Angebote zu "Eartha" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Eartha Kitt - Thinking Jazz & Bonus Tracks (
3,30 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Eartha Kitt - Thinking Jazz & Bonus Tracks (
0,22 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Island Jazz Night: Carmen Souza und Roberto Fon...
25,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Carmen SouzaCarmen Souza gehört zweifelsfrei zu einer der aktuell wichtigsten Weltmusik-Künstlerinnen und ist zudem eine sehr gefragte Jazz-Sängerin. Die Portugiesin mit kreolischen Wurzeln will sich dabei eigentlich gar nicht entscheiden, ob ihre Musik nun eher Jazz oder Weltmusik ist. Vielleicht ist genau deshalb auch ihr Stil so einzigartig und überzeugend. Ausgehend von kapverdischen Wurzeln hat sie eine neue Sprache kreiert, die vermutlich am besten unter dem Label ?World-Jazz? zu fassen ist.Nun kommt die Portugiesin endlich auch nach Deutschland, um ihr inzwischen 9. Album vorzustellen. Dieses beschäftigt sich komplett mit dem Werk des amerikanischen Jazzmusikers und Komponisten Horace Silver. Carmen Souzas Verbindung zu diesem Musiker geht dabei aber über das rein künstlerische hinaus: Beide tragen ein kapverdische Erbe in sich und beide mischen auf unterschiedliche Weise dieses Erbe mit den Elementen des Jazz. Carmen Souza gelingt es auf beeindruckende Art und Weise, als Sängerin und Instrumentalistin Silvers Werk eine neue Stimme zu geben, um so sein musikalisches Erbe für eine neue Generation zu erhalten.Der einzigartige Gesang von Carmen Souza brachte ihr in der Vergangenheit zahlreiche Vergleiche zu Sängerinnen wie Billie Holiday, Nina Simone, Cleo Laine, Eartha Kitt und Marie Daulne ein; letztlich ist die Carmen Souza aber so besonders, dass sie längst selbst einen Platz in der internationalen Weltmusik und Jazz-Szene für sich beanspruchen kann, Vergleiche benötigt es längst nicht mehr. Roberto FonsecaBereits vor 20 Jahren beeindruckte ausgerechnet ein Kubaner mit erstaunlichem Piano-Jazz und gilt seitdem als ?neuer Star der Szene?. Warum die Begeisterung über Roberto Fonseca auch nach zwei Jahrzehnten noch anhält, lässt sich auf seinem neuesten Album ?Yesum? nachhören: In einer atemberaubenden genreübergreifenden Mixtur aus Jazz, Bossa Nova, Salsa, Mambo und Rumba, aber eben auch Klassik, Hip-Hop, Funk und Elektronik hat der Kubaner jüngst das Album herausgebracht, das er ?schon immer machen wollte. All meine Einflüsse sind da. All die Sounds und Vibes, die mich zu dem machen, was ich bin.?Nun geht Roberto Fonseca mit ?Yesum? auf Welttour, einem Album, in dem ?sehr viel kubanische Musik? steckt. Aber eben nicht die üblichen Maracas- und Zigarren-Klischees, sondern ?tiefgehender Stoff, modern und zeitgemäß?. Fonseca will ?ein Kuba ganz ohne Grenzen präsentieren?, ihm geht es darum, Brücken zu bauen. Schon mit 15 Jahren hatte er sein Live-Debüt gegeben und war dann viele Jahre am berühmten Buena Vista Social Club beteiligt. 2012 wurde eines seiner Alben für den Grammy nominiert. Inzwischen gilt Roberto Fonseca als Inbegriff des Latin-Jazz, ein Virtuoser, der Musik auf seine ganz eigene Art macht. ?Meine Kultur ist stark und unterschiedlich genug, dass ich Sounds auf eine andere Weise nutzen kann. Ich kann Risiken eingehen und Dinge aufmischen, Vorwärts gehen, immer vorwärts, ohne jemals meine Wurzeln zu vergessen.? 2020 ist er nun endlich wieder in Europa zu erleben, erfreulicher Weise auch in Würzburg.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
The Amazing Nina Simone & Other Famous Jazz Lad...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: The Amazing Nina Simone & Other Famous Jazz Ladies - Nina Simone / Ella Fitzgerald / Billie Holiday / Sarah Vaughan / Carmen McRae / Anita O'Day / Eartha Kitt / Louis Armstrong / Oscar Peterson / Gene Krupa / Format: Audio CDTracks:

Anbieter: Rakuten
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Robert Doisneau: Music
30,51 € *
ggf. zzgl. Versand

With camera in hand, master photographer Robert Doisneau crisscrossed Paris to capture intimate moments with star musicians such as Eartha Kitt in a jazz club, Django Reinhardt at home, and Yehudi Menuhin backstage, or with locals at a neighborhood dance or jamming together in a brass band. He was commissioned for portraits of Georges Brassens, Juliette Gréco, Charles Aznavour, or Claude François, and he immortalized a new generation of musicians in the 1980s including Rita Mitsouko, Les Négresses Vertes, Pierre Schaeffer, and Pierre Boulez. Doisneau's lifelong friend Maurice Baquet with his cello formed a photogenic duo on impromptu outings that gave rise to iconic images. Doisneau's passion for the energy and joy inherent in the music world comes alive on the page in images that cover the musical spectrum, from classical and jazz to be-bop to the roots of modern rap and alternative rock. This book-curated by the photographer's granddaughter to accompany an exhibition at the Philharmonie de Paris that will include music by Moriarty and scenography by Stephan Zimmerli- features more than one hundred photographs, many previously unpublished, that showcase the artist's mastery in editing, special effects, photomontage, collage, photo distortions, and splits.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Robert Doisneau: Music
30,51 € *
ggf. zzgl. Versand

With camera in hand, master photographer Robert Doisneau crisscrossed Paris to capture intimate moments with star musicians such as Eartha Kitt in a jazz club, Django Reinhardt at home, and Yehudi Menuhin backstage, or with locals at a neighborhood dance or jamming together in a brass band. He was commissioned for portraits of Georges Brassens, Juliette Gréco, Charles Aznavour, or Claude François, and he immortalized a new generation of musicians in the 1980s including Rita Mitsouko, Les Négresses Vertes, Pierre Schaeffer, and Pierre Boulez. Doisneau's lifelong friend Maurice Baquet with his cello formed a photogenic duo on impromptu outings that gave rise to iconic images. Doisneau's passion for the energy and joy inherent in the music world comes alive on the page in images that cover the musical spectrum, from classical and jazz to be-bop to the roots of modern rap and alternative rock. This book-curated by the photographer's granddaughter to accompany an exhibition at the Philharmonie de Paris that will include music by Moriarty and scenography by Stephan Zimmerli- features more than one hundred photographs, many previously unpublished, that showcase the artist's mastery in editing, special effects, photomontage, collage, photo distortions, and splits.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Cotton Club And Beyond, 1 Audio-CD
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war die Brutstätte des Jazz: Der Cotton Club im Stadtteil Harlem in New York. Gegründet von dem Boxchampion Jack Johnson entwickelte sich der Club in den 20 und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts und insbesondere in der Zeit der Prohibition zu dem musikalischen Zentrum dieser neuen Musik. Künstler wie Duke Ellington, Fletcher Henderson oder Cab Calloway fanden hier ihr zu Hause. Die vorliegende Doppel CD beschäftigt sich mit den Künstlern aus dieser Zeit (Ellington, Henderson, Basie, Chick Webb um nur einige zu nennen) und begeleitet den geneigten Zuhörer in die kommenden Jahrzehnte der Entwicklung des Jazz. Mit Aufnahmen von Oscar, Peterson, Sonny Rollins, Miles Davis, Charlie Parker und vielen anderen. Wer einen Querschnitt durch die Entwicklung des Jazz haben möchte, sollte hier zugreifen!Tracklisting: CD1 1. Summertime - Billie Holiday 2. Stomping At The Savoy - Chick Webb 3. Limehouse Blues - Fletcher Henderson 4. Autumn Leaves - Bill Evans 5. Rhythm Is Our Business - Jimmie Lunceford 6. Echoes Of Harlem - Charlie Barnet 7. Stardust - Artie Shaw 8. Autumn In New York - Dexter Gordon 9. One O Clock Jump - Count Basie 10. Solitude - Duke Ellington 11. Zing! Went The Strings Of My Heart - Judy Garland 12. Too Marvelous For Words - Oscar Peterson 13. Paper Doll - The Mills Brothers 14. Sweet Georgia Brown - Earl Hines 15. Satin Doll - Ella Fitzgerald 16. Im In The Mood for Love - Billy Eckstine 17. Love Walked In - Dinah Washington 18. You Stepped Out Of A Dream - Sonny Rollins 19. Jelly Roll - Charles Mingus 20. I Just Want To Make Love To You - Etta James / CD2 1. Ornithology - Charlie Parker 2. My Funny Valentine - Chet Baker 3. Jeepers Creepers - Louis Armstrong 4. I Cried A Tear - Lavern Baker 5. Stormy Weather - Lena Horne 6. Round Midnight - Mel Torme 7. I Loves You Porgy - Nina Simone 8. Misty - Sarah Vaughan 9. Smoke Gets In Your Eyes - Eartha Kitt 10. Moonlight In Vermont - Gerry Mulligan & Chet Baker 11. Flying Home - Lionel Hampton 12. Venus De Milo - Miles Davis 13. Lets Face The Music And Dance - Jackie McLean 14. Makin Whoopee - Jimmy Smith 15. Trouble In Mind - Sister Rosetta Tharpe & Lucky Millinder 16. Brownie Eyes - Clifford Brown 17. Monks Mood - Thelonious Monk 18. Over The Rainbow - Bud Powell 19. Amen - Donald Byrd 20. Weaver Of Dreams - Freddie Hubbard

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Alive AG Featuring Bella Wagner Pop CD Wagner, ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

So vielseitig die Genres, so stilsicher und souverän ist die Wienerin eben selbst: Soul, Funk, Elektro Pop, Bossa, Rock & Balkan.nnDie Wiener Sängerin Bella wagner erobert die Musikszene. Fachkreise munkeln bereits von der auffälligsten und eindrucksvollsten weiblichen Stimme seit Eartha Kitt. Mit dem neuen Album Featuring Bella Wagner präsentiert sie eine umfassende und vielseitige Sammlung ihrer stärksten Featuring Songs , die in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten europäischen Produzenten, wie The Bahama Soul Club , Nor Elle , Ahilea , Callrider , Monilla und Dadamnnoizphreakphunk entstanden sind. So vielseitig die Genres, so stilsicher und souverän ist Bella wagner eben selbst: Soul, Funk, Elektro Pop, Bossa, Rock & Balkan ... Kein Genre, dass sie nicht perfekt bedient. Bereits mit 15 stand sie auf der Bühne. Mit 17 sang Bella auf Falco's letztem Album Out of the Dark und war hauptverantwortlich für die Choreographie seiner Liveshows. Aktuell spielte sie jetzt mit ihrer Band beim legendären Jazzfestival in Montreux. Darauf folgte die Eröffnung der 35. Bratislava Jazz Days und der sensationelle Support für Superstar Lenny Kravits. Der gefühlvollen und doch so kräftigen Stimme voll Leidenschaft, Schmerz, ungezügelter Sehnsucht und Power dieser jungen androgyn anmutenden Sängerin konnte sich im Publikum niemand entziehen. TRACKS: 1. Dogs are out 2. I put a spell on you 3. Kind of cool Reinhören 4. It's all over now, baby blue 5. Breathe 6. Puppet on a string 7. Love's true dimension 8. Let me show you more and more 9. A freak 10. Muchacho

Anbieter: Dodax
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Strange Fruit: The Biography of a Song
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Recorded by jazz legend Billie Holiday in 1939, 'Strange Fruit' is considered to be the first significant song of the civil rights movement and the first direct musical assault upon racial lynchings in the South. Originally sung in New York's Cafe Society, these revolutionary lyrics take on a life of their own in this revealing account of the song and the struggle it personified. Strange Fruit not only chronicles the civil rights movement from the '30s on, it examines the lives of the beleaguered Billie Holiday and Abel Meeropol, the white Jewish schoolteacher and communist sympathizer who wrote the song that would have an impact on generations of fans, black and white, unknown and famous, including performers Lena Horne, Eartha Kitt, and Sting.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot