Angebote zu "Albrecht" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Albrecht DR 450 Internet/DAB+/UKW Radiowecker, ...
121,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Albrecht DR 450 Internet/DAB+/UKW Radiowecker, App-fähigSamba; Latin, Rock, Jazz ...? Die Lösung lautet DR 450. Egal worauf die Entscheidung fällt; endlich gibt es einen Radiowecker, der entweder mit Internet-, Digital- oder UKW-Radiosender

Anbieter: Rakuten
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
The Jakob Manz Project - A big party
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Coole Newcomer der Jazzszene kommen nach Möglingen und begeistern uns mit ihrem energiegeladenen Funk & Soul! Die junge Band gewann 2018 den 1. Preis bei den Future Sounds der Leverkusener Jazztage, ebenfalls belegten sie den 1. Platz beim internationalen ?Jazzpreis Biberach? und gewannen dort auch den Publikumspreis. Die Band spielte bereits bei renommierten Festivals wie Leverkusener Jazztage, JAZZOPEN Stuttgart oder der Jazznacht Ravensburg. Nun spielen die Jungs in Möglingen - die Heimat vom Drummer Paul Albrecht - und zeigen uns, wie stilvoll, cool und modern Jazz ist. The Jakob Manz Project: Jakob Manz ? altsax Hannes Stollsteimer - piano Frieder Klein ? bass Paul Albrecht ? drums

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Gitzinger-Albrecht, Inez: synaestHesia
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.11.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: synaestHesia, Titelzusatz: rhythmvision, Autor: Gitzinger-Albrecht, Inez, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jazz, Rubrik: Kunst // Sonstiges, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 86 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Jazzfrühschoppen mit der Neckartown Jazzband - ...
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die NECKARTOWN JAZZBAND aus Tübingen ist im Raum Neckar-Alb Legende. 2019 feierte die Band mit großem Erfolg ihr 50jähriges Jubiläum. Was 1969 mit jazzbegeisterten Schülern ein wenig holperig in einem Wäschereikeller begann, ist heute Tübingens älteste und mittlerweile einzige Dixieland Jazzband. Die, zugegeben, nicht mehr ganz taufrischen Musiker blasen und zupfen ihre Musik mitnichten schon jenseits des Regenbogens, sondern im hier und jetzt und klingen noch immer unverbraucht und erfrischend. Dazu hat sicher auch ein vor wenigen Jahren notwendig gewordener Personalwechsel beigetragen. Seither spielen Joachim Berkemer, ein brillanter Hot Jazz Trompeter aus dem Stuttgarter Raum und der ebenso famose Klarinettist Wolfgang Albrecht bei der Gruppe. Überhaupt hat sich die Band eine fröhliche Leichtigkeit bewahrt, die sich locker auf das Publikum überträgt. Stillsitzen? Ausgeschlossen! Das abwechslungsreiche Programm legt seinen Schwerpunkt auf Hot Jazz- und Swingtitel und umfasst alle Facetten des traditionellen, klassischen Jazz. In dieser Musik steckt ein Lebensgefühl, das mitreißt. Nicht von ungefähr steht in einem amerikanischen Musiklexikon sie sei ?certainly the happiest music ever?. Die NJB erspielte sich in 50 Jahren einen überregionalen Ruf und hatte unzählige Auftritte bei allen nur denkbaren Anlässen, darunter auch mehrmals im Rundfunk und Fernsehen.Besetzung: Prof. Dr. Joachim Berkemer tp; Wolfgang Albrecht cl + sax; Thomas Zettler tb; Claus-Peter Surholt bjo + voc; Jürgen Moser bs; Paul Weber git + bjo; Manfred Fleck drsDer Eintrittspreis enthält kein Frühstück. Für das leibliche Wohl ist dennoch bestens gesorgt. Wir bieten an- 1 Paar Weißwürste mit Brezel und süßem Senf- 2 Stück Hefezopf mit Butter und Marmelade- Butterbrezel- Sekt mit/ohne Orangensaft oder Holundersirupund natürlich Kaffee, Tee, Bier, Wein usw.Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Jakob Manz Project
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit 12 wurde er als Wunderkind gefeiert, als er höchst virtuos Jazz-Standards auf der Blockflöte spielte ? danach ist der 2001 in Bad Urach geborene Jakob Manz aufs Altsaxophon umgestiegen und hat zweimal den Wettbewerb »Jugend jazzt« gewonnen. Momentan ist er Jungstudent an der Musikhochschule Stuttgart, Mitglied im Jugendjazzorchester Ba-Wü und hat schon mit Dusko Goykovich, Günter Baby Sommer und Wolfgang Schmid gespielt ? eine unglaubliche Karriere!Jakob Manz ist schlichtweg verdammt gut, bei ihm treffen sich Talent und Fleiß. Sein »Projekt« beschäftigt sich im weitesten Sinne mit Soul Jazz und Hard Bop ? Herbie Hancock oder Christian Scott stehen hier Pate.The Jakob Manz Project lebt von gegenseitiger Inspiration und Spontanität, welche im Kollektiv zum Ausdruck gebracht werden und die jungen Musiker immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Dabei kommt nicht nur die Qualität der einzelnen Akteure zum Vorschein, sondern auch deren kreatives Zusammenspiel. Mit sowohl treibenden afroamerikanischen Beats, als auch entspannt ruhigen Momenten, darf der Zuhörer auf ein energiegeladenes und äußerst dynamisches Erlebnis gespannt sein.Es spielen: Jakob Manz (Altsaxophon), Hannes Stollsteimer (Piano) Frieder Klein (Bass), Paul Albrecht (Drums)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Drave:Junge Streicher (Violinen Duo)
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Junge Streicher (Violinen Duo), Titelzusatz: Jazziges für 2 Violinen mit Akkordbegleitung (+ free online audio), Autor: Drave, Christian // Albrecht, Thomas, Verlag: Schell Music // Schell, Felix, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jazz // Musikerziehung // Musikunterricht // Instrumentenunterricht // Geige // Musikalien // Instrumente // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Partituren // Libretti // Liedtexte, Rubrik: Musikalien, Seiten: 20, Reihe: Noten für Geige, Violine / Spielstücke (Nr. 1), Gewicht: 95 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Drave:Junge Streicher (Violinen Duo)
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Junge Streicher (Violinen Duo), Titelzusatz: Jazziges für 2 Violinen mit Akkordbegleitung (+ free online audio), Autor: Drave, Christian // Albrecht, Thomas, Verlag: Schell Music // Schell, Felix, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jazz // Musikerziehung // Musikunterricht // Instrumentenunterricht // Geige // Musikalien // Instrumente // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Partituren // Libretti // Liedtexte, Rubrik: Musikalien, Seiten: 20, Reihe: Noten für Geige, Violine / Spielstücke (Nr. 1), Gewicht: 95 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Strahlende Klänge
14,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die erfolgreichen Jungen Tenöre zeigen seit vielen Jahren, wie ihre Opernstimmen auf unterhaltsame Weise die Herzen ihrer Zuhörer bewegen. Dabei entstanden ?Die Jungen Tenöre? eigentlich unbeabsichtigt, als 1997 der Bayerische Rundfunk eine Stimme suchte, die für die Sendung ?Herzblatt? eine neue Titelmelodie einsingen sollte. Doch aus einem Sänger wurden drei, die den Titel dann in der Sendung live präsentierten. Der fulminante Liveauftritt der drei jungen Herren, die sich eigentlich nur für diesen kurzen Anlass zusammengefunden hatten, erregte solch starkes Interesse, dass spontan fast alle Unterhaltungssendungen in Deutschland und Österreich das Trio einluden. Seither sind Sie auf der ganzen Welt unterwegs und begeistern das Publikum mit ihren Liedern. Ab dem Jahr 2018 sind die Jungen Tenöre nun unter der Leitung von Ilja Martin und neuer, frischer und junger Besetzung unterwegs.Dass die Opernstimmen und Trompetenklang wunderbar zusammenpassen, präsentieren Sie bereits seit einigen Jahren mit dem jungen Trompeter Kevin Pabst: Braune Augen, ein Gardemaß von 1,93 Meter und einen Ton, der Kenner staunen lässt: Der 28-jährige Kevin Pabst ist DER Shooting-Star unter den deutschen Trompetensolisten. Sein Können beweist der im badischen Lörrach aufgewachsene Musiker seit Jahren bei Konzerten mit Stars wie Paul Potts, René Kollo, Ella Endlich, Eva Lind, Monika Martin, Gaby Albrecht oder Roberto Blanco im In- und Ausland. Und hier bezauberte er nicht nur die Zuhörer, sondern konnte auch die Jungen Tenöre überzeugen.Aus einer Idee wurde ein Projekt, aus einem Projekt wurde Wirklichkeit.Und so waren die Jungen Tenöre und Kevin Pabst nicht nur auf Anhieb mit ihrem Titel ?Beglück die ganze Welt? bei ?Immer wieder Sonntags? in der ARD zu sehen, sondern touren nun auch mit Ihrem Programm ?Strahlende Klänge? durch Konzerthäuser, Hallen und Kirchen in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich.Auch Ronny Gander ein vielseitiger Sänger aus dem Brandenburger Land wird an diesem Nachmittag mit auf der Bühne stehen und mit seiner Stimme und seinen Melodien das Publikum verzaubern. Herrliche Stimmen vereint mit Instrumentalklängen, unterschiedliche Genres von klassischer Kirchenmusik über Jazz bis Pop. ?Strahlende Klänge? findet immer die richtige Tonlage. Freuen Sie sich auf eine musikalische Weltreise der besonderen Art.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Bosworth Hellmut Hattler Songbook Notenbuch
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

16 Bass-Transkriptionen seiner besten Songs mit Tabulatur. Deutsch / Englisch. Der Bassist Hellmut Hattler begeisterte schon mit der legendären Formation KRAAN und dem international erfolgreichen Jazzpop-Duo TAB TWO tausende von Bassisten. Seine einzigartige Plektron-Spieltechnik machte ihn zu einem der bekanntesten Bassisten weltweit. Für dieses Buch wurden 16 seiner besten Songs seiner im Jahr 2000 gegründeten Formation HATTLER transkribiert und inkl. Tabulatur in voller Länge ausnotiert. Ein besonderes Highlight: Auf der CD befinden sich die Orginal-Playbacks der Stücke, wie sie auf CD veröffentlicht wurden. Desweiteren gibt es zu jedem Song die Bass-Spur separat zu hören, so dass man Hellmut Hattlers Spielweise genauestens studieren kann. [H4]Über den Musiker Hellmuth Hattler: [/H4] Hattler spielte mit 16 Jahren Kontrabass in einer Schülerband, unter anderen mit Jan Wolbrandt am Schlagzeug und Johannes Pappert am Saxophon. Als Peter Wolbrandt dazustieß, wechselte er zum E-Bass. Aus diesem Quartett wurde 1971 die Jazzrock-Gruppe Kraan. Mit der Inspiration von jungen Musikern, die in ihre Spielweise ganz bewusst Elektronik einbauen, stellte Hattler im Jahr 2000 sein neuestes Projekt Hattler auf die Beine, das mit dem Album No Eats Yes neue Impulse setzte. Auch langjährige Partner wie Torsten de Winkel und Joo Kraus waren an den Aufnahmen beteiligt. No Eats Yes wurde 2001 mit dem deutschen Schallplattenpreis Echo für die beste Jazz-Produktion des Jahres ausgezeichnet. Auch mit dem Projekt Deep-Dive-Corp. hat er sich elektronischer dargestellt und von 2000 bis 2006 fünf Alben aufgenommen, gefolgt von einem Best of-Album. Seit 2006 ist Hattler in verjüngter Besetzung mit Fola Dada, Torsten de Winkel, Albrecht Husen und Oli Rubow auf der CD The Big Flow sowie auf Tour zu hören. 2001 gründete Hattler das Platten-Label Bassball Recordings. Hellmut Hattler hat bisher zwei Bass-Bücher veröffentlicht, zum einen die Schule Notenbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot