Angebote zu "Allan" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Spion, der Jazz spielte
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1968. Alexander Dubek versucht als Parteichef der Kommunistischen Partei, einen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" zu schaffen. Es droht der Einmarsch von 250.000 Warschauer Paktkräften unter Leitung der Sowjetunion. Nach dem Mord an ihrem Kontaktmann gerät der amerikanische Geheimdienst in Gefahr, die Information über den Zeitpunkt des Einmarsches zu verlieren. Ihr Mann in Prag, Josef Blaha, besteht auf einem sicheren Kontakt in den Westen. CIA-Veteran Allan Curtis setzt den Jazzmusiker Gene Williams unter Druck, der zum Prague Jazz Festival eingeladen ist, für den amerikanischen Geheimdienst zu arbeiten. Als Blaha ermordet wird, beginnt für Williams und Blahas Enkelin Lena ein Rennen um die Zeit, weil es einen Verräter in der US-Botschaft gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Der Spion, der Jazz spielte
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1968. Alexander Dubek versucht als Parteichef der Kommunistischen Partei, einen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" zu schaffen. Es droht der Einmarsch von 250.000 Warschauer Paktkräften unter Leitung der Sowjetunion. Nach dem Mord an ihrem Kontaktmann gerät der amerikanische Geheimdienst in Gefahr, die Information über den Zeitpunkt des Einmarsches zu verlieren. Ihr Mann in Prag, Josef Blaha, besteht auf einem sicheren Kontakt in den Westen. CIA-Veteran Allan Curtis setzt den Jazzmusiker Gene Williams unter Druck, der zum Prague Jazz Festival eingeladen ist, für den amerikanischen Geheimdienst zu arbeiten. Als Blaha ermordet wird, beginnt für Williams und Blahas Enkelin Lena ein Rennen um die Zeit, weil es einen Verräter in der US-Botschaft gibt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Brütal Römance Rock CD Mörglbl
14,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Primus meets Steve Vai - wie ein schwerer Jab und Du lachst, während deine Nase blutet...nnWie soll man ein Power Trio, das ständig zwischen Jazzy Moods und Funky Grooves hin und herpendelt betiteln? Ganz einfach: Mörglbl. Mörglbl sind der Schlag in die Fresse den man nicht kommen sieht. Brütal Römance, das vierte Album des weltbekannten (naja...) Jazz Power Metal Trios aus Frankreich. Kopf dieses Konglomerats ist der Gitarrist und Virtuose Christophe Godin. Ivan Rougny, nicht weniger virtuos, aber am Bass sowie der neue, noch durchgeknalltere Drummer Aurélien Ouzoulias. Fans von Fusion Göttern wiel Allan Holdsworth, Steve Vai or Freak Kitchen's Mattias Eklundh werden sich in diesem neuen Album verbeissen. TRACKS: 1. Gnocchis On The Block 2. Brütal Römance 3. Le Surfer D'Argentine 4. Golden Ribs 5. Fidel Castro 6. Oh P1 Can Not Be 7. Cantal Goyave 8. Glucids In The Sky 9. Wig Of Change. 10. Metal Khartoon...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Brütal Römance Rock CD Mörglbl
16,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Primus meets Steve Vai - wie ein schwerer Jab und Du lachst, während deine Nase blutet...nnWie soll man ein Power Trio, das ständig zwischen Jazzy Moods und Funky Grooves hin und herpendelt betiteln? Ganz einfach: Mörglbl. Mörglbl sind der Schlag in die Fresse den man nicht kommen sieht. Brütal Römance, das vierte Album des weltbekannten (naja...) Jazz Power Metal Trios aus Frankreich. Kopf dieses Konglomerats ist der Gitarrist und Virtuose Christophe Godin. Ivan Rougny, nicht weniger virtuos, aber am Bass sowie der neue, noch durchgeknalltere Drummer Aurélien Ouzoulias. Fans von Fusion Göttern wiel Allan Holdsworth, Steve Vai or Freak Kitchen's Mattias Eklundh werden sich in diesem neuen Album verbeissen. TRACKS: 1. Gnocchis On The Block 2. Brütal Römance 3. Le Surfer D'Argentine 4. Golden Ribs 5. Fidel Castro 6. Oh P1 Can Not Be 7. Cantal Goyave 8. Glucids In The Sky 9. Wig Of Change. 10. Metal Khartoon...

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Benjamin Samuel
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

The works of Benjamin Samuel (b. Frankfurt am Main, 1981, lives and works in Frankfurt and London) explore our reverence for the all-embracing intellectual gifts we associate with Renaissance men as well as our understanding of the modern digital world. Benjamin Samuel takes inspiration from favorites such as the movies of Alfred Hitchcock and Stanley Kubrick, Bach's Goldberg Variations, and Beethoven's Diabelli Variations, but also from Shakespeare's plays and Edgar Allan Poe's stories, the comic books in the Adventures of Asterix and the Adventures of Tintin series, and the stock markets. Condensed into black dashes and dots, letters, notes, or digits on white paper, the data the artist extracts is fed into algorithms of his own devising to yield an explosive play of colors on backlit strips of slide film.With a preface by Henry Keazor and conversations between Benjamin Samuel and artists who engage with similar themes: the New York-based jazz pianist Uri Caine, the British translator Anthea Bell, and the film historian Dan Auiler.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Benjamin Samuel
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

The works of Benjamin Samuel (b. Frankfurt am Main, 1981, lives and works in Frankfurt and London) explore our reverence for the all-embracing intellectual gifts we associate with Renaissance men as well as our understanding of the modern digital world. Benjamin Samuel takes inspiration from favorites such as the movies of Alfred Hitchcock and Stanley Kubrick, Bach's Goldberg Variations, and Beethoven's Diabelli Variations, but also from Shakespeare's plays and Edgar Allan Poe's stories, the comic books in the Adventures of Asterix and the Adventures of Tintin series, and the stock markets. Condensed into black dashes and dots, letters, notes, or digits on white paper, the data the artist extracts is fed into algorithms of his own devising to yield an explosive play of colors on backlit strips of slide film.With a preface by Henry Keazor and conversations between Benjamin Samuel and artists who engage with similar themes: the New York-based jazz pianist Uri Caine, the British translator Anthea Bell, and the film historian Dan Auiler.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Toons tunes from the past Rock CD Mörglbl
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neuauflage der Alben Ze Mörglbl Trio!! (1997) und Bienvenue a Mörglbl Land (1999) inklusive zweier noch unveröffentlichter Tracks. Fusion Rock Sound.nnToons tunes from the past ist eine Neuauflage der beiden Platten Ze Mörglbl Trio!! (1997) und Bienvenue a Mörglbl Land (1999) inklusive zweier noch unveröffentlichter Tracks. Mörglbl hat sich über die Jahre einen unverwechselbaren Fusion Rock Sound zusammengebastelt, vielleicht am besten zu beschreiben als eine Mischung aus Allan Holdsworth's Virtuosität, Panteras Druck sowie Frank Zappas Humor. Oder einfacher: Heavy Metal Jazz. 1996 gegründet, brachten Mörglbl ein Jahr später ihre erste Platte heraus und ernteten gute Kritiken in der französischen Fachpresse. Daraufhin folgten ausgedehnte Touren in Frankreich.Nach Veröffentlichung des zweiten Albums 1999 folgte eine Europa-Tour. Im Jahr 2000 trennten sich die Wege der einzelnen Mitglieder, um anderen Projekten ihre Zeit zu widmen. 2007 wurde die Band wieder vereint und erschuf mit Grotesk eine außerordentliche Platte. Touren in Europa sowie den USA folgten, da sich die Wiedervereinigung der Band rasend schnell bei der nicht gerade kleinen Fanbase herumsprach. . TRACKS: CD 1: 01 Links 02 The Tale Of Thibault 03 Streets And Traps 04 Inside Power 05 Il Bello di Notte 06 Les Mécanismes du Temps 07 Travels 08 Mexico 09 Lieutenant Colombin 10 Strictement Confi dentiel 11 Monishkolio 12 The Principles Of Life 13 Friends CD 2: 01 Bienvenue à Mörglbl Land 02 Scipagnoleg et Bombola 03 Pekno-Tekno Boy 04 L âge de L éveil (à Geneviève et Roger) 05 Le Fantôme de Savoie 06 Angélica, 07 Ben...Voilà! 08 Derrière les Sourires 09 Cléopatatras 10 Scouskymegnum 11 Conversations D alcôve 12 Jouons Un Peu 13 Toons Tunes 14 Nounours a Disparu

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Alive AG Toons tunes from the past Rock CD Mörglbl
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neuauflage der Alben Ze Mörglbl Trio!! (1997) und Bienvenue a Mörglbl Land (1999) inklusive zweier noch unveröffentlichter Tracks. Fusion Rock Sound.nnToons tunes from the past ist eine Neuauflage der beiden Platten Ze Mörglbl Trio!! (1997) und Bienvenue a Mörglbl Land (1999) inklusive zweier noch unveröffentlichter Tracks. Mörglbl hat sich über die Jahre einen unverwechselbaren Fusion Rock Sound zusammengebastelt, vielleicht am besten zu beschreiben als eine Mischung aus Allan Holdsworth's Virtuosität, Panteras Druck sowie Frank Zappas Humor. Oder einfacher: Heavy Metal Jazz. 1996 gegründet, brachten Mörglbl ein Jahr später ihre erste Platte heraus und ernteten gute Kritiken in der französischen Fachpresse. Daraufhin folgten ausgedehnte Touren in Frankreich.Nach Veröffentlichung des zweiten Albums 1999 folgte eine Europa-Tour. Im Jahr 2000 trennten sich die Wege der einzelnen Mitglieder, um anderen Projekten ihre Zeit zu widmen. 2007 wurde die Band wieder vereint und erschuf mit Grotesk eine außerordentliche Platte. Touren in Europa sowie den USA folgten, da sich die Wiedervereinigung der Band rasend schnell bei der nicht gerade kleinen Fanbase herumsprach. . TRACKS: CD 1: 01 Links 02 The Tale Of Thibault 03 Streets And Traps 04 Inside Power 05 Il Bello di Notte 06 Les Mécanismes du Temps 07 Travels 08 Mexico 09 Lieutenant Colombin 10 Strictement Confi dentiel 11 Monishkolio 12 The Principles Of Life 13 Friends CD 2: 01 Bienvenue à Mörglbl Land 02 Scipagnoleg et Bombola 03 Pekno-Tekno Boy 04 L âge de L éveil (à Geneviève et Roger) 05 Le Fantôme de Savoie 06 Angélica, 07 Ben...Voilà! 08 Derrière les Sourires 09 Cléopatatras 10 Scouskymegnum 11 Conversations D alcôve 12 Jouons Un Peu 13 Toons Tunes 14 Nounours a Disparu

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Black Bar Jukebox, 1 Audio-CD
10,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 58-jährige "Bari-Tenor" und Gibson-Gitarrist Allan Harris ist einer der besten Botschafter Harlems. Seine Wurzeln reichen tief: Die Musik, die Sprache, das "Soul Food", der Stil, die gesamte Kultur und das Lebensgefühl von Harlem haben ihn stark geprägt - Louis Armstrong war sein Babysitter und in "Kates Home Cooking", dem Restaurant seiner Tante (berühmt vom Cover der gleichnamigen Blue-Note-LP des Organisten Jimmy Smith), lernte er schon als kleiner Junge die Stars des "Apollo Theaters" kennen, die dort zwischen Soundcheck und Auftritt einkehrten. Mittlerweile ist Allan Harris selbst als Musiker erfolgreich, hat fast überall auf der Welt live gespielt und neun CDs unter eigenem Namen aufgenommen. Nach Zusammenarbeiten mit Monty Alexander, Wynton Marsalis, Abbey Lincoln und vielen mehr, präsentiert Allan Harris mit dem wunderbaren Konzeptalbum "Black Bar Jukebox" jetzt sein Tribut an die lebendige Musiktradition seines Viertels. Produziert von Grammy-Gewinner Brian Bacchus, der schon Norah Jones zu ihrem ersten Erfolg verhalf und auch die beiden letzten Alben für Gregory Porter produzierte, enthält dieses Wunderwerk sowohl Jazz-Standards wie "My Funny Valentine" oder Acker Bilks "Stranger On The Shore" in spannenden neuen Versionen, als auch Eigenkompositionen wie die elegante Ballade "Can It Be That This Is A Dream" oder Pop-Songs, die den "Funky Test" bestanden haben, wie etwa Elton Johns "Take Me To The Pilot" oder John Mayers "Daughters". Die dreizehn Stücke des Albums wirken dabei so, als würde ein Musikliebhaber nach Feierabend ein paar Münzen in eine bestens sortierte "Black Bar Jukebox" werfen, um seine Seele akustisch aufzuladen. Optimistisch, melancholisch, sehnsüchtig, weise und witzig singt Allan Harris diese unterschiedlichen Stücke mit der ihm eigenen Herzenswärme - man fühlt sich wohl bei diesem Sänger, angenommen und umarmt. "Ich sehe mich als Geschichtenerzähler", sagt Allan Harris, "mein Medium ist Jazz."

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot