Angebote zu "André" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Unser letzter Sommer (BLU-RAY)
10,71 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Sommer 1943, die deutsche Sicherheitspolizei kontrolliert das besetzte Ostpolen. Romek (17, Filip Piotrowicz) ist Heizer auf einer Rangierlok und träumt davon, als Lokomotivführer auf der Warschau-Strecke zu arbeiten. Er will das Herz von Franka (16, Urszula Bogucka) erobern, der wunderschönen Tochter eines Bauern, die eine Anstellung als Küchenhilfe im deutschen Gendarmerieposten hat. Dort lernt sie den jungen Deutschen Guido (17, Jonas Nay) kennen, der für das Hören von entarteter Musik in ihr Dorf strafversetzt wurde. Mit seinen Kameraden soll er die Bahnstrecke absichern, nach Flüchtlingen suchen und Partisanen aufspüren. Die Liebe zum Jazz bringt die Drei zusammen. Guido verliebt sich in Franka und zu Romeks Überraschung erwidert sie die Gefühle des Deutschen. Noch scheint die Front weit weg, dafür der Sommer umso näher. Auf dem Weg zur Arbeit, entlang der Zugstrecke findet Romek das verletzte jüdische Mädchen Bunia (16, Maria Semotiuk). Er beschließt ihr zu helfen. Die Vier begegnen ihrer ersten Liebe, befreien sich für den Augenblick aus ihrer rauen Realität und begeben sich in grausame Gefahr. Ihr Wunsch nach Normalität und innigen Beziehungen ist in Verbindung mit dem schrecklichen Krieg zukunftslos, führt zu einer Reihe sich zuspitzender Tragödien bis hin zu dem Moment, an dem sich jeder einzelne entscheiden muss.Bonusmaterial:- Interviews mit Regie und CastDarsteller:Filip Piotrowicz, Gerdy Zint, Jonas Nay, André Hennicke, Maria Semotiuk, Steffen Scheumann, Urszula Bogucka

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Unser letzter Sommer (DVD)
4,86 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Sommer 1943, die deutsche Sicherheitspolizei kontrolliert das besetzte Ostpolen. Romek (17, Filip Piotrowicz) ist Heizer auf einer Rangierlok und träumt davon, als Lokomotivführer auf der Warschau-Strecke zu arbeiten. Er will das Herz von Franka (16, Urszula Bogucka) erobern, der wunderschönen Tochter eines Bauern, die eine Anstellung als Küchenhilfe im deutschen Gendarmerieposten hat. Dort lernt sie den jungen Deutschen Guido (17, Jonas Nay) kennen, der für das Hören von entarteter Musik in ihr Dorf strafversetzt wurde. Mit seinen Kameraden soll er die Bahnstrecke absichern, nach Flüchtlingen suchen und Partisanen aufspüren. Die Liebe zum Jazz bringt die Drei zusammen. Guido verliebt sich in Franka und zu Romeks Überraschung erwidert sie die Gefühle des Deutschen. Noch scheint die Front weit weg, dafür der Sommer umso näher. Auf dem Weg zur Arbeit, entlang der Zugstrecke findet Romek das verletzte jüdische Mädchen Bunia (16, Maria Semotiuk). Er beschließt ihr zu helfen. Die Vier begegnen ihrer ersten Liebe, befreien sich für den Augenblick aus ihrer rauen Realität und begeben sich in grausame Gefahr. Ihr Wunsch nach Normalität und innigen Beziehungen ist in Verbindung mit dem schrecklichen Krieg zukunftslos, führt zu einer Reihe sich zuspitzender Tragödien bis hin zu dem Moment, an dem sich jeder einzelne entscheiden muss.Bonusmaterial:- Interviews mit Regie und Cast- Making-ofDarsteller:Filip Piotrowicz, Gerdy Zint, Jonas Nay, André Hennicke, Maria Semotiuk, Steffen Scheumann, Urszula Bogucka

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Klavier spielen, mein schönstes Hobby - Der Son...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans-Günter Heumann legt mit diesem Band eine Auswahl von 18 leichten, beliebten klassischen Sonatinen, einer Kabalewski-Sonatine und einer Jazz-Sonatine von Eduard Pütz vor. Der pädagogische Nutzen dieser Sammlung liegt zum einen in der musikalischen Ausbildung von Melodie und Form dieser vorzüglichen und feinsinnigen Sonatinensätze, die im Kleinen auf die Musik der großen Meister vorbereiten und zum anderen in der vielseitigen technischen Ausbildung.Der Band enthält Werke von André, Attwood, Beethoven, Benda, Cimarosa, Clementi, Diabelli, Gurlitt, Haslinger, Haydn, Kabalewski, Köhler, Kuhlau, Mozart, Pleyel, Pütz, Scarlatti, Türk und Vanhal.Schwierigkeitsgrad: 2-3

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Klavier spielen, mein schönstes Hobby - Der Son...
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans-Günter Heumann legt mit diesem Band eine Auswahl von 18 leichten, beliebten klassischen Sonatinen, einer Kabalewski-Sonatine und einer Jazz-Sonatine von Eduard Pütz vor. Der pädagogische Nutzen dieser Sammlung liegt zum einen in der musikalischen Ausbildung von Melodie und Form dieser vorzüglichen und feinsinnigen Sonatinensätze, die im Kleinen auf die Musik der großen Meister vorbereiten und zum anderen in der vielseitigen technischen Ausbildung.Der Band enthält Werke von André, Attwood, Beethoven, Benda, Cimarosa, Clementi, Diabelli, Gurlitt, Haslinger, Haydn, Kabalewski, Köhler, Kuhlau, Mozart, Pleyel, Pütz, Scarlatti, Türk und Vanhal.Schwierigkeitsgrad: 2-3

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Crucible
13,58 € *
ggf. zzgl. Versand

In Petrograd a fire is lit. The Tsar is packed off to the Urals. A rancorous Russian exile crosses war-torn Europe to make his triumphal entry into the capital. 'Peace now!' the crowds cry... German soldiers return from the war to quash a Communist rising in Berlin. A former field-runner trained by the army to give rousing speeches against the Bolshevik peril begins to rail against the Jews... A solar eclipse turns a former patent clerk from Switzerland into a celebrity, shaking the foundations of human understanding with his revolutionary theories of time and space... In Paris an American reporter in search of himself writes ever shorter sentences and discovers a new literary style... Lenin and Hitler, Einstein and Hemingway, Sigmund Freud and André Breton, Emmaline Pankhurst and Mustafa Kemal - these are some of the protagonists in this dramatic panorama of a world in turmoil. Emperors, kings and generals depart furtively on midnight trains and submarines. Women are given the vote. Artistic experiments flourish. The real becomes surreal. Marching tunes are syncopated into jazz. Civilisation is loosed from its pre-war moorings. People search for meaning in the wreckage. Even as the ink is drying on the armistice that ends the war in the west in 1918, fresh conflicts and upheavals erupt elsewhere. It takes six years for Europe to find uneasy peace. Crucible is the collective diary of an era: filled with all-too-human tales of exuberant dreams, dark fears, grubby ambitions and the absurdities of chance. Encompassing both tragedy and humour, it brings immediacy and intimacy to a moment of deep historical transformation - with consequences which echo down to today.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Crucible
13,58 € *
ggf. zzgl. Versand

In Petrograd a fire is lit. The Tsar is packed off to the Urals. A rancorous Russian exile crosses war-torn Europe to make his triumphal entry into the capital. 'Peace now!' the crowds cry... German soldiers return from the war to quash a Communist rising in Berlin. A former field-runner trained by the army to give rousing speeches against the Bolshevik peril begins to rail against the Jews... A solar eclipse turns a former patent clerk from Switzerland into a celebrity, shaking the foundations of human understanding with his revolutionary theories of time and space... In Paris an American reporter in search of himself writes ever shorter sentences and discovers a new literary style... Lenin and Hitler, Einstein and Hemingway, Sigmund Freud and André Breton, Emmaline Pankhurst and Mustafa Kemal - these are some of the protagonists in this dramatic panorama of a world in turmoil. Emperors, kings and generals depart furtively on midnight trains and submarines. Women are given the vote. Artistic experiments flourish. The real becomes surreal. Marching tunes are syncopated into jazz. Civilisation is loosed from its pre-war moorings. People search for meaning in the wreckage. Even as the ink is drying on the armistice that ends the war in the west in 1918, fresh conflicts and upheavals erupt elsewhere. It takes six years for Europe to find uneasy peace. Crucible is the collective diary of an era: filled with all-too-human tales of exuberant dreams, dark fears, grubby ambitions and the absurdities of chance. Encompassing both tragedy and humour, it brings immediacy and intimacy to a moment of deep historical transformation - with consequences which echo down to today.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Blood on the Fields
14,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Wynton Marsalis, “possibly the best trumpeter of all times” (Maurice André) is the most famous member of a musical family from New Orleans. He started his career as a Wunderkind and had his breakthrough with Art Blakey, however also pursuing a great career in the classical music fi eld. As jazz musician he uses his profound knowledge of his instrument’s tradition in all styles from Oldtime jazz to Postbop and combines it with his virtuosity and fl awless technique. His own compositions enrich the jazz genre greatly, and his work as Artistic Manager of the New York Lincoln Center’s Jazz Department give jazz music a greater public audience.In this beautifully fi lmed documentary by Susan Shaw from 1996 Marsalis takes the viewer on a journey to New York, to his home town of New Orleans and to his rehearsal studios, where he and his assembled band of musicians record the album Blood on the Fields.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
D.U.D.A! Werner Pirchner, 1 DVD
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

D.U.D.A! = Der Untergang des Alpenlands!Dieser musikalische Dokumentarfilm holt den Tiroler Werner Preisegott Pirchner (1940 - 2001), diesen witzig-eigenwilligen Komponisten, Komödianten und Jazz-Star, wieder dorthin zurück, wo er hingehört: Ins Rampenlicht!Kreativität, Witz, Ursprünglichkeit, Perfektion - kurz: Die Einzigartigkeit seiner Musik und Person machen Werner Pirchner zur einer Ausnahmeerscheinung ersten Ranges. Die Filmreise geht kreuz und quer durch sein Werk und seine zwischen Tradition und Moderne, Naturschönheit und kommerzieller Verunstaltung oszillierende Heimat. Freunde, Fans, Förderer wie André Heller, Josef Hader, Tobias Moretti oder Felix Mitterer erzählen von ihren Begegnungen mit dem Meister, der sie wie kein anderer inspiriert und beflügelt hat. Was Pirchner geleistet hat, zwischen E- und U-Musik (ironischer Plattentitel: EU), zwischen Klassik und Jazz, Orchester-, Film-, Blas- und Bühnenmusik (Kaiser Joseph und die Bahnwärterstochter), ist wahrhaft beeindruckend aktuell, vom bis heute verwendeten Sounddesign für das Radio Ö1 bis zum Soundtrack für Jean-Luc Godards Filmbiographie.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Blood on the Fields, 1 DVD
14,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Wynton Marsalis, der laut Maurice André "möglicherweise größte Trompeter aller Zeiten", ist der berühmteste Spross einer Musikerfamilie aus New Orleans. Schon als Wunderkind erregte er Aufsehen und war nach seinem Durchbruch bei Art Blakey in den 80er Jahren zunächst auch im klassischen Sektor sehr erfolgreich. Als Jazztrompeter lebt er von der profunden Kenntnis der Tradition seines Instruments in allen Stilen vom Oldtime Jazz bis zum Postbop und hat die Stilistik seiner Vorbilder zu einem virtuosen, technisch makellosen Stil verbunden. Den Jazz bereichert er auch durch großangelegte Kompositionen und verleiht ihm als Leiter der Jazzabteilung des Lincoln Center mehr Gewicht in der amerikanischen Öffentlichkeit.In der vorliegenden Dokumentation von Susan Shaw aus dem Jahr 1996 nimmt Marsalis den Zuschauer mit auf eine Reise nach New York in seine Heimatstadt New Orleans sowie in die Aufnahmenstudios, wo er gemeinsam mit seiner zusammengestellten Band das Album Blood on the Fields aufgenommen hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot