Angebote zu "Cullum" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Jamie Cullum
49,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nach seinen beiden letzten erfolgreichen Konzerten im Juli 2019 in Stuttgart und Kiel kommt Jamie Cullum im Mai 2020 zurück nach Deutschland. Der britische Sänger und Multiinstrumentalist gastiert im Rahmen der Tour zu seinem aktuellen Album ?Taller? am 20. Mai 2020 in Hamburg beim Stadtpark Open Air! In den letzten 20 Jahren seiner Karriere hat sich der 40-jährige Brite einen grandiosen Ruf als Live-Performer aufgebaut, er hat Fans auf der ganzen Welt und vor allem aus allen Lagern. Jamie Cullum kann auf jedem Festival spielen, er hat es bewiesen auf Konzerten zusammen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Herbie Hancock, Kendrick Lamar, St Vincent oder Lang Lang. Es ist längst bekannt, dass das Multitalent seine Shows mit allen möglichen Stilelementen bereichert: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beat-Box-Einlagen. ?Fraglos mag ich Swing und Jazz am liebsten?, erklärt Jamie Cullum. ?Ich bin aber ebenso mit Rock, HipHop, Heavy Metal, Grunge, Dance und Techno aufgewachsen. Deshalb werde ich mich immer auch in andere musikalische Dinge einmischen, das hält frisch.? Man sieht, an Selbstbewusstsein mangelt es Cullum genauso wenig wie an Experimentierfreude ? trotz aller Genre-Exkurse und Stilgrätschen ist er aber immer noch der meistverkaufte britische Jazz-Musiker aller Zeiten. Mit seiner unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt er als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Piano. Denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum. ?Ich bin früher immer bei Jazzkonzerten gewesen, bei denen mich die Musik begeistert, aber die Show zu Tode gelangweilt hat. Dann ging ich zu den Rockern von The Wedding Presents, bei denen das Showtalent weit über die Musikalität ging. Seitdem versuche ich, beide Welten zu verbinden, den musikalischen Anspruch und das Entertainment?. Seine verschiedensten Bandprojekte umfassen das ganze Spektrum von Brit Pop über Psychedelic bis Heavy Metal, ehe mit 21 Jahren die endgültige Weichenstellung zugunsten des Jazz erfolgt. Bereits als kleines Kind sammelt Jamie Cullum Bühnenerfahrungen in der elterlichen Band ?The Impacts?. Als Jugendlicher finanziert er sich sein Literatur- und Filmstudium durch Auftritte in Bars und bei Hochzeiten und nicht zuletzt auch sein erstes Album ?Heard It All Before?, das 1999 in einer Auflage von 500 Stück erscheint und das er auf seinen Konzerten verkauft. Eben dieses Album ist heute nur noch für Spitzenpreise auf Ebay zu erhalten. Sein Talent bleibt nicht lange verborgen, im Jahr 2003 folgt der erste Plattenvertrag beim Major-Label ?Universal Jazz?. Schon das erste dort veröffentlichte Album ?Twentysomething? verkauft sich auf Anhieb drei Millionen mal, seine gleichnamige Tour wird von der damals noch völlig unbekannten Amy Winehouse als Support Act begleitet. Nach seinen beiden letzten erfolgreichen Konzerten im Juli 2019 in Stuttgart und Kiel kommt Jamie Cullum im Mai 2020 zurück nach Deutschland. Der britische Sänger und Multiinstrumentalist gastiert im Rahmen der Tour zu seinem aktuellen Album ?Taller? am 20. Mai 2020 in Hamburg beim Stadtpark Open Air! In den letzten 20 Jahren seiner Karriere hat sich der 40-jährige Brite einen grandiosen Ruf als Live-Performer aufgebaut, er hat Fans auf der ganzen Welt und vor allem aus allen Lagern. Jamie Cullum kann auf jedem Festival spielen, er hat es bewiesen auf Konzerten zusammen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Herbie Hancock, Kendrick Lamar, St Vincent oder Lang Lang. Es ist längst bekannt, dass das Multitalent seine Shows mit allen möglichen Stilelementen bereichert: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beat-Box-Einlagen. ?Fraglos mag ich Swing und Jazz am liebsten?, erklärt Jamie Cullum. ?Ich bin aber ebenso mit Rock, HipHop, Heavy Metal, Grunge, Dance und Techno aufgewachsen. Deshalb werde ich mich immer auch in andere musikalische Dinge einmischen, das hält frisch.? Man sieht, an Selbstbewusstsein mangelt es Cullum genauso wenig wie an Experimentierfreude ? trotz aller Genre-Exkurse und Stilgrätschen ist er aber immer noch der meistverkaufte britische Jazz-Musiker aller Zeiten. Mit seiner unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt er als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Piano. Denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum. ?Ich bin früher immer bei Jazzkonzerten gewesen, bei denen mich die Musik begeistert, aber die Show zu Tode gelangweilt hat. Dann ging ich zu den Rockern von The Wedding Presents, bei denen das Showtalent weit über die Musikalität ging. Seitdem versuche ich, beide Welten zu verbinden, den musikalischen Anspruch und das Entertainment?. Seine verschiedensten Bandprojekte umfassen das ganze Spektrum von Brit Pop über Psychedelic bis Heavy Metal, ehe mit 21 Jahren die endgültige Weichenstellung zugunsten des Jazz erfolgt. Bereits als kleines Kind sammelt Jamie Cullum Bühnenerfahrungen in der elterlichen Band ?The Impacts?. Als Jugendlicher finanziert er sich sein Literatur- und Filmstudium durch Auftritte in Bars und bei Hochzeiten und nicht zuletzt auch sein erstes Album ?Heard It All Before?, das 1999 in einer Auflage von 500 Stück erscheint und das er auf seinen Konzerten verkauft. Eben dieses Album ist heute nur noch für Spitzenpreise auf Ebay zu erhalten. Sein Talent bleibt nicht lange verborgen, im Jahr 2003 folgt der erste Plattenvertrag beim Major-Label ?Universal Jazz?. Schon das erste dort veröffentlichte Album ?Twentysomething? verkauft sich auf Anhieb drei Millionen mal, seine gleichnamige Tour wird von der damals noch völlig unbekannten Amy Winehouse als Support Act begleitet. Insgesamt acht Alben hat Jamie Cullum bislang veröffentlicht; ein Grammy, zwei Golden Globes sowie drei Brit Awards zieren die Hall of Fame des Ausnahmekünstlers ebenso wie weltweit zehn Millionen verkaufte Alben für ?Pointless Nostalgic?, ?Twentysomething?, ?Catching Tales?, ?The Pursuit?, ?Momentum?, ?Interlude? und ?Taller?, sein letztes Album vom Juni 2019 (Platz 16 in Deutschland). Er schreibt auch Filmmusik, unter anderem die Titelmelodie für Clint Eastwoods gleichnamigen Film ?Gran Torino? oder den Soundtrack zum aktuellen Michael Caine-Film ?Ein letzter Job? (Originaltitel: ?King of Thieves?). Seine wöchentlich präsentierte ?The Jazz Show with Jamie Cullum? auf BBC 2 ist preisgekrönt, der Musiker gewinnt Ende November 2018 den ARIAS-Award als ?Best Music Presenter?, er interviewt Stars wie Sir Paul McCartney, Gil-Scott Heron, Paul Simon, Cleo Laine, Clint Eastwood, Dave Brubeck, Martin Freeman, Kate Bush und Lars Ulrich. Der passionierte Hobby-Fotograf verwendet seit einiger Zeit eigenhändig geschossene Fotos für seine Alben, veröffentlicht zwei Coffee Table-Bücher. Dass Jamie Cullum neben seiner Arbeit als Juror für den ?Mercury Music Price? und als Botschafter für diverse Wohltätigkeitsvereine noch Zeit für Albumproduktionen und Tourneen findet, ist eigentlich ein kleines Wunder.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Rymden - Reflections and Odysseys Tour 2020
33,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

RYMDEN - Die brandneue Band aus drei Veteranen des nordischen Jazz mit einer neuen Platte aus akustisch-elektronischen Kompositionen: Die verbleibenden Mitglieder des schwedischen Trios e.s.t. (esbjörn svensson trio) Magnus Öström (Drums) und Dan Berglund (Bass) haben sich mit Bugge Wesseltoft (Piano) zu einer skandinavischen Supergroup zusammengeschlossen: Rymden. Pop, Rock, Club-Sounds und sogar Klassik fließen in den Sound dieses zumeist akustischen Trios ein, Synthesizer und Electronics werden nur subtil eingesetzt. Was Jamie Cullum einst über e.s.t. sagte, gilt künftig auch für Rymden: ?Ich kann auch Freunde, die mit Jazz nichts am Hut haben, zu ihren Konzerten mitnehmen. Nicht etwa deshalb, weil sie einfach konsumierbar oder wenig experimentell wären. Sondern weil ihr improvisatorischer Ansatz voller aufregender und zeitgemäßer Ideen ist.?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Musaic & Klangvoll
13,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Musaic singt und der Funke springt über. Musaic wirkt - und das sofort. Die gemeinsame Lust an einem stimmigen Klang trägt sie seit fünfundzwanzig Jahren, die zwölf Ensemblemitglieder des A-cappella-Chores Musaic. Mit Leidenschaft und Begeisterung bringen sie aktuelle A-cappella-Musik unterschiedlicher Stilrichtungen auf ihre ganz eigene Art und Weise auf die Bühne. Wer das hört, ist berührt: Herzhaftes Lachen und Gänsehaut. Stille und Stimmung. Neben eigenen Konzerten richtet Musaic jährlich das Münsteraner Lichtblicke Festival aus und präsentiert einem begeisterten Publikum Künstler aus der Region. Weitere Informationen: www.facebook.com/MusaicAcappella .Der Chor Klangvoll verspricht das, was der Name sagt: Einen vollen Klang. In nur wenigen Monaten zu einem großen Jazz- und Popchor herangewachsen und entwickelt kann Klangvoll mittlerweile eine Bandbreite an groovigen und eingängigen Arrangements bekannter Jazz- und Popsongs präsentieren. Das Repertoire reicht von Jazzklassikern von Cole Porter, über Crossover-Interpreten wie Jamie Cullum und Coldplay, bis hin zu Pop-Ohrwürmern wie ?Breakfast at Tiffany?s?. Musikalisch zeichnet sich Klangvoll sicherlich auch durch die eigenen Arrangements des Chorleiters Christian Mews aus. Klangvoll besteht aus begeisterten Sängerinnen und Sängern aller Niveaus ? an erster Stelle steht der Spaß am Singen! Klangvoll kann auf Jahre mit einigen konzertanten Erfahrungen zurückblicken, u.a. das Ibbenbürener Chorfestival. Veranstalter: Chor Musaic

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Jazz unter Palmen - Martin Taylor & Ulf Wakenius
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit Martin Taylor und Ulf Wakenius haben sich zwei der größten Jazzgitarristen unserer Zeit fü;r eine unvergessliche Live-Show zusammengetan. Sie bringen ein einzigartiges Erbe des europäischen Jazz von vielen Jahren der Zusammenarbeit mit Stephane Grappelli und Oscar Peterson mit. Martin Taylor arbeitete elf Jahre mit Ste- phane Grappelli und füllte den Gitarrenstuhl für Django Reinhardt, während Ulf Wakenius zehn Jahre mit Oscar Peterson arbeitete und den Gitarrenstuhl für Joe Pass, Herb Ellis und Barney Kessel besetzte. Darüber hinaus haben Taylor und Wakenius mit Größen wie Pat Metheny, Herbie Hancock, Jeff Beck, George Harrison, Mike Brecker, Jamie Cullum, Ray Brown und Michel Le- grand zusammengearbeitet.Besetzung:Martin Taylor - GitarreUlf Wakenius - GitarreHinweis: Mit der Konzertkarte erhalten Sie ab 17 Uhr freien Eintritt auf die Insel Mainau und freie Auffahrt bis zum Parkplatz des Restaurants Schwedenschenke. Unsere Kollegen aus dem Bankettbüro +49 7531-303-156 oder bankett@mainau.de nehmen gerne Ihre Abend-Reservierungen für das Restaurant Schwedenschenke entgegen.http://burk-artist.de/de/de/kuenstler/Ulf_WakeniusBildrechte: Wakenius

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Huebnotix - Rock History Unplugged
15,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit vielen Jahren präsentiert HUEBNOTIX Neuinterpretationen von Kultsongs der Rock- und Popgeschichte, auf den Konzertbühnen im ganzen deutschen Raum und hat sich den Ruf einer hervorragenden Live-Band erspielt. Unvergessen sind auch die zahlreichen Auftritte in unterschiedlichen Besetzungen in Haßfurt.Für dieses Konzert hat HUEBNOTIX einen spannenden Mix aus neuen Songs und den Highlights ihres Programms zusammengestellt. Freuen Sie sich auf die großen Klassiker von Peter Gabriel, Paul Simon, Ray Charles, The Beatles, Pink Floyd, Coldplay, Supertramp, Jamie Cullum und vielen weiteren großen Namen aus 60 Jahren Rockgeschichte.Einfaches Nachspielen der Songs ist dabei nicht angesagt, denn die Konzerte der Band bestechen durch Eigeninterpretationen mit viel Liebe zum Detail. Die Musiker verzichten dabei auf großen technischen Aufwand, und genau das, ist das Spannende an ihrem erfrischenden und unverwechselbaren Unplugged-Stil. HUEBNOTIX lässt in den Songs etwas völlig Neues und Eigenwilliges entstehen! Eine Jazz-Version des Michael Jackson Klassikers ?Beat it? oder Paul Simons ?You can call me Al? unplugged sind nur einige Highlights des kurzweiligen Konzertabends.Das ihre Unplugged-Versionen den Originalen an Qualität in nichts nachstehen, bescheinigt auch die Presse: ?Denn Musik von fast unantastbaren Größen des Musikbusiness (...) wird nicht heruntergeschrammelt oder nachgeklimpert. Sie bekommt den entstöpselten, eigenen HUEBNOTIX-Sound.?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
FATCAT
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig abfeiern. Schreib? dichnicht ab ? hör? Powerfunk von FATCAT!Die Freiburger Powerfunk-Truppe FATCATkündigt ihr zweites Studio-Album GOOD.zip anund geht auf Clubtour durch Deutschland!FATCAT - Acht verrückte Vollblutmusiker um den deutsch-amerikanischen SängerKenny Joyner, die dem Funk einen neuen Anstrich verpassen. Fetter Groove,schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme sind das Rezept für ihrenmodernen, erstaunlich vielschichtigen Sound: Powerfunk!Am 8. Mai 2020 erscheint FATCATs lang erwartetes neues Album auf dem LabelOrange Goose Records. ?GOOD.zip? ist die zweite Studio-LP der Band, sie folgt auf dasDebüt ?Champagne Rush? (2016) mit chartplatzierten Hits wie ?Glitter & Gold? und?Champagne Rush?. Außerdem ist es nach der EP ?Love Child? (2019) schon das zweiteWerk aus dem bandeigenen Studio. Auf GOOD.zip betten sich eingängige Hits à laPharrell oder Bruno Mars ein zwischen komplexe und tiefsinnige Kompositionen, mal wieeine balladeske Prince-Nummer, mal rau wie James Brown und virtuos wie Tower ofPower. Im Frühsommer nimmt FATCAT die neue Platte mit auf große Release-Tourdurch die Republik.Eine Live-Show voller Spielfreude, Charme und Authentizität - mit einer Wucht, diejedes Publikum mitreißt. FATCATs geballte Energie entfaltet sich vor allem live auf derBühne. Die Band zelebriert handgemachte Musik in einer Zeit, in der das musikalischeGeschick auf der großen Bühne rar wird. Ausgedehnte Arrangements, ekstatische Soli,dazu eine Rhythmusgruppe wie ein Uhrwerk. Und vornedran ein Entertainer mit ebensoviel Gefühl in der Stimme, wie für das Publikum.Über 350 Shows im In- und Ausland zeugen von der Hingabe, mit der sich die achtFreiburger eine stetig wachsende Fangemeinde erspielen.Neben Auftritten auf dem Fusion Festival, dem Baltic Soul Weekender und beimBundespräsidenten auf Schloss Bellevue hat FATCAT als Support auch schon der Soul-Legende Chaka Khan, den Weißwurstbombern von LaBrassBanda sowie dem Jazz-Virtuosen Jamie Cullum eingeheizt. Letzterer schwärmt nach dem gemeinsamen Auftrittbei der Jazz Open Stuttgart:?Wir müssen euch nach England bringen ? ihr seid unglaublich!?Ein absolutes Highlight bleibt derweil die Open-Air Headliner-Show beim legendärenMontreux Jazz Festival - mittlerweile sogar als LP erhältlich.Sänger Kenny: ?Eine unbeschreibliche Erfahrung. Wir durften als letzte Band beiSonnenuntergang mit Blick auf den Genfer See spielen, dort, wo schon so viele unsererIdole standen. Da gingen Kindheitsträume in Erfüllung.?Bester Song: Candlelight - https://www.youtube.com/watch?v=DGXiPx1jM9gBeste Live-Performance: Jumpin? - https://www.youtube.com/watch?v=qJXjOp4yWmkAktuellstes Musikvideo: Candy Pink - https://www.youtube.com/watch?v=fqtNlVOmgrUBester Instagram-Post: https://instagram.com/p/BwrLfoWIJZ8/?igshid=rfvxmf4tpfud(Candy Pink live @ ZDF MoMa)Website: https://www.wearefatcat.com/Instagram: https://www.instagram.com/wearefatcatFacebook: https://www.facebook.com/wearefatcatYouTube: https://www.youtube.com/wearefatcatTikTok: @wearefatcat

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
FATCAT
21,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig abfeiern. Schreib? dichnicht ab ? hör? Powerfunk von FATCAT!Die Freiburger Powerfunk-Truppe FATCATkündigt ihr zweites Studio-Album GOOD.zip anund geht auf Clubtour durch Deutschland!FATCAT - Acht verrückte Vollblutmusiker um den deutsch-amerikanischen SängerKenny Joyner, die dem Funk einen neuen Anstrich verpassen. Fetter Groove,schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme sind das Rezept für ihrenmodernen, erstaunlich vielschichtigen Sound: Powerfunk!Am 8. Mai 2020 erscheint FATCATs lang erwartetes neues Album auf dem LabelOrange Goose Records. ?GOOD.zip? ist die zweite Studio-LP der Band, sie folgt auf dasDebüt ?Champagne Rush? (2016) mit chartplatzierten Hits wie ?Glitter & Gold? und?Champagne Rush?. Außerdem ist es nach der EP ?Love Child? (2019) schon das zweiteWerk aus dem bandeigenen Studio. Auf GOOD.zip betten sich eingängige Hits à laPharrell oder Bruno Mars ein zwischen komplexe und tiefsinnige Kompositionen, mal wieeine balladeske Prince-Nummer, mal rau wie James Brown und virtuos wie Tower ofPower. Im Frühsommer nimmt FATCAT die neue Platte mit auf große Release-Tourdurch die Republik.Eine Live-Show voller Spielfreude, Charme und Authentizität - mit einer Wucht, diejedes Publikum mitreißt. FATCATs geballte Energie entfaltet sich vor allem live auf derBühne. Die Band zelebriert handgemachte Musik in einer Zeit, in der das musikalischeGeschick auf der großen Bühne rar wird. Ausgedehnte Arrangements, ekstatische Soli,dazu eine Rhythmusgruppe wie ein Uhrwerk. Und vornedran ein Entertainer mit ebensoviel Gefühl in der Stimme, wie für das Publikum.Über 350 Shows im In- und Ausland zeugen von der Hingabe, mit der sich die achtFreiburger eine stetig wachsende Fangemeinde erspielen.Neben Auftritten auf dem Fusion Festival, dem Baltic Soul Weekender und beimBundespräsidenten auf Schloss Bellevue hat FATCAT als Support auch schon der Soul-Legende Chaka Khan, den Weißwurstbombern von LaBrassBanda sowie dem Jazz-Virtuosen Jamie Cullum eingeheizt. Letzterer schwärmt nach dem gemeinsamen Auftrittbei der Jazz Open Stuttgart:?Wir müssen euch nach England bringen ? ihr seid unglaublich!?Ein absolutes Highlight bleibt derweil die Open-Air Headliner-Show beim legendärenMontreux Jazz Festival - mittlerweile sogar als LP erhältlich.Sänger Kenny: ?Eine unbeschreibliche Erfahrung. Wir durften als letzte Band beiSonnenuntergang mit Blick auf den Genfer See spielen, dort, wo schon so viele unsererIdole standen. Da gingen Kindheitsträume in Erfüllung.?Bester Song: Candlelight - https://www.youtube.com/watch?v=DGXiPx1jM9gBeste Live-Performance: Jumpin? - https://www.youtube.com/watch?v=qJXjOp4yWmkAktuellstes Musikvideo: Candy Pink - https://www.youtube.com/watch?v=fqtNlVOmgrUBester Instagram-Post: https://instagram.com/p/BwrLfoWIJZ8/?igshid=rfvxmf4tpfud(Candy Pink live @ ZDF MoMa)Website: https://www.wearefatcat.com/Instagram: https://www.instagram.com/wearefatcatFacebook: https://www.facebook.com/wearefatcatYouTube: https://www.youtube.com/wearefatcatTikTok: @wearefatcat

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Voggenreiter Saxophon - Der Komplettkurs Lehrbuch
19,95 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Dieses Buch enthält alles, was der (Alt-)Saxophon-Anfänger (Eb) wissen muss. Mit zahlreichen Bildern und Illustrationen lernst du das Spiel in einer Vielzahl musikalischer Stile – von Funk und Pop bis Soul, Jazz und Blues. In leicht verständlichen Lektionen lernst du die Grundlagen: wie man einen warmen, vollen und gleichmäßigen Ton erzeugt, Noten und Rhythmen liest und improvisiert – bis du soweit bist, mit einer Band so richtig loszulegen! Die Begleit-CD enthält Playbacks und nützliche Übungen, mit denen du dein Spiel in den unterschiedlichsten Stilen perfektionieren kannst. Außerdem enthält dieser Kurs eine umfangreiche Tonleiter-Übersicht für die Improvisation und Praxis-Tipps vom "Verjazzen" einer Melodie bis zu den ersten Auftritten. Dieses Buch ist nicht nur für Alt-Saxophonisten, auch für Tenor-Saxophonisten können die Lektionen und die Tonleiter-Übersicht bei der Improvisation und dem "Verjazzen" von Melodien äußerst nützlich sein. Ollie Weston ist Professor für Jazz-Saxophon an der Guildhall School of Music (Junior Department). Er hat jahrelange Unterrichtserfahrung als Saxophonlehrer an Grundschulen und weiterführenden Schulen und hat Schüler bis zur Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule betreut. Sein musikalischer Werdegang umfasst zahlreiche Bands und Ensembles mit einem weiten Spektrum moderner Musikstile. Zur Zeit komponiert und arrangiert er für sein eigenes Quartett und ist stellvertretender Leiter des Zephyr Saxophone Quartet. Er hat live und im Studio mit Musikern wie Edwyn Collins, Jamie Cullum und Amy Winehouse gespielt. · ISBN: 978-3802410239 · Instrument: Saxofon · Autor: Ollie Weston · Sprache: Deutsch · Schwierigkeitsgrad: leicht · Bindung: Spiralbindung · Format: 190 x 232 mm · Seitenanzahl: 256 · Erscheinungsjahr: 2014 · Hardcover · inkl.: Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Interlude
11,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Jamie Cullum präsentiert mit " Interlude" sein erstes Jazz-Album seit " Twentysomething" (2003) Mit seinen letzten Veröffentlichungen hat Jamie Cullum wie kein anderer auf leichte und zugleich energiegeladene Weise der Popmusik den Jazz eingehaucht. Der leidenschaftliche Live-Musiker begeisterte mit seinen Alben " Twentysomething" (2003), "Catching Tales" (2005), " The Pursuit" (2009) und zuletzt " Momentum" (2013) das Publikum rund um den Globus. Seine Singles und Alben verkauften sich weltweit über 10 Millionen Mal. Hierzulande erreichten die Alben Goldstatus, sein letztes Werk eroberte die Top10 in den deutschen Charts. Am 03. Oktober veröffentlicht Jamie Cullum sein fünftes Album " Interlude" . Die erste Single " Dont Let Me Be Misunderstood feat. Gregory Porter" ist ab sofort im Radio zu hören. " Mit Interlude zelebriere ich meine Liebe zum Jazz, gemeinsam mit einigen der talentiertesten Künstler, den ich bisher begegnen durfte. Dies ist ein gemeinsames Werk, aufgenommen wiefrüher: Live, in einem großen Raum, direkt auf ein analoges Tape in einzelnen Aufnahmen" , so Jamie.

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot