statt nur mit Witz.. Schmatzend, atmend erhebt sich die verführerische Melodie aus der Tuba.. [und] die Basstrompete säuselt und singt, saugt den Hörer ein, die Reise kann beginnen.? Auch der Nachfolger The Roc veranlasste die Kritiker, den breiten Mix an Einflüssen aus Folk-, Jazz-, Klassik- und arabischen Quellen in den Himmel zu heben, während der nationale Sender France Musique die Gruppe als ?eines der einzigartigsten und innovativsten kleinen Ensembles bezeichnete.Sein drittes Album Voyage entpuppt sich als sein bisher prägendstes Album, das atemberaubende Schönheit mit einem erfrischend originellen Sound verbindet. Die Musik ist äußerst melodisch, von rhythmischem Flair und lebendigen Farben durchzogen. Wer Herskedal hört, zweifelt des Hipnessfaktor seines Instruments jedenfalls nicht mehr an.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Swing aus dem alten Europa
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Katalin Horváth Gesang / Frank Wekenmann & James Geier Gitarren / Matthias Buck Geige /Steffen Hollenweger BassDie Hot Club Harmonists um den Ausnahme-Gitarristen Frank Wekenmann und die bezaubernde Sängerin Katalin Horvath sind keine Unbekannten unseres Festivals. Sie berühren und begeistern mit ihrer einzigartigen Mischung aus clever arrangierten Perlen der europäischen Musik und ihren virtuos swingenden Improvisationen ihr Publikum egal wo sie auftreten. Heute laden sie in Weikersheim zu einer musikalischen Reise zwischen Berlin, Paris und Budapest ein. Im Stil des legendären Hot Club de France von Django Reinhardt und Stephane Grappelli spielen die HCH originell arrangierte Klassiker des Zigeuner-Jazz, französische Chansons und Musette Walzer, Werke klassischer Komponisten, ungarische Csárdás, deutsche Ufa-Hits und Lieder aus vielen anderen europäischen Ländern und verbinden all dies zu einer ganz eigenen virtuosen Musik voller Finesse und Verve. Freuen Sie sich auf Klassiker im HCH ?Soundfit? wie Django?s Tiger, Capri Fischer oder Ménilmontant.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Thomas Leleu Trio - Stories
12,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Thomas Leleu Tuba Gabriel Benlolo Vibraphon Guillaume Vincent KlavierProgramm: Stories: Werke von Thomas Leleu, Tom Jobim, Carlos Gardel, Kurt Weill, Johannes Brahms, Erik Satie u.a.Thomas Leleu, ?der Paganini der Tuba? und Weltstar auf seinem Instrument, steht künstlerisch am Kreuzungspunkt vieler musikalischer Genres: Klassischer Solist, von Weltmusik ebenso inspiriert wie von der musikalischen Avantgarde und aus den Quellen von Pop, Chanson, Tango und vielem mehr unablässig schöpfend. Er ist Preisträger internationaler Wettbewerbe in Deutschland, Korea und Luxemburg und wurde bereits mit 19 Solo-Tubist des Marseiller Philharmonischen Orchesters. Leleu wurde von ZDF und arte in der Reihe ?Stars von morgen? präsentiert; Konzerte spielte er u.a. im Konzerthaus Berlin, bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, im Théâtre du Châtelet, Maison Radio France, Eastman College (USA) und im Brucknerhaus Linz; Radio- und Fernsehauftritte führten ihn auf alle Kontinente. Merkmale seiner Arbeit sind die Kombination ungewöhnlicher Besetzungen ebenso wie die Beschäftigung mit Musik aller Genres. Sein Programm ?Stories? verarbeitet die eigenen musikalischen Einflüsse und verbindet mühelos ein Chanson von Barbara, einen Jazz-Standard, einen Song von Kurt Weill und das Wiegenlied von Brahms zu einem berückenden Reigen der Stile, der sich zusammen mit Leleus Eigenkompositionen zu einer erstaunlichen ästhetischen Einheit fügt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Short Stories
15,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Martin Walker, der geistige Vater von ?Commissaire Bruno-Chef de Police?, beschreibt natürlich nicht nur Kriminelles, wo es über 200 Seiten zur Aufklärung des Falles braucht, oh nein. In Episoden und Short Stories kommt Kommissar Bruno auch schon mal, bisweilen recht zügig, zu Ergebnissen, die oft sehr überraschend sind. Martin Walker, auch offizieller Botschafter des Périgord und seiner Weine, hat einige Kurz-Krimis und Geschichten verfasst, die es noch in keinem Buch zu lesen gibt. Jo Jung hat sie nicht nur übersetzt, sondern präsentiert sie auf eine Art und Weise, die einem einmal mehr Lust bereitet, diese formidable Gegend in Frankreich zu besuchen, um zu spüren, warum ein Polizist wie Bruno so ist, wie er eben ist. Freuen Sie sich auf ?Commissaire Bruno? und manch verschmitzte Geschichte rund um den Rebensaft im Südwesten von ?belle France?. Jo Jung zog es 1985 als Schauspieler vom Ruhrpott nach Esslingen, wo er unter F. Schirmer bis 89 spielte. Doch schon von Ankunft an war für ihn parallel der SDR, heute SWR, Arbeitgeber, bei dem er seitdem vor Mikrophon und manchmal auch Kamera steht. Daß F. Schirmer ihn nun nach seiner Rückkehr an die WLB wieder gerne bei sich spielen sieht- ?der stumme Diener?/?Nepal?- spricht für sich. Seit 15 Jahren arbeitet er mit der Rock-Poetra-Band ?Poems on the Rocks? und mit dem Jazz-Trio ?Boogaloo? beim Projekt ?Der Detektiv und das Saxophon? zusammen. Weitere Informationen: www.jo-jung.eu

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Private trip from Geneva to Swiss Riviera Montr...
1.057,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Begin the delightful private journey from Geneva. Sit back and be rewarded by the impressive views while crossing the border to France. Enjoy the spectacular scenery as you arrive at Chamonix-Mont-Blanc.In Chamonix, you will gaze at the neighbouring mountains and glaciers lifting up to Mont Blanc while taking the highest cable car in Europe – Aiguille du Midi. Unravel a crystalline view over Mont Blanc cradled by the French, Swiss & Italian Alps. After descending back, you will be greeted again by the driver-guide to proceed to Montreux, which is firmly squeezed between Lake Geneva, vineyards of Lavaux and the Alps. You will wander through the streets of Montreux full of fancy shops and landmarks of the famous jazz festival, witness the 3-meter memorial of the famous British singer Freddie is settled in front of the lake. The main landmark of Montreux is the medieval Castle Chillon.Overall, your private trip will end with a return to the initial meeting point in Geneva.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tendres Annees - France Gall
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Tendres Annees - France GallFormat: Audio CDTracks: Disc 1:1. Ne Sois Pas Si Bête 2. Pense A Moi 3. N'ecoute Pas Les Idoles 4. Jazz A Gogo 5. Laisse Tomber Les Filles 6. Sacré Charlemagne 7. Poupée De Cire Poupée De Son 8. Attends Ou Va T'en

Anbieter: Rakuten
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot