Angebote zu "Brass" (221 Treffer)

Kategorien

Shops

New Orleans Jazz Tour with Live Music and a Beer
55,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Few cities rival New Orleans’ nightlife thanks to its thrilling music scene. From authentic dixieland to big brass and every other jazz style in between, live music options are endless in the city that gave birth to the coolest genre in music. Hear about the origins and culture of jazz before making your way to the 19th century neighborhood that boasts the best music and bars in town. We’ll visit a few of our favorite local clubs, enjoy a beer and discover the talents of some of the city’s best local musicians. There’s nothing quite like a night out in ‘The Big Easy.’

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
THE MODERN MAN WALTZ
11,50 € *
ggf. zzgl. Versand

JAZZ WALTZ FOR BRASS QUARTET

Anbieter: Notenbuch
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
First Year Charts Collection for Jazz Ensemble:...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: First Year Charts Collection for Jazz Ensemble: 1st B-Flat Trumpet, Orchester: Alfred Music, Verlag: WARNER BROTHERS PUBN, Imprint: First Year Charts Collection f, Sprache: Englisch, Schlagworte: MUSIC // Songbooks // Musical Instruments // Brass // Genres & Styles // Jazz // Printed Music // General // Musikinstrumente // Partituren // Libretti // Liedtexte, Rubrik: Instrumentenkunde, Seiten: 20, Reihe: First Year Charts Collection f, Gewicht: 89 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
D?ambo Agu?evi Orchestra
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Von den bescheidenen Anfängen in der kleinen mazedonischen Stadt Strumica bis hin zur Eroberung der Bühnen auf der ganzen Welt hat sich das D?ambo Agu?evi Orchestra an die Spitze der internationalen Musikszene hoch gespielt. Schon als Kind war dem heute 30-jährigen D?ambo klar, dass er eine Karriere als Trompeter machen wollte. Mittlerweile hat der Virtuose ? auch ?the funky tiger? genannt, zahlreiche wichtige Preise gewonnen und gilt mit seiner Band als heißeste Nummer des Balkan-Brass. Das vielköpfige und virtuose Brass-Ensemble um D?ambo Agu?ev heizt mit einem geradezu irrwitzigen Mix aus Balkan-Musik, Jazz und Funk auf eine derart mitreißende und rasante Art ein, dass es bei Konzerten vor (und auf) der Bühne kein Halten gibt. Stillstand schon gar nicht.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Fine Arts Brass - A to Z of Jazz
6,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Walking the Tremé Neighborhood: New Orleans Sel...
4,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Two hundred years before the HBO television series made Tremé an emblem of the cultural richness of New Orleans, the residents of the faubourg Tremé drummed, danced, and second lined their way into history. The oldest African American neighborhood in the United States as well as the birthplace of jazz, Tremé boasts a history of civil rights activism and jazz rhythms that still inspires. Explore the Tremé at your own pace with this highly acclaimed self guided audio tour of New Orleans. From Congo Square to Brass Band Heaven and the Tomb of the Unknown Slave, the Faubourg Tremé will get under your skin. The tour is ready whenever you feel like “Walking the Tremé.” With your smart phone's GPS and the VoiceMap mobile app, the audio plays automatically at exactly the right time and place. If you prefer, you can download the tour and use it offline as well.If you've got an hour or so and want to explore a neighborhood like no other, then this is the tour for you!  

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
38,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
41,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
35,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot