Angebote zu "Baroness" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Jazz-Baroness
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im März 1955 die Nachricht vom Tod Charlie Parkers New York erschütterte, hatte die Presse ihren Skandal: "Bop-König stirbt im Appartment reicher Erbin". Wer war diese Frau, in deren Hotelsuite das Saxophon-Genie seine letzten Stunden verbrachte? Die mit Thelonius Monk oder Miles Davis in ihrem weißen Bentley Cabrio nachts von Jazzclub zu Jazzclub fuhr und als "Neger-Hure" beschimpft wurde?Pannonica Baronesse de Koenigswarter, geborene Rothschild, was schon immer die Rebellin ihrer berühmten Familie gewesen: Sie hatte unter de Gaulle gegen Deutschland gekämpft, war Bomber geflogen und Jeeps gefahren. Nun hatte sie ihr ödes Leben als Diplomatengattin hinter sich gelassen und in New York eine neue Leidenschaft entdeckt: Die Millionen-Erbin half den schwarzen Musikern mit Geld und großem Herz, sie kümmerte sich um Kranke, sorgte für Auftrittsgenehmigungen - und wurde so zur Schutzpatronin des Bebop. Jazzgenies von Monk bis Horace Silver widmeten ihr eigene Songs. Und Clint Eastwood setzte ihr in "Bird" ein filmisches Denkmal.Hannah Rothschild erzählt das stürmische Leben ihrer Großtante von der Kindheit in englischen Schlössern, der abenteuerliche Flucht vor den Nazis und den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs bis zu den Abgründen des schwarzen Amerika der sechziger Jahre. Eine faszinierende Biographie - und zugleich die unglaubliche Geschichte einer weltberühmten Dynastie.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Jazz-Baroness
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im März 1955 die Nachricht vom Tod Charlie Parkers New York erschütterte, hatte die Presse ihren Skandal: "Bop-König stirbt im Appartment reicher Erbin". Wer war diese Frau, in deren Hotelsuite das Saxophon-Genie seine letzten Stunden verbrachte? Die mit Thelonius Monk oder Miles Davis in ihrem weißen Bentley Cabrio nachts von Jazzclub zu Jazzclub fuhr und als "Neger-Hure" beschimpft wurde?Pannonica Baronesse de Koenigswarter, geborene Rothschild, was schon immer die Rebellin ihrer berühmten Familie gewesen: Sie hatte unter de Gaulle gegen Deutschland gekämpft, war Bomber geflogen und Jeeps gefahren. Nun hatte sie ihr ödes Leben als Diplomatengattin hinter sich gelassen und in New York eine neue Leidenschaft entdeckt: Die Millionen-Erbin half den schwarzen Musikern mit Geld und großem Herz, sie kümmerte sich um Kranke, sorgte für Auftrittsgenehmigungen - und wurde so zur Schutzpatronin des Bebop. Jazzgenies von Monk bis Horace Silver widmeten ihr eigene Songs. Und Clint Eastwood setzte ihr in "Bird" ein filmisches Denkmal.Hannah Rothschild erzählt das stürmische Leben ihrer Großtante von der Kindheit in englischen Schlössern, der abenteuerliche Flucht vor den Nazis und den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs bis zu den Abgründen des schwarzen Amerika der sechziger Jahre. Eine faszinierende Biographie - und zugleich die unglaubliche Geschichte einer weltberühmten Dynastie.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
The Baroness
13,42 € *
ggf. zzgl. Versand

The fascinating, intimately told story of the wild and romantic life of Pannonica Rothschild, the author's great aunt, which moves from London to Africa during World War II and finally to the postwar jazz world of New York City. A Rothschild by birth and a Baroness by marriage, beautiful, spirited Pannonica - known as Nica - seemed to have it all: children, a handsome husband and a trust fund. But in the early 1950s she heard a piece by the jazz legend Thelonious Monk. The music overtook her like a magic spell, and she abandoned her marriage to go and find him. Arriving in New York, Nica was shunned by society but accepted by the musicians. They gave her friendship, she gave them material and emotional support. Her convertible Bentley was a familiar sight outside the clubs and she drank whisky from a hip flask disguised as a Bible. Her notoriety was sealed when drug-addicted saxophonist Charlie Parker died in her apartment. But her real love was reserved for Monk, whom she cared for until his death in 1982. The Baroness traces Nica's extraordinary, thrilling journey - from England's stately homes to the battlefields of Africa, passing under the shadow of the Holocaust, and finally to the creative ferment of the New York jazz scene. Hannah Rothschild's search to solve the mystery of her rebellious great aunt draws on their long friendship and years of meticulous research and interviews. It is part musical odyssey, part dazzling love story.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
The Baroness
14,02 € *
ggf. zzgl. Versand

The fascinating, intimately told story of the wild and romantic life of Pannonica Rothschild, the author's great aunt, which moves from London to Africa during World War II and finally to the postwar jazz world of New York City. A Rothschild by birth and a Baroness by marriage, beautiful, spirited Pannonica - known as Nica - seemed to have it all: children, a handsome husband and a trust fund. But in the early 1950s she heard a piece by the jazz legend Thelonious Monk. The music overtook her like a magic spell, and she abandoned her marriage to go and find him. Arriving in New York, Nica was shunned by society but accepted by the musicians. They gave her friendship, she gave them material and emotional support. Her convertible Bentley was a familiar sight outside the clubs and she drank whisky from a hip flask disguised as a Bible. Her notoriety was sealed when drug-addicted saxophonist Charlie Parker died in her apartment. But her real love was reserved for Monk, whom she cared for until his death in 1982. The Baroness traces Nica's extraordinary, thrilling journey - from England's stately homes to the battlefields of Africa, passing under the shadow of the Holocaust, and finally to the creative ferment of the New York jazz scene. Hannah Rothschild's search to solve the mystery of her rebellious great aunt draws on their long friendship and years of meticulous research and interviews. It is part musical odyssey, part dazzling love story.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Jazz-Baroness
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jazz-Baroness ab 10.99 € als epub eBook: Das Leben der Nica Rothschild. Aus dem Bereich: eBooks, Biographien & Autobiographien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Jazz-Baroness
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jazz-Baroness ab 19.99 € als gebundene Ausgabe: Das Leben der Nica Rothschild. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Rothschild, Hannah: The Baroness
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.03.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Baroness, Titelzusatz: The Search for Nica the Rebellious Rothschild, Autor: Rothschild, Hannah, Verlag: Little, Brown Book Group, Imprint: Virago Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: Erinnerung // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Pop // Musik // Englische Bücher // Biografie // BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY // General // HISTORY // Europe // Great Britain // Modern // 20th Century // MUSIC // Genres & Styles // Jazz // Vereinigtes Königreich // Großbritannien // Vereinigte Staaten von Amerika // USA // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Unterhaltungsmusik // Popmusik // Biografien: Kunst und Unterhaltung // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Europäische Geschichte, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 320, Abbildungen: Integrated, Gewicht: 221 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Jazz-Baroness
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im März 1955 die Nachricht vom Tod Charlie Parkers New York erschütterte, hatte die Presse ihren Skandal: "Bop-König stirbt im Appartment reicher Erbin". Wer war diese Frau, in deren Hotelsuite das Saxophon-Genie seine letzten Stunden verbrachte? Die mit Thelonius Monk oder Miles Davis in ihrem weißen Bentley Cabrio nachts von Jazzclub zu Jazzclub fuhr und als "Neger-Hure" beschimpft wurde?Pannonica Baronesse de Koenigswarter, geborene Rothschild, was schon immer die Rebellin ihrer berühmten Familie gewesen: Sie hatte unter de Gaulle gegen Deutschland gekämpft, war Bomber geflogen und Jeeps gefahren. Nun hatte sie ihr ödes Leben als Diplomatengattin hinter sich gelassen und in New York eine neue Leidenschaft entdeckt: Die Millionen-Erbin half den schwarzen Musikern mit Geld und großem Herz, sie kümmerte sich um Kranke, sorgte für Auftrittsgenehmigungen - und wurde so zur Schutzpatronin des Bebop. Jazzgenies von Monk bis Horace Silver widmeten ihr eigene Songs. Und Clint Eastwood setzte ihr in "Bird" ein filmisches Denkmal.Hannah Rothschild erzählt das stürmische Leben ihrer Großtante von der Kindheit in englischen Schlössern, der abenteuerliche Flucht vor den Nazis und den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs bis zu den Abgründen des schwarzen Amerika der sechziger Jahre. Eine faszinierende Biographie - und zugleich die unglaubliche Geschichte einer weltberühmten Dynastie.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Jazz-Baroness
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im März 1955 die Nachricht vom Tod Charlie Parkers New York erschütterte, hatte die Presse ihren Skandal: "Bop-König stirbt im Appartment reicher Erbin". Wer war diese Frau, in deren Hotelsuite das Saxophon-Genie seine letzten Stunden verbrachte? Die mit Thelonius Monk oder Miles Davis in ihrem weißen Bentley Cabrio nachts von Jazzclub zu Jazzclub fuhr und als "Neger-Hure" beschimpft wurde?Pannonica Baronesse de Koenigswarter, geborene Rothschild, was schon immer die Rebellin ihrer berühmten Familie gewesen: Sie hatte unter de Gaulle gegen Deutschland gekämpft, war Bomber geflogen und Jeeps gefahren. Nun hatte sie ihr ödes Leben als Diplomatengattin hinter sich gelassen und in New York eine neue Leidenschaft entdeckt: Die Millionen-Erbin half den schwarzen Musikern mit Geld und großem Herz, sie kümmerte sich um Kranke, sorgte für Auftrittsgenehmigungen - und wurde so zur Schutzpatronin des Bebop. Jazzgenies von Monk bis Horace Silver widmeten ihr eigene Songs. Und Clint Eastwood setzte ihr in "Bird" ein filmisches Denkmal.Hannah Rothschild erzählt das stürmische Leben ihrer Großtante von der Kindheit in englischen Schlössern, der abenteuerliche Flucht vor den Nazis und den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs bis zu den Abgründen des schwarzen Amerika der sechziger Jahre. Eine faszinierende Biographie - und zugleich die unglaubliche Geschichte einer weltberühmten Dynastie.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe